Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


elektrotechnik:reichweiten-faustformel

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
elektrotechnik:reichweiten-faustformel [2018/01/01 18:05]
didi28 [4.) Kälte]
elektrotechnik:reichweiten-faustformel [2019/05/02 18:36] (aktuell)
Zeile 27: Zeile 27:
 ======4.) Kälte ====== ======4.) Kälte ======
  
-Ein kalter Akku hat einen höheren Innenwiderstand,​ weshalb weniger Wattstunden entnommen werden können als bei einem warmen Akku. Deshalb sollten Akkus bei Kälte nur in einer beheizten Räumlichkeit geladen ​und gelagert und während der Fahrt isoliert werden, so dass sie so lange wie möglich warm bleiben.+Ein kalter Akku hat einen höheren Innenwiderstand,​ weshalb weniger Wattstunden entnommen werden können als bei einem warmen Akku. Deshalb sollten Akkus bei Kälte nur in einer beheizten Räumlichkeit geladen, bis zur Abfahrt ​gelagert und während der Fahrt isoliert werden, so dass sie so lange wie möglich warm bleiben.
  
elektrotechnik/reichweiten-faustformel.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/02 18:36 (Externe Bearbeitung)