Wie Verschleiß der Bremsbeläge reduzieren

Diskutiere Wie Verschleiß der Bremsbeläge reduzieren im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Ich pendle 4x die Woche mit meinem Pedelec zur Arbeit.Hin und zurück macht das dann täglich ca. 20 Km. Ich fahre dabei insgsamt ca. 340 Meter hoch...
S

SpeedyGonzalez

Dabei seit
21.12.2019
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
18
Ich pendle 4x die Woche mit meinem Pedelec zur Arbeit.Hin und zurück macht das dann täglich ca. 20 Km. Ich fahre dabei insgsamt ca. 340 Meter hoch und logischerweise ebensoviel nach unten. Da geht es über eine relativ kurze Strecke sehr knackig nach unten und ebenso wieder hoch. 75 % der Strecke sind dagegen eher flach. Ich wiege ca. 75 Kg und mein Rad wiegt etwa 22 Kg.


Das Rad ist ein Nature Hybrid EXC 2020. Und fährt sich seit 3000 Km eigentlich top.

Die Bremsen sind Shimano BR-MT400. Bremsbeläge habe ich bisher BS01 benutzt.

Ich muss ständig die Beläge wechseln. Bestimmt alle 500 Km. Das ist nervig und geht natürlich auch etwas ins Geld.

Bei den Höhenmetern und teilweise gefährlichen Gefälle muss ich die Bremsen natürlich intensiv nutzen. Intervallbremsen z.B. ist zum Teil auch einfach nicht möglich.

Aber habt ihr trotzdem Tipps wie ich die Haltbarkeit verlängern kann? z.B. andere Beläge, die Bremskolben besser einstellen oder vielleicht auf eine komplett andere Bremsanlage umstellen. Für Anregungen wäre ich sehr dankbar!
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.957
Punkte Reaktionen
6.095
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Auf jeden Fall zunächst einmal andere Beläge ausprobieren ... Metallbeläge bzw Sintermetall halten länger, aber die Bremsscheibe muß dafür geeignet sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
897
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Ein Wechsel alle 500 km sind bei deiner Strecke ja nur 8.500 Gefällemeter. Meine Beläge vorne (MT 5 ) halten 4 bis 5 mal so lange, bei 140+kg Gesamtgewicht und auch oft zweistelligem Gefälle, aber allerdings keine 340 hm am Stück. Ich vermute, dass deine Bremse ziemlich heiß wird, was den Verschließ erhöht. Dagegen kann eine dickere, größere Scheibe helfen. Lesenswert der Faden von @OldMan54 hierzu.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
2.897
Punkte Reaktionen
2.132
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
klasse thema! 👍

hab ein ähnliches problem mit meinen hs11 felgenbremsen von magura, nur nicht ganz so extrem.

mein radl wiegt mit mir, schlössern und boxit ca. 120 kg.

eigentlich ist es hier im mördlichen teil vom ruhrgebiet sehr eben. ich muss aber (teilweise mehrmals täglich) rampen runter. rollen lassen geht nicht, weil unten absperrgitter oder kreuzende strassen kommen.

nun hab ich ich angefangen, halden rauf und natürlich auch wieder runter zu fahren. das sind die einzigen berge hier.

nach der abfahrt von der knappenhalde waren die bremsklötze runter. die waren vorher schon nicht mehr die besten, aber die kurze, sehr steile abfahrt, hat ihnen den rest gegeben.

jetzt bin ich zum tetraeder und auf die halde haniel rauf und wieder runter, und nach gut 600 km sind die beläge schon wieder sichtbar abgefahren. wenn die 1.000 km halten, freu ich mich.

für mein radl seh ich keine grossen möglichkeiten, den verschleiss zu verringern. vor der nächsten haldentour nehm ich boxit und das dicke schloss ab. da hab ich 6 kg gewicht gespart.

aber bei meinen innerstädtischen strecken mit den steilen rampen bleibts wie es ist.

nen freund hat die gleichen bremsen an seinem biorad. der zeigt mir demnächst, wie ich die bremsklötze wechsel. zwei paar kosten unter 15 euro.

vom biorad her kannte ich das anders...
 
Kurbeltom

Kurbeltom

Dabei seit
02.08.2018
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
228
Wenn du soviele Beläge verbrauchst geht das sicherlich auch auf die Felgen!!! Öfters kontrollieren, Verschleißanzeige haben aber nicht alle.
 
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
196
Vielleicht langsam runter fahren... wenn man erst gar nicht über 15 kmh kommt brauchst du auch nicht soviel Bremsenergie.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.957
Punkte Reaktionen
6.095
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Wenn du soviele Beläge verbrauchst geht das sicherlich auch auf die Felgen!!! Öfters kontrollieren, Verschleißanzeige haben aber nicht alle.
Er hat ne Scheibenbremse, das schont die Felgenflanke ...
 
Fripon

Fripon

Dabei seit
29.03.2010
Beiträge
1.917
Punkte Reaktionen
1.255
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Größere Scheiben?
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.809
Punkte Reaktionen
2.745
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Er hat ne Scheibenbremse, das schont die Felgenflanke ...
Ich glaub er bezog sich auf den Beitrag von @mango
" ... meinen hs11 felgenbremsen von magura, ... "

Zum Thema Bremsenverschleiss bei Felgenbremsen, man kann Felgenbremsen Bremsklötze aus Gummi nicht mit Scheiben-Bremsbelägen aus Resin oder Sintermetall vergleichen.

Beim Bremsen mit der Felgenbremse wird hauptsächlich das Gummi "verbraucht" und kommt es kaum zum Abrieb beim viel festeren Metall (Alu). Das ist halt der Radiergummi-effekt. Felgenverschleiss tritt hauptsächlich auf, wenn wenn die Felge stark verschmutzt ist oder sich (Metall)Partikel auf dem Bremsklotz festgesetzt haben. Aber für 12 Euro wechsele ich einmal im Jahr alle V-Brake Bremsklötze am Rad innerhalb von 10 Minuten.
 
E

E-St.Goar

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
135
Punkte Reaktionen
81
Ort
Sankt Goar
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX - Akku 500 Wh
Wenn nicht schon so gehandhabt............einfach vorne und hinten gleichzeitig Bremsen. 🥱

MfG kheinz
 
Thema:

Wie Verschleiß der Bremsbeläge reduzieren

Wie Verschleiß der Bremsbeläge reduzieren - Ähnliche Themen

Shimano Bremsbeläge - welche?: Hallo Leute, habe ein Cube Reaction Hybrid Pro 625 mit Shimano-Bremsen. In der Beschreibung der Ausstattung im Web heißt es "Bremsanlage: Shimano...
Bremsleistung erhöhen bei RockShox Paragon Gabel - 4 Backenbremse?: Im Urlaub in Oberbayern durfte ich die Leistungsgrenze meines Fahrrads hinsichtlich der Bremse erfahren. Und damit auch erfahren, dass die Angaben...
erledigt NICOLAI ION G16 EBOXX 3: Verkaufe ein top gepflegtes, seltenes E-Bike mit wenig Laufleistung NICOLAI ION G16 EBOXX 3 Custom Made in Germany Material Aluminium 7020 T6 und...
Fazua Velo de Ville AEF 400 – erste Eindrücke: Nachdem wir lange recherchiert (siehe hier: Mein Weg zum Pedelec – mit Markübersicht „leichte“ Modelle für Damen und Herren (Achtung, viel...
Moin aus der Hamburger Ecke: Hallo, seit nunmehr 4 Monaten mit meinem 1. Ebike. Es ist ein Kalkhoff Image 5 XXL. Ich mache damit Touren so zwischen 30 und 60 Kilometer in die...
Oben