Youngtimer Winora S2- kauf sinnvoll?

Diskutiere Youngtimer Winora S2- kauf sinnvoll? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; seit über einem monat geistert durchs örtliche anzeigenblatt (karlsruher kurier) das angebot eines Winora S2. anfangs stand dort das jahr der...
L

lipo

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
21
seit über einem monat geistert durchs örtliche anzeigenblatt (karlsruher kurier) das angebot eines Winora S2.
anfangs stand dort das jahr der anschaffung (2011), die laufleistung von 400km (?), der neupreis von 2800 euro, und eine ambitionierte preisvorstellung von 850 euro.
inzwischen hat sich das alles relativiert, preis ist nun VB.
ich habs mal nachgeschlagen, das radl könnte mir gefallen.
ich habe noch keinen kontakt aufgenommen, dachte mir, ich kläre das mal alles im vorfeld...
das der akku hinüber sein wird, ist mir klar, ich fand ihn für ab ca. 450 euro.
da frage ich mich allerdings, ob der bau eines neuen durch vertrauenswürdige lieferanten sinnvoller ist?
ich steh ja auf die nabenmotoren, denke auch, daß diese zu meinem fahrprofil passen.
ist der verbaute TransX vertrauenswürdig? 400km ist sehr wenig, angenommen, er hätte macken, bekommt man den repariert....garantie dürfte ja rum sein....?
ist da irgendwas verdongelt?
am basteln solls nicht scheitern, sowas bekomme ich hin.

eigentlich....lässt man sich sowas schenken, bringt das in gang.

wenn man den leuten realistische 250 euro (?) bietet (was sicherlich schon geschah....), werden die bestimmt sauer.
ich bin eher untalentiert beim handeln, es wird mir nicht leicht fallen, die herrschaften mit der realität bekannt zu machen.

oh mann, was soll ich machen?

gruß, stefan
 
C

Christiano

Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
27
Ich finde die Preisvorstellung mit 850€ eigentlich in Ordnung. Der Akku wird defekt sein. Hast du auch schon erkannt. Ich hab den BL11 mal revisionieren lassen. Hat mit 21,6 Ah glaub 470€ gekostet. Evtl. die Reifen noch checken. Ich selber besitze auch aus 2011 ein Winora Town Exp Evo 2. hat mittlerweile zirka 10kkm gelaufen. Hat auch den tranzX Motor im HR. Fährt sich noch wie eine eins.
 
L

lipo

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
21
puuh- noch mal glück gehabt, rad ist bereits verkauft.

gruß, stefan
 
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
11.048
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
250 Euro ist kein realistischer Preisvorschlag. 850 Euro passt schon.
 
C

Christiano

Mitglied seit
30.06.2019
Beiträge
27
ich bin eher untalentiert beim handeln, es wird mir nicht leicht fallen, die herrschaften mit der realität bekannt zu machen.
Problem ist aus meiner Sicht eher, dass der Verkäufer einen vernünftigen Preis haben wollte, und nun auch bekommen hat. So wird es in der Regel laufen.
Ob das jetzt Glück oder Pech ist, dass das Rad weg ist, kann niemand sagen.
Fakt ist, die Winora Pedelecs aus 2011 sind qualitativ eher hochwertig und somit in meinen Augen recht wertstabil.
 
L

lipo

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
21
ohne inaugenscheinnahme hätte ich nichts geboten, dieses unbesehen "wo ist schmerzgrenze" hatte ich schon oft genug, daher verschrotte ich inzwischen lieber.
vor ort wäre es sicher nicht bei den 250 geblieben, die hatte ich nur in den raum gestellt.
andererseits wäre das ein 8 jahre altes rad mit defektem akku (?), evtl. noch nicht bekannten macken (400km) und schwierig reparierbarem antrieb gewesen.
so gesehen bin ich froh, das dieser kelch an mir vorüberging.
das es ein solides und ansprechendes rad ist, entging mir nicht, sonst hätte ich nicht gefragt.

gruß, stefan
 
Thema:

Youngtimer Winora S2- kauf sinnvoll?

Werbepartner

Oben