Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elektrotechnik:reichweitenberechnungen

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
elektrotechnik:reichweitenberechnungen [2016/11/13 12:35]
didi28
elektrotechnik:reichweitenberechnungen [2016/11/13 12:36]
didi28 [Keine Messung ohne Messgeraete]
Zeile 50: Zeile 50:
 extrem die Reichweite verkleinern. extrem die Reichweite verkleinern.
  
-===== Wie kann ich vernuenftig ​die Reichweite meines ​e-Rads messen? =====+===== Wie kann ich vernünftig ​die Reichweite meines ​E-Rads messen? =====
  
 Zuerst muss man sich im Klaren werden, ob man nur mit grosser km-Zahl protzen will, oder man eine Zahl gewinnen will, um zukunftige Raeder **vor dem Kauf** zu vergleichen. Das Investment in eine Messung zahlt sich dann in Form einer richtigen Kaufentscheidung aus, also man kann schon ein bisschen Zeit dafuer aufwenden. Zuerst muss man sich im Klaren werden, ob man nur mit grosser km-Zahl protzen will, oder man eine Zahl gewinnen will, um zukunftige Raeder **vor dem Kauf** zu vergleichen. Das Investment in eine Messung zahlt sich dann in Form einer richtigen Kaufentscheidung aus, also man kann schon ein bisschen Zeit dafuer aufwenden.
  
-==== Keine Messung ohne Messgeraete ​====+==== Keine Messung ohne Messgeräte ​====
  
 Die Strecke messen wir schon mit dem Tacho (Fahrzeit und Laenge), aber was ist mit der elektrischen Energie in dem Akku. Dafuer brauchen wir ein Ah-Meter (Amperstunden) oder ein Wh-Meter (Wattstunden). Dieses Messgeraet muessen wir zwischen unseren Akkulader und dem Akku anschliessen. Empfehlenswert und sehr guenstig waeren hier Wattsup oder der [[http://​www.hobbycity.com/​hobbycity/​store/​uh_viewItem.asp?​idProduct=10080|Turnigy Watt Meter]]. Ein Modelbaulader hat die Messung drin, also nur das Display ablesen. Die Strecke messen wir schon mit dem Tacho (Fahrzeit und Laenge), aber was ist mit der elektrischen Energie in dem Akku. Dafuer brauchen wir ein Ah-Meter (Amperstunden) oder ein Wh-Meter (Wattstunden). Dieses Messgeraet muessen wir zwischen unseren Akkulader und dem Akku anschliessen. Empfehlenswert und sehr guenstig waeren hier Wattsup oder der [[http://​www.hobbycity.com/​hobbycity/​store/​uh_viewItem.asp?​idProduct=10080|Turnigy Watt Meter]]. Ein Modelbaulader hat die Messung drin, also nur das Display ablesen.
elektrotechnik/reichweitenberechnungen.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/02 18:36 (Externe Bearbeitung)