Reise Wie findet man Radwege für eine längere Strecke?

Diskutiere Wie findet man Radwege für eine längere Strecke? im Treffen, Touren und Reiseberichte Forum im Bereich Community; Hallo, mein Papa möchte mit seinem Pedelec eine Strecke von ca. 450 km, aufgeteilt auf mehrere Tage fahren. Nun sucht er nach einer guten...
V

Vitis47

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
55
Hallo, mein Papa möchte mit seinem Pedelec eine Strecke von ca. 450 km, aufgeteilt auf mehrere Tage fahren.
Nun sucht er nach einer guten Radelstrecke durch den Thüringer Wald / über die Wasserkuppe.

Wie geht man sowas an?
Ich glaube er hat sich Karten gekauft…. Aber wäre nicht eine App einfacher? (Außer dass dabei viel Akku vom Smartphone verbraucht wird)
Wie würdet ihr sowas planen?
Da er sowas noch nie gemacht hat (ich auch nicht), habe ich natürlich irgendwie Bedenken dass er irgendwo sich verfährt oder Ähnliches. Er ist immerhin über 70 …
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.571
Punkte Reaktionen
2.742
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Komoot kennst du?

Komoot – Wikipedia

Für den notfall kann er son altes, klassisches handy ohne internet zusätzlich einpacken. Dabei halten die akkus tage und zum telefonieren reicht das.
Ich hab zur reserve immer ein samsung c300 dabei.

Wie die netzabdeckung da ist, wo er radeln will, das weiss ich natürlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
569
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Wenn er analog unterwegs sein möchte sollte er sich an die Tourismus-Verbände Thüringen und Hessen, bzw. Thüringer Wald und Rhön wenden. Die können ihn bestimmt Infomaterial zu den einschlägigen Radwegen (die auch mehr oder weniger gut beschildert sind) zur Verfügung stellen, evtl. haben die auch schon fertige Routenvorschläge.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.710
Punkte Reaktionen
3.013
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wenn du Start und Ziel, sowie die Zwangspunkte, die angefahren werden sollen, nennst, dann bemüht hier vlt jemand ein Routingtool.
Z.B. den BRouter mit Einstellung "sichere Strecke". Vom Ergebnis könnte man Hardcopys der Streckenetappen in brauchbarer Größe anfertigen.

Wenn der Mann noch nie mit Routing in irgend einer Form gearbeitet hat wird er mit dem abgelegten Phon und einer App nicht glücklich werden
 
Zuletzt bearbeitet:
Ilsurion

Ilsurion

Dabei seit
23.05.2017
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
16.916
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Yamaha PWx, Bosch CX Gen4, 2 x Bio
Hab bei langen Touren (Samstag war ich 10 h und 104 km in den Alpen unterwegs) hab ich immer mein Smartphone inkl. der Komoot-App dabei. Die App ist natürlich recht Stromintensiv, also hab ich zusätzlich noch eine Powerbank dabei. Damit kann ich entspannt navigieren, Fotos machen und zur Not auch telefonieren. Die Netzabdeckung (zumindest hier in den Hochalmpen) kann vereinzelt natürlich bescheiden sein.

Was ich bei Komoot aber absolut empfehlen möchte, ist das man sich die weltweiten Kartenpakete einmalig (kostet glaub 20 €) offline kauft. Hab mir damit für alle Gegenden wo ich momentan bike die Karten zusätzlich offline auf dem Handy gespeichert. Somit muss ich nicht online oder Netz haben um die Karte oder Navifunktion nutzen zu können. Ist für mich in den Bergen lebenswichtig, wenn es z. B. darum geht, ob ein Steig "begehbar" ist oder in einer Kletterpassage mündet.

Gibt hier im Forum auch Themen, wo speziell auf die Navifunktion mit komoot eingegangen wird. Kann es empfehlen. Tour vorab am PC planen, runterladen und navigieren. Gibt aber auch andere ähnliche Apps. Zu denen kann ich aber keine Erfahrungen beitragen.

Wichtig generell bei der Routenplanung ist genug Pufferzeit einzuplanen. War am Samstag auch wieder so. Streckensperrung inkl. gesperrter Brücke über einen breiten Fluss. Weite Umfahrung nötig. Im Wald Strecke wegen Baumfällung gesperrt ... Umfahrung. Mit Komoot und Ausschilderung vor Ort kein Problem, aber kostete viel Zeit.
 
VielfahrerB

VielfahrerB

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
84
Punkte Reaktionen
276
Ort
12099 Berlin
Details E-Antrieb
R & M Superdelite m. Bosch Perf. CX, 25 km/h
Weiterer Tipp neben Komoot für das Planen eine Route in Thüringen:
RoutenplanerThueringen
Hier lassen sich Kriterien einstellen, welche Strecken man bevorzugt. Wenn die Route fertig geplant ist, kann man sie sogar ausdrucken.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.710
Punkte Reaktionen
3.013
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Hat der unternehmungslustige Radler überhaupt ein Phone? Und wie gut kann er damit umgehen?

Er kauft sich erstmal Papierkarten!

Es gibt auch weniger Technik Affinität Radler.

Ich möchte ja niemand zu nahe treten, aber meinem Eindruck nach wird das nix mit Ap zu navigieren.
 
S

Scheeter

Dabei seit
22.03.2022
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
85
Ort
Tiefster Westen
Details E-Antrieb
Bosch
Die Tour mit Garmin Basecamp am PC planen. Die exportierte Gpx Datei im Handy dann mit Locus Maps, Osmand, Orux oder ähnliche App abfahren. Das erfordert aber eine gründliche Einarbeitung in die entsprechende App.
 
V

Vitis47

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
55
Ja er hat ein Smartphone, kann auch ganz gut damit umgehen…

Danke für alle Tipps und Hinweise, ich schlage ihm das alles vor.. mal schauen wie es dann ausgeht 😆
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.710
Punkte Reaktionen
3.013
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Noch ein Tipp
Für viele gängige Radwege kann man die Tracks aus dem Netz holen.

Suche ei Fach nach "Radeg xyz gpx"
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
4.710
Punkte Reaktionen
3.013
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Danke für den Tip, aber das ist glaub ich eher nix für Anfänger - zudem soll es am Montag los gehen 😆
Hätte mich sehr gewundert.
Jemand, der sich noch nie mit Handynavigation befasst hat würde ich nie und nimmer damit auf eine 450 km Radtour schicken.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
3.243
Punkte Reaktionen
6.730
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Wenn der Wille da ist sich da einzuarbeiten stellen sich schnell Erfolge ein.
Der von mir aufgezeigte Ansatz ist nicht so kompliziert.
Über waymarked trails kommt man blitzschnell und gratis an gpx Tracks offizieller Radwege
Direkter import nach Osmand und los geht's...
 
öcher

öcher

Dabei seit
19.11.2017
Beiträge
494
Punkte Reaktionen
1.074
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch performance line
Da er sowas noch nie gemacht hat (ich auch nicht), habe ich natürlich irgendwie Bedenken dass er irgendwo sich verfährt oder Ähnliches. Er ist immerhin über 70 …
[/QUOTE]

Denke das auch ein ü 70er wenn er sich verfahren hat wieder auf den rechten Weg findet.
Wir Silberlocken haben ja noch gelernt Karten zu lesen. Kurzfristig mit Apps klar zu kommen könnte etwas problematisch werden ausser wenn man mit dem Smartphone lockerer umgehen kann.
Ansonsten sag ich nur, machen ist ja nicht die pure Wildnis.
 
BH2210

BH2210

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
541
Punkte Reaktionen
486
Details E-Antrieb
BOSCH Performance Line CX Gen.4
Hallo, mein Papa möchte mit seinem Pedelec eine Strecke von ca. 450 km, aufgeteilt auf mehrere Tage fahren.
Nun sucht er nach einer guten Radelstrecke durch den Thüringer Wald / über die Wasserkuppe.

Wie geht man sowas an?
Ich glaube er hat sich Karten gekauft…. Aber wäre nicht eine App einfacher? (Außer dass dabei viel Akku vom Smartphone verbraucht wird)
Wie würdet ihr sowas planen?
Da er sowas noch nie gemacht hat (ich auch nicht), habe ich natürlich irgendwie Bedenken dass er irgendwo sich verfährt oder Ähnliches. Er ist immerhin über 70 …
Hallo,
Ganz ehrlich ? Ich würde meinen Vater in dem Alter egal ob Handy Navigation oder per Karte bei den momentan herrschenden Außentemperaturen oder der Angst das er in eine sonstige Notlage kommt nicht alleine auf eine 450km lange Tour losziehen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
354
Punkte Reaktionen
569
Ort
Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
nicht alleine auf eine 450km lange Tour losziehen lassen.
Der ist aber schon volljährig, von unter Betreuung stehend schreibt er nichts, folglich darf er selbst bestimmen wann er sich wie wohin begibt.

Klar, man darf sich Gedanken machen, aber ich kenne 40jährige über die man sich ob ihres grenzdebilen CouchPotatoe-Daseins berechtigt große Sorgen machen müsste bei einem solchen Unterfangen.

Es kommt nicht auf die App an, sondern ob man seinen Körper einzuschätzen weiß, der Kopf noch rege ist und dass man sich im Fall des Falles traut sein Mundwerk einzusetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
25.928
Punkte Reaktionen
12.990
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Nach unsinnigen Äußerungen, man könne im Frühsommer nicht radfahren oder falle bei 15°C Tagesdurchschnitt tot von der Stange, neben der Erwähnung dass die Gratisversion von OSMAnd auf F-Droid nicht anders ist als die Zahlversion auf Play, wollte ich noch auf Opencyclemap hinweisen. Lässt sich auch in Locusmaps und co verwenden.
https://www.opencyclemap.org/
Edit:
Und natürlich prüfen, ob der ggf. vorhandene USB-Anschluss genug Strom zum Betrieb des Smartphone liefert. Der eingebaute Akku hält meist nicht den ganzen Tag, wenn häufig die Karte angezeigt wird. Ggf, vorher ergründen, ob man das ausgewählte Programm so einstellen kann, dass das Display nur bei Navigatiosanweisungen eingeschaltet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Scheeter

Dabei seit
22.03.2022
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
85
Ort
Tiefster Westen
Details E-Antrieb
Bosch
Falls er mit einer App fährt, auf jeden Fall noch eine Powerbank mitnehmen. Zusätzlich lässt sich die geplante Tour ja auch noch ausdrucken.
 
Thema:

Wie findet man Radwege für eine längere Strecke?

Wie findet man Radwege für eine längere Strecke? - Ähnliche Themen

Ampler Stout: Moin! Ich habe mir nach langen Jahren mal wieder ein neues Fahrrad gegönnt und da ich nun in die ü40-Kategorie falle und auch mal die 2x25 km zur...
Hilfe bei E-Bike Entscheidungsfindung: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier und grüße die Mitglieder dieses Forums! Ich hoffe,hier in der richtigen Sparte zu sein,um mein Anliegen...
Nach Bergfahrt: kurze Abschaltung ...und danach etwas kraftlos: Werte Gemeinde, ich habe ein Problem und bitte Euch um Tipps, Ideen und Ratschläge. Vorweg, mein Equipment / Voraussetzungen: elfKw HR...
Oben