sonstige(s) Yamaha PW-X Motor - wo kaufen?

Diskutiere Yamaha PW-X Motor - wo kaufen? im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich kann - weil ich wie am Bike auch an meinen Autos immer selber geschraubt habe - aus eigener Erfahrung sagen das ich bisher jedes Ersatzteil...
NduroRX

NduroRX

Dabei seit
14.05.2018
Beiträge
304
Ort
Teutoburger Wald
Details E-Antrieb
Yamaha PW @ NduroRX
Weil ich aus der Auto/Motorradbranche zu 1000% genau weiß,
dass man da nichts mehr geschenkt bekommt. Das war damals auch schon so. Und weil ich nunmal genau wissen will,
was der lustige "Spiele-Spaß" über diese 10 Jahre (die ich das Rad gerne behalten will) dann WIRKLICH kostet.
Ich kann - weil ich wie am Bike auch an meinen Autos immer selber geschraubt habe - aus eigener Erfahrung sagen das ich bisher jedes Ersatzteil nachkaufen konnte, ich habe schon Kurbelwellenlager, Pleullager, Kolben, Kolbenringe sowie Standardkram wie Zahnriemen etc und auch am Fahrwerk Radlager usw selber gewechselt, da hat mir noch nie ein Hersteller erklären wollen das ich den ganzen Motor tauschen muss wenn irgendwo im Motor was defekt ist, dieses Beispiel von dir ist einfach nur der beste Beweis das du hier Unsinn erzählst.

Btw, ob ich an meinem Fahrzeug selber schraube oder nicht ist ganz allein meine Entscheidung...und ob ich dabei auf meine Garantie pfeife oder nicht weil ich selber schraube ist ebenfalls erstmal ganz alleine meine Entscheidung wenn es mein Eigentum ist.

Der Hersteller hat wie gesagt gefälligst alle (jedes noch so kleine) Ersatzteile anzubieten, tut er das nicht sollte man es wie gesagt so regeln das er das Produkt garnicht auf den Markt bringen darf, den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen weil man keine Ersatzteile anbietet ist mMn eine Frechheit.

Anders würde ich das selbst bei den tollen Bosch-Rädern nicht machen.
Die kommen dann halt irgendwann mit irgendwelchen Fehlercodes oder so...
Macht für den Kunden auch keinen Unterschied.
Schon wieder ein gutes Beispiel das es falsch ist was du erzählst!

Auch dieses Problem kann und sollte mal geregelt werden...dem Kunden nicht die Möglichkeit zu geben an einem Fahrrad einen Reset selber durchzuführen ist einfach nur Vorsatz um mehr Geld von ihm zu bekommen, wenn ich an meinem Auto schraube und z.B. Fehlercodes habe kann ich die selber mit einem Gerät meiner Wahl (gibt sogar Open Source Geräte, nicht nur kommerzielle) über den CAN Bus löschen. Übrigens, lustigerweise wurde der CAN Bus von Bosch und Intel entwickelt, da ist es komischerweise komplett anders als beim Fahrrad, dabei ist ein Auto technisch viel komplexer als ein Fahrrad...es geht also ziemlich offensichtlich nur darum Geld zu machen wenn man dem Kunden die Möglichkeit nimmt seine Fahrzeuge selber zu reparieren, dafür hab ich echt kein Verständnis, nicht jeder will ein dummer Konsumsklave sein!
 
T

Techno

Dabei seit
02.04.2019
Beiträge
674
Leute entspannt euch... soweit ich weiß, können die PW-X Motoren jetzt auch repariert werden.
Das weiße Zahnrad natürlich auch. Kostet ca. 200 Euro plus Mwst. (je nach Aufwand auch mehr)

Also lasst den Motor einfach von eueren Händler nach Sennfeld zur Reparatur einschicken.
Anfangs hattest Du dich so angehört, dass die Händler diese 200 Euro-Reparatur selbst durchführen werden!

Und aus SOWAS...! wird man irgendwann im Leben auch mal schlau.
Da hast Du Recht.
Ich habe aus allem gelernt.
Mein nächstes Rad ist ein Reisebiobike.

931 Reiserad Pinion – RENNSTAHL

oder

Hoplit PI PLUS Reiserad – FALKENJAGD

Die 200 Euro für den PW-X sind übrigens der Komplettpreis mit allen Bearbeitungskosten!
Das einzele Zahnrad kostet glaube ich um die 40 Euro.
Das man als Endkunde nicht bestellen kann...

Frage: Bieten denn andere Motoren Hersteller die ganzen gefragten Ersatzteile günstig zum selber schrauben an?
Ja.
Viele kaufen aber auch hier einfach das:

BOSCH® eBike Motor Revisionskit / Reparatursatz passend für BOSCH® Active Line / Performance Line (CX+Speed)

oder hier

https://www.performancelinebearings.com/germany/
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas123

Andreas123

Dabei seit
26.10.2019
Beiträge
273
Ich kann - weil ich wie am Bike auch an meinen Autos immer selber geschraubt habe - aus eigener Erfahrung sagen das ich bisher jedes Ersatzteil nachkaufen konnte, ich habe schon Kurbelwellenlager, Pleullager, Kolben, Kolbenringe sowie Standardkram wie Zahnriemen etc und auch am Fahrwerk Radlager usw selber gewechselt, da hat mir noch nie ein Hersteller erklären wollen das ich den ganzen Motor tauschen muss wenn irgendwo im Motor was defekt ist, dieses Beispiel von dir ist einfach nur der beste Beweis das du hier Unsinn erzählst.

Btw, ob ich an meinem Fahrzeug selber schraube oder nicht ist ganz allein meine Entscheidung...und ob ich dabei auf meine Garantie pfeife oder nicht weil ich selber schraube ist ebenfalls erstmal ganz alleine meine Entscheidung wenn es mein Eigentum ist.

Der Hersteller hat wie gesagt gefälligst alle (jedes noch so kleine) Ersatzteile anzubieten, tut er das nicht sollte man es wie gesagt so regeln das er das Produkt garnicht auf den Markt bringen darf, den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen weil man keine Ersatzteile anbietet ist mMn eine Frechheit.



Schon wieder ein gutes Beispiel das es falsch ist was du erzählst!

Auch dieses Problem kann und sollte mal geregelt werden...dem Kunden nicht die Möglichkeit zu geben an einem Fahrrad einen Reset selber durchzuführen ist einfach nur Vorsatz um mehr Geld von ihm zu bekommen, wenn ich an meinem Auto schraube und z.B. Fehlercodes habe kann ich die selber mit einem Gerät meiner Wahl (gibt sogar Open Source Geräte, nicht nur kommerzielle) über den CAN Bus löschen. Übrigens, lustigerweise wurde der CAN Bus von Bosch und Intel entwickelt, da ist es komischerweise komplett anders als beim Fahrrad, dabei ist ein Auto technisch viel komplexer als ein Fahrrad...es geht also ziemlich offensichtlich nur darum Geld zu machen wenn man dem Kunden die Möglichkeit nimmt seine Fahrzeuge selber zu reparieren, dafür hab ich echt kein Verständnis, nicht jeder will ein dummer Konsumsklave sein!
Zum ersten muss ich sagen, dass ich nicht alles selbst am Auto schrauben kann.
Da bekommt man zwar alle Teile einzeln zu kaufen, aber eine Hebebühne und das ganze Sonderwerkzeug
inkl. der Schraubererfahrung hab ich leider nicht. Fazit. Ich muss in die Werkstatt und mir dort alles für sehr viel Geld Reparieren lassen.
Für mich also kein Vorteil und ich bin auf den Hersteller/Werkstatt angewiesen. Genau wie beim E-Bike auch. Also zählt das Argument auch nicht automatisch für jeden.

Zum zweiten muss ich dir recht geben. Aber auch das muss man heute einfach akzeptieren.
Irgendwann werden auch da die Hersteller nachziehen.

Und bis dahin spricht nunmal nichts gegen eine Reparaturversicherung für 10 bis 15 Euro,
die jeder beim Kauf einfach abschließen kann. Und dann bekommt man auch nach 5 Jahren noch einen neuen Akku oder Motor,
wenn mal was damit ist. Ohne selbst alles regeln zu müssen. Dafür kauft man auch bei einem erfahrenen Händler,
der sowas automatisch für seine Kunden anbietet.

Oder hat dir das dein Händler verschwiegen, was im Fall der Fälle ne Reparatur/bzw. die Neuteile kosten?
Damit meine ich nur... auch du hättest dich informieren,
und (als Schrauber) eher zu Bosch statt Yamaha greifen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Totokatapi

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Yamaha PW + PWX
Damit meine ich nur... auch du hättest dich informieren,
und (als Schrauber) eher zu Bosch statt Yamaha greifen können.
Yamaha Teile bekomme ich ja auch bei den oben genannten Links.
Ich verstehe sowieso diese ganzen Erklärungsversuche nicht.
Ersatzteile für einen Motor in dieser Preisklasse hat es schlicht und einfach vom Hersteller zu geben.
 
T

Techno

Dabei seit
02.04.2019
Beiträge
674
Die Erklärversuche erklären sich daraus, dass er Winoraangestellter ist, woraus (wenigstens) er nie ein Geheimnis gemacht hatte. 😉
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.400
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
die meisten fahrradmechaniker dürften mit der reparatur von elektromotoren, akkus und steuersystem massiv überfordert sein.

die hersteller sollten eine reparatur, evtl. über ausgebildete/geschulte betriebe, grundsätzlich anbieten.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
1.593
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes 46244
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
die meisten fahrradmechaniker dürften mit der reparatur von elektromotoren, akkus und steuersystem massiv überfordert sein.
Genau da sehe ich das größte Problem und eine Ursache für keine Motorteile.
Und 200€ für die Reparatur hört sich erst mal viel an, aber was wird den eurer Meinung nach gemacht?
Nur ein Ritzel getauscht?
Da vergesst ihr aber das drum herum , wenn ich ein Getriebe, Achse oder Motor öffne zum reparieren
müssen alle Dichtungen neu , Lager nach Laufleistung ebenfalls.

Auch Garantie/Gewährleistung und Versand kostet Geld.

Finde der Preis ist kein Schnapper aber auch nicht überrissen.
 
T

Totokatapi

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Yamaha PW + PWX
Und 200€ für die Reparatur hört sich erst mal viel an, aber was wird den eurer Meinung nach gemacht?
Nur ein Ritzel getauscht?
Ja, nur für den Tausch des Ritzels. Wenn noch mehr gemacht werden muss, kostet es mehr.

Leute entspannt euch... soweit ich weiß, können die PW-X Motoren jetzt auch repariert werden.
Das weiße Zahnrad natürlich auch. Kostet ca. 200 Euro plus Mwst. (je nach Aufwand auch mehr)
Ich entspanne mich, wenn ich über meinen Händler Ersatzteile für meinen Motor bestellen kann.
Für meine Kitchen-Aid kann ich einzelne Zahnräder bestellen, für meinen Kopierer bekomme ich
über meinen Händler auch Zahnräder für den Antrieb, nur für meinen Motor am Fahrrad nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
mikemb55

mikemb55

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
2.426
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
Umweltschutz durch Motorersatzteile das haben die E-Bike Motoren Hersteller noch nicht gelernt😷👹
Es könnte aber auch am unsern Händlern liegen, die keinen Bock auf sowas haben !
 
T

Totokatapi

Dabei seit
14.03.2018
Beiträge
86
Details E-Antrieb
Yamaha PW + PWX
Es könnte aber auch am unsern Händlern liegen, die keinen Bock auf sowas haben !
Wenn die Hersteller Ersatzteile liefern, dann finden sich auch Händler die sie an den Endkunden vertreiben.
Oder der Hersteller bietet die Teile direkt an.
Geht bei Bosch Elektrowerkzeugen doch auch.
 
T

Techno

Dabei seit
02.04.2019
Beiträge
674
@Totokatapi

Wenn die Hersteller Ersatzteile liefern, dann finden sich auch Händler die sie an den Endkunden vertreiben.
Eben (leider) (noch) nicht.


Oder der Hersteller bietet die Teile direkt an.
Eben auch (noch) nicht, da sie meinen, dass sie dadurch das Händlersterben, das durch Corona kurz verzögert wurde, aufhalten können.

Geht bei Bosch Elektrowerkzeugen doch auch.
Ja, gerade bei Bosch blau Ersatzteile anhand klickbarer Explosionszeichnungen nachbestellt. (Wie schon immer.)

Mein Ausflug in die eBike-Welt war trotz aller Probleme sehr hilf- und lehrreich:

Habe dadurch begonnen viel zu fahren, viel zu schrauben und erkannt was ich auf keinen Fall je wieder haben möchte: Solch eine umständliche Baustelle hinsichtlich Ersatzteilversorgung zum selbst schrauben wie hier oben aufgeführt. (Plus teure Reparaturen nach der Garantie, die ich bereits hatte.)

Im Internetzeitalter geht das ganze auch nicht mehr lange so.

Haben zwei Yamaha PW-X, die beide massive Probleme machten und ein Bosch CX, das bei mehr km wie beide Yamahas zusammen bisher zum Glück keine Probleme hatte.

Rosig einfach ist bei Defekten das Bosch aber auch nicht im Vergleich zu einem Biobike.

Habe selbst wenn es Garantiefälle sind keine Lust mehr zum Händler zu müssen und teils wochenlang (wenn zB mal wieder der Motor/Getriebe etwas hat) das Rad dort stehen zu haben oder selbst wegen Kleinigkeiten hinfahren, anstehen, bestellen lassen, heimfahren, Wochen später wieder hinfahren und anstehen und abholen zu müssen.

Oder schon so einen Irsinn betreiben zu müssen wie ganze Motoren nach England zum einzigen „Retter“ schicken oder selbstgedruckte Ritzel aus Skandinavien bestellen zu müssen.

Diese Zeiten, wo der Michel so etwas mit macht, sind vorbei.
Bin zwar selbst schon ein alter Sack (47), sehe aber immer wieder die Generation „im kleinen Mechanikerkämmerchen hängengebliebene Weltfremde“, bei denen es noch nicht geklingelt hat.

Meine ersten zwei Fragen an meinen zukünftigen (Bio)Radhersteller waren:

1. Kann ich jedes Teil problemlos selbst bei Dir bestellen und es schnell bekommen?

2. Kannst Du mir jedes Teil (selbst für angemessene Aufwandsentschädigung) überall hinschicken?

Beides ja, daher bestellt.

Wenns gut läuft und Corona vorbei ist und das Fahrradhändlersterben so weitergeht wie davor, wird dem ein oder anderen großen Hersteller nichts anderes mehr übrig bleiben wie Endkunden direkt beliefern, dies wird natürlich aber erst dann passieren wenn der Druck groß genug wird, sich mit den paar verbliebenen Händlern diesbezüglich zu überwerfen und man die Hoffnung/Aussicht hat, so mehr Gewinn zu erzielen als über den altbackenen Weg, der im letzten Jahrhundert ohne Internet lange gut lief.

Digitale Transformation wie eben überall.

Jetzt werden natürlich gleich wieder die Dauercontras der Herstellerabgesandten und ihrer Lakaien (Händler) folgen, die jede kritische Diskussion kaputtquatschen, es aber nicht immer gelingt. 😉
 
M

MrNick

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
5
Hi, ist das jetzt korrekt, dass die Motoren repariert werden können?

Meiner ist nämlich hinüber... Ich vermute den Controller hat es erwischt...

Kein gespeicherter Fehler und alles gut, aber Motor springt nicht mehr an...
 
Biker36

Biker36

Dabei seit
04.03.2015
Beiträge
533
Wenn für die 200 Euro alles von einem Fachmann gemacht wird und ich danach einen geprüften Motor mit Garantie zurück erhalt dann ist es eigentlich vollkommen in ok. Wenn man mal schaut was schon für eine normale Wartung beim Händler verlangt wird.
 
Thema:

Yamaha PW-X Motor - wo kaufen?

Yamaha PW-X Motor - wo kaufen? - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Kennt jemand eine Adresse wo man einen neuen oder gebrauchten Yamaha PW Motor kaufen kann ?

    sonstige(s) Kennt jemand eine Adresse wo man einen neuen oder gebrauchten Yamaha PW Motor kaufen kann ?: Hallo zusammen, ich lese schon seit langen und immer gerne in eurem Forum mit. Ich selber Fahre ein Haibike SDURO HardSeven 5.5 mit Yamaha PW...
  • suche Pedelec mit Yamaha Motor gebraucht 2016 zu kaufen

    suche Pedelec mit Yamaha Motor gebraucht 2016 zu kaufen: Hallo Gemeinde. Bin schon länger hier unterwegs und suche für die nächste Saison ein Pedelec mit Yamaha Antrieb. Es muss kein Fully sein. Es...
  • Knarzender Yamaha Motor

    Knarzender Yamaha Motor: Hallo, mein Giant Explore e 2 gts habe ich 2018 gekauft. Nun habe ich 9000 km gefahren und seit 1000km knarzender Geräusche im Motor. Habe nach...
  • Haibike Yamaha PW-X Motor, Bedieneinheit, Leistung auf/ab,

    Haibike Yamaha PW-X Motor, Bedieneinheit, Leistung auf/ab,: Seit der letzten echten Regenfahrt (3,5h Regen), habe ich Probleme mit der Bedieneinhheit am Lenker, bei Leistung auf/ ab. Wenn ich auf [STD]...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Kennt jemand eine Adresse wo man einen neuen oder gebrauchten Yamaha PW Motor kaufen kann ?

    sonstige(s) Kennt jemand eine Adresse wo man einen neuen oder gebrauchten Yamaha PW Motor kaufen kann ?: Hallo zusammen, ich lese schon seit langen und immer gerne in eurem Forum mit. Ich selber Fahre ein Haibike SDURO HardSeven 5.5 mit Yamaha PW...
  • suche Pedelec mit Yamaha Motor gebraucht 2016 zu kaufen

    suche Pedelec mit Yamaha Motor gebraucht 2016 zu kaufen: Hallo Gemeinde. Bin schon länger hier unterwegs und suche für die nächste Saison ein Pedelec mit Yamaha Antrieb. Es muss kein Fully sein. Es...
  • Knarzender Yamaha Motor

    Knarzender Yamaha Motor: Hallo, mein Giant Explore e 2 gts habe ich 2018 gekauft. Nun habe ich 9000 km gefahren und seit 1000km knarzender Geräusche im Motor. Habe nach...
  • Haibike Yamaha PW-X Motor, Bedieneinheit, Leistung auf/ab,

    Haibike Yamaha PW-X Motor, Bedieneinheit, Leistung auf/ab,: Seit der letzten echten Regenfahrt (3,5h Regen), habe ich Probleme mit der Bedieneinhheit am Lenker, bei Leistung auf/ ab. Wenn ich auf [STD]...
  • Oben