Winterreifen mit und ohne Spikes

Diskutiere Winterreifen mit und ohne Spikes im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; AW: Winterreifen bzw. Spikes für Fahrräder Ich fahre seit diesem Winter den Nokian hakkapelitta W240 in der 622-40 Version. Der Reifen ist laut...
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
11.431
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
AW: Winterreifen bzw. Spikes für Fahrräder

Ich fahre seit diesem Winter den Nokian hakkapelitta W240 in der 622-40 Version.
Der Reifen ist laut, schwer und er hat einen hohen Rollwiderstand. Außerdem ist er sehr teuer. Dafür empfinde ich das Fahrverhalten auf Eis und Schnee bisher sehr gut (ohne den Vergleich zu andreen Winterreifen zu haben) und hier gibt es seit 3 Wochen praktisch keinen Flecken Asphalt mehr außer auf der Fahrbahn der größten hauptverkehrsstraßen. Radwege sind seit 3 Wochen vollständigm mit Eis, Schnee und Split bedeckt.

Meine Überlegung ist: Wenn schon Winterreifen, dann auch richtig. Wenn mich die Spikes stören und kein Eis zu erwarten ist, dann nehme ich das zweite Rad. Ansonsten habe ich lieber die Nachteile auf 95% der Strecke, dafür aber sichereen Bodenkontakt, wenn unerwartet doch mal eine vereiste Stelle kommt. mfg
Das generelle Problem bei solchen Erfahrungsberichten und Kaufempfehlungen im Internet ist, dass die wenigsten Leute mehr als ein oder zwei Produkte aus eigener Erfahrungen kennen. Damit kann man dann zwar seinen Reifen bewerten, hat aber keinen Vergleich zu anderen. Das ist bei mir nicht anders: Ich kenne aus eigenr Erfahrung nur den Reifen, den ich selber habe und wenn alles gut geht wird der bei mir hoffentlich 10 Jahre halten... (ich nehme an, Winterreifen verspröden langsamer als Sommerreifen, da sie nur selten in der Sonne stehen?)

PPS: Ein gewisses Problem sind die (alten) Seilzug-Felgenbremsen an meinem Rad, da mir die Felgen im hohen Schnee bisweilen vereisen. Gefühlt beschränkt das die verantwortungsvolle Geschwindigkeit bei meinem Rad mehr als der Grip der Reifen auf Eis. Gibt es da wintertauglichere Bremsbeläge?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miro

Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
422
Ort
Wolfsburg
Details E-Antrieb
Bosch CX / Bosch Classic
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken diesen Winter auch mal öfter Fahrrad zu fahren und will mein Winterrad mit Winterreifen mit Spikes ausstatten.

Ins Auge gefaßt habe ich den Marathon Winter 42-622. Er scheint nach allem was ich bisher im Internet an Bewertungen finden konnte am Besten auf mein Anforderungsprofil zu passen.

Der beste Preis, den ich finden konnte ist 32€ +5€ Versand. Sollte ich bei dem Preis zuschlagen oder hat schon jemand weniger für diesen Reifen bezahlt?

Gruß MiRo.
 
Plauzi

Plauzi

Mitglied seit
04.05.2011
Beiträge
395
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Da hast Du das gleiche Risiko, wie beim Auto: wenn erst Schnee liegt, ist der Reifen wahrscheinlich ausverkauft:mad:! Außerdem könnte ich mir vorstellen, daß Winterreifen im Sommer billiger zu haben sind, als wenn im Winter alle danach fragen.
 
Christopher

Christopher

Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
608
Ort
3018 Bern (Schweiz)
Details E-Antrieb
Bakfiets 3x3 Transportrad 2x250W
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Salü

Ich habe heute bei einem Händler einen Satz Spikes für mein neues 28"-Bike gekauft:
Er hatte die Reifen im Februar 2011 bestellt - und ich bekam sie nun (nach 6 Monaten) für einen sehr fairen Preis mit dem Argument dass sie Anfang Winter "alt" seien...
;)
 
yardonn

yardonn

Mitglied seit
12.09.2008
Beiträge
5.379
Ort
östlicher Rhein-Sieg-Kreis
Details E-Antrieb
"Lohmeyerantrieb",NiCd, LiPo, LiCo, A123, LiMn....
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Meiner Erfahrung nach sind die Reifen im Winter selber nicht teuer...
...
...
sondern einfach nicht zu kaufen.
Also (außer mit viel Glück...) früh oder garnicht.
Letzten Winter kam ich auch auf die Glorreiche Idee.
Als der Reifen geliefert wurde, war der Winter aber vorbei.
Aber jetzt hab ich wenigstens einen für diesen Winter....
 
Papillon

Papillon

Mitglied seit
25.01.2011
Beiträge
546
Ort
93055 Regensburg
AW: Wann Winterreifen kaufen?

wenn ich vor hätte WR zu aufzuziehen würde ich sie mir sicher schon jetzt kaufen und nicht warten bis ich sie erst brauche und dann womöglich keine bekomme weil sie ausverkauft sind. die Preise dafür schwanken ja nicht wie z.B. beim Heizöl wo man immer dann kauft wenn man meint das grad am günstigsten ist ...
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.511
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Ich kann auch nur empfehlen jetzt schon zu kaufen, ich habe 2010 mein Pedelec gekauft und nichts wissend versucht im Oktober/Dezember Winterreifen zu kaufen. Das Internet war wie leer gekauft.

In einem Interview schob Schwalbe 2010 den Händler die Schuld zu, diese hätten trotz Aufforderung nicht genug vorbestellt.
 
D

dietzekall

Mitglied seit
02.06.2009
Beiträge
924
Ort
Adliswil/CH
Details E-Antrieb
S-Flyer Tour(Rohloff)26"
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Schaut mal bei bike-components.de

Mein Tipp: Mount & Ground von Nokia

Gruss
Steffen
 
R

Rakete

Mitglied seit
21.02.2010
Beiträge
1.044
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Hallo Miro,

Mein Ratschlag: Jetzt umschauen, Tests aus dem letzten Jahr lesen und anfang September die Suchmaschine anwerfen und Preise aufschreiben. Wenn ein
guter Preis, dann zuschlagen.
Ich habe für den Schwalbe Marathon 47-622 im letzten Jahr pro Stück 32,35€ gezahlt inklusive Versand. War damals sehr günstig.
Im November gab es im Internet nur noch wenige bis garkeine mehr. Mein Händler vorort hatte garkeine, weil er nicht mit Schnee rechnete.

Rakete
 
Christopher

Christopher

Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
608
Ort
3018 Bern (Schweiz)
Details E-Antrieb
Bakfiets 3x3 Transportrad 2x250W
AW: Wann Winterreifen kaufen?


ROFLMAO, ist das Realsatire?

Die ganze Arbeit ist nach wenigen Kilometern für die Katz, da normale Schrauben viel weicher sind als gehärtete Spikes.
Und richtige Winterreifen haben auch ein schneetaugliches Profil wie dieses:
maxi-2191.jpg

Sicher, gute Winterreifen sind teuer, doch ein heftiger Sturz (mit zerrissenen Kleidern, Arztbesuch und / oder zu reparierendem Bike) ist schon teuerer.
Meine Spikes sind nach vier Wintern noch fit, habe sich also längst amortisiert.
Und da ich viel mit einem schweren Anhänger fahre, werde ich auch auf diesem Spikes montieren (nach einer akrobatischen Einlage im letzten Winter, als mich in einer vereisten Kurve der eigene Anhänger überholt hat).
 
C

Coxsta

Mitglied seit
20.07.2011
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S 2010
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Könnt Ihr mir vielleicht für mein Bike Winterreifen empfehlen?
Ich habe zur Zeit 37-622 Conti Top Contact "Sommerreifen" drauf, für den Winter
mache ich mir dann einen 2. Laufradsatz fertig, so dass ich bei Bedarf vor der
Fahrt die Winterschlappen nutzen kann, so dass ich keine Kompromisse eingehen brauche.
 
Christopher

Christopher

Mitglied seit
24.06.2010
Beiträge
608
Ort
3018 Bern (Schweiz)
Details E-Antrieb
Bakfiets 3x3 Transportrad 2x250W
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Könnt Ihr mir vielleicht für mein Bike Winterreifen empfehlen?
Ich habe zur Zeit 37-622 Conti Top Contact "Sommerreifen" drauf, für den Winter
mache ich mir dann einen 2. Laufradsatz fertig, so dass ich bei Bedarf vor der
Fahrt die Winterschlappen nutzen kann, so dass ich keine Kompromisse eingehen brauche.

Salü

Ich empfehle Dir die Spikes, die ich seit Jahrzenten auf Autos und Fahrrädern fahre: Nokia.
Diese Woche habe ich gerade Reifen in der Grösse 37-622 gekauft, mit dem oben abgebildeten Profil.
Beschreibung siehe hier, sollte es ähnlich auch in Deutschland geben.

Denke daran, dass mit neuen Spikes auf den ersten 50 Kilometern keine extreme Manöver gefahren werden sollten, damit sich die Nägel richtig setzen können.
Dies spricht auch gegen Montage in letzter Minute...
 
c2000

c2000

Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
247
Ort
Oldenburg
Details E-Antrieb
NC 36V, Cute 128 -36V, A123
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Bleib man ruhig bei Conti.
Ich bin letztes Jahr den Continental Nordic Spike gefahren. Ist ein mehr am Trekking Profil angelehnter Reifen , gegenüber Spike Claw der sehr grobstollig ist. Sehr effektiver Reifen.
Musst nur drauf achten, das Du die 240er Version bekommst (es gibt ihn auch als 120er Spike Version). Die sind dann zwar auf Asphalt lauter, ist aber wenn Du eh die Räder wechselst egal.
Habe nur einen Spike verloren. Der Reifen ist derzeit wohl nicht lieferbar.
 
C

Coxsta

Mitglied seit
20.07.2011
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S 2010
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Danke euch allen erst mal für die Empfehlungen, ich denke mal beide Reifen sind gut,
letztendlich wird es auch am Preis und natürlich von der Verfügbarkeit abhängig sein welches
Modell ich nehme. Persönlich habe ich gar keine Präferenzen was Marken angeht, da mir
einfach die Erfahrung fehlt.
Ende August werde ich mal versuchen den Kram zu bestellen und dann natürlich hier
ein Erfahrungsbericht nach dem ersten richtigen Einsatz posten
 
M

Miro

Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
422
Ort
Wolfsburg
Details E-Antrieb
Bosch CX / Bosch Classic
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Wie hoch / breit fallen die Marathon Winter 42-622 aus. Ich habe auf dem Rad auf dem ich die Winterreifen aufziehen will aktuell Big Apple 50-622 drauf. Sehr viel Platz ist dort aber nicht mehr zwischen Schutzblech und Reifen.
Ggf. müßte ich sonst doch auf die MW 35-622 ausweichen.
 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.526
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Die sind ziemlich masshaltig - es hängt ja auch von der Maulweite der Felge ab, wie weit der Reifen "aufgeht". Auf Mavic 317 bleibt der Reifen jedenfalls knapp unter 42mm.

Wenn Du jetzt 50er Reifen drauf bekommst würde ich die 47er nehmen, denn bei Fahrradwinterreifen gilt immer noch je breiter desto besser. Schmale Reifen sinken in festgefahrenewm schnee etc. gerne ein, das ist sehr unangenehm zu fahren.

Auf meinem Crosser waren beim Kauf 37-622er Racing Ralph drauf. Ich hatte dann im ersten Winter 37er MW montiert und war insgeheim froh, dass die sich als defekte Reifen entpuppt haben, die schwalbe dann anstandslos in Neureifen getauscht hat, wobei ich mir die Größe aussuchen konnte. So sind es 42er geworden, die sich im letzten Winter als brauchbar erwiesen haben. 47er wäre besser, aber die krieg ich ohne Schutzblechdemontage nicht mehr drunter.
 
C

Coxsta

Mitglied seit
20.07.2011
Beiträge
30
Details E-Antrieb
Kalkhoff Pro Connect S 2010
AW: Wann Winterreifen kaufen?

Haben nicht "alle" Trekkingreifen 19mm Maulweite?
 
Thema:

Winterreifen mit und ohne Spikes

Oben