Winterreifen mit und ohne Spikes

Diskutiere Winterreifen mit und ohne Spikes im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Bei den paar cm Schnee ist klar das die Schwalbe keine Probleme haben, das bin ich früher mit dem Snow Stud gefahren. Spannend wird es wenn der...

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
5.349
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Schau Dir mal meine Videos an:

Winterreifen mit und ohne Spikes

Ich kann nichts , aber auch gar nichts von dem was Du schreibst bestätigen!
Die Stollen sind auch nicht "rund" sondern sechs-eckig!
Bist Du sicher, dass Du den Ice Spiker Pro hast?

Gut möglich, dass es noch bessere Reifen gibt... aber der Ice Spiker Pro ist sicher nicht so schlecht, wie Du schreibst.

Bei den paar cm Schnee ist klar das die Schwalbe keine Probleme haben, das bin ich früher mit dem Snow Stud gefahren. Spannend wird es wenn der Reifen keinen festen Grund findet. Super finde ich auch Schneemulm wie er sich bildet wenn eine festgefahrene Schneedecke gesalzen wird aber nicht auftaut.
 

Moesi

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
1.099
Ort
Liechtenstein
Details E-Antrieb
R&M Supercharger 2018 GX Rohloff HS Dual Bat Nyon
Keine Ahnung wo Du wohnst, dass Du mehr Schnee hast, wie hier in den Alpen.
Die einzigen Stellen, wo ich nicht fahren konnte waren dort, wo der Schnee so tief war, dass ich nicht mehr Treten konnte. Ich denke, das wäre Dir auch passiert, wenn Du jemals in Tiefschnee gefahren wärst.
 

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
5.349
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Wie ich ja mal geschrieben habe, bin ich von den Ice Spiker Pro in tieferem Schnee oder Matsch ziemlich enttäuscht. Dieser Eindruck hat sich bei den vergangenen Wetterbedingungen nun mehr als bestätigt. Auch die etwas schmaleren Ice Spiker (26x2.1 auf einem anderen Rad) bieten kaum Seitenhalt, wenn die Spikes nicht auf festem Untergrund greifen können. Selbst kleine Mengen Schneematsch bringen die Reifen schon zum Schlingern.
und nun du

Keine Ahnung wo Du wohnst, dass Du mehr Schnee hast, wie hier in den Alpen.
Die einzigen Stellen, wo ich nicht fahren konnte waren dort, wo der Schnee so tief war, dass ich nicht mehr Treten konnte. Ich denke, das wäre Dir auch passiert, wenn Du jemals in Tiefschnee gefahren wärst.

nichts anderes habe ich gesagt. Ach so, nach den heftigen Schneefällen hatten wir hier 50cm feinsten Pulverschnee. Ist schon ungewöhnlich fürs Flachland.
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
6.154
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Seid Ihr sicher, dass Euer Meterstab noch intakt ist? Bei 50cm Schneehöhe ist auch die Fortbewegung zu Fuß nicht mehr ohne Schneeschuhe möglich, nur mal so als Denkanstoß
 

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
589
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
Geht schon - easy im Pulver, elende Schinderei im Nassschnee. Dazwischen eben Tourenskier oder Schneeschuhe, die erleichtern das ganze, Fahrräder nicht unbedingt ;-), egal ob Schwalbe oder Suomi.

Aber vielleicht hast auch recht - wie mit den 30 cm .....
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.476
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Meine Suomi sind heute angekommen.
Sehen gut aus und fühlen sich besser an wie der Ice Spiker Pro von Schwalbe.
Die Stollen vom Ice Spiker sind 5 eckig, die vom Suomi haben 7 ecken und eine Spezielle Form.
602B9D10-5069-43FB-AD89-E3118E5E2D9D.jpeg

Links 27,5 Zoll, rechts der mit 24 Zoll
84B4FBA6-08A9-4962-ADD9-40EA23DD837E.jpeg
B2C697EC-BF57-415A-8C46-A8F3AFAF403C.jpeg

Unten der Ice Spiker Pro
FC12A903-EC8D-4928-8B14-B83955A2BD9E.jpeg
 

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
6.154
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Links Ice Spiker auf Felge, rechts Suomi Pur
Die Stollen sehen so ähnlich aus, dass ich mich sehr wundern würde, wenn sich irgendein feststellbarer Unterschied im Fahrverhalten ergeben sollte. Bin auf Berichte gespannt (am besten im Doppel-Blindtest :D )
 

DerTimon

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
547
Ort
Ozeanien
Die Stollen sehen so ähnlich aus, dass ich mich sehr wundern würde, wenn sich irgendein feststellbarer Unterschied im Fahrverhalten ergeben sollte.
Dann schau Dir bitte besonders die äusseren Stollen nochmal genauer an:
Stollen01.jpg


Mir geht es aber sowieso um den Extreme W294 und nicht um den WXC'R 312.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.476
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Die Stollen sehen so ähnlich aus, dass ich mich sehr wundern würde, wenn sich irgendein feststellbarer Unterschied im Fahrverhalten ergeben sollte. Bin auf Berichte gespannt (am besten im Doppel-Blindtest :D )
Klar mach ich, das nächste mal Schnee und Eis dürften wir in 5 Jahren haben. :ROFLMAO: :ROFLMAO:
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.476
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Ich habe heute den Suomi auf eine Felge gemacht. Dachte das kann nicht schaden.
Im Gegensatz zum Ice Spiker hat der Suomi eine Laufrichtung, Der Reifen ist deutlich weicher vom Material nicht so Steif wie der Schwalbe und der Suomi ging einfach auf die Felge ohne großes Theater. Konnte ich ohne Werkzeug montieren.
 

Norge

Dabei seit
08.05.2020
Beiträge
61
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
R&M Load 4gen Bosch Cargo / Nevo 2gen Perf. CX
Ja, halt uns mal auf dem Laufenden. Bis ich meine Ice Spiker Pro runterhab wird sicher noch ein weiterer Winter vergehen, aber insbesondere wenn Du positives zu berichten hast, würde ich den Suomi gerne mal ausprobieren. Wie sieht es denn mit der tatsächlichen / gemessenen Breite der beiden Reifen im aufgezogenen Zustand aus?
Natürlich auch wichtig, zu erfahren wie sich der Reifen bei wirklich niedrigem Druck verhält. Die Tage wo so tiefer Matsch und/oder Neuschnee liegen, sind im Verhältnis zu den Tagen mit viel Eis / festgefahrenem Schnee gezählt. (Letzteres hab ich gerne mal so ca. drei Monate lang, dazwischen dann einzelne Tage mit Neuschnee oder Matsch drauf. Und an den Tagen bringt das Radeln so wenig Spass, dass ich wenn möglich auch verzichte.) Für gefrorenen Matsch und Eisbuckel ist das Fahrverhalten bei niedrigem Druck dann für mich am wichtigsten. Denn den bzw. eine möglichst hohe Spike-Auflagefläche brauche ich um zu verhindern, dass mir die Reifen zu schnell seitlich wegrutschen.
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.476
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Ich habe heute den Suomi auf mein Giant gemacht. Muss den ja einfahren und diese und nächste Woche soll es noch mal Nachtrost geben.
Ich habe den Ice Spiker nur mit Mühe von der Felge (HC30 Lite) bekommen. Der Reifen hat sich richtig fest in den Hub gekrallt. Der Suomi ging Butterweich auf die gleiche Felge. Ohne Krafteinsatz und ohne Werkzeug.
Ich fahre mit 2,0Bar, Erfahrungen mit viel Schnee und Eis mit Matsch obendrauf werde ich wohl nicht sammeln das haben wir einfach nicht. Überfrorene Schattige ecken sind hier eher der Einsatzzweck.
76767365-C62A-4A68-A2BC-4E1E0C3DE382.jpeg
AB8D542E-64D9-414A-86D5-D16B8AC4C2E3.jpeg
D70D6804-0949-4DE9-8511-CDF84D68045E.jpeg

In der breite nehmen sich Suomi und Schwalbe nix die haben 57mm auf einer 25er Felge. Der Suomi ist dabei deutlich höher, ich musste das Schutzblech 1cm höher setzen damit der nicht schleift.
 
Zuletzt bearbeitet:

diba

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
589
Ort
do, wo d'Goissa em Sommr drfriara
Details E-Antrieb
Haibike SDuro Cross 5.0 Haibike FullNine 8.0
In der breite nehmen sich Suomi und Schwalbe nix die haben 57mm auf einer 25er Felge. Der Suomi ist dabei deutlich höher, ich musste das Schutzblech 1cm höher setzen damit der nicht schleift.
Ist der Reifen insgesamt höher oder sind es die Stollen oder eine Mischung aus beiden?
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.476
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Die Stollen sind ähnlich hoch, habe ich aber nicht gemessen. Der Reifen an sich ist ca. 1cm. höher.
 

Chrizzly666

Dabei seit
11.11.2018
Beiträge
62
Ort
Göppingen
Details E-Antrieb
R&M Multicharger Mixte Vario Bosch CX
Hallo Winterradler,

nachdem ich letzte Woche meine Spikereifen gegen Sommerreifen gewechselt habe, ist es nun Zeit für eine kleine Bilanz.
Im Gegensatz zu den verheerenden Zahnverlusten in der Vorsaison, habe ich diesmal nur einen einzigen fehlenden Spike und zwar im Vorderreifen zu beklagen. Der tendenziell stärker belastete Hinterreifen hat auf 2000 km keinen einzigen Spike verloren!
Vorne habe ich den grobstolligen Schwalbe Ice Spiker Pro der letzten Saison beibehalten, aber hinten habe ich den Reifen durch einen Marathon Winter Plus ersetzt. Die Spikes hielten sich ja nicht mehr in den Löchern und so war dieser Reifen ein Fall für die Tonne.
Da die groben Stollen auf Asphalt keinen Spaß machen, habe ich mich dafür entschlossen, zu einem Reifen mit Straßenprofil zu wechseln und bei starkem Schneefall eben doch das Auto zu nehmen. Das war dann letztlich aber nur 3-4x nötig.
Offensichtlich hat sich das extrem gemächliche Einfahren des neuen Hinterreifens also bezahlt gemacht. Fiel mir als notorischer Vollgasfahrer allerdings echt schwer ... :cool:

Grüße vom

Chris
 
Thema:

Winterreifen mit und ohne Spikes

Winterreifen mit und ohne Spikes - Ähnliche Themen

Herbst /Winterreifen im Stadtverkehr?: Hallo ich habe hier nichts gefunden was auf meine Bedürfnisse bezogen ist. Es wird jetzt immer kälter. Morgens ist es leicht glatt (raureif)...
Fatbike Reifen - Erfahrungen: Hi! Habe gerade ein gebrauchtes Fatbike gekauft, welches vorne einen Reifen mit Spikes hat, hinten ohne. Beide 26“ 4.0. Bin jetzt auf der Suche...
Reifen-Impfung - Wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich war am Wochenende auf der Messe in Essen und habe mir folgendes Mittel "aufschwatzen" lassen: PRO-F-I Reifen-Impfung®...
Welcher Reifen für e-mtb 29" - bzw. Frage zur Qualität vom Smart Sam?: Hallo zusammen, nach rund 380 km sieht das Profil meines Hinterrads schon sehr mitgenommen aus. Man sieht, dass einzelne Stollen schon seht...
NCM Prague. Hilfe/Rat zum Reifen: Hallo Community, ich fahre ein NCM Prague 36V mit 29Zoll und aktuell fast 6000km. Bin auch sehr zufrieden mit dem Fahrrad. Heute ist mir dann das...
Oben