Wieso gibt es eigentlich so wenig Bikes mit Sachs RS Motor?

Diskutiere Wieso gibt es eigentlich so wenig Bikes mit Sachs RS Motor? im Weitere Mittelmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wieso gibt es eigentlich so wenige eBikes auf dem Markt mit Sachs RS Motor? Was ich bisher so gelesen habe, ist er fast auf gleicher Höhe mit dem...

ArnoDübel

Gesperrt
Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
39
Wieso gibt es eigentlich so wenige eBikes auf dem Markt mit Sachs RS Motor?

Was ich bisher so gelesen habe, ist er fast auf gleicher Höhe mit dem TQ, verbraucht aber erheblich weniger Strom.
Daher frage ich mich, warum dieser Motor bei so wenigen Bikes zu finden ist.
Klar, so lange ist man noch nicht auf dem Markt, aber anhand der Leistungsdaten müssten doch weit mehr Hersteller gewillt sein, diesen Motor zu verbauen.

Bisher habe ich den Motor nur in Bikes von NOX finden können und sonst nirgendwo.
Falls ich da Bikemarken übersehen habe, wäre ich für Hinweise sehr dankbar.
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.011
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
bei den mittelmotoren ist es für nachzügler kaum noch zu schaffen, gegen die etablierten hersteller anzustinken.

allen vorran bosch hat mit der langen erfahrung im bau von elektromotoren nicht nur die nase vorn.

yamaha wird weiter mitspielen.

shimano hat den vorteil, über seine mechanischen fahrradkomponenten und die sich daraus ergebenden beziehungen den fuss in der türe zu haben.

panasonic, ehemals ein grosser name für pedelecmotoren, hat geschlafen, und wird kaum noch verbaut.

einige andere hersteller, z.b. continental und impulse, haben die schwierigkeit unterschätzt, haltbare pedelecmotoren herzustellen, und sind komplett ausstiegen aus dem markt.

mahle, eine grosse nummer im kfz bereich, wird auch schwierigkeiten haben sich im pedelecmarkt zu halten.

warum sollte sich ein pedelechersteller auf das abenteuer mit sachs einlassen? wenns finanziell nicht läuft, machen die sich vom acker.
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
2.119
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
einige andere hersteller, z.b. continental und impulse, haben die schwierigkeit unterschätzt, haltbare pedelecmotoren herzustellen, und sind komplett ausstiegen aus dem markt.

Da sehe ich ein Grund, etwas gutes bauen ist das eine.
Wie haltbar das dann ist ,eine andere.
Bevor das nicht sicher geklärt ist werden Bike Hersteller
erst mal vorsichtig sein.
Nächste Frage wird der Preis sein, gegen Großhersteller an zu
kommen ist da mit niedrigen Stückzahlen schwer.

Auch da sind viele Hersteller seltsam drauf, die Entwickler
bauen einen super Motor, er funktioniert und hält.
Nach ausgiebigen Tests soll es in die Serie gehen.
Dann kommt die Ansage vom Bike Hersteller,
würden ja kaufen aber nur für Summe X.
Dann wird auf den Motor geschaut und gesucht
wie was gutes kaputt gespart wird.
 

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
902
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Ich bin den Sachs vor einigen Jahren Test gefahren und der ist halt sehr stark, laut und schwer.
Viele Kunden möchten diese Kombination nicht, da es eher E Motorrad fahren ist und die Mitbewerber oft deutlich leiser und leichter sind.
Wo ich den RS jedoch sehr gut sehe ist in Bereich Lastenräder etc. Da passt er perfekt rein.
Das sind jedoch alles kleine Firmen und wenn ich mir anschauen was aus Conti, GoSwiss Drive, BionX, Impulse/Daum und einigen anderen kleinen Motoren Marken geworden ist wäre ich als Hersteller auch vorsichtig. Es kommt bei Kunden nicht gut an, wenn man ein Rad entsprechend entwickelt und der Motorhersteller sich zurückzieht. Ist dann schwer die Räder überhaupt noch zu verkaufen und für Ersatzteile und Service wird es schwer. Viele Kunden wollen länger als zwei Jahren fahren .

Bei Bosch gibt es als Beispiel für den Motor von 2012 noch immer Ersatz und das ist verlässlich und schafft Vertrauen.

Johannes
 
Thema:

Wieso gibt es eigentlich so wenig Bikes mit Sachs RS Motor?

Wieso gibt es eigentlich so wenig Bikes mit Sachs RS Motor? - Ähnliche Themen

Ein E-Bike für einen vollbesetzten Kinderanhänger - gerne auch gebraucht: Hallo zusammen! Was gibt es schöneres als nach Feierabend bei Sonne auf der Terasse zu sitzen? Bei schönem Wetter die zwei Kleinen (1,5 und 2,5)...
sonstige(s) Brose Motoren und Kompatibilität: Liebe E-Biker, wie so viele vor Euch stehe ich vor der Wahl: Brose oder Bosch? Vor einem Jahr war ich weniger schlau als heute, und habe mir ein...
Projekt Elektr(on)ische (Ketten-)Schaltung: Ich würde gerne (m)eine Kettenschaltung elektrifizieren. Also am Lenker nur noch drei Taster, mit denen man einem Minicomputer "-", "+" und "A"...
Kettler 2° Pro 11 Cross (fehlende Daten / Test und Vergleichstest Orbea Gain F10 und F35): Hallo! Ich habe mir ein Kettler 2° Pro 11 Cross zugelegt und möchte euch an dieser Stelle ein paar Daten zu dem Bike nachreichen, da sie sonst...
Pedelec für 130 kg Körpergewicht gesucht: Hallo Zusammen, ich bin schon etwas länger auf der Suche nach einem Pedelec. Früher bin ich viel mit dem Rad gefahren und habe auch diverse...
Oben