Wo sollte der Akku/Motorliegen ?

Diskutiere Wo sollte der Akku/Motorliegen ? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Moin moin,ich habe leider null Ahnung von E Bikes und meine Frau (52) und ich (57) können über unserem Arbeitgeber Bikes finanzieren,das schöne...

DrMabuse1963

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
5
Moin moin,ich habe leider null Ahnung von E Bikes und meine Frau (52) und ich (57) können über unserem Arbeitgeber Bikes finanzieren,das schöne ist die Raten (36 Monate) gehen vom Brutto ab,also zahlen wir im Endeffekt nur die Hälfte,das ist natürlich verlockend und sehr viele in unserer Firma hat das schon wahrgenommen.Und nu kommst,irgendjemand hat meiner Frau erzählt der Akku darf nicht vorne sein,das würde zu Vibrationen führen,und irgendwas wäre noch mit der Motorlage,wobei ich bisher nur Mittelmotor gesehen habe beim "shoppen" im I net.Wir leben in Küstennähe im Flachland und würden auch viel Waldwege/Landwirtschaftswege fahre daher verlinke ich mal was ich in der angestrebten Preisklasse gesehen habe und was mir für uns vorschwebt,was passen könnte.Ich hoffe ihr könnt mir mit Tips und erfahrungen worauf wir achten sollten helfen.MfG
Für mich:eTrekking 11.8 - Victoria Bikes

Für mein Schatz : eTrekking 11.6 - Victoria Bikes
 

Noah

Dabei seit
16.03.2020
Beiträge
717
Details E-Antrieb
Bionx D
Moin moin,ich habe leider null Ahnung von E Bikes und meine Frau (52) und ich (57) können über unserem Arbeitgeber Bikes finanzieren,das schöne ist die Raten (36 Monate) gehen vom Brutto ab,also zahlen wir im Endeffekt nur die Hälfte,das ist natürlich verlockend und sehr viele in unserer Firma hat das schon wahrgenommen.Und nu kommst,irgendjemand hat meiner Frau erzählt der Akku darf nicht vorne sein,das würde zu Vibrationen führen,und irgendwas wäre noch mit der Motorlage,wobei ich bisher nur Mittelmotor gesehen habe beim "shoppen" im I net.Wir leben in Küstennähe im Flachland und würden auch viel Waldwege/Landwirtschaftswege fahre daher verlinke ich mal was ich in der angestrebten Preisklasse gesehen habe und was mir für uns vorschwebt,was passen könnte.Ich hoffe ihr könnt mir mit Tips und erfahrungen worauf wir achten sollten helfen.MfG
Für mich:eTrekking 11.8 - Victoria Bikes

Für mein Schatz : eTrekking 11.6 - Victoria Bikes
Könntet Ihr sie Probefahren? Aber insgesamt macht es einen guten Eindruck.
 

DrMabuse1963

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
5
Das hoffe ich,müsste ich dann noch absprechen,aber ohne zu testen kommt eigentlich nicht in frage,ist ja doch ne Menge Geld.Das wäre im Motorrad Laden bei uns in der Nähe wo ich das auf seiner Seite gefunden hab.Was mir natürlich ins Auge stach ist der Akku von Bosch und Schaltung usw. von Shimano,das sind ja bekannte Namen.Und visuell gefallen se mir auch,das ist mir nicht unwichtig^^.MfG
 

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
238
Mir wäre der Bosch Performance ohne CX lieber weil er fast geräuschlos ist. Sonst schick und ausreichend.
 

rjh49

Dabei seit
07.05.2014
Beiträge
134
Ort
Zwischen Edersee und Burgwald
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate, Yamaha PW
Der Performance gen 4 ist doch auch fast lautlos oder irre ich mich?
Du irrst. Es gibt hier im Forum einen langen Thread, der sich mit dem Lautstärkeproblem beschäftig. Abgesehen davon: ich habe letztes Jahr ein Rad mit diesem Motor probegefahren und habe wegen des für mich unangenehmen Geräuschs vom Kauf abgesehen. (hat evtl. auch mit der Frequenz zu tun, aber wie auch immer, für mich paßte es nicht)
 

DrMabuse1963

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
5
Ah,sollte ich dann drauf achten.Gibt es sonst vielleicht Empfehlungen in der Preisklasse für Allrounder die du machen könntest ?Suchen tue ich selbst auch noch,aber wie gesagt habe von der Thematik keine Ahnung und könnte mir sonst nur Tips von Leuten holen die ihr erstes haben und das dann sicher auch ganz toll finden :unsure:
 

rjh49

Dabei seit
07.05.2014
Beiträge
134
Ort
Zwischen Edersee und Burgwald
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate, Yamaha PW
Gibt es sonst vielleicht Empfehlungen in der Preisklasse für Allrounder die du machen könntest
Angesichts der Marktsituation ist die erste Frage: "Was ist überhaupt in der gewünschten Größe/Ausstattung/Farbe" lieferbar.

Mir hat der Yamaha-Motor zugesagt; ich fahre auch noch ein älteres Modell von Winora mit Yamaha-Motor.

Schau dir mal die Räder vom Raymon an. Das Tourray E (gibts in verschiedenen Varianten) würde mir z.B. gefallen.
 

DrMabuse1963

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
5
Habe mir das 8.0 mal schnell angeschaut,den Akku finde ich etwas fett,aber da könnte ich mit leben da es ansonsten sehr ansprechend ist.Aber ich kenne viele Namen da nu garnicht,aber "Radfahrer" würden die kennen und empfehlen was auch die Haltbarkeit angeht ?Ich bin nicht unbedingt ein Marken Fetischist aber es vermittelt doch etwas Sicherheit,sei es nu gerechtfertigt oder nicht.Und Bosch und Shimano kenne sogar ich ^^
Werde später noch genauer gucken und googlen.MfG

Edit: das Schaltwerk ist gut bewertet,Der Motor ebenso,aber rein von dem was ich jetzt gelesen habe sind beide top,der Gen4 aber etwas leistungsstärker.Zu den Geräuschen konnte ich noch nichts finden,bin aber auch etwas zeitlich eingeschränkt ,werde dann noch weiter gucken auf der Suche nach Tests und Cookies : (
 
Zuletzt bearbeitet:

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.100
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce Cx Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Preis-/Leistung passt.
Wenn die passende Rahmengröße verfügbar ist würde ich Probe fahren und kaufen.
Der Markt dürfte derzeit relativ leergefegt sein.
 

DrMabuse1963

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
5
Dachte ich mir schon das es da wie bei den Autos aussieht,ich hoffe die Preise ziehen nicht auch so an...
 
Thema:

Wo sollte der Akku/Motorliegen ?

Oben