Xiongda YTW-06

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von kugig, 26.10.17.

  1. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    N'abend zusammen,

    Ich habe den YTW-06 bestellt und leider einen anderen Motor erhalten, ist jetzt aber nicht so wichtig. Auf Nachfrage erfuhr ich nun, dass es den YTW-06 leider doch nicht mit Kassettenfreilauf gibt. Nun die Frage: gibt es eine verhältnismäßige Möglichkeit, den Motor umzurüsten? Dass sie es ab Werk für einen Motor nicht machen, ist mir klar. Aber vielleicht lässt sich ja mit etwas Aufwand etwas basteln :rolleyes:
     
  2. desmo16

    desmo16

    Beiträge:
    271
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Mittelmotor
    Du möchtest also den kleinen 06er hinten einbauen. - Das geht nicht. Ist zu schmal und
    auch im Durchmesser zu klein.- Also vergiss es. Dafür gibt es genügend Typen die dafür
    gemacht wurden.:)
    LG
     
  3. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    Gehen tut es sicherlich, dafür gibt es ihn ja schließlich zu kaufen. Mit einem Einbaumaß von 135 mm passt er sicherlich und was bitte hat der Durchmesser damit zu tun? Aber wenn du mir einen anderen Motor mit dem Gewicht empfehlen kannst, bitte gern. Bin gespannt... :)
     
  4. desmo16

    desmo16

    Beiträge:
    271
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Mittelmotor
    ...ok, wenn es den 06er mit 135 mm gibt. Das ist mir jedoch neu.
    LG
     
  5. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    Gibt es, wurde mir aktuell so angeboten, allerdings halt nur mit Schraubkranzaufnahme. Einzige mir noch einfallende Möglichkeit wäre ein 10fach Schraubkranz, den habe ich aber noch nicht gefunden...
     
  6. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    9.871
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
  7. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    Meine Rettung! Vielen Dank (y)
     
    Meister783 gefällt das.
  8. schwabing

    schwabing

    Beiträge:
    41
    Cool. Wird das ein kleiner leichter?
     
  9. desmo16

    desmo16

    Beiträge:
    271
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Mittelmotor
    Nein, aber andere Parameter und Details werden angepasster und besser.
     
    Pete3 gefällt das.
  10. schwabing

    schwabing

    Beiträge:
    41
    @desmo16 - bin gespannt. Dauert aber wahrscheinlich noch ne Weile, oder? Ich habe den YTW06 im Kinder Fatty verbaut und muss sagen, der rollt wirklich nur mit enorm Widerstand, mehr als der billigste Nabendynamo. Vielleicht ändert sich das noch, aber ideal ist es nicht. Ich habe auch noch eine VR Version, die baue ich nicht auf, weil ich da ja echten Schiebebetrieb habe wenn ausgeschaltet. Hinten stört es ja nur, wenn man das Rad rollen lässt - oder habe ich da einen Denkfehler?

    @Meister783 total interessant! bauen diese 10-fach Schraubkränze dann genauso breit wie 8-Fach?
     
  11. desmo16

    desmo16

    Beiträge:
    271
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Mittelmotor
    So, Im Freilauf laufen bei einem Nabenmotor je nach Ort des Freilaufs mehr oder weniger Teile/Räder des Getriebes mit. Beim 06er leider das kpl. Planentengetriebe, da sein Freilauf IM ROTOR sitzt.
    Ob aber Vorn oder Hinten eingebaut ist hinsichtlich der Laufreibleistung gleich.;)
     
    Pete3 gefällt das.
  12. schwabing

    schwabing

    Beiträge:
    41
    Hm, aber wenn ich doch - ohne Motorunterstützung - trete und damit das Hinterrad antreibe, habe ich dann trotzdem Bewegung im Getriebe und Reibungsverluste? Beim reinen Rollen, also im Schiebebetrieb (ohne Treten) bewegt sich das Getriebe genau wie beim Vorderrad, klar. Aber auch, wenn ich strample?
     
  13. desmo16

    desmo16

    Beiträge:
    271
    Ort:
    Süddeutschland
    Details E-Antrieb:
    Mittelmotor
    Also wo fang ich da an.....
    Wenn der Rotor in einem Nabenantrieb vom Controller gespeist wird treibt der Rotor über das Sonnenrad und die 3 Planeten das Hohlrad und somit die Nabe an.
    Läuft der Rotor(Motor) nicht, ist die Nabe ja schneller und der Freilauf trennt die Nabe vom Rotor. - Es läuft je nach Freilaufeinbaulage nur noch ein Teil des Getriebes leer mit.....
    Gilt für vorn u. hinten.
    Mit dem Treten hat das gar nichts zu tun, es sei denn man tritt schneller als der Nabenmotor kann / macht.
     
    schwabing gefällt das.
  14. Pete3

    Pete3

    Beiträge:
    691
    schwabing und desmo16 gefällt das.
  15. Meister783

    Meister783

    Beiträge:
    9.871
    Alben:
    5
    Ort:
    Hof Oberfranken
    Details E-Antrieb:
    Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
    Keine Ahnung, ich fahre nur VR-Antrieb.
    Da musst du dich beim Hersteller schlau machen.
     
  16. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    schwabing gefällt das.
  17. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    4.367
    Alben:
    9
    Und wer genau hinschaut erkennt links viel Platz, der nur für die Bremsscheibe reserviert ist

    Diese 15mm können deutlich reduziert werden und damit erhält man rechts genügend für breitere Ritzelpakete mit mehr Gängen.

    Würde es eine Variante für Felgenbremse geben, die böte Platz für 8/9/10.....

    Insofern keine Bremsscheibe genutzt wird, darf/kann gebastelt werden. Das ist etwas aufwendiger, die linke Achse dazu etwas bespielt werden ;)
     
  18. schwabing

    schwabing

    Beiträge:
    41
    Ich habe mir den Aufbau jetzt auch mal angesehen. Wenn es keinen Unterschied macht ob vorne oder hinten, ist klar, dass ich ein YTW06 Vorderrad einspeiche. Dann kann in Sachen Schaltung alles bleiben wie es ist und ich brauche lediglich eine Lösung für eine Beleuchtung ohne Nabendynamo. Werde mal das Forum durchforsten.
    Danke fürs Aufschlauen, @desmo16 und @Pete3 - habe was gelernt.
     
    desmo16 und Pete3 gefällt das.
  19. Der_Sven

    Der_Sven

    Beiträge:
    31
    Alben:
    1
    Ort:
    Wennigsen
    Mein YTW06 ist jetzt in der Fertigung und wird hoffentlich Anfang September auf die Reise gehen. Dann sehe ich, wieviel Platz ich für mein 10fach-Ritzelpaket schaffen muss. Individuelle Drehzahlen sind also möglich (y)
     
  20. Davideserin

    Davideserin

    Beiträge:
    1
    Kannst du mir bitte ein paar Tipps geben, wie man den Motor öffnet?
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden