Wer von euch hat schon 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft?

Diskutiere Wer von euch hat schon 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, kann mir jemand von euch sagen, we von euch 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft hat? Wie zufrieden seit Ihr damit?
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
57
Hallo,

kann mir jemand von euch sagen, we von euch 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft hat?
Wie zufrieden seit Ihr damit?
 
Ewi2435

Ewi2435

Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
7.229
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
TDCM 48V 20A Bh Bikes Nitro 45km/h S-Pedelec
Die streuen deutlich mehr als die 18650 und müssen mehr Balanciert werden. Ansonsten funktionieren die genauso.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
57
Okay mehr Balanciert, welches BMS benötigt man da?
Ich möchte mehre 32650 Akku Blöcke zusammenbauen.
Gesamtleistung 3 bis 5Kwh

Kann ich 1 kwh balancieren?
Kann ich 1 kwh balancieren?
Kann ich 1 kwh balancieren?
Kann ich 1 kwh balancieren?
Kann ich 1 kwh balancieren?

Dann wieder die 5 nochmals balancieren, somit könnte man sagen, die Akkublöcke werden 2x Balanciert!
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.690
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
32650 mit Gewinde... sind das dann LiFePO4 oder was...?
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.690
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
LiFePo4 ist halt mächtig schwer und gross, wenn auch leichter als Blei :) Würde ich nicht in der Gegend rumfahren.
Das BMS muss für LiFePO4 sein - anderer Spannungsbereich als LiIon.
 
Hasso123

Hasso123

Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.469
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Bei 3-5kwh dient es wohl eher für Stationäre Zwecke als für Pedelec 🤔
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.690
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Dafür ist es Ok. Ist eine reine Preis-Kapazitäts-Frage.
Man kann übrigens mehrere Stränge mit je einem BMS parallelschalten, nur nicht in Reihe.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
57
Der Junge hat ein 3,5 kwh Akku in seinem Fahrzeug (blau, auf dem rechten Kotflügel)

Post automatically merged:

Wieso nicht in Reihe, zB. 48 Volt?
Ich werde mir auch ein 3,5 kwh in mein Wohnmobil einbauen!
Für zuhause noch ein 15 bis 20 kwh!
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.690
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Die BMS kannst du nicht in Reihe schalten. Wenn eines abschaltet (was sein Job ist) liegt die Spannung über alle anderen in Serie geschalteten Akkus da an, also ein Vielfaches von dem wofür es ausgelegt ist.
Für 48V brauchst du eben ein 15s BMS oder so.
 
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
57
Ja, klar da habe ich falsch verstanden (übersehen, BMS kann man nicht in Reihe schalten)
Wo her hast du diese Infos mit den 15s BMS?
Hast du da eine Übersicht?
Ich bin gerate dabei, Infos zu 32650 Akkus zu bekommen, bei BMS habe ich noch eine Totale Wissenslücke!
Mit Raspberry Pi, ist mir die Wissenslücke noch sehr viel größer!
(Ich habe hier nur gehört, man könnte damit auch sowas wie ein BMS aufbauen, ob das stimmt, das weiß ich leider echt nicht!)
 
L

labella-baron

Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
11.378
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
C

Caroline

Mitglied seit
02.11.2019
Beiträge
57
Danke, ich bin schon längere Zeit in diesem Forum schon dabei.
Habe jedoch noch nie eine BMS Liste gesehen.
Welches BMS für welche Ampere / Volt / Leistung ich dies einsetzen kann.
Schade, das es sowas nicht gibt!
 
Hasso123

Hasso123

Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.469
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Such einfach nach der gewünschten Spannung (z.b. 48V) und wieviel Ampere (z.b. 30 A), zudem noch, ob Liion oder lifepo Zellen, findet man solche Ergebnisse;
Als Beispiel hier:
16S (48V)
 
L

labella-baron

Mitglied seit
19.07.2008
Beiträge
11.378
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Entscheidend ist bei LiFePO der Balancer-Strom. Und da sollte man nicht mA, sondern wenigstens ein halbes Ampere wählen!
 
C

conradus

Mitglied seit
05.02.2012
Beiträge
200
Das Bms das ich nutze hat kein Balancer, da soll ein separates balancer dran. Hab ich auch so gemacht. Funktioniert tadellos. Auf dieses Bild ist da noch keine Sicherung aber der ist selbstverständlich nötig und jetzt auch drinnen.
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Mitglied seit
23.07.2015
Beiträge
1.554
Ort
Berlin
Wer mit LiFePo4 fertigen möchte, muss wissen, dass dort eine große Streuung gibt. Außer vielleicht A123-Systems fertigen die meisten LiFePo4-Hersteller noch halb automatisiert. Die großen Li-Ion Zellenhersteller produzieren bspw. vollautomatisiert.
Die LiFePo4 müssen daher zunächst vorselektiert werden, weil ansonsten driften sie sehr schnell auseinander.
Hinzu kommt, dass es eine Menge an minderwertigen Hersteller von LiFePo4 (fast alle kommen aus China) existieren.
Aus diesem Grund halte ich die Fertigung mit LiFePo4 als Selbstbastler für ziemlich abenteuerlich...Wir fertigen mit Akkuzellen 26650 und 18650 von Heter und die Akkuzellen kaufen wir als Grade A und vorselektiert.
 
Thema:

Wer von euch hat schon 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft?

Wer von euch hat schon 32650 Akkus (mit Gewinde) gekauft? - Ähnliche Themen

  • Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?

    Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?: Ich grüble durch den neuen Specialized SL Antrieb seit gestern so vor mich hin "Moment, leicht und lauter Mittelmotor und teuer, hatten wir das...
  • Wer hat ein Raymon Tourray E 6.0 ?

    Wer hat ein Raymon Tourray E 6.0 ?: Hallo Gemeinde. Wer von euch fährt das genannte E-Bike? Erfahrungen damit oder auch im allgemeinen mit der noch relativ jungen Marke? Lg, Der Pendler
  • Wer so etwas früher...

    Wer so etwas früher...: ... an seinem Fahrrad hatte, der war komplett ausgestattet, hatte ich 1969 auch, allerdings nur den Tacho, die Uhr war nicht erreichbar für mein...
  • Fischer Silentdrive - Wer baut denn nun diesen Motor?

    Fischer Silentdrive - Wer baut denn nun diesen Motor?: Hallo, wie von mir bereits berichtet, fahre ich seit einigen tagen ein ETH 1820. Da ich stark technikinteressiert und gut handwerklich begabt...
  • Similar threads
  • Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?

    Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?: Ich grüble durch den neuen Specialized SL Antrieb seit gestern so vor mich hin "Moment, leicht und lauter Mittelmotor und teuer, hatten wir das...
  • Wer hat ein Raymon Tourray E 6.0 ?

    Wer hat ein Raymon Tourray E 6.0 ?: Hallo Gemeinde. Wer von euch fährt das genannte E-Bike? Erfahrungen damit oder auch im allgemeinen mit der noch relativ jungen Marke? Lg, Der Pendler
  • Wer so etwas früher...

    Wer so etwas früher...: ... an seinem Fahrrad hatte, der war komplett ausgestattet, hatte ich 1969 auch, allerdings nur den Tacho, die Uhr war nicht erreichbar für mein...
  • Fischer Silentdrive - Wer baut denn nun diesen Motor?

    Fischer Silentdrive - Wer baut denn nun diesen Motor?: Hallo, wie von mir bereits berichtet, fahre ich seit einigen tagen ein ETH 1820. Da ich stark technikinteressiert und gut handwerklich begabt...
  • Oben