Zweiter Akku parallel schalten (oder umschalten)?

Diskutiere Zweiter Akku parallel schalten (oder umschalten)? im Akkus, Batteriemanagement (BMS) und Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Aber da würde ja theoretisch eine reichen, weil der Entnahmestrom hoch genug ist. Da würde nur die Reichweite etwas leiden, aber das wäre...
M

mchammer666

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
5
Aber da würde ja theoretisch eine reichen, weil der Entnahmestrom hoch genug ist. Da würde nur die Reichweite etwas leiden, aber das wäre vermutlich ok. Ich schau mich mal noch bissle um. Danke
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.775
Punkte Reaktionen
5.433
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Bei der Lastanforderung wirste mit 150€ nicht auskommen.
 
M

mchammer666

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
5
Verstanden. Nochmal eine andere Frage:
Wenn ich nur einen Akku verwende der 30A Entladestrom hat, was passiert wenn der Controller 40A anfordert? Geht der Akku kaputt? Geht der Controller/Motor kaputt? Oder geht das alles und man hat einfach nur nicht die volle Leistung?
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.775
Punkte Reaktionen
5.433
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Die sicherung fliegt raus.
 
M

mchammer666

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
5
Ja gut... da hätte ich selbst drauf kommen können. :D
Mal angenommen, was wäre keine Sicherung verbaut?
 
T

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
979
Punkte Reaktionen
432
Ja gut... da hätte ich selbst drauf kommen können. :D
Mal angenommen, was wäre keine Sicherung verbaut?
Dann würde das BMS nach einigen Millisekunden bis Sekunden abschalten. Sollte die Last für die Zellen viel zu hoch sein dieser Zeit, dann viel Spaß.
 
M

mchammer666

Dabei seit
19.04.2018
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
5
OK, also theoretisch schaltet das BMS ab, aber evtl. fackelt mir der Akku ab... keine gute Idee.
Übrigens schöne Grüße aus Oberreifenberg :D --> TaunusEBike
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
9.775
Punkte Reaktionen
5.433
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Ja gut... da hätte ich selbst drauf kommen können. :D
Mal angenommen, was wäre keine Sicherung verbaut?
Wenn du Glueck hast löst das BMS aus, wenn das BMS aber eine hohe (Notfall) Abschaltschwelle hat ueberlastest du die Zellen und im Fall der Fälle fackelt dir der Akku irgendwann ab.

Meist sind die Zellen aber gar nicht in der Lage so hohen Strom zu liefern und bereits bei 30 Prozent entnahme knickt die Spannung so tief ein das der Controller abschaltet. Zellen werden natuerlich trotzdem gegrillt.

Eine standardzelle kann so 5-8A/ zelle. Ein 15Ah Block koennte also theoretisch die 40A liefern. Also waers nicht ganz so kritisch. In den wenigsten Akkus sind aber Kabel und Nickelverbinder dafuer ausgelegt. Also irgendwas wird nachgeben.
 
Thema:

Zweiter Akku parallel schalten (oder umschalten)?

Zweiter Akku parallel schalten (oder umschalten)? - Ähnliche Themen

2 Akkus - welchen nehmen ?: Demnächst steht der Einbau meines E-Antriebes an ...
Bergfestigkeit gesucht (beim Akku): Hallo Zusammen, nach erfolgreichen 2 Umbauprojekten möchte ich die "Bergfestigkeit" meines Rades erhöhen. 1.Ausgangssituation Ich habe 2...
verkaufe LiMn 36V 9Ah im Gehäuse - nur 2,3kg Gesamtgewicht: Hallo Leute, Verkaufe einen LiMn Akku 36V 9Ah mit Ladegerät Halter und 2 Schlüssel gekauft habe Ich ihn Ende Juli 2011 hier...
Umbaubericht „Rose NPL 3 Trekking“ zum Pedelec: Fahrer: 41 Jahre, 72 kg, Mittelmäßig sportlich Anforderung: Das Rad soll ein legales Pedelec werden, welches die Toleranzen jedoch gerne...
Aldi-Pedelec 2011: Akku-Neuaufbau in 2 Varianten: Allmählich wird mein Akku Frührentner. Im Neuzustand waren 70 km drin, nach einem Jahr noch 50 km, nach 18 Monaten noch 40 km. Jetzt in der 3...
Oben