sonstige(s) Yamaha PW-TE (2019) mit Speedbox2

Diskutiere Yamaha PW-TE (2019) mit Speedbox2 im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich fahre ein Raymon E-Tourray mit Speedbox2. Das hat bis heute auch einwandfrei funktioniert. Über die rechtliche Situation bin ich mir...
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
Hallo,

ich fahre ein Raymon E-Tourray mit Speedbox2. Das hat bis heute auch einwandfrei funktioniert. Über die rechtliche Situation bin ich mir im klaren, fahre zur Arbeit hin und zurück über einen Radweg (ehemalige Bahntrasse) und da sind 25 kmh einfach zu wenig. Mit um die 30-35 mit Unterstützung ist es perfekt.

So, zum Problem: Heute viel mir auf, dass die Geschwindigkeit, welche im Yamaha Display C angezeigt wird, gelegentlich stark schwankt. Beispiel: Ich fahre tatsächliche 10 kmh, plötzlich wird 54 kmh angezeigt, dann runter auf 3 kmh, dann wieder 10 kmh. Das lässt sich wiederholen, natürlich immer mit anderen Werten. Dabei setzt jedesmal kurz die Motorunterstützung aus. Bei höheren Geschwindigkeiten kommt es gefühlt selten bis gar nicht vor, muss ich nochmal genauer testen.

Ich hatte die Speedbox2 bisher gar nicht als Verursacher des Problems in die Auswahl genommen, bis ich viel gerade viel über verfälschte Anzeigen über gefahrene Gesamtkilometer etc gelesen habe.

Mein erster Gedanke war der Geschwindigkeitsmesser, dieser sitzt aber so wie er soll, kann an diesem keinen Fehler erkennen.

Hat jemand ähnliches erlebt? Werde morgen mal die Speedbox2 abklemmen und schauen, ob der Fehler dann noch immer vorhanden ist.

Danke
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.429
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Ist ja ja schön das du dir über die rechtliche Lage bewusst bist, aber das du mit deinem Egoismus andere gefährdest sollte dir und andere auch klar sein, ich würde mir wünschen das die Polizei hier mit liest und sowas strafrechtlich verfolgt.
 
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
danke für den zielführenden Beitrag....
 
columbo4711

columbo4711

Mitglied seit
23.04.2017
Beiträge
189
kann auch am Zensorkabel liegen. Hat vielleicht einen Wackelkontakt.Tritt der Fehler nach Bodenwellen pp. häufiger auf?
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
@jopedeleco : du bist aber ganz schön hart. Bist du noch nie schneller wie 50 in der Ortschaft gefahren?
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.429
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
@Wolvieh, auch wenn du es nicht glaubst, noch nie und hier geht es beim Tunning, das einige die geltenden Gesetze so umlegen wie es ihnen passt.
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
Das Gesetz sagt aber nur, dass der Motor bei 25 km/h aufhören muss. Es steht nirgends, dass du mit dem Fahrrad max 25 km/h fahren darfst. Odrr täusche ich mich da?
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
@diba : Stetten a k.M.?
Da soll so was ja schon vorgekommen sein. (Ich mein die Geiss😁)
 
NduroRX

NduroRX

Mitglied seit
14.05.2018
Beiträge
199
Ort
Teutoburger Wald
Details E-Antrieb
Yamaha PW @ NduroRX
Diese Schwankungen bei der Anzeige der Geschwindigkeit kommen auch unabhängig von Tuning wenn dein Magnet mal nicht ganz richtig an der Position sitzt, überprüfe das auch erst einmal.

Und hör nicht auf die Leute hier die rumheulen vonwegen "Tuning ist BÖSE, du gehörst in den Knast"...wie es in echt Leute gibt die sich als Dorfpolizisten aufspielen gibt es hier im Forum einige Kleingeister die gerne ihre Mitmenschen denunzieren wollen/würden, mMn ganz ekelhafte Gesellen die dir liebend gerne Schaden zufügen würden weil sie in ihrem kleinen armen langweiligen Leben sonst nichts zu tun haben, die finden es toll andere mit ihrem Unsinn zu nerven, ignoriere die einfach und sag ihnen hier im Thread zum Beispiel das solche Beiträge Spam sind, es gibt ein Thema mit einer klaren Frage und die Meinungen irgendwelcher Leute zu einer Frage die nie gestellt wurde waren hier nicht erwünscht, daran sieht man übrigens auch schon ob solche Leute eher intelligent oder eher geistig benachteiligt sind. ;)
 
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
auf illegal oder nicht gehe ich einfach mal nicht weiter hin. Ich behaupte einfach mal, dass ich mit 35 kmh auf dem ebike grundsätzlich weniger Menschen gefährde, als wenn ich mit dem Auto fahren würde...

so, zum Problem: gerade mal ne Testfahrt gemacht, interessanterweise taucht der Fehler nicht mehr auf. Am Magnet kann ich keine Fehlstellung erkennen.

Bin eben extra ne "Huckelpiste" gefahren, Fehler nicht aufgetaucht - ich werds mal weiter beobachten.....
 
T

Tom38bs

Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
111
Ort
Westerwald
Details E-Antrieb
Giant Syncdrive Sport S5 2018
Feuchtigkeit?
 
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
hab das Bike bisher nur bei trockenem Wetter bewegt - hat noch Tropfen Wasser abbekommen...
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
Kannst du die Box ausschalten, und dann mal testen? Ich kenn mich mit dem Tuning nicht aus
 
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
Wenn die Box aus ist (aber ja dennoch angeschlossen ist) trat das Problem auch auf. Der nächste Schritt wäre, die SpeedBox zu demontieren. Da es aber aktuell wieder normal funktioniert, warte ich erstmal ab.

Danke
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
Könntest du die Box dann auch ausstecken, damit sie gar nicht mehr verbunden ist? Wie gesagt, ich hab keine Ahnung bon solchen Boxen. Kann man da keinen Schalter dazwischen bauen, damit man sie nur Bedarf, oder auf privat Wegen einschalten kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kirkage

Mitglied seit
07.07.2019
Beiträge
12
die Funktion der Box, die Aufhebung der 25kmh Begrenzung, ist standardmäßig, also beim einschalten des eBikes, ausgeschaltet. Mit einer Tastenkambination an dem Bedienelement deaktiviert man die Begrenzung, oder aktiviert sie wieder.

Die Box ist zwischen Display und Motor zwischengesteckt und im Rahmen verschwunden, "mal eben" abziehen kann man sie nicht. Ist aber kein großer Aufwand.
 
Wolvieh

Wolvieh

Mitglied seit
29.01.2019
Beiträge
45
Ort
Horb
Details E-Antrieb
Yamaha PW-X
Ok. Danke. Jetzt weiss ich schon mal etwas
 
O

Ollie

Mitglied seit
25.02.2019
Beiträge
402
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
ist die Manipulation der Geschwindigkeitmessung nicht die eigentliche Funktion der Tuningbox.
Könnte mir auch vorstellen dass die Box oder eine Verbing oder Kontaktstelle zum Motor spinnt.

Und ja. Ich bin auch so ein Spießer der gegen fahren mit getunten Bikes ist. Nicht weil das "gefährlich" ist. Das Argument halte ich für Qutasch.

Sondern, weil Dein potenzieller Unfallgegner auf seinen Krankenhausrechnungen, den Folgekosten seiner Verletzung und/oder auf seinem Sachschaden sitzen bleibt, falls Du nicht genügend private Mittel hast diese Rechnungen zu begleichen - Deine Versicherung wird es nicht tun (weil Du wegen der Speedbox keine hast) und seine auch nicht tun weil ja Du und Deine nichtvorhandene Versicherung zuständig sind. Wenn ich das flasch verstanden habe, bitte korrigiert mich.

Da ich persönlich niemanden persönlich kenne der mehrmonatige Krankhausaufenthalte oder schwierige Operation locker bezahlen könnte, gehe ich davon aus, Du kannst Deinem potentiellen Unfallgener das auch nicht bezahlen (kann mich aber irren, aber hättest Du so viel Geld, hättest Du wohl hier nicht gefragt sondern einfach ein weiteres Bike gekauft)

In diesem Sinne: falls es sich vermeiden läßt, tue mit dem Bike anderen nichts an, die können nichts dafür das Dir 25 zu langsam sind und die können nichts dafür dass Du anderen Leuten Zukunft für Deinen Spaß riskierst.
 
S

SchinderhannesX

Mitglied seit
26.11.2018
Beiträge
46
Ich sehe das noch ein wenig anders: Das Unfallopfer wird in dland bestens versorgt. Der Verursacher ist wenn nicht versichert hinterher evtl privatinsolvent (oder sogar mehr) und zwar entweder weil er gar keine Privathafrpflicht hatte (armer Schlucker, egal ob zu Fuß mit Fahrrad oder legalem Pedelec). Wer versichert ist und sein Biker getuned hat kann noch ein wenig tiefer fallen, aber das ist nicht das wirkliche Problem. Ich möchte versichert sein, mein Biker ist ungetuned, u.a. weil ich auch Verantwortung für meine Familie habe.
Ohne Haftpflicht käme ich mir bei allem was ich tue nackt vor.. .
Andererseits habe ich eben nicht vor jedem Fußgänger Angst der auf den Radweg springt ob er versichert ist, wie gesagt im Falle eines Falles macht man mich erst mal schön wieder heil und der andre hat ein Problem mit gigantischen Rechnungen. My 2ct. sorry a wenig ot.
 
Thema:

Yamaha PW-TE (2019) mit Speedbox2

Werbepartner

Oben