Wo ist die "Beleuchtungssicherung beim Kettler Twin NX8 Front?

Diskutiere Wo ist die "Beleuchtungssicherung beim Kettler Twin NX8 Front? im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich fahre ein "Kettler Twin NX8 Front"-Pedelec, Modell 2013. Das "Twin" sollte vermutlich darauf hinweisen, dass die beiden Bremsen mit...
L

Lastenradler2

Mitglied seit
26.10.2012
Beiträge
131
Ort
Heilbronn
Details E-Antrieb
Diamant BionX 48V, Kettler mit Frontmotor 26V
Hallo,
ich fahre ein "Kettler Twin NX8 Front"-Pedelec, Modell 2013. Das "Twin" sollte vermutlich darauf hinweisen, dass die beiden Bremsen mit einem einzigen Bremshebel bedient werden. Außer dieser Eigenheit, die ich sofort abänderte, bin ich mit diesem Gefährt sehr zufrieden.
Eine weitere Eigenheit ist die Beleuchtung, die sowohl vom Akku, als auch mittels Dynamo betrieben werden konnte.
Mit dem Akku geht sie nun nicht mehr.
Was war geschehen?
Die vier Kabel waren direkt am Eingang zur Frontlampe abgebrochen. Ich habe die Lampe geöffnet und direkt an der Platine neue Kabel angelötet. Anstatt nun aber sicherheitshalber zunächst ein Kabelpaar mit dem Dynamo zu verbinden, schloss ich es zufällig an das Akkukabel an und hatte einen richtig hellen Scheinwerfer. leider kaum eine Sekunde lang. Dann war's dunkel. Ich hatte den Dynamoanschluss erwischt, wie ich später merkte. Am Dynamo funktioniert das Licht immer noch einwandfrei, leider aber nur, wenn's trocken ist.
Irgendwo muss eine "Lichtsicherung" verbaut sein, die bei meinem "Fehlanschluss" rausgeflogen ist. Der Mechaniker des Händlers kannte diese Beleuchtungseinrichtung überhaupt nicht und konnte mir nicht helfen.
Wenn mir jemand sagen würde, wo diese Sicherung zu finden ist, wäre ich sehr dankbar.
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Wirklich Modelljahr 2013, nicht z.B. 2011 und dann 2013 gekauft?
Welche Spannung hat der Akku? 26V? Panasonic Frontmotor?

Zu der Zeit hatte Panasonic recht "eigenständige" Beleuchtungs-Anschlüsse am Antrieb. Ohne Blick unter die Haube an der Antriebssteuerung irgendwo am Tretlager wird es wohl nicht gehen. Dort könnte ein ähnliches Patent mit handelsüblicher Sicherung verbaut sein wie z.B. dort angeboten.

Am Rande: Der original verbaute Bremshebel gehört zu den "legendären" Fehlkonstruktionen.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lastenradler2

Mitglied seit
26.10.2012
Beiträge
131
Ort
Heilbronn
Details E-Antrieb
Diamant BionX 48V, Kettler mit Frontmotor 26V
Wirklich Modelljahr 2013, nicht z.B. 2011 und dann 2013 gekauft?
Welche Spannung hat der Akku? 26V? Panasonic Frontmotor?
Ja, 2013 gekauft.
Ja, der Akku hat 26 V.
Nochmals ja zum Motor.
Zu der Zeit hatte Panasonic recht "eigenständige" Beleuchtungs-Anschlüsse am Antrieb. Ohne Blick unter die Haube an der Antriebssteuerung irgendwo am Tretlager wird es wohl nicht gehen.
Das hatte ich auch vermutet. Ich war mir allerdings nicht sicher, ob sich die Sicherung im Akku befindet.
Vielen Dank an Pöhlmann. Werde bei Gelegenheit, wenn meine Gartenhütte steht mal dort unten rumsuchen. Da mein Licht mit Dynamo funktioniert, gehe da nicht gerne ran.
Ergänzung:

Ach ja, noch etwas: Du kennst dich ja sehr gut mit diesem System aus.
Vielleicht weißt du auch, ob der verbaute Controller eine Möglichkeit zur Rückspeisung bietet. Da ich viel mit Anhänger über einen "Pass" in unseren Garten fahre, muss ich die Bremsbeläge vier mal so häufig erneuern, wie mit meinem rückspeisenden Vorgängerpedelec.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wo ist die "Beleuchtungssicherung beim Kettler Twin NX8 Front?

Werbepartner

Oben