sonstige(s) Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, Man hat mir diese Akku Baustelle anvertraut. Leider habe ich mit diesem Akku bisher noch keinerlei Erfahrung. Diagnose derzeit...

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
754
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
Hallo zusammen,

Man hat mir diese Akku Baustelle anvertraut. Leider habe ich mit diesem Akku bisher noch keinerlei Erfahrung. Diagnose derzeit schwierig, absolut kein Bild und kein Ton heraus zu bekommen. Das externe Ladegerät kann ich ebenfalls nicht vermessen, weil es keine Spannung an den Lade Kontakten abgibt. Das kann natürlich sein, wenn der Akku nicht angeschlossen ist. Es sind eigentlich gute Samsung 29 E Zellen verbaut ich zähle 35 Stück. Kann ja dann schon mal kein 10s Akku sein.

Kann ich mit einem Labor Ladegerät diesen Akku laden, um auszuschließen, dass das vorhandene Ladegerät einen defekt hat? Oder ist ein Reset erforderlich des BMS? Hat jemand schon Erfahrung mit einem einen Tausch der Zellen gemacht?

freue mich auf Tipps vielen Dank und viele Grüße.

Andy
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    139,4 KB · Aufrufe: 139
  • image.jpg
    image.jpg
    143,4 KB · Aufrufe: 136
G

Gast20169

Es sind eigentlich gute Samsung 29 E Zellen verbaut ich zähle 35 Stück.
Da hast Du dich sicher verzählt. Es ist ein Bosch-Gepäckträgerakku der ersten Generation ein 10s4p mit 400Wh.
Das Ladegerät gibt die Ladespannung erst bei Verbindung mit dem Akku frei.
Das Laden mit einem Labornetzteil ist möglich, aber nur unter Umgehung der Platine direkt am Akku. Vorher würde ich aber die Spannung der einzelnen Pakete prüfen, um ein Überladen einzelner Pakete auszuschließen. Ist bei diesem Akku nicht einfach, da man schlecht an die Anschlussfahnen kommt.
Zellen habe ich schon oft getauscht, mit 500Wh.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
754
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
Ok danke! Dann schau ich nochmal nach. Ich denke, dass BMS muss übernommen werden wegen Systemverbindung zum Display oder? Und ein stromlos schalten bei Zelltausch nimmts nicht übel?
 

trifi70

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Die Organisation steht auf dem Akku-Label

10INR18/65-4 bedeutet 10s was aus den 36V auch klar ist und 4p.

Such mal die fehlenden Zellen...
 

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
754
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
jep, gefunden 😂....es war wohl schon spät.

Also Bänke sind alle nahezu komplett runter, das Ladegerät verweigert das Laden. Die Zellen werden wohl einen irreparablen Schaden genommen haben. Ich werd mal am Akku direkt im 10S Modus versuchen was einzuladen und Check mal, ob irgendwann das Ladegerät wieder freigegeben wird. Oder gibts nen Reset Prozedur?
Um zumindest auszuschließen, das das BMS ursächlich war, dann brauch ich auch nicht neu konfektionieren.
 

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
754
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
Ja bekannt. Warm ist nix geworden, ich konnte über Nacht ~ 11Ah einladen direkt über den Akku mit 10S Einstellung am Lader. Die Spannung steht nun bei 40,6V, mal sehen ob sie stehen bleibt. Der Druck auf den BAT Ladestandstaster bringt keine LED zum Leuchten... Den Lader hatte ich auch schon bei 31V angesteckt, aber da war kein Leben zu entlocken...
Im Moment gehe ich davon aus, dass das BMS ne Macke hat, die niedrige Zellspannung, falls man das überhaupt noch so nennen kann, spricht mE auch dafür.

Oder muss ich das Rad dazu haben um was zum Leben zu erwecken?
 

Radlerhochburg

Dabei seit
09.05.2017
Beiträge
754
Ort
Münsterland
Details E-Antrieb
Diverse Umbauten und Akkukonfektionierungen
da wird nix warm. Tot.
Danke für die Infos.
 
Thema:

Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku

Wer hat Erfahrung mit diesem 36V Bosch Akku - Ähnliche Themen

Akku lässt sich nach Zellentausch nicht laden? Hersteller bmz Made in Germany: Hallo Spezialisten, habe wieder mal für einen Bekannten seinen altersschwachen E-Bike Akku zerlegt. Es wurden neue Zellen eingebaut! (Geschweißt...
Kapazitätsmessung an neuem China Akku und Erfahrung mit Samsung 29E: Ich hatte die Tage mal einen China Akku von einem Bekannten da. Den hatte er für 355€ bei Ebay gekauft. Er meinte er ist defekt. Im Endeffekt...
Mein erstes DIY Akku-Projekt: Hallo liebe Forengemeinde, ich möchte euch hier mein erstes Projekt zum Thema DIY Akku vorstellen und euch gleichzeitig um Tipps und Tricks zum...
BIONX-AKKU unterwegs Laden .. eine Idee.: Hallo zusammen, das Laden mit dem normalen Ladegerät dauert ... meistens viel zu lange, besonders bei einem AKKU mit erhöhter Kapazität ... Wie...
Schnellladefähiger Akku+Ladegerät: Guten Tag zusammen, Ich habe mich soeben hier im Forum angemeldet da es hier sehr viele spannende Themen gibt. Das Thema schnellladen wurde...
Oben