Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


e-motor:heinzmann

Heinzmann

1. Heinzmann Classic

Die klassischen Heinzmann Naben-Getriebemotoren (noch mit Bürsten, also keine bürstenlose Kommutierung wie alle anderen aktuellen Nabenmotoren für Pedelecs) sind durch ihre robuste Kraft (z.B. in den Post-Pedelecs), aber auch deutliche Hörbarkeit bekannt:

http://www.ebike.heinzmann.com/systeme/classic/motor

http://www.escooter.de/Heinzmann/Motorsystem/Nachruestmotor.html

1.1. Ersatz von NiMh-Akkus durch LiXX-Akkus

1.2. Zerlegen des Motors, Kohlen wechseln

2. Heinzmann DirectPower

Neu hinzugekommen sind leise getriebelose Naben-Vorderrad- und Hinterrad-Direktmotoren mit der heutzutage im Pedelecbereich üblichen bürstenlosen Kommutierung und mit moderner Aufnahme für Steckkassetten:

http://www.ebike.heinzmann.com/motoren/directpower

http://www.ebike.heinzmann.com/komponenten/akku

http://www.escooter.de/Heinzmann/Motorsystem/Nachruestmotor.html

http://www.pedelecforum.de/forum/showthread.php?17744-Heinzmann-wacht-auf-neue-Direktmotoren-Thun-Tretlager-King-Meter-Cockpit

e-motor/heinzmann.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/02 18:36 (Externe Bearbeitung)