Winora Radar Speed Erfahrungsberichte

Dieses Thema im Forum "sonstige" wurde erstellt von Sono, 12.04.18.

  1. Frankenbu1

    Frankenbu1

    Beiträge:
    2.240
    Details E-Antrieb:
    Bosch Performance speed
    Wasserdicht also vaude oder ortlieb oder ähnliches. Rucksack geht wenn es wärmer wird nur mit Klatsch nassem Rücken.
     
  2. Shortybiker

    Shortybiker

    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    Grefrath
    Details E-Antrieb:
    TranzX M 25 GTS
    Bin lange mit Rucksack gefahren.
    Mit guten Rucksäcken für MTB geht das ganz gut. Habe inzwischen aber wieder meine Satteltaschen ausgegraben. Müssen aber gar nicht Vaude oder Ortlieb sein. Ich hab welche von Red. Auch wasserdicht und passt viel rein. Auf meiner Wunschliste steht aber auch die Ortlieb Commuter Bag. Ab und an muss das Laptop mit...
    Mit Satteltaschen ist es angenehmer. Rad fahrt sich gemauso. Ich fahre aber eigentlich immer nur mit einer auf der linken Seite.
     
  3. weebee

    weebee

    Beiträge:
    209
    Ort:
    Günzburg
    Details E-Antrieb:
    Winora Yakun Urban Yamaha PW-X
    Ich fahre auch immer mit Packtaschen von Ortlieb. Oft auch nur mit einer.
    Bei einer Wochentour gibts für mich nichts anders.
     
  4. Maddin SH

    Maddin SH

    Beiträge:
    11
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 gts
    Hey vielen Dank für die Infos
    Ich werd mich mal bei Ortlieb umgucken !
     
  5. Sono

    Sono

    Beiträge:
    32
    Ort:
    Syke bei Bremen
    Details E-Antrieb:
    TranzX, Winora Radar Speed
    Hab mir die Fahrradtasche Vaude Aqua Back zugelegt und bin sehr zufrieden. Ausserdem hab ich mir noch ein zweites Ladegerät gegönnt. Shorty hat recht, Vollgas macht einfach mehr Spaß. Gestern bin ich die 20Km in 38min gefahren. Viel schneller bin ich mit dem Auto auch nicht.
     
  6. Reisecitrone

    Reisecitrone

    Beiträge:
    11
    Ort:
    Niederrhein
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 GTS
    Hallo zusammen,
    habe seit ca. einem Monat ein Radar Speed und bin über dieses Forum gestolpert!
    Hat mir schon viele hilfreiche Infos beschert!
    Echt super!

    @Shortybiker
    hätte da mal eine Frage, bei welchem Händler hast du die erste Inspektion durchführen lassen?
    Bin jetzt auch schon über 300km!
    Frage weil, wir wohl recht "nah" beieinander wohnen!
    Habe nicht wirklich die Zeit nach Euskirchen zu fahren wo das Rad her ist!

    Grüße vom Niederrhein
     
  7. Shortybiker

    Shortybiker

    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    Grefrath
    Details E-Antrieb:
    TranzX M 25 GTS
    Reisecitrone, du hast eine PN

    Wer es günstiger als Ortlieb mag: Ich hab diese hier, bzw, den VOrgänger. Hat sich aber nicht viel geändert.
    Wasserdicht und ein großer Stauraum. So wie die Backroller von Ortlieb. Ich bin seit Jahren zufrieden, auch wenn ich eine Zeit lang nur Rucksack gefahren bin (Rennrad).
    https://www.fahrrad.de/rcp-wp100-pro-ii-carrier-bag-black-504723.html
     
  8. Maddin SH

    Maddin SH

    Beiträge:
    11
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 gts
    Die sieht auch gut aus!
    Werd mir jetzt mal ein paar weitere ansehen und dann entscheiden. Danke für die super Infos hier
     
  9. Crossover

    Crossover

    Beiträge:
    8
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 GTS, Panasonic SM 214
    Morgen allerseits,

    das Speed-Virus hat nun auch mich infiziert und ich pendele damit täglich 15km einfache Strecke zur Arbeit.

    Eure Berichte über einen leeren Akku haben mich bereits seit dem ersten Pendeltag veranlasst, ein zusätzliches Ladegerät zu erwerben, was ich nicht bereue.

    Problem ist nur der Sattel: steinhart. Reicht es, nur den Sattel zu tauschen, oder sollte man auch eine neue Stütze in Betracht ziehen? Und wenn Stütze, dann wahrscheinlich die "G.1 by Schulz"?! Die ist wohl bislang die einzige für E-Bikes bis 45 km/h?
     
    cephalotus gefällt das.
  10. sebmue

    sebmue

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Zons
    Details E-Antrieb:
    Bafang MaxDrive
    Ist der Akku gechipped? Oder wäre es möglich, einen (generischen) 36V Akku alternativ anzuschließen (mal von passenden Anschlüssen abgesehen). Das wäre sehr hilfreich...
     
    thott gefällt das.
  11. Sono

    Sono

    Beiträge:
    32
    Ort:
    Syke bei Bremen
    Details E-Antrieb:
    TranzX, Winora Radar Speed
    Ich würde es erstmal nur mit einem neuen Sattel versuchen, weil meines Wissens sind keine Sattelstützen frei gegeben. Ich lass mich da aber gerne belehren.
     
  12. Shortybiker

    Shortybiker

    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    Grefrath
    Details E-Antrieb:
    TranzX M 25 GTS
    Die G1 kann ich auf jeden Fall empfehlen.
    Ganz abgesehen davon wird bei Riese und Müller in den S-Pedelecs die Cane Creek Thudbuster verbaut.

    Ich glaube, es geht da nicht so sehr draum, das ein Bauteil für S-Peds zugelassen ist, sondern dass Winora, dass frei gibt für ein bestimmtes Modell, bzw. das in den COC-Papieren eingetragen ist. In der Bedienungsanleitung ist eine Übersicht hinterlegt, welche Bauteile man wie austauschen kann:

    [​IMG]

    Bei der Sattelstütze müsste man also eigentlich bei Winora anfragen und von denen ein OK bekommen...
    Ganz ehrlich: Die verbauen die G1 bei ihren neuen Modellen und die Thudbuster wird von R&M verbaut.
    Da frag ich nicht nach! ;-)

    Wenn mans genau nimmt, dürfte die Frontlampe auch nicht unten montiert werden, so wie einige das gemacht haben, um Platz für den Teasi zu haben. Das steht sogar expliziet da drin "...an der gleichen Position montiert werden"...
    Aber ich glaube nicht, dass das irgendwelche Probleme gibt.
    Wenn ich im Winter merke, dass mir die Funzel nicht hell genug ist, dann tausche ich die auch, auch wenn da steht: "... müssen die selbe Beleuchtungstärke haben..."
    Ich interpretiere das als "mindestens die selbe Stärke..."
    --- Beitrag zusammengeführt, 23.05.18 ---
    So, und nun hoch die Tassen: Ich hab die 1000 km voll. In ziemlich genau 2 Monaten.
    Und was hat euer Radar Speed so aufm Tacho??
     
    Crossover, dilledopp und sebmue gefällt das.
  13. Crossover

    Crossover

    Beiträge:
    8
    Details E-Antrieb:
    TranzX M25 GTS, Panasonic SM 214
    @Shortybiker: Danke für deine Einschätzung. Ich denke, die G1 dürfte kein Problem sein. Sattel wird natürlich auch getauscht. Ich werde bei Gelegenheit Winora mal anschreiben..

    Weißt du zufällig, bei welchem Modell von Winora die G1 zum Einsatz kommt?
     
  14. galaxyclass

    galaxyclass

    Beiträge:
    41
    Die Thudbuster habe ich auch ohne Nachfragen verbaut. Irgendwo hat Bürokratismus ein Ende und der gesunde Menschenverstand einen Anfang... Seitdem ist der Sattel für. ich kein Problem mehr.
    VG Tommy
     
    Crossover und dilledopp gefällt das.
  15. alec2004

    alec2004

    Beiträge:
    64
    Habe mich jetzt auch für das spedelec entschieden. Sicher ist sicher (Kennzeichen)
    Man findet wenig Bilder vom bike .

    Habt ihr welche auf Lager?
     
  16. dilledopp

    dilledopp

    Beiträge:
    2.353
    Ort:
    53757 Sankt Augustin
    Details E-Antrieb:
    Klever Biactron GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X)
    Na klar. 20180329_175643.jpg 20180414_105711.jpg 20180414_103738.jpg
     
    alec2004 und Electric gefällt das.
  17. alec2004

    alec2004

    Beiträge:
    64
    Das mattschwarz gefällt mir.

    Ich hatte noch nie ein Rad mit Schutzblechen :whistle:
     
  18. jm1374

    jm1374

    Beiträge:
    4.171
    Alben:
    3
    Ort:
    Hegau
    Details E-Antrieb:
    Bulls E45,06/13 74000km; Haibike Xduro FS RS
    Wenn man ein bisschen selbst drauf achtet, ist der Intervall viel zu kurz. Am Anfang war ich auch öfter mal in der Werkstatt. Aber je mehr ich fahre desto mehr strecke ich die Wartungsintervalle. Mittlerweile mache ich alles selbst und fahre nur noch zur Werkstatt wenn ich bei einem Problem nicht weiter komme.
    Ein S-Pedelec ist auch nur ein Fahrrad und keine Raketenwissenschaft.
     
    alec2004 gefällt das.
  19. alec2004

    alec2004

    Beiträge:
    64
    Vielleicht eine blöde Frage aber fährt ihr auch bei Regen mit dem Teil?

    Ist denn alles dicht?
     
  20. Shortybiker

    Shortybiker

    Beiträge:
    94
    Alben:
    1
    Ort:
    Grefrath
    Details E-Antrieb:
    TranzX M 25 GTS
    Klar bei jedem Wetter.
    Nur Unwetter vermeide ich. Möchte ungern vom Blitz getroffen wersen.
    Ab und an wird das Bike grob mit dem Gartenschlauch abgespritzt. Nasser kann's nicht werden. Ohne Akku dann wohl
     
    alec2004 gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden