sonstige(s) Wichtig neue Firmware für Brose S Mag Motore installieren!

Diskutiere Wichtig neue Firmware für Brose S Mag Motore installieren! im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Der Motor scheint wohl zu stark für den Riemen zu sein. Deshalb gibt es seit gestern ein Firmwareupdate für alle S Mag Motore. Hier das Statement...

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.145
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
Der Motor scheint wohl zu stark für den Riemen zu sein. Deshalb gibt es seit gestern ein Firmwareupdate für alle S Mag Motore.

Hier das Statement von Brose zu dem Thema:
Wie bei allen Produkten stellt Brose auch beim Brose Drive S Mag, der seit dem Modelljahr 2019 ausgeliefert wird, höchste Anforderungen an Qualität und Beständigkeit. Dennoch kann es vereinzelt zu einem Ausfall des Riemens und somit des Antriebs kommen. Dies äußert sich etwa durch eine fehlende Unterstützung des Motors oder ein blockiertes Kettenblatt beim Rückwärtsdrehen. Ursache für einen Riemenausfall sind punktuelle Drehmoment-Lastspitzen, die unter bestimmten Fahrbedingungen auftreten können. Kommt eine derartige Überlastung wiederholt vor, kann dies den Riemen bis hin zum Riss schädigen.
Wir haben vor diesem Hintergrund intensiv an Optimierungsmaßnahmen gearbeitet und inzwischen ein Update für die Motor-Firmware des Brose Drive S Mag entwickelt. Es mindert die Lastspitzen, verbessert die Zuverlässigkeit des Antriebs und verlängert die Lebensdauer des Riemens.
Dieses Softwareupdate steht ab 31. Juli 2020 im Brose Service Tool zur Verfügung. Wir empfehlen es für alle Drive S Mag-Antriebe.
Endkunden raten wir dazu, zeitnah einen Termin für ein Softwareupdate zu vereinbaren.

Diesen Service bieten wir für 29€ ab sofort an. Einfach Termin vereinbaren, vorbeikommen, kurz drauf warten und mit neuem Update wieder los.
 

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
628
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
Für ein notwendiges Update muss der Endkunde auch noch zahlen :unsure:
Gilt die neue 4-Jahres-Garantie für die Motoren eigentlich auch, wenn das neue Update nicht installiert ist?
 

bandit1976

Dabei seit
29.06.2020
Beiträge
100
Details E-Antrieb
Brose S Mag

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.111
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Die Geschichte erinnert an den Bosch Classic Motor, dort würde auch die Leistung nach einem Update gedrosselt, weil es vorher zu Zahnradbrüchen kam.

Ich bin mal ganz böse, Brose wollte sich gegen den Platzhirsch Bosch behaupten und hat alles aus den Motor rausgeholt was ging um erstmal bekannt zu werden, nun ist das erreicht und nach auftretenden Problemen mit dem Riemen erzählt man den Kunden das nach einem Update alles so bleibt wie es ist und nur die Lastspitzen werden gemindert.

Lassen wir uns überraschen.
 

Mondfuchs

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
929
Details E-Antrieb
Levo S-WORKS'20 mondfuchsEd.
Diesen Service bieten wir für 29€ ab sofort an. Einfach Termin vereinbaren, vorbeikommen, kurz drauf warten und mit neuem Update wieder los.
ähm.... lasst Euch das bitte von Brose oder Speci bezahlen....die Kunden sind hier keiner Schuldigkeit behaftet!
by the way, warum soll ich das Update machen wenn die Garantieverlängerung greift wenn der Motor halt ausfällt - oder ist diese abhängig von dem Update...?
 

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.111
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Mir geht diese Abzocke mit dem Updates mächtig auf den Zeiger. (Die Hersteller sind gemeint)
Bei jedem anderen Gerät kann man das selber machen, aber ausgerechnet beim Fahrrad ist der Kunde dazu nicht in der Lage.
Die Sache hat für mich nur einen einzigen Grund, der Händler soll sich teure Hardware /Software anschaffen und als dank holt man damit den Kunden in den Laden.
Und wenn er schon mal dort ist, dann kann man bestimmt das eine oder andere verkaufen.

@ullimerzbacher, ich verstehe das du dir das von Kunden bezahlen lässt die nicht bei dir gekauft haben.
 

ullimerzbacher

gewerblich
Dabei seit
27.07.2009
Beiträge
2.145
Ort
53359 Rheinbach bei Bonn
Details E-Antrieb
E-Bike Specialist für Bosch, Brose, Impulse, Pana
Zu den Updates das kann ja jeder halten wie er möchte. Es ist nur eine Info von mir weil ich weiß das viele meiner Händlerkollegen das ihren Kunden nicht sagen. Zu den Kosten das halte ich für vollkommen legitim. Wir verkaufen keine E-Bikes mit Brose Antrieb, sondern machen nur den Service und der ist nunmal nicht für umsonst zu haben!

Wie viele ja schon gemerkt haben halte ich mich schon länger sehr zurück mit Infos. Das ist auch hier wieder ein Grund mehr das beizubehalten . Wenn ich hier wieder diese negativen Kommentare lese könnte ich ....
 

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.101
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
nun ist das erreicht und nach auftretenden Problemen mit dem Riemen erzählt man den Kunden das nach einem Update alles so bleibt wie es ist und nur die Lastspitzen werden gemindert.
Kann durchaus sein das die Motortreiber verfeinert wurden und der Riemen dadurch weniger schwingt.
 

Airfox

Dabei seit
26.03.2016
Beiträge
67
Ort
Ufenau, CH
Details E-Antrieb
20 Kenevo Exp Brose 2.1 - 7.3.6
Ich hatte das Update von meinem Händler kostenlos bekommen. Dies im Zuge des Umbaus auf ein 30er Kettenblatt. Da ich viele sehr steile Passagen fahre, und selber gut 90kg Kampfgewicht mitbringe, wollte ich den Antrieb etwas entlasten. Weil ein 42er hinten finde ich relativ mau.
Punkto Update denke ich auch, dass man gewisse Lastspitzen glätten kann ohne Kraft zu verlieren.
 

EssWörks

Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
199
Ort
Amberg
Details E-Antrieb
Brose, Mahle
Zu den Updates das kann ja jeder halten wie er möchte. Es ist nur eine Info von mir weil ich weiß das viele meiner Händlerkollegen das ihren Kunden nicht sagen. Zu den Kosten das halte ich für vollkommen legitim. Wir verkaufen keine E-Bikes mit Brose Antrieb, sondern machen nur den Service und der ist nunmal nicht für umsonst zu haben!

Wie viele ja schon gemerkt haben halte ich mich schon länger sehr zurück mit Infos. Das ist auch hier wieder ein Grund mehr das beizubehalten . Wenn ich hier wieder diese negativen Kommentare lese könnte ich ....


und ich könnte .....wenn ich deine Reaktion lese......
die Kunden kaufen bei euch überteuerten "NEUWERTSCHROTT" und sollen im Anschluss noch für die "Verschlimmbesserung" bezahlen, ich glaube es hackt!
 

Momocop

Dabei seit
02.11.2018
Beiträge
88
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Specialized Levo, Bird Aeris am9
und ich könnte .....wenn ich deine Reaktion lese......
die Kunden kaufen bei euch überteuerten "NEUWERTSCHROTT" und sollen im Anschluss noch für die "Verschlimmbesserung" bezahlen, ich glaube es hackt!


Bitte lesen, er verkauft nicht Mal Brose Bikes. Warum soll er dann das Update kostenlos anbieten....
 

Leroux

Dabei seit
09.03.2010
Beiträge
26
Ort
93055
Details E-Antrieb
elfKW 500W HR, MMC
---- Wir verkaufen keine E-Bikes mit Brose Antrieb, sondern machen nur den Service und der ist nunmal nicht für umsonst zu haben!


Völlig verständlich, warum sollst du für Fehler von Brose/Specialized auch Kosten übernehmen.
Aber als Kunde habe ich Gewährleistung, d.h. mangelhafte Ware muss vom "Händler" bei dem ich das Bike gekauft habe innerhalb der Gewährleistungsfrist (2 Jahren) korrigiert werden - nicht vom Hersteller. Der Fehler wurde von Brose quasi auch bestätigt (Drehmomentspitzen).

@Ulli, vielen Dank für deine Infos!
 

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.111
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
@ullimerzbacher, ich finde deine Vorgehensweise völlig ligitim, erst recht wenn du kein Brose führst und wenn doch kannst du den Service nicht kostenlos für Fremdkunden anbieten, letztendlich hast du auch Kosten für Hardware /Software /Schulung gehabt.
Es ist auch legitim das du hier ein Angebot machst für den Service.
Ausserdem du bist eine Bereichung für das Forum und würde ich in deiner Ecke wohnen wärst du mein Händler.

Ich habe die Hersteller kritisiert und nicht die Händler.

@christiank, an den Autos habe ich auch gedacht, aber dort ist die Sache etwas komplexer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Mir geht diese Abzocke mit dem Updates mächtig auf den Zeiger. (Die Hersteller sind gemeint)
Bei jedem anderen Gerät kann man das selber machen, aber ausgerechnet beim Fahrrad ist der Kunde dazu nicht in der Lage.
Die Sache hat für mich nur einen einzigen Grund, der Händler soll sich teure Hardware /Software anschaffen und als dank holt man damit den Kunden in den Laden.
Und wenn er schon mal dort ist, dann kann man bestimmt das eine oder andere verkaufen.

@ullimerzbacher, ich verstehe das du dir das von Kunden bezahlen lässt die nicht bei dir gekauft haben.

Shimano kaufen, da brauchst du keinen Händler mehr für Updates.
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Bitte lesen, er verkauft nicht Mal Brose Bikes. Warum soll er dann das Update kostenlos anbieten....

und wer ist überhaupt gewillt für eine offensichtliche Fehlkonstruktion wenn es dann endlich einen Fix gibt, 30€ zu zahlen? Die Kosten soll der Händler Specialized in Rechnung stellen.
Beim Handy zahlst du sicher auch nicht für jeden OS Update.
Ganz abgesehen sollte der Besitzer des Bikes sowieso via APP das ganze selbst machen dürfen/ können.
 

McInner1

Dabei seit
05.06.2019
Beiträge
124
Dieser Thread läuft ja völlig aus dem Ruder.
Natürlich kostet dieses Update bei keinem offiziellen Specialized Händler etwas. (Ich bin überrascht, dass Händler, die gar keine Spesh-Räder verkaufen, dieses Update überhaupt machen können.)
Hier ist die offizielle Aussage von Specialized: Thanks for asking - the bottom line is that we don't want riders to be charged for this update.
Warranty extension & Firmware Update for all 2019/20 Levo/Kenevo with 2.1 motors - EMTB Forums
 

Mondfuchs

Dabei seit
26.12.2013
Beiträge
929
Details E-Antrieb
Levo S-WORKS'20 mondfuchsEd.
wäre halt von Vorteil gewesen, dass Du Dein Angebot (was nach Dir eine Info ist) etwas klarer präzisierst @ullimerzbacher
wenn Specialized schon eindeutige Angaben zu den Kosten für das Update macht.
Und hoffe sehr, dass die Händler dafür entlöhnt werden, da dies leider bisher selten der Fall war - und hier spreche ich von denen, welche die Bikes auch verkaufen.
 
Thema:

Wichtig neue Firmware für Brose S Mag Motore installieren!

Wichtig neue Firmware für Brose S Mag Motore installieren! - Ähnliche Themen

Specialized Levo MJ 2019 (mit -S Mag) - Heulendes Motorgeräusch: Damit der "Facts und Erfahrungsaustausch" nicht noch voller wird, bitte zu besonderen Themen eigene Threads anlegen. Hier nun der zum heulenden...
sonstige(s)

Brose Motorversionen

sonstige(s) Brose Motorversionen: Bereits seit 2014 gibt es ja den Brosemotor. Mittlerweile gibt es vier Versionen. Auf den beiden Tabellen kann man das sehr gut sehen. Wichtig...
Oben