Zweibeinständer am ebike

Diskutiere Zweibeinständer am ebike im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Ich fahre mit meinem Biobike von über 25Jahe Zweibeinständer und möchte den wegen dem Kompfort nicht missen und zudem benötige ich ihn auch ab und...
Hkss

Hkss

Dabei seit
07.12.2019
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
89
Ich fahre mit meinem Biobike von über 25Jahe Zweibeinständer und möchte den wegen dem Kompfort nicht missen und zudem benötige ich ihn auch ab und zu unbedingt.
Hat sich schon mal jemand Gedanken über eine Lösung gemacht oder etwas gesehen was es schon fertig zu kaufen gibt? Na ja, - letzteres wird wohl nicht der Fall sein, da
ja jedes Modell irgendwie anderst von den Rahmengegebenheiten her ist.

Ich hab grad mal angefangen mit meinen ersten Überlegungen und Gedankenspiele via Schablone ect. - vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.

Es wäre so schön einfach wenn ich mir getrauen würde, unten zwei 8er Löcher mit 10er Gewinde rein zu machen...
Das wäre eine saubere und sehr elegante einfach herzustellende Lösung, die auch noch 100%ig sicher sitzen würde.
Aber in das nagel neue Bike da zwei Löcher einzubohren,- das bringe ich nicht übers Herz.

Meine Gedanken sind dahingehend eine Konsole mit 10mm Aluplatten an die Streben zu klemmen (von oben und unten), die Schweisnähte der Hinterradstreben sollen
bei der Klemmung unbelastet bleiben, das wird dann aus dem Konsolenmaterial (10mm Aluplatte) ein wenig ausgefräst (ja viel Arbeit mit Abruck erstellen ect. p.p.)
Dann hätte ich mal mit dieser Konsole einen Ausgangspunkt an dem ich Bohren/Gewinde reinscheiden und dranschrauben kann wie ich will.
10mm Aluplattenmaterial hab ich. Kleine Fräse, Stichsäge, Bohrer, Feile ebenso und natürlich viel Schweiß wirds kosten,- das ganze soll am Ende ja nicht ganz so plump aussehen.
Runde Formen, runde Kanten, Pulverbeschichtet in Rahmenfarbe, dann dürfte das nicht gar so hässlich sofort ins Auge fallen...

Wie gesagt, es sind die ersten Überlegungen zu dem Projekt....
Das Rad ist ein Stevens Forma E14, der Zweibeinständer ein Jumbo von Ursus.

vielleicht hat ja jemand noch einen Gedankenanstoß...
manchmal verrennt man sich ja in eine Idee und sieht vor lauter Wald die Bäume nicht...
 

Anhänge

  • P1090439.JPG
    P1090439.JPG
    140,3 KB · Aufrufe: 102
  • P1090485.JPG
    P1090485.JPG
    130,7 KB · Aufrufe: 95
  • P1090500.JPG
    P1090500.JPG
    145,6 KB · Aufrufe: 88
  • P1090581.JPG
    P1090581.JPG
    207,3 KB · Aufrufe: 94
  • P1090586.JPG
    P1090586.JPG
    250,7 KB · Aufrufe: 96
  • P1090588.JPG
    P1090588.JPG
    152,7 KB · Aufrufe: 108
Achined

Achined

Dabei seit
10.11.2019
Beiträge
728
Punkte Reaktionen
1.523
Ort
Asturias Spanien
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen4
Wie ist denn der normale Ständer befestigt, laut Stevens WWW hat das Modell ja einen Einbeinigen,
Klemme oder vorhandene Löcher?
Könnte man das dann nicht für die andere Seite übernehmen?

Ok, sehe gerade KSA 40 als Aufnahme......
 
Hkss

Hkss

Dabei seit
07.12.2019
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
89
Danke für den Link Achined, da der Pletscher Twinständer dort so gelobt wird bestell ich mir den auch mal. Dachte eigentlich das der mit 25kg Angabe nicht in frage kommt, zudem sah ich die Mechanik problematisch an. Aber schaun mer mal was das Teil für ein Eindruck macht.
 
Hkss

Hkss

Dabei seit
07.12.2019
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
89
Also der Pletscher is nix - der ist für ein BioBike,- das ist völlig klar, wenn man das Teil in der Hand hat :)
Meine Kandidaten die zur Auswahl stehen, sind der Voxom, der Ursus Jumbo und der Ergotec.
Das sind Ständer die einen extrem stabilen Eindruck machen, alles daran sehr masiv und stabil ausgelegt!
Für den Lenkungsdämpfer hab ich auch ein perfekt passendes Teil für Rohre mit 32mm gefunden, der orginale von Hebie kann bei der Größe nicht mithalten - andere Liga :)
 

Anhänge

  • P1090660.JPG
    P1090660.JPG
    168,9 KB · Aufrufe: 63
  • PletscherZweibein01.JPG
    PletscherZweibein01.JPG
    158,4 KB · Aufrufe: 62
  • P1090643.JPG
    P1090643.JPG
    206,3 KB · Aufrufe: 62
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.396
Punkte Reaktionen
1.302
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Also der Pletscher is nix - der ist für ein BioBike,- das ist völlig klar, wenn man das Teil in der Hand hat :)
Meine Kandidaten die zur Auswahl stehen, sind der Voxom, der Ursus Jumbo und der Ergotec.
Das sind Ständer die einen extrem stabilen Eindruck machen, alles daran sehr masiv und stabil ausgelegt!
Für den Lenkungsdämpfer hab ich auch ein perfekt passendes Teil für Rohre mit 32mm gefunden, der orginale von Hebie kann bei der Größe nicht mithalten - andere Liga :)

Der Ursus Jumbo ist Top. Am Holländer-BioBike meiner Tochter macht der sich sehr gut.
Die Beine gehen seitlich weit raus.
Ob der an einem Pedelec montierbar ist, muss man ausprobieren.
Bei Mittelmotor wird das wohl nichts.
 
T

tobu84

Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Hey, das Problem kenne ich. E-Bike KTM LFC 272 meiner Frau. Leeren Korb am Vorderlenker, Fahrrad rollt weg. Keine Aufnahme für Zweibein. Der letzte Scheiß. Leider unser erstes Bike seit 20 Jahren. Beratung im Fachgeschäft, kein Hinweis darauf, dass dies zum Problem wird, wenn wir den zeitgleich gekauften Korb montieren lassen.
Wo hast du den Lenkungsdämpfer her? Der Durchmesser von Hebie ist für unsere Federgabel wohl auch zu klein (34mm)...
 
Zuletzt bearbeitet:
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.858
Punkte Reaktionen
5.861
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Nun ja der Pletscher Twin wirkt filigran, aber meine Erfahrung damit: durchaus robust!
 
T

tobu84

Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Wenn du die Löcher in deiner Schablone weglässt und an anderer Stelle Schlitze vorsiehst, könntest du diese mit zwei Rohrschellen (Schneckenantrieb) befestigen. Schwarze Ausführung wählen, Schraube nach innen drehen und es sieht gut aus.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.712
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Hebie Fold Rex, ggf. mit zugehöriger Adapterplatte. Die verhindert das Verdrehen.
 
Hkss

Hkss

Dabei seit
07.12.2019
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
89
Wo hast du den Lenkungsdämpfer her? Der Durchmesser von Hebie ist für unsere Federgabel wohl auch zu klein (34mm)...
Hier hab ich zumindest diese Verankerung für das Gabelrohr her. Den ganzen Rest vom Hebie Lenkungsdämpfer genommen. Das 10er Loch musst aber in der Hebieplatte in der das 6er Loch ist aufbohren.
Ich bin noch nicht fertig - alles Theorie und Vorbereitung...
Heut sind erst die Aluplatten gekommen - is noch viel Arbeit... dauert noch....
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tobu84

Dabei seit
05.05.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Danke.

Mir ist das Zweibein nicht so wichtig. Werde es erstmal nur mit dem Dämpfer versuchen und hoffen, dass dies in Verbindung mit dem originalen Heckständer ausreicht.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.712
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
?? Verstehe den Hinweis nicht.
Sorry, das ist ein sehr breit stehender Zweibeinständer, empfehlenswert :) Aber hier gehts ja mehr um die Montageproblematik.
Die kann ich nicht beurteilen. Gibts da kein passendes Loch vor dem Hinterrad? Keine Einschlagmutter um ein Schutzblech zu befestigen?
 
pesche

pesche

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
110
Punkte Reaktionen
136
Ich habe gestern den Ursus Jumbo Zweibeinständer bekommen und bei meiner Frau am Hollandrad mit Nabenmotor hinten, montiert. ( Ebike ) voll gut. Er steht sicher auch mit voller Beladung am Lenkerkorb und auf dem Gepäckträger. Sehr breite und sichere Ausladung und dadurch das er sich beim Hochklappen zusammenzieht, ist er auch nicht hinderlich im Gebrauch. Auch das Aufstellen auf den Ständer geht sehr leicht.
Tolles Teil, bei meinem Bafang Maxdrive ist das Gleiche Problem wie bei dir, es währe auch schön gerade mit dem Anhänger, das auch ich einen montieren könnte, jedoch ist bei mir der Teil der Hinterradgabel noch kürzer als bei dir und der Bafang geht auch noch nach unten weg.
Bin auch am tüfteln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zweibeinständer am ebike

Oben