1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bulls wer fährt ein Bulls Lacuba EVO 25?

Dieses Thema im Forum "Brose" wurde erstellt von aux-, 02.06.16.

  1. BullsMover

    BullsMover

    Beiträge:
    3
    Jep bin Offsetdrucker ...
     
  2. Conan

    Conan

    Beiträge:
    552
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    Ist so nicht ganz richtig: Es kommt ein Update, was nix mit der fehlenden Balkenanzeige zu tun hat. Die wurde vorher schon mit einem älteren Update behoben. Auch die Motorleistung wurde mit einem älteren Update schon reduziert, um die Hitzeprobleme zu vermeiden. Beim angekündigten Update gehts wohl hauptsächlich um Effizienzsteigerung und Fehlerbehebung der Motoransteuerung (siehe Speci-Thread).

    Ein 'Downgrade' ist nicht möglich, sprich man kann keine alte Software aufspielen, nur eine neuere...
     
  3. nachtdigital

    nachtdigital

    Beiträge:
    6
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lacube Evo 25
    Kannst du bitte mal den Thread verlinken.
     
  4. Conan

    Conan

    Beiträge:
    552
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
  5. nachtdigital

    nachtdigital

    Beiträge:
    6
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lacube Evo 25
    Danke,
    nächste Woche bring ich das Rad zum Händler, da wird ein neuer Motor wegen des ausfallens der Unterstützung eingebaut. Die Unterstützungsstufen müssen auch geändert werden, da zwischen 2 u3 fast kein Unterschied mehr zu merken ist. Der Anzug beim losfahren ist auch nicht mehr so wie vor dem Update. Und ja ich benutze die Schaltung, immer.
     
  6. Bongo Bong

    Bongo Bong

    Beiträge:
    164
    Details E-Antrieb:
    Brose
    Hallo zusammen

    Heute Morgen hatte ich die 1000km drauf.
    In diesen drei Monaten hatte ich nur wenig Probleme.
    Nur einmal hatte ich einen Platten, der aber sehr kulant geflickt wurde.
    Ansonsten hat jedes SW-Update die Motorisierung verbessert.

    Alles in allem habe ich wohl ein perfektes Bike gekauft mit zuverlässiger Motortechnik, stabilen Rahmen und funktionierenden Zubehör (Bremsen, Schaltung, Beleuchtung...)
    Nein, ich bekomme keine Provision von Bulls und keine Lebenslange Rente von Brose:D

    Gruß
    Dirk
     
  7. strigo1

    strigo1

    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen! Fahre seit 6oo km auch ein Lacuba evo 25, bin im Großen und Ganzen damit zufrieden, bei mir tritt nur manchmal ein Problem auf: Untergbreche ich kurz die Fahrt z.B. zum Einkaufen, schalte die ELEKTRIK AUS UND NEHME DAS DISPLAY AB, SO PASSIERT ES BEIM NEUSTART NACH 15 MIN HÄUFIGER, DASS Das Display kurz aufleuchtet und wieder ausgeht. Das kann mehrmals passieren, und ich weiß nie, wann ich dann endlich weiterfahren kann. Hat jemand Erfahrung?
    Danke Strigo1
     
  8. nachtdigital

    nachtdigital

    Beiträge:
    6
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lacube Evo 25
    Hallo, klingt ja auch komisch.
    Ich habe jetzt nen neuen Motor drin.
    Und bis jetzt keine Aussetzer mehr.
    Der Monteur hat das alte Update aufgespielt (Motor kommt neue ohne Update) und es läuft wieder wie vorher.
    Nur scheint jetzt der Akku nicht mehr ganz so lange zu halten.
    Jetzt recht er bei Stufe 3 ca 85 km, vorher war es gut 95 km.
    Konnte vorher 3 Tage auf Arbeit fahren und es war dann noch ein Balken da.
    Jetzt schaffe ich gerade 3 Tage und es blinkt schnell.
    Is doch Komisch. Im September hatte ich früh auch schon das Licht an.
    Will aber nix mehr machen lassen. Nicht das es wieder mehr Probleme gibt.

    Grüße
     
  9. Bongo Bong

    Bongo Bong

    Beiträge:
    164
    Details E-Antrieb:
    Brose
    Wann hast du das letzte SW-Update machen lassen?
    Such mal hier im Unterforum. Das klingt nach einem alten SW-Problem, das mit den aktuellen behoben wurde.
    Kann mich auch täuschen.

    Gruß
    Dirk
    --- Beitrag zusammengeführt, 07.11.16 ---
    Könnte das vielleicht an den aktuell tieferen Temperaturen liegen?

    Gruß
    Dirk
     
  10. nachtdigital

    nachtdigital

    Beiträge:
    6
    Details E-Antrieb:
    Bulls Lacube Evo 25
    Na eher nicht. Das Rad steht in der Wohnung bzw im Büro, das kühlt nix aus. Die Fahrzeit ist ca 40 min. das dürfte keinen so großen Einfluss auf die Accutemperatur haben.
     
  11. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    1.051
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Ich fahre ebenfalls ein Lacuba EVO, aber die Ausgabe -45-.
    Gekauft habe ich es im Juni dieses Jahr. Gefahren wird wird es bei Wind und Wetter. Probleme gleich welcher Art kenne ich ich nicht. Richtig lustig wird es wenn ich ausnahmsweise mal mich auf Waldautobahnen begebe. Da spielt die Ausgabe -45- in einer eigenen Liga. Da kommt ich selbst mein MTB nicht mehr mit. Geräuschkulisse ist gleich null.
    Also alles so wie es sein soll. :D
     
  12. peterzwo

    peterzwo

    Beiträge:
    15
    Ein Online Kauf schein dann ja nicht sinnvoll: Man braucht wohl häufiger mal den Service vor Ort?!
     
  13. Conan

    Conan

    Beiträge:
    552
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    Doch Du kannst schon online kaufen, solltest aber vorher ausgiebig getestet haben und probe gefahren sein.
    Den Standard-Service kann jede Rad-Werkstatt machen, für den Motor/Update-Service musste dann halt nen Brose-Händler haben, aber so oft macht man ja keine Updates.
     
  14. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    1.051
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Macht der Motor Probleme, siehst du richtig alt aus. Rufe doch mal bei einen dieser Online-Händler an und erfrage doch mal den Modus um an einen neuen Motor zu kommen:eek:
    Da kommt keinerlei Lust auf dieses zu praktizieren:cool:.
     
  15. peterzwo

    peterzwo

    Beiträge:
    15
    Der Händler scheint ein seröser, hat auch ein Geschäft; ist aber 300 km entfernt. Meine Befürchtung ist auch, dass ich in einem Garntiefall das Rad auf meine Kosten dort hinschaffen muss. Andererseits ist das Rad ca. 800 € günstiger....
     
  16. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    1.051
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Darauf kannst du wetten....übrigens, nicht nur hinbringen..sondern auch wieder abholen:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.16
  17. Conan

    Conan

    Beiträge:
    552
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    300km wäre mir auch zu weit, ich habe mich auf 100km Umkreis fixiert beim Kauf, das ist vertretbar!
    Garantiefall hatte ich bis jetzt noch keinen...
     
  18. peterzwo

    peterzwo

    Beiträge:
    15
    Der Online-Händler schreibt: "Sollten in Ihrem Fall Probleme mit dem Pedelec auftreten, werden wir Ihnen einen ZEG Händler in Ihrer Nähe nennen und die weitere Abwicklung mit ihm abstimmen."

    Na ja mag man glauben wenn man gutgläubig ist , aber wer ist das heutzutage noch....
     
  19. Jürgen01

    Jürgen01

    Beiträge:
    1.051
    Ort:
    Hessen/Seligenstadt
    Details E-Antrieb:
    Bulls E-Stream EVO 27,5 Plus
    Der ZEG Händler in der Nähe.....das kenne ich, die sind nicht unbedingt gut auf solche Garantieersatzansprüche anzusprechen. Nur mit sehr viel Widerwillen oder auch gleich überhaupt nicht. Einige Händler lehnen es schlicht weg ab, sich mit solchen Kunden von den Online-Händler rumzuschlagen.
     
  20. Conan

    Conan

    Beiträge:
    552
    Details E-Antrieb:
    2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
    Dürfen Sie aber nicht! Service/Garantie MUSS im Zweifelsfall jeder ZEG-Händler bundesweit übernehmen! Wurde mir damals auch so gesagt...
    Mein estream hab ich beim Sta...er gekauft, den Service lass ich aber beim Händler im Dorf machen. Klappt prima!