Wo finde ich Zellenhalter, die nur verschraubt werden müssen?

Diskutiere Wo finde ich Zellenhalter, die nur verschraubt werden müssen? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich möchte von Punktschweißen und Löten weg. Darum suche ich jetzt Zellhalter, die man nur schrauben muss. Denn ich möchte später die...
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Hallo,

ich möchte von Punktschweißen und Löten weg.
Darum suche ich jetzt Zellhalter, die man nur schrauben muss.
Denn ich möchte später die guten und schlechten Zellen aussortieren bzw. wiederverwenden.
 
Akkufritze

Akkufritze

gewerblich
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
1.184
Ort
Bernburg
Verschrauben bringt nur Kontaktschwierigkeiten und hohe Übergangswiderstände.
Warum sollte es in dem Pack später gute und schlechte Zellen geben? :(
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Wieso Kontaktschwierigkeiten, es wird doch verschaubt!
Ich habe es mal gehört, das manche Akkus kaputt gehen und die andere länger halten!
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Wie würdest du 500 oder 1000 Zellen zusammen bauen?
 
Berney

Berney

Mitglied seit
05.06.2009
Beiträge
112
Ort
Ostbelgien
Details E-Antrieb
ACS HR 48V + Bafang VR 36V + TSDZ2 48 V
Warum brauchst Du so viele?
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Weil ich sehr gerne zu 100% Autark leben möchte.
Und auch im Winter etwas Strom habe.
Ich gehe davon aus, das es auch über 1500 Zellen sein können.
Es gibt auch 15 KW Akku Speicher, das ist mein Ausbau Ziel.
Ergänzung:

Wo bekommt man große Akku Boxen her?

Aus was ist das Material eigentlich?
Ist das Kunststoff oder was anderes?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Beni99

Mitglied seit
31.08.2017
Beiträge
251
Hat das überhaupt etwas mit einem Pedelec zu tun? 15kW ist sehr mächtig. Da muss man auch genau Wissen was man Sekundärseitig tut. Ansonsten wird es gefährlich. Machbar ist es. Bei der Grösse und falls es Stationär ist, könnte man auch LiFe nehmen, die gibt es mit Schraubanschlüssen.
 
Akkufritze

Akkufritze

gewerblich
Mitglied seit
24.07.2014
Beiträge
1.184
Ort
Bernburg
Wieso Kontaktschwierigkeiten, es wird doch verschaubt!
wir sind nun mal im Pedelecforum und wenn man mit seinen Informationen so sparsam ist, dann muß man schon annehmen, das es für ein Pedelec ist und da ist das nun mal ungeeignet schon auf Grund der Vibrationen, dass hatten wir doch hier alles schon.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Vruzend funktioniert. Das "einfach mal wechseln" von Zellen ist hier aber kaum leichter als geschweißte Zellen zu tauschen.

Hinzu kommt. 15kWh (kilowattstunden ! keine kW = Kilowatt), zu verarbeiten wird ewig dauern und mit diesen Kit ein Vermögen kosten.

Punktschweißen ist die einzig sinnvolle und sichere Kontaktierungsmethode.

Mit Gebrauchtzellen würde ich gar nicht erst anfangen. Da biste dann nur noch am aussortieren. Die Zeit kann man besser in neue Zellen investieren.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
15kWh (kilowattstunden ! keine kW = Kilowatt
- Okay danke dir, ich habe mal kWh geschrieben, dann war es falsch.
- h = Stunden
Mit Gebrauchtzellen würde ich gar nicht erst anfangen. Da biste dann nur noch am aussortieren. Die Zeit kann man besser in neue Zellen investieren.
- Ja, so sehe ich es auch, wie du!
- Nur werden die "NEUE" auch mal alt und man muss diese aussortieren.
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
- Okay danke dir, ich habe mal kWh geschrieben, dann war es falsch.
- h = Stunden

- Ja, so sehe ich es auch, wie du!
- Nur werden die "NEUE" auch mal alt und man muss diese aussortieren.
Nein das muss man eben nicht. Wenn die Zellen dermaßen durch sind das der Akku im gesamten Probleme macht. Dann ist es Zeit den gesamten Akku zu erneuern. Bis es soweit ist vergehen bei stationärem Speicher der teilzyklisiert wird 15 Jahre. Bis dahin sind die Preise vermutlich nochmal deutlich tiefer. Da macht es keinen Unterschied mehr neu zu kaufen.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Wird es dann noch die Zellen 18650 noch geben, in 15 Jahre?
So das ich die Halter wieder verwenden kann?

Denn ich glaube, das die 21700 einen anderen Durchmesser haben!
- Dicker
- Größer
- Die Halter werden somit nicht mehr passen
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.892
Ort
27721 Ritterhude
Weil ich sehr gerne zu 100% Autark leben möchte.
Und auch im Winter etwas Strom habe.
Ich gehe davon aus, das es auch über 1500 Zellen sein können.
Es gibt auch 15 KW Akku Speicher, das ist mein Ausbau Ziel.
Ergänzung:

Wo bekommt man große Akku Boxen her?

Aus was ist das Material eigentlich?
Ist das Kunststoff oder was anderes?
Im Winter etwas Strom haben :)
Ich habe über 20kwp PV, 24kwh Akku und ein BHKW.
Ich bin wahrscheinlich der einzige aus dem Photovoltaikforum der über 95% Autark ist.
Dazu gehören mindestens 100.000€ das sollte Dir klar sein.
Ein verschraubter Akkupack würde Dir an den Kontakten Hitze entstehen lassen und es wird Stück für Stück abrauchen.
Es wird ein Gedankengang bleiben, bin ich mir fast 100% sicher, wenn ernsthaft was machen willst mache es richtig.
Im PV Forum findest Leute mit 3 Tesla Speichern und die haben immer noch keine 80% Autarkie :D
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Dazu gehören mindestens 100.000€ das sollte Dir klar sein.
- Okay, wenn du das meinst.
- Ich denke, die 100% Autarkie sowas sollte man auch mit 20.000 bis 30.000 Euro erreichen! (mit Strom für eine Elektroheizung!)
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.892
Ort
27721 Ritterhude
- Okay, wenn du das meinst.
- Ich denke, die 100% Autarkie sowas sollte man auch mit 20.000 bis 30.000 Euro erreichen! (mit Strom für eine Elektroheizung!)
Aha, ich mache das seit 30 Jahren, also kenne ich mich schon aus. Die anderen bekommen nicht mal nen 7kwh Speicher der in der Nacht leergesaugt wurde mit 12kwp Pv am nächsten Tag voll nahe Winter.
Und dann Elektroheizung, Klasse.
Ich habe Patentanmeldungen auf Heizungssteuerungen die ich entwickelt habe. Zeige mir also in nem Jahr mal was sich bei Dir entwickelt hat
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
6.673
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Wird es dann noch die Zellen 18650 noch geben, in 15 Jahre?
So das ich die Halter wieder verwenden kann?

Denn ich glaube, das die 21700 einen anderen Durchmesser haben!
- Dicker
- Größer
- Die Halter werden somit nicht mehr passen
Als ob man die alten Zelllhalter recycelt...
Du reimst dir da vollkommen realitätasfremdes Zeug zusammen.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
23
Das sind alles Phantasievorstellungen, es ist unmöglich nur Ansatzweise auf eine Autarkie hinzuarbeiten und einen 15kwh Akku zu verschrauben.
- Okay, wenn du das meinst!
 
Thema:

Wo finde ich Zellenhalter, die nur verschraubt werden müssen?

Oben