Wurzeln, oder Pre-Pedelec Zeit

Diskutiere Wurzeln, oder Pre-Pedelec Zeit im Plauderecke Forum im Bereich Community; Viele der heutigen Pedelec Biker kommen aus der Bio Bike Szene. Bei mir war vor den Fahrrädern Motorräder aller möglichen Bauart ein Thema (heute...
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.113
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Viele der heutigen Pedelec Biker kommen aus der Bio Bike Szene. Bei mir war vor den Fahrrädern Motorräder aller möglichen Bauart ein Thema (heute immer noch, Nr. 42 ist bestellt).
Schon immer hatte ich eine Affinität zu Off Road, wobei mich da die Präzision der Trial Fahrer deutlich mehr faszinierten, als Moto Cross.
Führte dann zu einer mehrjährigen Trial Phase, am Schluss auch als Lizenz Fahrer im nationalen Bereich.

Trial-1.jpg


In Frankreich bei den Trainingskursen sah man das mit dem Helm noch etwas entspannter.
Trial-2.jpg


Trial-3.jpg


Trial-4.jpg


Trial-5.jpg
Trial-6.jpg


Berufsbedingt war Ende 1987 mit dem Trial Schluss, es folgte eine kurze Phase Rennrad mit einigen Triathlon Wettkämpfen.
Dann konnte ich der Schweiz ein MTB testen und war direkt angefressen.
Bevorzugtes Revier Lago di Garda, hier Tremalzo.
Da meine Bikes immer auch zu Fahrten zum Job benutzt wurden, waren oft Schutzbleche montiert.
Tremalzo 1.jpg


Tremalzo 2.jpg


In Immendingen hatte ich dann optimale Trainingsbedingungen, fuhr dann einige Fahrrad Trial, war damals noch mit konventionellen Bikes möglich.
Ablaufen der Sektion vor dem Start.
W-1.jpg


Wenn ich mir heute anschaue, mit was ich damals so rumgefahren bin :ROFLMAO:
W-2.jpg


Die Kehre war nicht ohne, Hüpfen kam erst später, es wurde überwiegend gefahren.
W-3.jpg


W-4.jpg


Der übelste Fehlkauf aller Zeiten, S-Bike als Fully, hatte eine sehr überschaubare Halbwertszeit, okay, über die Klamotten kann man heute auch nur noch den Kopf schütteln....
W-5.jpg


War ein Cannondale Rahmen, glaube M800, der hatte ein relativ hohes Tretlager. Zu der Zeit zogen wir uns immer die Videos von NoWay Ray rein :cool:
Wettkampf 1.jpg


Soll reichen, bin gespannt auf die Beichten anderer 😜
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
275
Hatte eine "SWM" ( Speedy Work Motors ). Da war ein Rotax Drehschieber Motor verbaut,- der hat von unten raus sehr gut gezogen für einen 2-Takter.
...und ja... man konnte durch den Tank den Spritlevel gut sehen...


1601995282480.png


Später wollte ich es noch mal wissen mit einer Honda CR 250.
Aber da war ich schon zu alt und zu fett.
Die Kiste ist mit mir gefahren und nicht ich mit ihr...
 
Phil

Phil

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
1.010
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Active Line Plus - Steps E8000
Mein Ding war immer schon Fahrrad. Spaeter ist ein bisserl Motorrad dazugekommen. Bis heute laeuft beides, aber keine sportlichen Aktionen mehr.

Supermoto, Enduro und Endurowandern, Track
kom.jpg 34.jpg Friaul-09-2007-47.jpg p1big.jpg h2.jpg g1-2.jpg h1.jpg

Leider keine fruehen Radbilder vorhanden. Hier schon eher neuere Bilder seit 2008.

day5_030.jpg a4-0140.jpg perfalleck.jpg
 
Gurkensalat

Gurkensalat

Dabei seit
20.11.2018
Beiträge
220
Meine fahrbaren Untersetze waren alles nur Gurken, nicht der Rede Wert...
 
Maulesel

Maulesel

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
67
Ort
Zirndorf-Wintersdorf
Details E-Antrieb
Shimano 8000
Mein letzter Versuch auf ein Motorrad zu kommen war eine Beta Alp 4.0 die ich wegen subversivem Schnellrosten sofort wieder entsorgt habe - danach habe ich alle noch verbliebenen Motorräder aus Gesundheitsgründen verkloppt und mir ein Pedelec gekauft. Das ist leicht genug und ich halte meine Beine in Schwung und bekomme kein Probleme!

IMG_20191114_155136960.jpg IMG_0034.JPG IMG_20191019_165829393.jpg BMW.jpg

Ein wenig traurig macht mich das schon ... aber so lebe ich länger und gesünder!
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.745
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Ich bin der Motorradfahrer. Seit 42 Jahren ist das ein sehr wichtiger Teil meines Lebens.
Zum Fahrrad habe ich vor 12 Jahren gefunden (Reha), Pedelec seit 10 Jahren.
te 610-95.jpgRD200.jpegBMW R65.jpegYamaha-XT-600-N.jpgKTM125.jpghusaberg-fe-400-2000-2.jpgTE_630.jpgTE610-2000.jpgHusqvana SM610 05.jpgXJ550.jpgkatana1100.jpgMTX_200 R.jpgYamaha_XJ650.jpgHonda-XL-185S.jpgSuzuki GSF 600 S.JPG
Da ich leider nicht mehr schmerzfrei mit hohen Lenkern fahren kann und auch kein "Rennmoped / Organspender" haben wollte
ist mit der Cafe Racer Trend gerade recht gekommen.
SWM-Gran-Milano.jpg
Die SWM ist leider sehr italienisch, dh in der Werkstatt zuhause.
Also auf etwas mehr Robustes gewechselt.
Suzuki SV650X.JPG
Ich verbringe jetzt mehr Zeit auf meinen Pedelecs als auf dem Motorrad, aber das Motorradfahren aufzugeben kommt nicht in Frage.
 
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.114
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
Meinen Zweirad-Werdegang kennen vielleicht eh einige hier ;) aber ich will's nochmal kurz erzählen.

Ziemlich früh (mit ca.10-12 Jahre) hab ich schon angefangen mit meinen Bonazarädern, später BMX über kleine Rampen zu springen, sobald ich konnte (mit 16) hab ich mir dann eine 80er Yamaha DT Enduro geholt und bin damit gleich in die nächste Kiesgrube und bald darauf in den nahegelegenen Motocross-Club eingetreten!

Das habe ich mit diversen Enduros/Motocrossmaschinen über Jahre hinweg leidenschaftlich betrieben, da ist auch mein Spitzname "AIR-MARKY" einstanden, da ich schon immer am liebsten mit den Rädern in der Luft war! Meine Sprungfreude ging sogar soweit, daß ich viele "langweilige" Streckenteile im Training abgekürzt habe, nur um schneller wieder bei den Sprüngen zu sein. :X3:

Zwischendurch hat scheinbar auch der Staat meine Leidenschaft für geländegängige Zweiräder erkannt und mich nach Grund/und Funkausbildung zu den Kradmeldern gelassen :D

Ab 2004 hab ich dann auch noch den Downhill-Sport für mich entdeckt, da er ja schon auch viele Überschneidungen mit dem Motocross-Sport hat und bin auch einige Rennen gefahren und nach einigen Podestplätzen sogar einmal ganz oben (erster) gestanden. 🤩

So um 2007/08 hat dann meine Leidenschaft zum MX auch durch kleine Zipperlein etwas nachgelassen und ich hab die elektrische Fahrerei mit einem Quantya Elektro MX-Bike schätzen gelernt, kurz darauf ging es dann auch schon 2010 mit meinem ersten E-MTB gedacht als Wintertraining fürs Motocross, mit einem HAIBIKE Xduro mit dem Pedelec los!

Bis 2015 bin ich noch sporadisch alles gefahren also MX/Enduro/Pedelec, habe dann aber alle Motorräder verkauft (jetzt nur mehr ne Vespa in der Garage) und fahre seitdem ausschliesslich mit meinen E-MTBs.

Bonanza 1.jpg
2.jpg
3.jpg
1.jpg
4.jpg
5.jpg
 
Phil

Phil

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
1.010
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Active Line Plus - Steps E8000
Mein letzter Versuch auf ein Motorrad zu kommen war eine Beta Alp 4.0 die ich wegen subversivem Schnellrosten sofort wieder entsorgt habe - danach habe ich alle noch verbliebenen Motorräder aus Gesundheitsgründen verkloppt und mir ein Pedelec gekauft. Das ist leicht genug und ich halte meine Beine in Schwung und bekomme kein Probleme!

Ein wenig traurig macht mich das schon ... aber so lebe ich länger und gesünder!
Motorräder aufzugeben habe ich natürlich auch versucht, es ist ja schließlich keine Sucht, und wenn Familie, Zeit, Geld dem Hobbyanteil daran (für mich wars immer auch ein notwendiges Verkehrsmittel) nurmehr wenig Raum geben, bietet sich das auf den ersten Blick an. Es ist mir aber nicht gelungen, auch weil ich eben ein Verkehrsmittel brauchte und Autos stets vermeide. Ich habe dann nach kurzer Zeit substituiert mit coolen kleinen Fahrzeugen wie dem Honda Zoomer Fuffi (Bild), denn mir machen auch solche Sachen großen Spaß.
z1.jpg
Aktuell haben wir einen neuen Niu E-Roller in der Garage (Bild), der der ganzen Familie Freude bereitet. Das Ding ist echt super, und es ist eben doch nochmal ganz anders als Pedelec-Fahren. Sowas würde ich unbedingt haben wollen, auch wenn ich kein Motorrad hätte. Da bin ich voll auf den Geschmack gekommen. Verdammt coole Sache.
niu (1).jpg
Mein aktuelles Motorrad (Bild) ist für mich hauptsächlich Alltagsfahrzeug zum Pendeln, sofern nicht ein Pedelec oder die Bahn genutzt wird, aber ich freue mich selbstverständlich bei jeder Fahrt. Das Ding ist kostengünstig, leicht, sehr wartungsarm, geht super, ist total unpenetrant und dezent und kann ggfs. auch sehr entspannt gefahren werden. Urlaubsfahrten oder Touren gibts bei uns leider nicht, dazu ist einfach keine Gelegenheit mehr. Vielleicht ändert sich das ja irgendwann wieder mal.
pan_imais02.jpg
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
676
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Als jugendlicher Straßenradsport gemacht. Mein Dad machte während der Rennen den Service. Meine Mutter hat sich genau ein Rennen aus dem Servicewagen angesehen und sich von da an geweigert, zuzusehen, "wie ihr Sohn sich auf einem Nichts von einem Fahrrad mit 60 - 70 Sachen bergab in eine Kurve wirft" 🤭 Mit 17 die Fahrschule besucht, wollte ich den Lappen für's "Moped" gleich mitmachen. Da war dann bei uns zu Hause das Gejammer groß. Angebot meiner Eltern: Erst mal nur Auto-FS und dann den für's Motorrad hinterher und von meinen Eltern bezahlt.
Den ersten 70PS-Golf gleich auf GTI-Niveau getuned und jede Menge Spaß gehabt. Motorrad war für mich passe' . Besser so! ;)
Es folgten Ascona B (160PS), Ascona 400 (260PS), Rallyeeinsätze auf dem CQP:cool:, Audi S2 (380PS), Audi TT (400PS), Opel Speedster Turbo (Lotus Type 116). Der Abstimmungslauf des neu aufgebauten Motors auf dem Rollenprüfenstand brachte 560PS...und das bei 900Kg Fahrzeuggewicht. :X3: Der Tuner fand das g...ut. Ich habe dankend abgelehnt, weil der Bock schlichtweg nicht fahrbar war. Also die Fuhre auf 430PS eingebremst und andere Nockenwellen und einstellbare Nockenwellenräder 'rein, damit die Leistungsentfaltung "saugermäßig" wurde. Das war immer noch knackig und reichte von 0-100Km/h für 2,8 Sek. Mit dem nächsten Satz mache ich mir bestimmt keine Freunde: Es hat saumäßig Spaß gemacht, die Mopeds "stehen zu lassen".🤭
Dieses Frühjahr alles verkauft. Letzte Woche noch die letzten Teile an den Mann gebracht. Wiederum: Besser so!
Ich habe immer versucht mir meine Nischen zu suchen. Von der Rennstrecke auf die BAB. Von der BAB auf die Landstraße. Von der Landstraße in den Wald.
Passt für mich. Ich vermisse UND bereue nichts! Heute mit dem (natürlich gepimpten) MTB-S-Ped in den Wald?! Unbeatable!

Fotos? Lieber nicht! Besser so! :cool:

...aber im Leoparden-Look-Stretch-Höschen habe ich nie im Auto gesessen! ...obwohl man es da ja gar nicht so gesehen hätte! 🤗 Auch hier wieder: Besser so! 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.114
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
Ich habe dann nach kurzer Zeit substituiert mit coolen kleinen Fahrzeugen wie dem Honda Zoomer Fuffi (Bild), denn mir machen auch solche Sachen großen Spaß.
Anhang anzeigen 344979
Auf so coole Zweiräder steh ich auch total und hatte auch immer wieder mal welche, wie z.B. einen Italjet Dragster Gitterrohrrahmen Zweitakt-Roller mit 180ccm und über 20PS, man hab ich damit Motorräder geärgert :X3:
Oder eine 1965er Lambretta, ebenso über 20PS bei deutlich unter 100kg
Ansonsten aber wie oben schon erwähnt, hauptsächlich Offroadbikes
20201007_110653.jpg
20201007_110707.jpg
20201007_110720.jpg
20201007_110734.jpg
20201007_110747.jpg
20201007_111921.jpg
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
676
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Na dann.

Bilder wieder gelöscht. Ist ja ein Pedelec-Forum. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.114
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
Eines meiner Traumgadgets wäre der Nito Nes 10 mit Holzapplikation. Irgendwann...
Auch sehr cool, iwie ne Mischung aus Longboard und Holzboot 🤩
Ich schleiche (virtuell) momentan um ein Ruff-Cycle ;) nur meine bessere Hälfte darf das nicht wissen 🤣
20201007_120958.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Phil

Phil

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
1.010
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Active Line Plus - Steps E8000
Auch sehr cool, iwie ne Mischung aus Longboard und Holzboot 🤩
Ich schleiche (virtuell) momentan um ein Fuff-Cycle ;)
Bin überzeugt, dass es allen gut täte, wenn auf den Straßen wieder ein bisserl Spaß (!= Penetranz) wäre. Ist phasenweise ein Spiegelbild der aktuellen Seelenlage, wie es im Verkehr zugeht. Manchmal muß man abgebrüht sein ohne Ende. Und wenn irgend ein Fahrzeug nicht ganz normal ausschaugt, wird man aus Autofenstern mit schriller Stimme angebrüllt. Aber das Gegenteil gibts auch. Gemütlich mit dem Strida SX vom Pendlerbahnhof heimfahrend hat mich letzten Winter ein von hinten eilig überholendes Polizeiauto flugs ausgebremst, Beifahrerin sprang raus, beruhigte mich sofort sehr freundlich und wollte nur wissen, wo ich das Rad her habe. Es gibt noch Hoffnung ;)
 
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.114
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
Wo pendelst du den? Vielleicht trifft man sich ja mal ;)
 
AirMarky

AirMarky

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
2.114
Details E-Antrieb
HAI NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16, KENEVO'20
Das is dann doch zu weit, ich "pendle" 15km im Umkreis Passau.
 
Zuletzt bearbeitet:
Phil

Phil

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
1.010
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Active Line Plus - Steps E8000
Das is dann doch zu weit, ich "pendle" 15km um Umkreis Passau.
Mein geliebter Studienort und die sportliche Zeit meiner Radkarriere (nur individuell, niemals Verein oder sowas). Damals war ich ein guter Bergfahrer. Und wie immer gilt: The older I get, the faster I was.
 
Thema:

Wurzeln, oder Pre-Pedelec Zeit

Wurzeln, oder Pre-Pedelec Zeit - Ähnliche Themen

  • AVR vs. PIC Controller (als Pre-Controller)

    AVR vs. PIC Controller (als Pre-Controller): Vielleicht kann mir jemand bei folgender Entscheidung behilflich sein: Um einen einfachen Pre-Controller aufzubauen benötige ich einen uC, der...
  • Plug'n Ride Pre-Controller für Tretlager-Drehmoment-Sensoren

    Plug'n Ride Pre-Controller für Tretlager-Drehmoment-Sensoren: Hallo Zusammen, am Markt sind inzwischen etliche Drehmoment-Sensoren in einem Preisrange von 30€ bis 250€ verfügbar. Hier einige Quellen: Sempu...
  • Ähnliche Themen
  • AVR vs. PIC Controller (als Pre-Controller)

    AVR vs. PIC Controller (als Pre-Controller): Vielleicht kann mir jemand bei folgender Entscheidung behilflich sein: Um einen einfachen Pre-Controller aufzubauen benötige ich einen uC, der...
  • Plug'n Ride Pre-Controller für Tretlager-Drehmoment-Sensoren

    Plug'n Ride Pre-Controller für Tretlager-Drehmoment-Sensoren: Hallo Zusammen, am Markt sind inzwischen etliche Drehmoment-Sensoren in einem Preisrange von 30€ bis 250€ verfügbar. Hier einige Quellen: Sempu...
  • Oben