Wer hat Erfahrungen mit dem neuen Rex Graveler e8.7

Diskutiere Wer hat Erfahrungen mit dem neuen Rex Graveler e8.7 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich hatte nun auch Wasser im Display. Bin vorher schon gelegentlich bei Regen gefahren ohne Probleme. Diesmal musste mein Fahrrad einen ganzen...
davidavdav

davidavdav

Dabei seit
04.02.2019
Beiträge
75
Ich hatte nun auch Wasser im Display.
Bin vorher schon gelegentlich bei Regen gefahren ohne Probleme. Diesmal musste mein Fahrrad einen ganzen Tag im freieren stehen und es hat dann den ganzen Tag kräftig geregnet. Im Display stand dann das Wasser.
Ich hatte dann per online Kontaktformular um ein Ersatzdisplay gebeten.
Hatte jedoch mehrfach schreiben müssen weil im Kontaktformular einige Dinge nicht funktionieren. Bei Datei Upload sind keine Leerzeichen erlaubt. Es gibt kein Feld um die Händleranschrift einzutragen, wenn diese fehlt bekommt man nur eine Standardemail das unter anderem die Kaufanschrift fehlt. Bis ich gecheckt habe das ich für den dateiupload ein Leerzeichen löschen muss und ich die Handleranschrift im Fließtext nennen muss hat es mehrere anlaufe gebraucht.
Nach meiner letzten Kontaktaufnahme kam das Ersatzdisplay dann aber sehr flott.

Diesmal hat das Display auch einen Gummischutz drum. Ich bezweifle allerdings dass dieser viel hilft bei starkem Regen.
 

Anhänge

tigerle

tigerle

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
51
Den Gummischutz hatte mein 2. Display auch, hat immerhin fast 1 1/2 Jahre gehalten. Ich habe ein wenig die USB-Buchse an der Seite als mögliche undichte Stelle in Verdacht.
 
Asphaltcowboy

Asphaltcowboy

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
87
Ort
Gelsenkirchen
Ich habe das gleiche Display.
Einfach bei Regen Gefrierbeutel drüber
und gut ist. 100% dicht bekommt man es nicht.
 
Völli

Völli

Dabei seit
20.08.2014
Beiträge
59
Ort
Weilheim i.Obb.
Ich besitze das Zündapp Green S200, was mit dem Rex Graveler e8.7 bis auf das Display identisch ist. Nachdem in dem Thread hier wenig Probleme mit dem Bike geschildert werden, kann man wohl daraus schließen, dass es insgesamt zuverlässig und ausgereift ist.

Ein konstruktiver Mangel jedoch ist der geringe Abstand der Spritzbleche zu den dicken ATB-Reifen. Es bedarf schon feiner Justierung, dass da nichts streift. Ansonsten sind die breiten Reifen insbesondere auf Schotter echt super.

Der kräftige Motor wurde hier schon mehrfach gelobt, wobei allerdings die Grenzen des Direktantriebes am steilen Berg auch deutlich bemerkbar sind: Längere Steigungen mit über 8% bremsen sehr stark ein, aber das muss einem bewußt sein, wenn man einen Direktantrieb kauft. Dafür ist der Motor in der Ebene und bei Steigungen unter 7% sehr effektiv und eine Reichweite von 100km ist auch mit Gepäck erreichbar.

Die Bremsen sind etwas schwach, aber andererseits ist das Fahrrad ja auch kein MTB, wo die Bremsen einer höheren Beanspruchung standhalten müssen.

Insgesamt m.M. in Anbetracht des aufgerufenen Preises ein guter Kauf. Was meinen die anderen Besitzer?
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
Hallo,

ich stand heute im Marktkauf vor dem Graveler e2.1 (ja, wieder eine neue Bezeichnung für Altbekanntes) und hätte es mir beinah gekauft, nachdem meine Freundin seit einem Jahr mit ihrem Graveler e9.6 sehr zufrieden ist und ich es daher auch gut kenne.

Hatte aber Probleme mit dem Display und Antworten bekommt man dort vor Ort nicht, aber auch nicht in der Bedienungsanleitung. Beim genannten e2.1 ist das AEG Multidisplay (AEG LC Display -> siehe Foto) verbaut.


1. Wie kann ich bei diesem Display die Hintergrundbeleuchtung ausschalten? Muss ja nicht ständig leuchten. Habe in den Einstellungen nichts gefunden, nur Helligkeitsstufen von 1 bis 3. Die Fotos hier zeigen aber, dass es möglich sein muss.​
2. Trotz Bestätigen per Ein/Aus-Taste (laut Handbuch) blieb die Einstellung der Displayhelligkeit nach dem Aus- und Wiedereinschalten NICHT gespeichert. Die Helligkeit des Displays befand sich dann wieder auf der höchsten Stufe. Ist es korrekt, dass die Displayhelligkeit nach jedem Einschalten wieder neu eingestellt werden muss? Das fände ich irritierend.​
3. Die Knöpfe des Bedienteils müssen sehr kräftig gedrückt werden um eine Aktion auszulösen. Also über den "Knack" des Schalters hinaus. Das hat mich verwundert. Ist das normal und/oder Fertigungstoleranz?​


Vielen Dank schon einmal vorab :)

P.S. Ach ja, es hatte im Oberrohr liegende Züge, nicht wie bei Vorgänger außenliegende. Sehr angenehm.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Asphaltcowboy

Asphaltcowboy

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
87
Ort
Gelsenkirchen
Gleiche Technik, aber schon wieder eine andere ( irreführende ? ) Bezeichnung ?
Ich habe noch aussenliegende Züge am Oberrohr - stört mich aber nicht.

Meinst Du die Display - Hintergrundbeleuchtung bei eingeschaltetem Licht, oder
die allgemeine Intensität der LCD Anzeige ?

MfG
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
Ich meine die blauweiße Hintergrundbeleuchtung des Displays. Die LCD Anzeige ist ja auch ohne Hintergrundbeleuchtung nutzbar. Und mich hat gewundert, dass die offenbar nicht auszuschalten geht.

Unabhängig vom Licht am E-Bike.
Ich hätte es schon gerne, aber ohne dauerleuchtendes Display.

Anbei Bilder von dem Modell. Neues Gewand, bekannte Technik. Die Bezeichnungen unterscheiden sich scheinbar von Anbieter zu Anbieter. "Offiziell" heißt es dieses Jahr 20.EMS.10. - aber mit dem winzigen EasyControlDisplay, im Gegensatz zu diesem hier.

Wer auch immer sich den Namen ausdenkt... Da hat sich die Marketingabteilung selbst übertroffen 😄
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
J

Juppheida

Dabei seit
22.04.2013
Beiträge
722
Ort
37586
Details E-Antrieb
Kalkhoff ProConnect S, Panasonic 26V 300W
Hintergrundbeleuchtung läßt sich nicht abschalten und die Dimmstufen sind auch zu wenig. Bei Fahrten im Dunkeln blendet das Teil.
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
@Juppheida. Danke, das ist Mist. Dann kommt es nicht in Frage, sehr, sehr schade. 😯

Ist es demnach eine andere Displayversion, als jene, die hier auf diversen Fotos auftaucht?

Beleuchtung nur bei Tastendruck hätte ich mir ja noch gefallen lassen, aber so. Ist doch bei LCDs völlig unüblich, dass die Beleuchtung ständig aktiviert ist. Bei Tage genügt doch das Umgebungslicht. ☹
 
Zuletzt bearbeitet:
Asphaltcowboy

Asphaltcowboy

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
87
Ort
Gelsenkirchen
Bei meinem Display funktioniert die Hintergrundbeleuchtung nur,
wenn ich das Licht einschalte. Licht Aus = Hintergrundbeleuchtung Display AUS.
Ich habe auch ein AEG Display verbaut.
Siehe Bild und Beitrag von @Dille im Post #326
 
Asphaltcowboy

Asphaltcowboy

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
87
Ort
Gelsenkirchen
@Asphaltcowboy So wäre es auch logisch. Bin verwirrt, verstehe das nicht. 😯
Möglich, das bei Dir ein anderer Controller verbaut wurde ?
Andere, neuere Type ?
Vielleicht mal beim Prophete Kundendienst in Rheda-Wiedenbrück nachfragen ?
Kann mir nicht vorstellen, das das so richtig ist :oops:
Mein Bike ist jetzt knapp 2 Jahre alt ... das Modell sogar 3 Jahre ...
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
Gekauft habe ich es nicht. Zum Glück. Wollte das erst vorher klären.

Nachdem ich gestern zweimal vergeblich in der Warteschleife hing, habe ich eine E-Mail geschickt. Antwort von Prophete steht noch aus.
 
Asphaltcowboy

Asphaltcowboy

Dabei seit
19.05.2018
Beiträge
87
Ort
Gelsenkirchen
Gekauft habe ich es nicht. Zum Glück. Wollte das erst vorher klären. Antwort von Prophete steht noch aus.
Vom Prinzip her kannst Du für den Preis nichts falsch machen.
Hast 24 Monate Garantie und von Prophete den "Vor-Ort-Service".
Ich bin nach wie vor begeistert.
Ein Kollege hat sich ein Gudereit mit e - Rohloff, Riemenantrieb und Bosch
Mittelmotor gekauft - Preis an die 4k. UVP 4.700 € / Akku auch nur 500Wh.
War begeistert, als er meins gefahren ist. Nun, ja - jedem das seine ... :LOL::LOL::LOL:
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
Es scheiterte nur am dauerleuchtenden Display. Im Prinzip ist mir das Bike ansonsten gut bekannt (Graveler e9.6).
 
emjay77

emjay77

Dabei seit
30.05.2020
Beiträge
32
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX 4
Was ist jetzt an dem Dauerlicht so schlimm? Beim Bosch ist die Hintergrundbeleuchtung auch immer an und lösst sich nicht ausschalten. Mich störts überhaupt nicht.
 
S

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
113
Ort
37...
Unnötiger Stromverbrauch geht prinzipiell gar nicht. LCD braucht keine Dauerbeleuchtung in heller Umgebung und bei den Vorgängermodellen war es eben auch nicht so. Auch, wenn es "nur" ein paar LEDs sind...

Zudem ist es ziemlich hell, auch auf unterster Stufe.

Sehe nicht ein, eine "Verschlimmbesserung" zu akzeptieren und mich jedes Mal beim Blick darauf dann zu ärgern.😕
 
Zuletzt bearbeitet:
tigerle

tigerle

Dabei seit
28.01.2018
Beiträge
51
Bei meinem ist die Hintergrundbeleuchtung auch nur an, wenn das Licht an ist. Kann aber sogar dann auf 0 geschaltet werden. Die hellste Stufe blendet etwas (gerade auf komplett dunklen Wegen).
Auf Deinen Fotos sehe ich mehrere Räder. Hast Du im Markt die anderen mal getestet ? Klingt ehrlich gesagt ein bisschen so, als hätte das Rad, was Du getestet hast, schon einen kleinen Defekt (auch wg. der schwergängigen Tasten). Bei dem Preis würde ich es sofort wieder kaufen. Teste doch einfach im Laden nochmal ein anderes.

Viele Grüße
 
Thema:

Wer hat Erfahrungen mit dem neuen Rex Graveler e8.7

Wer hat Erfahrungen mit dem neuen Rex Graveler e8.7 - Ähnliche Themen

  • Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen?

    Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen?: Hallo Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... (48V) Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen...
  • Haibike Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku?

    Haibike Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku?: Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku? Hat den schon jemand im Einsatz ? Kann schon jemand was sagen der ihn schon seit einem Jahr...
  • Reifen-Impfung - Wer hat Erfahrungen?

    Reifen-Impfung - Wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich war am Wochenende auf der Messe in Essen und habe mir folgendes Mittel "aufschwatzen" lassen: PRO-F-I Reifen-Impfung®...
  • sonstige(s) Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku

    sonstige(s) Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku: Hallo zusammen, Man hat mir diese Akku Baustelle anvertraut. Leider habe ich mit diesem Akku bisher noch keinerlei Erfahrung. Diagnose derzeit...
  • Ähnliche Themen
  • Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen?

    Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen?: Hallo Wer hat Erfahrung mit dem "Eggrider" bzw. kann man mit dem bei einem Bafang BBS0... (48V) Mittelmotor auch die Stromstärke begrenzen...
  • Haibike Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku?

    Haibike Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku?: Wer hat Langzeit-Erfahrungen mit dem 745 WK Akku? Hat den schon jemand im Einsatz ? Kann schon jemand was sagen der ihn schon seit einem Jahr...
  • Reifen-Impfung - Wer hat Erfahrungen?

    Reifen-Impfung - Wer hat Erfahrungen?: Hallo zusammen! Ich war am Wochenende auf der Messe in Essen und habe mir folgendes Mittel "aufschwatzen" lassen: PRO-F-I Reifen-Impfung®...
  • sonstige(s) Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku

    sonstige(s) Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku: Hallo zusammen, Man hat mir diese Akku Baustelle anvertraut. Leider habe ich mit diesem Akku bisher noch keinerlei Erfahrung. Diagnose derzeit...
  • Oben