Winora Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch

Diskutiere Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; 😂
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Echt bösartig wie 2019er Yamahaakkus mittlerweile einen verschlĂŒsselten CAN-Bus haben:

Haibike - Mini-LadegerĂ€t fĂŒr Haibike Yamaha Akku

Bisher wohl erst in Rahmenakkus, kommt aber bei den restlichen sicher auch noch...
Glaube nicht, dass die auf Dauer zwei verschiedene LadegerÀtestecker anbieten.
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Aloha 😉

Da habe ich heute meinen Klapperbock auf dem MontagestÀnder, da ich ihn putzte und denke mir, ich kontrolliere mal die Schrauben am Motor nach.

256310


Diese war kurz vor dem rausfallen und bewegte sich, wenn man sie nur mit dem Finger antippte schon 1 mm seitlich hin und her...

Mir ist das alles ein RĂ€tsel!
Sabotage oder besoffener Monteur oder kaputter DrehmomentschlĂŒssel vom Monteur?

Am Gewinde dieser 5er Inbus war blauer Sicherungslack!

256311


Durch diese Stelle am vorderen Kettenblatt (mittleres der drei Löcher) sollte man theoretisch gerade zur Schraube kommen.
Ist bei meinem Rad leider nicht der Fall.

Auch nicht mit runden InbusschlĂŒsseln.

Kennt jemand vielleicht lange Inbusbits, die hinter dem Kopf rund sind und deutlich dĂŒnner werden?

Kontrolliert mal diese Schraube bei euch und auf derselben Seite weiter vorne noch die andere 5er Inbus, diese war bei mir ebenfalls locker und hatte am Gewinde ebenfalls blauen Schraubensicherungslack.

256312



Kann mir jemand der Schrauberprofis sagen wozu obige linke Schraube da ist und wofĂŒr die rechte?

Dass sich neulich die Schraube der Tretkurbel löste, ist fĂŒr mich noch verstĂ€ndlich und ok, aber diese beiden, die nicht bewegt werden und mit Sicherungslack verklebt waren nach 500 km kurz vor dem Abfallen!?

Eine der Schrauben an der Plastikverkleidung unter dem Motor war auch locker. (Diese aber nicht besonders fest anziehen, sonst quetscht man das Plastik.)

Ich habe bei meinem Rad ein ganz schlechtes GefĂŒhl...

Will nicht wissen wie die Schrauben im Motor und den Tretlagern selbst angezogen wurden...

Habe aber auch keine Lust alles komplett zu zerlegen und nachzukontrollieren.

Auf der linken Motorseite waren alle Schrauben fest.

DemnÀchst kontrolliere ich mal weitere Schrauben nach...
 
Zuletzt bearbeitet:
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Den geraden Original-Lenker habe ich wg. Bequemlichkeit durch einen gebogenen und gekröpften Lenker ersetzt,
Gerhard, wie heißt Dein Lenker hier?

Winora - Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch

Und ist er gleichbreit oder schmaler wie der Originallenker?

Ist dies Deine GepÀcktrÀgertasche?
Und hat die wirklich keine RegenhĂŒlle?

Basil Unisex – Erwachsene Sport Design GepĂ€cktrĂ€gertasche, Black, 36 cm x 26 cm x 18 cm: Amazon.de: Sport & Freizeit

Sind Deine Griffe noch die normalen Ergon GP1 oder bereits die GC1 fĂŒr gebogene Lenker?

Ergon GP1 and GC1 grips review
 
Zuletzt bearbeitet:
gerhard23

gerhard23

Mitglied seit
07.10.2011
BeitrÀge
122
Ort
tiefes Bayern
Details E-Antrieb
48V Hinterrad Motor
Gerhard, wie heißt Dein Lenker hier?

Winora - Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch

Und ist er gleichbreit oder schmaler wie der Originallenker?

Ist dies Deine GepÀcktrÀgertasche?
Und hat die wirklich keine RegenhĂŒlle?

Basil Unisex – Erwachsene Sport Design GepĂ€cktrĂ€gertasche, Black, 36 cm x 26 cm x 18 cm: Amazon.de: Sport & Freizeit

Sind Deine Griffe noch die normalen Ergon GP1 oder bereits die GC1 fĂŒr gebogene Lenker?

Ergon GP1 and GC1 grips review
Ist dieser hier. Mit 660mm kĂŒrzer, aber ideal fĂŒr meine ArmlĂ€nge. Mit dem Original-Lenker kam es mir vor, als wenn man die 'Wildecker Herzbuben' umarmen möchte.
Cube Comfort Shape Lenker kaufen | Bike-Discount

Ja, ist genau die bei Amazon gezeigte Tasche und hat keine RegenhĂŒlle. Die Tasche habe ich rundum imprĂ€gniert. Ausserdem bin ich Schönwetter-Fahrer. FĂŒr den seltenen Fall der FĂ€lle habe ich einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel und einen kleinen Spanngurt dabei. Der tut es genauso.
So eine Bastellösung sollte man ĂŒbrigens auch fĂŒr das Display und fĂŒr die Bedieneinheit vorsehen. Mein Fahrrad-HĂ€ndler erzĂ€hlte mir, dass jedes Jahr reihenweise Urlauber verzweifelt zu ihm kommen. Die E-Bikes huckepack auf dem FahrradtrĂ€ger, auf der Fahrt hierher unverhofft in einen Regenguss gekommen und das Display war anschliessend Schrott. Radl-Urlaub ade.

Es sind die GP1. Die hatte ich schon am gebogenen Lenker des Trekking-Bikes. Kein Problem damit.
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Vielen Dank đŸ‘đŸ»

Mit dem Original-Lenker kam es mir vor, als wenn man die 'Wildecker Herzbuben' umarmen möchte.
😂

Mit 660mm kĂŒrzer, aber ideal fĂŒr meine ArmlĂ€nge.
Gerade mal nachgesehen:
Der Originale ist 720 mm und mir auch zu breit.

Das habe ich auf dem Display:

MH Cover, Yamaha Display SchutzhĂŒlle PW-X Series

MH Cover, Yamaha Display SchutzhĂŒlle PW-X Series: Amazon.de: Sport & Freizeit

Passt perfekt, könnte aber mit der Zeit vergilben. Ist es mir aber wert, da ich bei meinem HÀndler schon einen mit unserem Display traf, der bei Regen genau in die von Dir beschriebenen Probleme kam. (Das Display war dauerhaft kaputt - was wirklich lÀcherlich ist...)

Hast Du schon die zwei Schrauben kontrolliert? 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
gerhard23

gerhard23

Mitglied seit
07.10.2011
BeitrÀge
122
Ort
tiefes Bayern
Details E-Antrieb
48V Hinterrad Motor
...
Hast Du schon die zwei Schrauben kontrolliert? 😁
Noch nicht. War heute im Wald unterwegs. Der Waldboden war noch nass vom Unwetter, hochstehendes Wurzelwerk und freiliegende Gesteinsbrocken. Richtig ruppig, habe mich gleich zweimal hingelegt. Dem Helm sei Dank. Dabei ist mir aber aufgefallen, von der Tretlagerposition her kommt ein regelrechtes Gezwitscher. Erst dachte ich, es wÀren die Vögel im Wald. Jedesmal wenn ich das Rad habe nur rollen lassen, ohne mitzutreten, war auch das Gezwitscher weg. Also eindeutig, Motor, Tretlager, Tretkurbel, alles was mit der Pedalbewegung zu tun hat.
Zu Hause habe ich jetzt erstmal die Schrauben beider Tretkurbeln auf der Motorachse nachgezogen. Hier ging noch was. Falls das GerÀusch, es hört sich tatsÀchlich an als ob Vögel ihr Nest direkt auf dem Motor gebaut hÀtten, nicht weg ist, muss ich halt weitersuchen.
 
Scholty

Scholty

Mitglied seit
06.01.2018
BeitrÀge
225
Ort
Oyten
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Kann mir jemand der Schrauberprofis sagen wozu obige linke Schraube da ist und wofĂŒr die rechte?..
Also die beiden M6 Schrauben gehen gerne mal auf Wanderschaft. Das hatte ich bei meinem Winora und meinem Hai.
Die M6 Schrauben sind als Gegenhalter der Motorschrauben.

Wenn die fehlen bewegt sich der Motor stark mit. Beim Hai schlÀgt dann der rechte Kurbelarm gegen die Schinge.
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Richtig ruppig, habe mich gleich zweimal hingelegt. Dem Helm sei Dank.
Na wenigstens nix passiert...

Dabei ist mir aber aufgefallen, von der Tretlagerposition her kommt ein regelrechtes Gezwitscher.
Warum wundert mich bei diesem tĂ€glich mehr auseinanderfallenden Schrottbock nix mehr? 😉

Ich sag’s Dir jetzt schon voraus:

Bei keinem von uns hÀlt das Teil lÀnger als 3 bis 4 Jahre und ich hatte mit noch keinem Rad selbst innerhalb der ersten 5 Jahre so eine Baustelle wie mit meinem im ersten Monat. Desweiteren zweifle ich generell an der QualitÀt.

Mein nÀchstes Rad wird ein nicht-eBike mit mechanischen Bremsen...

Diese ganzen eBöcke sind die Smartphones der FahrrÀder....
 
gerhard23

gerhard23

Mitglied seit
07.10.2011
BeitrÀge
122
Ort
tiefes Bayern
Details E-Antrieb
48V Hinterrad Motor
Na wenigstens nix passiert...



Warum wundert mich bei diesem tĂ€glich mehr auseinanderfallenden Schrottbock nix mehr? 😉

Ich sag’s Dir jetzt schon voraus:

Bei keinem von uns hÀlt das Teil lÀnger als 3 bis 4 Jahre und ich hatte mit noch keinem Rad selbst innerhalb der ersten 5 Jahre so eine Baustelle wie mit meinem im ersten Monat. Desweiteren zweifle ich generell an der QualitÀt.

Mein nÀchstes Rad wird ein nicht-eBike mit mechanischen Bremsen...

Diese ganzen eBöcke sind die Smartphones der FahrrÀder....
Solange man keinen Abgang ĂŒber den Lenker macht, ist das verkraftbar.

Es steckt halt jede Menge Technik drin und Technik ist nunmal wartungsanfĂ€llig. Das GrundgerĂŒst ist der Rahmen, der Motor und der Akku. Der Yamaha Motor gilt als robust und unkaputtbar. Zusammen mit dem Akku und dem Rahmen macht er schon fast den Kaufpreis aus. Der Rest ist beliebiges Beiwerk und austauschbar.
Die MT4 z.B. könnte man, ohne grossen Aufwand, jederzeit durch höherwertige Bremsen von Magura oder Tektro ersetzen. Schon fertig befĂŒllt und entlĂŒftet geliefert. Ebenfalls die Federgabel, falls man mehr Federweg brauchen sollte. Damit hĂ€tte man das Rad, Kosten ĂŒberschaubar, bei den Key-Komponenten techn. nochmal auf einen Level gebracht, der E-Bikes in ganz anderen Preisklassen vorbehalten ist. Daher sehe ich es nicht so kritisch, die wichtigsten Verschraubungen von Zeit zu Zeit selbst zu ĂŒberprĂŒfen. Habe da ein besseres GefĂŒhl, als einem HĂ€ndler zu vertrauen, er hĂ€tte das durchgefĂŒhrt.
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Mein 250 Euro ALDI Einkaufsrad hat zwar keinen Motor, in den letzten 10 Jahren aber nur eine leicht angelöste Mutter an unwichtiger Stelle... 😉

PS: Wie schiebt man entlĂŒftete Bremsleitungen durch den Rahmen?
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Es steckt halt jede Menge Technik drin und Technik ist nunmal wartungsanfÀllig.
Ist ja alles ok 😉 nur wenn da mit Sicherungslack verklebte Schrauben nach 500 km aufgehen weiß ich auch nicht weiter!
Im Werk werden diese ja sicher korrekt angezogen worden sein.
Dies wiederum wĂŒrde bedeuten, dass sie alle 500 km abfallen...

Der Yamaha Motor gilt als robust und unkaputtbar.
Hoffentlich!
Ich bin gespannt. 😉
Reicht ja schon wenn alles drumherum abfĂ€llt. 😜

Die MT4 z.B. könnte man, ohne grossen Aufwand, jederzeit durch höherwertige Bremsen von Magura oder Tektro ersetzen.
Die brÀuchte ich gar nicht, die Bremsleistung reicht.
Ich meinte es eher so, dass keine hydraulischen Fahrradbremsen so lange halten werden wie normale mit Zug. In Sachen Undichtigkeit etc.

Ebenfalls die Federgabel, falls man mehr Federweg brauchen sollte.
Das schon eher.
Ich habe zwar noch nicht bemerkt, dass meine Gabel durchgeschlagen hÀtte, aber selbst mit 7.5 Bar ist dieser blaue Gummi oft auf 80% Maximalfederweg.

Daher sehe ich es nicht so kritisch, die wichtigsten Verschraubungen von Zeit zu Zeit selbst zu ĂŒberprĂŒfen. Habe da ein besseres GefĂŒhl, als einem HĂ€ndler zu vertrauen, er hĂ€tte das durchgefĂŒhrt.
Das sowieso.
Ich auch.

Bringt aber alles glaube nichts, die erweiterte Garantie hat man glaube ich nur wenn man das Rad zum HĂ€ndler in den Service bringt!
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Also die beiden M6 Schrauben gehen gerne mal auf Wanderschaft. Das hatte ich bei meinem Winora und meinem Hai.
Die M6 Schrauben sind als Gegenhalter der Motorschrauben.

Wenn die fehlen bewegt sich der Motor stark mit. Beim Hai schlÀgt dann der rechte Kurbelarm gegen die Schinge.
@Scholty

Sei froh, dass Dein Yakun los bist 😜

Wie fest ziehst Du diese Schrauben nach wenn sie sich schon kurz nachdem sie das Werk verlassen haben, abfallen?
Überall noch mehr Schraubensicherungslack reinkleben ist auch nicht die Lösung, da man die Reste nicht ĂŒberall leicht rausbekommt.

Und interessant, dass sich der Motor dann so stark bewegt, ist mir bei mir nicht aufgefallen.
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Exakt đŸ‘đŸ»

Es war mein Traumrad vom Aussehen und den Reifen und vom Motor her.

Hat sich aber leider als Loseschraubenschrotthaufen gezeigt.

WĂŒrde ich mittlerweile nochmal ein eBike kaufen, wĂŒrde ich dieses (2 Akkus) mit elektronischer Rohloffnabenschaltung (die beim Schalten die MotorunterstĂŒtzung wegnimmt und die GĂ€nge nicht so wie unser Yakun reinknallt, selbst wenn man Leistung wegnimmt und die Pedale bei starker Motorstufe nur minimal bewegt) und Riemenantrieb kaufen:

Supercharger – Der LangstreckenlĂ€ufer | Riese & MĂŒller

Gibts auch in anderen Varianten:
Unten auf folgender Seite:

Supercharger – Der LangstreckenlĂ€ufer | Riese & MĂŒller

Dieses hat auch seine Problemchen und einige finden den Support nicht toll, alles ĂŒber alles ist es allerdings das beste Tourenpedelec, das ich bisher finden konnte. (Auch wenn es natĂŒrlich seinen Preis und leider keinen Yamahamotor hat)

Einen Thread dazu gibts auch, sollte sich jemand dafĂŒr interessieren:

R&M - Riese & MĂŒller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch
 
Zuletzt bearbeitet:
onkel tom

onkel tom

Mitglied seit
29.09.2017
BeitrÀge
434
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
@Techno Der Threadtitel deutet auf Erfahrungsaustausch hin aber du bist ja nur am rumheulen.

Verkauf das Yakun und hol dir was anderes!
 
Techno

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
BeitrÀge
374
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Winora Yakun Tour Yamaha PW-X
Ganz ruhig, Onkel.

Das „Rumgeheule“ sind die Erfahrungen, die mitunter ausgetauscht werden.

Ob ich verkaufe und was ich hole, ist auch meine Angelegenheit!

Das Supercharger wird sowieso geholt und ich bin gespannt.

Desweiteren kann man mir wahrscheinlich wirklich nicht nachsagen, dass ich hier im Thread nicht selbst genĂŒgend brauchbare Infos zugesteuert hĂ€tte!

Und bitte schon gar nicht von jemandem, der selbst hier nur mal kurz wichtig reinblöken muß!
 
Rolfshausen

Rolfshausen

Mitglied seit
28.10.2017
BeitrÀge
132
Ort
Munster
Details E-Antrieb
SDuro 5.0 Trekking PW+SDuro FullSeven 10.0 LT PW-X
Du fĂŒllst mit deinen Berichten nur leere Seiten,
machst einen sehr negativen Eindruck auf mich 😞😞😞
 
onkel tom

onkel tom

Mitglied seit
29.09.2017
BeitrÀge
434
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
Und bitte schon gar nicht von jemandem, der selbst hier nur mal kurz wichtig reinblöken muß!
Nana, da muss man doch nicht gleich beleidigend werden.o_O

Von dir kommt ein Post nach dem anderen, was das mit Erfahrungsaustausch zu tun hat ist mir jetzt nicht ganz klar.

Aber mach mal ruhig weiter, ich habe Feierabend und drehe jetzt noch ne Runde mit meinem Charger :p
 
weebee

weebee

Mitglied seit
03.04.2017
BeitrÀge
262
Ort
GĂŒnzburg
Details E-Antrieb
Winora Yakun Urban Yamaha PW-X
Dies wiederum wĂŒrde bedeuten, dass sie alle 500 km abfallen...
kann nicht sein, meins hat schon 4000 Km runter, und noch alle Schrauben.
Und das obwohl 140 Kg damit unterwegs sind.

WĂ€re es nicht besser wenn du dein Rad Wandeln wĂŒrdest, falls das noch möglich ist. Ich hab schon fast ein schlechtes Gewissen weil mein so gut ist.
 
Thema:

Yakun (Tour) - Erfahrungsaustausch

Oben