Wie schalten bei E-Bike mit Kettenschaltung

Diskutiere Wie schalten bei E-Bike mit Kettenschaltung im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Entschuldigung, hab seltene so einen Schwachsinn gelesen.... Nur die Vorderradbremse.......
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
6.120
Punkte Reaktionen
8.044
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Zum schalten beim rollen ohne pedalieren:
Mit dem Yamaha geht das auch mit der mechanischen XT.
Schalthebel betätigen und Schiebehilfe kurz drücken.
Nur machen werde ich das so in der Praxis nie.
 
E

Ernstka

Dabei seit
26.07.2022
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
99
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
klapprad 27" mit bafang bbs02, 34t auf 12-46t
@ eicher:
Am sauberen Asphalt ohne Steinchen oder Wasser oder Schlamm.
Voraussetzung ist, dass deine Vorderradbremse so stark ist, dass sie das Rad fast blockieren kann und nicht die Mithilfe der hinterradbremse benötigt.
Da die reibkraft physikalisch davon abhängt, wie groß der Druck auf die Reibflächen ist (plus relativgeschwindigkeit und reibbeiwert der Reibflächen), macht das Vorderradbremsen für die reibflächen asphalt/reifen Sinn, denn das abbremsen drückt dein Gewicht viel stärker Richtung vorne unten, sodass das Vorderrad viel stärker auf den Asphalt gedrückt wird und damit optimalen grip (haftreibung … also das Rad muss rollen und nicht rutschen am Asphalt beim bremsen) am Asphalt hat.

Die Schwachstellen sind:
Wenn Zu schwache bremsleistung von bremssattel und bremsscheibe, wenn der Vorderteilen am Asphalt während des Bremsens nicht griffig rollt, sondern rutscht (rutschige Fahrbahn, Sand etc)wenn der Fahrer den Bremshebel nicht feinfühlig genug bedient.
Wenn allerdings das Vorderrad beim bremsen am Boden ins Rutschen kommt, ist das radl fast nimmer lenkbar… dann bremse loslassen, damit es, falls überhaupt, wieder grip bekommt. Da hilft dann ein geübtes Bremsen zusätzlich mit Hinterrad.
 
Zuletzt bearbeitet:
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.564
Punkte Reaktionen
2.745
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Na prima, das Schalten scheint ja jetzt zu klappen.
Dann widmet ihr euch ab jetzt dem richtigen Abbremsen zu.
Wenn die Karre dann steht, könnt ihr mit dem richtigen Hochschalten wieder von vorne beginnen.
 
E

Ernstka

Dabei seit
26.07.2022
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
99
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
klapprad 27" mit bafang bbs02, 34t auf 12-46t
Na prima, das Schalten scheint ja jetzt zu klappen.
Dann widmet ihr euch ab jetzt dem richtigen Abbremsen zu.
Wenn die Karre dann steht, könnt ihr mit dem richtigen Hochschalten wieder von vorne beginnen.
Das ist falsch. Zuerst Kraft auf Kette/ Rad für ausreichende Beschleunigung und erst bei entsprechender Geschwindigkeit hochschalten :cool:

Die Frage beim bremsen und dann wieder anfahren ist jedoch, ob du geistesgegenwärtig bist und während des Bremsens runtergeschaltet hast … sonst ist da später nix zum hochschalten :)
 
E

Eicher

Dabei seit
19.07.2022
Beiträge
516
Punkte Reaktionen
313
Wenn es knapp wird, Ellenbogen gerade, Körpergewicht nach hinten, und
beide Bremsen machen das was sie sollen. Und mit etwas Übung dabei runterschallten.
 
E

Ernstka

Dabei seit
26.07.2022
Beiträge
168
Punkte Reaktionen
99
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
klapprad 27" mit bafang bbs02, 34t auf 12-46t
Bist ein Profi …
 
SeppJosef

SeppJosef

Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ort
5020 Salzburg
Details E-Antrieb
Shimano E-8000 (70Nm) Akku Bt-E8010 504 WhBj 2020
Irgendwie bin ich mir so gefühlt grad relativ sicher, dass wir bei den Begriffen „steil“ und „ Berg“ zwei ziemlich unterschiedliche Bilder vor Augen haben. Macht aber nix…
Das hätte ich bei eBikes als selbstverständlich vorausgesetzt.

Der Shimano E-8000 reißt im Boost-Modus (auch im Leerlauf) brutal an der Kette. Beim E-8000 muß man vor dem schalten eine ganze Sekunde Abwarten... bis der Motor nicht mehr "Nachschiebt", erst dann ist "Verschleißfreies Schalten" ohne Last (wie man es beim normalen Rad gewohnt ist) möglich ! ** Diese Sekunde dauert in der Praxis eine gefühlte Ewigkeit und ist beim "Hochschalten / Beschleunigen an Steigungen" ein Problem, da in der Warte-Sekunde der Schwung verloren geht !

Vielleicht bekommt Shimano das brutale reißen an der Kette beim (hoch) Schalten ja mit der neuen Bus-Verbindung - die zwischen Motor und Schaltwerk kommuniziert, in den Griff ?

Josef
 
SeppJosef

SeppJosef

Dabei seit
18.09.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Ort
5020 Salzburg
Details E-Antrieb
Shimano E-8000 (70Nm) Akku Bt-E8010 504 WhBj 2020
Das hätte ich bei eBikes als selbstverständlich vorausgesetzt.

Der Shimano E-8000 reißt im Boost-Modus (auch im Leerlauf) brutal an der Kette. Beim E-8000 muß man vor dem schalten eine ganze Sekunde Abwarten... bis der Motor nicht mehr "Nachschiebt", erst dann ist "Verschleißfreies Schalten" ohne Last (wie man es beim normalen Rad gewohnt ist) möglich ! ** Diese Sekunde dauert in der Praxis eine gefühlte Ewigkeit und ist beim "Hochschalten / Beschleunigen an Steigungen" ein Problem, da in der Warte-Sekunde der Schwung verloren geht !

Vielleicht bekommt Shimano das brutale reißen an der Kette beim (hoch) Schalten ja mit der neuen Bus-Verbindung - die zwischen Motor und Schaltwerk kommuniziert, in den Griff ?

Josef
Beitrag wurde unter falschem Zitat gebracht - gehört zu Beitrag "7"
 
Thema:

Wie schalten bei E-Bike mit Kettenschaltung

Wie schalten bei E-Bike mit Kettenschaltung - Ähnliche Themen

Probleme mit E-Bike Winora Sinus 9: Guten Morgen zusammen, kann mir hier jemand verraten was ich machen kann, da ich aktuell mit meinem E-Bike nur Probleme habe! Der Händler bei...
Deore SL-M6000 Schalthebel lässt sich nicht in kleinsten Gang schalten: Bei meinem E-Bike mit Deore SL-M6000 Schalthebel lässt sich es nicht in kleinsten Gang schalten. Die Schaltung habe ich bereits versucht...
Suntour Federgabel verliert Öl: Hallo zusammen, dürfte ich in die Runde fragen, was meine Federgabel für ein Problem haben könnte? Es ist eine Suntour NCX-E air, LO, 15QLC...
Ceturion Overdrive Gravel Z4000 GT auf Rohloff Nabenschaltung umrüsten: Hallo zusammen, ich bin am überlegen, mir ein E-Gravelbike von Centurion "Overdrive Grabel Z4000 GT" mit dem Fazua Motor für meine tägliche...
Frage zu Shimano Kettenschaltung: Hallo! Da ich absoluter Neuling bin, verzeiht mir bitte mein Unwissen und diese Frage... Ich habe eine Shimano Deore RD-M6000-SGS Kettenschaltung...
Oben