1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wofür ist der Anschluß am Controller

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik" wurde erstellt von dieteren, 14.11.17.

  1. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Hallo zusammen.Ich hab da mal neFrage.
    Wofür ist der 4 polige Abschluß?(Siehe Foto)
    Alle anderen Anschlüsse sind bekannt und funktionieren auch.Display ist es nicht,Pas auch nicht.
     

    Anhänge:

  2. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    2.933
    Alben:
    8
    Vermutlich zum flashen des Controllers ?

    Dieser Stecker sieht sonst wohlmöglich anders aus.
     
  3. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Der Stecker ist auch da zum flashen.
     
  4. Hochsitzcola

    Hochsitzcola

    Beiträge:
    1.149
    Details E-Antrieb:
    NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
    Ich tippe auf Drehmomentsensor!

    hier die Pinbelegung auf Sensorseite, am Controller also seitenverkehrt.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.17
    Broadcasttechniker gefällt das.
  5. Broadcasttechniker

    Broadcasttechniker

    Beiträge:
    2.055
    Ort:
    51109 Köln
    Details E-Antrieb:
    NC154 15A Controller 36V "weiche" Lipos mit 15Ah
    Masse und 5 Volt Versorgung wären ja schnell ausgemessen.
     
  6. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    An Drehmomentsensor hatte ich nicht gedacht.Ja klar,das könnte sein.Ein PAsanschluß ist aber auch vorhanden.Danke.
    --- Beitrag zusammengeführt, 15.11.17 ---
    Kommt ja auch aus einem Fischerbike mit Bosch Mittelmotor.Ich fahr aber nur Heckmotoren.:)
     
  7. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Es ist doch kein Pasanschluß vorhanden,war der Tachoanschluß.
    Welches Innenlager funzt den da wohl,glaube kaum,das ich da einen normalen Passensor anschliessen kann.
     
  8. Hochsitzcola

    Hochsitzcola

    Beiträge:
    1.149
    Details E-Antrieb:
    NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
    So weit ich mich erinnere, kannst du an den PAS-Pin einen Standard-PAS anschließen und an den Torque-Pin ein Daumengas, dann sollte sich zumindest was drehen. Ggf. kannst du die PAS-Parameter im Display noch anpassen. Da der Controller von Lishui ist, gehe ich davon aus das du ein Kingmeter-Display hast, siehe Seiten 49ff
    Oder du kaufst halt den Drehmomentsensor vom BMSBattery, die verkaufen den auf einzeln, wenn man lieb bitte sagt.

    Aus was für einem Fahrrad kommt denn der Controller?! Fischer-Rad mit Bosch-Mittelmotor kenne ich nicht...

    Gruß
    hochsitzcola
     
  9. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Richtig,ist auch nicht von Fischer aber Bosch Mittelmotor.Der gelbe ist Tacho Anschluß.Wenn ich den Gegenstecker hätte,könnte ich einen normalen Passensor versuchen .An diesem kpl.System möchte ich nichts
    zerschnippeln.
     

    Anhänge:

  10. Hochsitzcola

    Hochsitzcola

    Beiträge:
    1.149
    Details E-Antrieb:
    NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
  11. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Schon bestellt .Danke.(y)(y)(y)
     
  12. dieteren

    dieteren

    Beiträge:
    168
    Details E-Antrieb:
    Bafang 250W H-Rad
    Sorry,ich nochmal.Also aus dem Roten Kabel kommen 1,2V aus dem Blauen (du schreibst grünes) 3,6V.Bleibt noch das schwarze (Masse)? und das Gelbe.
     
  13. Hochsitzcola

    Hochsitzcola

    Beiträge:
    1.149
    Details E-Antrieb:
    NC FH154 mit EB306 und EB-Precontroller
    Zu den Spannungslagen fällt mir ehrlich gesagt auch nichts ein.

    Gruß
    hochsitzcola
     
  14. RUBLIH

    RUBLIH

    Beiträge:
    2.933
    Alben:
    8
    Das gezeigte Bagier Display ist bekanntlich ein KD21

    Die Anleitung findet man direkt beim Hersteller - oder auch hier:
    https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/lcd-display-bedienungsanleitungen.42094/

    Erkennbar ist - eigentlich benötigt es 5 Pins in der beliebten Konfiguration wie im Manual. Natürlich ist auch eine 4 Pin Variation denkbar - aber ich verstehe die Fragen einfach nicht.
    Ich erkenn kein rotes Kabel usw.

    Eine angenehme Seite bei Lishu Controllern ist, auf der Platine stehen nette Abkürzungen.

    ZB. meint
    TV - Throttle Voltage
    TS - Throttle Signal
    G oder Gnd = Gnd
    usw. - sehr hilfreich

    Spendiert man sich einen Blick in den Controller und schaut sich das einfach mal ein paar Stunden an - dann klärt sich Vieles von selbst. Es hilft auch die Litzen nach Farbe und Kabel sortiert mit Funktionen/Signalen zu notieren - das wird dann übersichtlich.

    Aber Katz und Maus Spielchen sind weder effektiv, noch zielführend. Ich kann es verstehen, nicht an den Litzen rummachen zu wollen. Nur das klappt zumeist - eigentlich eher NIE