Wheeler YAMAHA PW-X2 mit BiXS und WHEELER

Diskutiere YAMAHA PW-X2 mit BiXS und WHEELER im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Endlich ist es soweit und es darf darüber gesprochen werden! Der PW-X2 Motor ist nun von BiXS offiziell angekündigt worden. Ich durfte den...
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.294
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Endlich ist es soweit und es darf darüber gesprochen werden!

Der PW-X2 Motor ist nun von BiXS offiziell angekündigt worden.


Ich durfte den PW-X2 in der Speed Version selber schon ausgiebig testen und habe bereits 1001 km damit gemacht.
(Mehr dazu später...)

Ja ihr habt richtig gehört- ab 2020 gibt es den PW-X2 in der 25km/h und einer 45km/h Variante.

Ab Modelljahr 2020 wird er den bärenstarken PW-X ablösen und den PW in der Speed Version.

Auf den ersten Blick sieht er aus wie sein Vorgänger. Aber sein Herz schlägt jetzt deutlich höher.
Was bedeutet dies in der Praxis?
Bei tiefer Trittfrequenz ist die Unterstützung wie von einem PW-X gewohnt bärenstark.
Sportliche Fahrer, die aber gerne mit hoher Trittfrequenz unterwegs sind beklagten beim PW-X eine Abnahme der Unterstützung bei hoher Trittfrequenz.

Der PW-X2 unterstützt nun bis zu einer Trittfrequenz von über 150 RPM - Damit schlägt sein Herz deutlich schneller als das seines Vorgängers.

Somit kann in einem viel höherem Bereich bei optimaler Kraftentfaltung gefahren werden.

Nachtrag:
Mein Avatar zeigt den PW-X2 Speed Prototyp im Wheeler-I-Chaser LTD...
 
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.669
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Hai Allmtn SL 2016
Hat der auch die "Schnüffelsoftware" wie der neue Bosch CX drauf um illegales Tuning zu verhindern?
Wie siehts mit den Motorgeräuschen aus in der Praxis zeigt sich ja immer wieder je stärker die Motoren
werden desto lauter werden sie als die Vorgänger.
 
Velosolex-3800

Velosolex-3800

Mitglied seit
13.09.2017
Beiträge
216
Ort
41472Neuss
Details E-Antrieb
SFM DU250 36V Giant Full E+ 1,5 Pro
Im Giant unterstützt der Motor doch jetzt schon bis 130RPM, also nichts wirklich neues.
 
D

diba

Mitglied seit
12.08.2017
Beiträge
93
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0
Muss man ja nicht, aber man kann es dann ... ist oft genug ein Kritikpunkt beim Yamaha. Ich bräuchte es nicht, da ich mit Kraft und HIGH fahre ;-)
 
Velosolex-3800

Velosolex-3800

Mitglied seit
13.09.2017
Beiträge
216
Ort
41472Neuss
Details E-Antrieb
SFM DU250 36V Giant Full E+ 1,5 Pro
Also bis 110-115 dann reicht es.
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.294
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Hat der auch die "Schnüffelsoftware" wie der neue Bosch CX drauf um illegales Tuning zu verhindern?
Wieso sollte ein Speed Motor einen Schnüffelsoftware Schutz haben?
Ich weiss wirklich nicht ob dass da YAMAHA den Motor speziell abgesichert hat.
Der normale Motor unterstützt ja "nur" bis 25 - Da wäre der billige Trick, einfach einen Magneten an die Kurbel und den Sensor versetzen...
In Zukunft ist es aber angedacht, den Sensor zu verschieben und mehrere Magnete zu verwenden. z.B. integriert in der Bremsscheibe.
Ich denke aber, dass damit nicht vor 2021 zu Rechnen ist. Wobei YAMAHA dies bereits in asiatischen Pedelecs so einbaut...

Wie siehts mit den Motorgeräuschen aus in der Praxis zeigt sich ja immer wieder je stärker die Motoren
werden desto lauter werden sie als die Vorgänger.
Ich empfinde den PW-X2 etwa gleich wie den PW-X - Ist aber eher Subjektiv. Muss mal schauen, dass ich eine Ausfahrt mit einem Kollegen mache. Identisches Bike aber einmal mit PW-X und einmal PW-X2.

Also bis 110-115 dann reicht es.
Wenn 110 bis 115 gereicht hätte, wären alle zufrieden mit dem PW-X gewesen.
Klar, man kann jetzt sagen, dass auch die mehr als 150 niemand braucht.
Aber das entscheidende ist in meinen Augen, dass das Drehmoment nun bei hoher Trittfrequenz langsamer abnimmt. Dies fährt sich in der Praxis schon viel sportlicher als der PW-X mit sehr steil abfallender Unterstützung...
Trotzdem ist die Unterstützung bei "normaler" Trittfrequenz gewohnt stark...
 
B

bushkila

Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
158
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Pro / Yamaha PW und SE
Hmm, irgendwie leichte Enttäuschung meinerseits,..ich hätte jetzt eher mit mehr Drehmoment, geringerem Gewicht gar 12Volt Betriebspannung,,..einem kleineren Motor oder sowas gerechnet (gehofft),...Schade ich sehe keinen Vorteil gegenüber einem Giant SyncDrivePro welcher bis 120 RPM die vollen 80 Nm leistet und den gibt es so bereits seit Ende 2017 ! ... da hätte man nach 3 Jahren E-Bike Boom und all dem rasanten Fortschritt von Yamaha durchaus mehr erwarten können.
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.294
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Hallo bushkila
Aktuell gibt es die 12V nur für den PW-X2 Speed, obwohl der normale PW-X2 fast baugleich ist...
Leider wollte YAMAHA 12V Licht für 2020 noch nicht für die 25km/h Modelle. Ich hoffe, dass dies wenigstens auf 2021 angepasst wird.

Zum SyncDrivePro: Die 80Nm bei 120 RPM sind in wohl eher kurzfristige Spitzen und somit eher Marketing als eine Dauerleistung. Denn sonnst hätte der Giant SyncDrivePro 1000W Dauerleistung...

Aber klar, der SyncDrivePro entspricht dem PW-X aber noch nicht dem PW-X2.

Der PW-X2 wurde auf eine höhere Dauerdrehzahl und eine höhere Dauerleistung getrimmt.
Deshalb gibt es ihn ab 2020 auch in der Speed Version mit 500W Dauerleistung...
 
Zuletzt bearbeitet:
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
2.066
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Brose_sMag/BMZ
Wenn 110 bis 115 gereicht hätte, wären alle zufrieden mit dem PW-X gewesen.
Es war ja nicht die Kadenz an sich die bemängelt wurde, sondern der Umstand dass sie nur in der höchsten Stufe ExPW zur Verfügung stand. Ist dem immer noch so, dann bringen auch die 150RPM keine Verbesserung.
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.294
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Hallo lusi22
Die Unterstützung bei höherer Kadenz ist auf allen Stufen verfügbar. Somit können sich alle darüber freuen!
Beim Fahren empfand ich den Unterschied von der Stufe High zu EXPW zudem nicht sehr gross.
Auch bei allen anderen Stufen wird bei hoher Kadenz ordentlich unterstützt.
 
B

bushkila

Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
158
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Pro / Yamaha PW und SE
BTW @halohase bin ich Dir sehr Dankbar für deine Infos!!
Der PW-X ist ein mein Lieblingsmotor (in der Giant Version), nicht das mich jemand falsch versteht, ich hätte mir vom E-Bike Motor Pionier einfach mehr erhofft für 2020. Der PW-X in der Speed Version ist somit die eigentlich wirkliche Neuerung.
Denke nur, das das bei den mittlerweile stetig wachsenden Motor Herstellern nicht reichen wird um am Ball zu bleiben.
 
Biker36

Biker36

Mitglied seit
04.03.2015
Beiträge
429
Da hätte ich mir auch was anderes gewünscht, den das was die dort als Neuheit verkaufen wollen ist ja im Prinzip das was ich schon in meinem Giant Trekking ebike habe.
 
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.669
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Hai Allmtn SL 2016
Warum eine völlig neuen Motor entwickeln wenns der alte doch super tut? Es käme nur eine
verschlimmbesserung raus siehe Brose Impulse und wie sie alle heißen, ständig wird da neuer Mist
probiert und nischt funkt da......die Werkstätten freuen sich :(.
Mein ältester Yamaha gekauft Oktober 2015 läuft wie eine 1 ohne jegliche Reparatur oder Wartung
selbst der Akku hat noch 100% Kapazität .
 
B

bushkila

Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
158
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Pro / Yamaha PW und SE
@Emboliefree Naja wenn du so denkst,..dann würden wir auch noch mit Dampflocks der DB durch DE fahren,...habens ja auch super getan.?! oder nicht?.... :unsure:
 
lusi22

lusi22

Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
2.066
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Brose_sMag/BMZ
Gar keine so schlechte Idee mit den Dampflocks. Zumal sie sich mit Ökostrom auch elektrisch beheizen lassen würden. :) Dann Geschwindigkeit auf 120 limitieren und wieder Wagen nutzen mit offenen Übergängen und Fenstern die sich öffnen lassen. Ich glaube die Fahrgastzahlen würden in die Höhe schnellen.
aber um beim Yamaha zu bleiben, was sollte denn dran noch verbessert werden? Mechanisch ist das Teil doch kerngesund.
 
B

bushkila

Mitglied seit
30.05.2017
Beiträge
158
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Pro / Yamaha PW und SE
Im Grunde wollte ich ja nur meinen Unmut zum Ausdruck bringen, das dieser Motor keinerlei relevante Neuerung erfahren hat, und somit einer Version 2 nicht würdig ist.
Bosch hat mit seinem neuen CX dagegen tatsächlich auch wirklich etwas verbessert...(unter Vorbehalt), da wird der Kunde, um vom alten auf den neuen CX umzusteigen durchaus bereit sein, sich ein neues E-Mtb zu leisten.
Yamaha verliert schlicht den Anschluss,...als Besitzer eines PW-X Bikes gibt es so keinen Grund sich ein neues Bike mit PWX Version2 Motor zu kaufen,...fehlt der Anreiz,...das sollte sowohl Yamaha wie auch den Bike Firmen, welche ja neue E-Mtbs verkaufen wollen eigentlich klar sein.
 
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
281
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
Ich bin sogar mit meinem uralten PW so zufrieden, dass ich mir keinen PW-X kaufe 😜
 
Thema:

YAMAHA PW-X2 mit BiXS und WHEELER

Werbepartner

Oben