sonstige(s) Wer einen BROSE kauft sollte wissen worauf er sich einlässt

Diskutiere Wer einen BROSE kauft sollte wissen worauf er sich einlässt im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das erste Problem war, dass das Bike nicht mehr startete, irgendwas mit Kontakten. das Rad musste nach Spanien, es war 6 Wochen weg, wenn ich...
devil

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
630
Punkte Reaktionen
892
Ort
Templin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Das erste Problem war, dass das Bike nicht mehr startete, irgendwas mit Kontakten. das Rad musste nach Spanien, es war 6 Wochen weg, wenn ich recht erinnere. Das zweite Problem war ein Bruch am Sattelrohr. Das Rad musste wieder nach Spanien zum Tausch des Rahmens, dauerte wieder in etwa genauso lange. Das Problem ist, dass der Service von BH ziemlich chaotisch war über das Maß hinaus, das man von Spaniern erwartet. Ich weiß nicht, wie es heute ist, ich hatte seitdem keine Probleme mehr. Ich bin jetzt bei knapp über 5.000 km und das Rad schnurrt wie ein Kätzchen. Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem und dass du den Support von BH nicht brauchst.
 
O

O1K

Dabei seit
29.09.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke für Info
Also Hals und Rahmenbruch teu teu teu 👍
lol
Dann geb ich jetzt mal Gas ;-))))
Hast Du für lange Trails ein Tuning Tool verbaut , oder weist Du welches sich besonders eignet ?
LG O1K
 
devil

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
630
Punkte Reaktionen
892
Ort
Templin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Nein, ich halte nichts von Tuning. Ich verwende das Bike für Tagestouren und Radurlaube und 25 km/h ist für mich genau die richtige Geschwindigkeit.
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.121
Punkte Reaktionen
2.452
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Warum sollte man auch lange Trails schneller fahren, als kurze? :unsure:
 
M

MICHAELSEIDEL

Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
5
bin seit fast 10.000 KM mit einen Brose unterwegs (Fischer Montis 6.0) . Keine Probleme bisher
 
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
149
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
bin seit fast 10.000 KM mit einen Brose unterwegs (Fischer Montis 6.0) . Keine Probleme bisher
Mein Motor in meinem Montis 6.0i lief da auch noch. Der verreckte erst bei 14500 km.
Laut dem Monteur, welcher mir den Motor getauscht hat, soll es mittlerweile so sein, dass Fischer einen Riementausch im Motor bei 12.000 km empfiehlt oder sogar verlangt.
Bei mir wurde der Motor zwar auf Garantie problemlos getauscht, ich empfehle dir aber, diesbezüglich mal Fischer zu kontaktieren. Neuer Riemen kommt die billiger als ein neuer Motor.
 
Ebiker Chris

Ebiker Chris

Dabei seit
02.11.2018
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
86
Hallo, hat auch jemand Probleme das Fischer Montis 6.0 (Marquardt Display Comfort) mit dem Iphone 12 (IOS 15) zu Koppeln mit Tahuna oder Fischer e-connect App? Hat anfangs problemlos geklappt, jetzt nicht mehr. Mit Android gibt es keine Probleme. Jemand ein Tipp für mich?
 
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
149
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
Hallo, hat auch jemand Probleme das Fischer Montis 6.0 (Marquardt Display Comfort) mit dem Iphone 12 (IOS 15) zu Koppeln mit Tahuna oder Fischer e-connect App? Hat anfangs problemlos geklappt, jetzt nicht mehr. Mit Android gibt es keine Probleme. Jemand ein Tipp für mich?
Gleiches Problem bei mir. Es war mir aber bisher nicht so wichtig, als dass ich dafür den Fischer Service kontaktieren wollte. Sollte ich vielleicht mal tun, bevor die Garantie vorbei ist. :unsure:
 
T

Trailbundy

Dabei seit
28.06.2021
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
74
Möchte hier mal von einer Auffälligkeit des Tauschmotors bei meinem S-Works berichten und mal in die Runde fragen, ob aktuelle Besitzer eines 2.2 Brose Motors von Specialized ähnliche Erfahrungen gemacht haben, hatten.
Der neue Motor pfeift ein wenig im hochfrequenten Bereich , aber nicht, noch nicht störend. Also momentan nicht das Problem.
Auch verrichtet er ziemlich ruhig seinen Dienst, Trail, oder Turbo Modus wird bei mir auch weniger gebraucht.
Mir ist aufgefallen, dass wenn ich den Motor eingeschaltet habe bis zum eigentlichen Widerstand an der Kurbel, ca. 3-5cm Spiel ist. Auch wenn ich Rückwärts pedaliere, kommt zunächst 3-5cm -wie zu erwarten ist- kein Widerstand, dann tut es, genau wie Vorwärts, eine Art Schlag, so also ob der Kurbelarm gegen etwas schlägt. Dieses Phänomen tritt nur bei eingeschaltetem Motor auf, jedoch nicht immer, aber geschätzte 70-80% beim Einsatz mit Motor.
Keine Probleme wenn der Motor aus ist.
Habe daher als Verdächtige zunächst Kurbel, Kurbelarm, Lager und Antriebsstrang aussen vor gelassen.
Jemand eine Idee was als Ursache in Betracht kommen könnte?

Im Bekanntenkreis, als auch bei dem Bike meiner Partnerin, tut der Brose Antrieb ohne diese Auffälligkeit seinen Dienst.

Grüsse
Hallo nochmals. Da bisher sich niemand gemeldet hat, scheint es wohl so, dass das beschriebene Problem wohl nur bei meinem Bike auftritt🤔.
Es ist wohl so, dass der erste hier von mir beschriebene Eindruc, etwas falsch war.
Das Problem stellt sich aber wie folgt dar.
Höre ich auf zu treten, dann kommt jedesmal ein Schlag aus dem Kurbelbereich, dieser ist bei genauem Hinhören auch akustisch wahrnehmbar.
Jedoch ist wesentlich auffälliger, dass es jedesmal einen Schlag tut, wenn ich abrupt aufhöre zu pedalieren und dann wieder trete.
Ich habe nochmals die Einstellungen (MissionControl) überprüft und musste feststellen, dass hier ein Radumfang von 2300mm eingestellt ist, vorher waren es 2000mm. Kann es vielleicht hieran liegen?!

Grüsse
 
Ebiker Chris

Ebiker Chris

Dabei seit
02.11.2018
Beiträge
204
Punkte Reaktionen
86
Gleiches Problem bei mir. Es war mir aber bisher nicht so wichtig, als dass ich dafür den Fischer Service kontaktieren wollte. Sollte ich vielleicht mal tun, bevor die Garantie vorbei ist. :unsure:
Vermute mal das der Bluetooth-Treiber des Marquardt Display zu alt ist, weil manchmal die Meldung kommt (BT Version alt).
 
F

Fischerfritz

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
3
Ort
Worms
Details E-Antrieb
Brose Drive-C
Mein Motor in meinem Montis 6.0i lief da auch noch. Der verreckte erst bei 14500 km.
Laut dem Monteur, welcher mir den Motor getauscht hat, soll es mittlerweile so sein, dass Fischer einen Riementausch im Motor bei 12.000 km empfiehlt oder sogar verlangt.
Bei mir wurde der Motor zwar auf Garantie problemlos getauscht, ich empfehle dir aber, diesbezüglich mal Fischer zu kontaktieren. Neuer Riemen kommt die billiger als ein neuer Motor.
Hallo, ich Frage mich warum man den Zahnriemen nicht schon zeitiger wechselt, ist doch wirklich kein Hexenwerk und kostet nicht die Welt!
 
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
149
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
Hallo, ich Frage mich warum man den Zahnriemen nicht schon zeitiger wechselt, ist doch wirklich kein Hexenwerk und kostet nicht die Welt!
Zum Beispiel, weil das in keiner Bedienungsanleitung steht und nicht einmal die Service-Hotline einen Hinweis auf einen Riemenwechsel gibt.
"Kostet nicht viel" ist im Übrigen relativ und bei einem Rad, welches sich innerhalb der Garantiezeit befindet kann das auch nicht überall gemacht werden (Motor öffnen -> Garantie futsch)
 
F

Fischerfritz

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
3
Ort
Worms
Details E-Antrieb
Brose Drive-C
Wahrscheinlich hatte man noch nicht genügend Erfahrungswerte mit der realen Beanspruchung, gerade beim Einsatz im Gelände,
wo auch noch Faktoren wie Wasser und Schmutz eine Rolle spielen. Klar, keine Frage, das darf nicht so sein, aber man liesst auch Berichte in denen zunächst von Motorgeräuschen geschrieben wird und klemmendem Freilauf.
Als Kfz-Meister frag ich mich da schon, warum man dann einfach weiter fährt bis nix mehr geht.....!?
Und wem jetzt noch der Riemen reisst, der ist selber schuld. Das Konzept von BROSE ist absolut stimmig und vermittelt das Gefühl Fahrrad zu fahren und nicht Mofa.
 
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
216
Punkte Reaktionen
149
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
Wahrscheinlich hatte man noch nicht genügend Erfahrungswerte mit der realen Beanspruchung, gerade beim Einsatz im Gelände,
wo auch noch Faktoren wie Wasser und Schmutz eine Rolle spielen. Klar, keine Frage, das darf nicht so sein, aber man liesst auch Berichte in denen zunächst von Motorgeräuschen geschrieben wird und klemmendem Freilauf.
Als Kfz-Meister frag ich mich da schon, warum man dann einfach weiter fährt bis nix mehr geht.....!?
Und wem jetzt noch der Riemen reisst, der ist selber schuld. Das Konzept von BROSE ist absolut stimmig und vermittelt das Gefühl Fahrrad zu fahren und nicht Mofa.
Was mich anbelangt, so habe ich derartige Berichte erst dann gelesen, als es schon passiert war. Bin damals nicht davon ausgegangen, dass der Riemen nur "so kurze Zeit" hält. Hatte mir auch keine Gedanken darüber gemacht. Heute bin ich schlauer. Das Bike wurde übrigens kaum im Gelände gefahren.
 
Mark69

Mark69

Dabei seit
15.01.2017
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
118
Ort
Cham/Bayern
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR Expert CE 6Fattie
Wahrscheinlich hatte man noch nicht genügend Erfahrungswerte mit der realen Beanspruchung, gerade beim Einsatz im Gelände,
wo auch noch Faktoren wie Wasser und Schmutz eine Rolle spielen. Klar, keine Frage, das darf nicht so sein, aber man liesst auch Berichte in denen zunächst von Motorgeräuschen geschrieben wird und klemmendem Freilauf.
Als Kfz-Meister frag ich mich da schon, warum man dann einfach weiter fährt bis nix mehr geht.....!?
Und wem jetzt noch der Riemen reisst, der ist selber schuld. Das Konzept von BROSE ist absolut stimmig und vermittelt das Gefühl Fahrrad zu fahren und nicht Mofa.
Weil sich ein Riemenriss nicht zwangsläufig vorher ankündigt, wie z.B. bei mir. Der nächste Motor hat dann gerade mal 1000 km geschafft, dann Steuerelektronik defekt, wieder ohne Ankündigung. Wenn dann der Händler den Motor erst mal zu Specialized schickt und man mitten in der Saison 4 Wochen warten muss bis sich was tut, ist recht schnell schluß mit lustig. Habe mittlerweile wenig Hoffnung dass der dritte Motor recht lange hält und für mich war es das mit Specialized bzw. Brose.
 
F

Fischerfritz

Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
3
Ort
Worms
Details E-Antrieb
Brose Drive-C
Der Riemen ist einfach früher verschlissen bei 90Nm Drehmoment, in den Spitzen wahrscheinlich noch mehr, wenn dann noch durch Schmutz und Wasser die Mechanik bzw. Freiläufe verrotten, wars das.
Der Baugleiche C-Motor von Brose hat weniger Drehmoment und somit weniger Verschleiss.
Was spricht dagegen den Motor regelmässig zu öffnen, zu reinigen und zu checken, genauso wie man sich um seine Kette und das Schaltwerk kümmert?
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
821
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Was spricht dagegen den Motor regelmässig zu öffnen, zu reinigen und zu checken, genauso wie man sich um seine Kette und das Schaltwerk kümmert?
Die Kette und das Schaltwerk pflege ich in 3 Minuten, wie lange soll ich Deiner Meinung nach für den Motor einplanen? Mal ganz davon abgesehen, dass das regelmäßige Öffnen des Motors, sagen wir, vom Hersteller nicht vorgesehen ist.
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
741
Punkte Reaktionen
299
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
@KalleAnka
Mein 1.3 Motor war bei der turnusmäßigen Öffnung nach knapp 5000 km innen fast wie neu. Der Riemen zeigte erste kleine Anrisse beim Knicken
Der Motorausbau hat beim Ebike Doktor ca. 5 Minuten gedauert der Riemenwechsel etwa 30 Minuten. Der Motor ist jetzt besser abgedichtet durch den zusätzlichen O-ring. Mit HD Reiniger oder hohem Wasserdruck bekommt man auch den Bosch oder Yamaha kaputt ( davon lagen auch viele beim E-bike Doktor )

Den Riementausch würde ich daher in etwa so aufwändig wie ein Gabel oder Dämpferservice einschätzen. Das hab ich auf dem Schirm und ist OK für mich.
Für einen Ketten und Kasettentausch und Schaltzug brauche ich mit Einstellen etwas länger.

Der Motor läßt sich m.E gut öffnen um den Riemen zu wechseln es gibt einige You Tube Tutorials. bei ca. 12000 km denke ich in 3 Jahren

Ein Platinenschaden kommt ab und zu bei allen Motoren vor das Display vom Bosch meiner Frau war auch schon kaputt. Kostet das gleiche wie ein Zahnriemen Wechsel. Das kann beim Specialized nicht passieren.
EP8 haben zur Zeit vermehrt Wellenbrüche ! irgendwas ist immer war eigendlich mein Favorit für die Zukunft. Ich hoffe es trifft Dich nicht mit dem Wellenbruch.
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
821
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
EP8 haben zur Zeit vermehrt Wellenbrüche ! irgendwas ist immer war eigendlich mein Favorit für die Zukunft. Ich hoffe es trifft Dich nicht mit dem Wellenbruch.
Meines Wissens nach waren nur EP8 Motore von Wellenbrüchen betroffen, die keine original Shimano Kurbeln hatten. Besonders E13. Ich habe Shimano Kurbeln am EP8, mache mir also da keine Sorgen.
Dafür habe ich bereits den dritten S-Mag, keiner hatte einen Riemenschaden.
 
TrailRider

TrailRider

Dabei seit
14.02.2014
Beiträge
928
Punkte Reaktionen
1.761
Details E-Antrieb
Bosch Classic 2.4 / Shimano EP8 / Yamaha PW-SE
@KalleAnka - wie nur 3? 😂

Aber mal Spaß bei Seite, schon komisch das Rotzwild auf ihrer eigenen Homepage und Forum noch keine Kunden über den "verbesserten Brose Motor" :ROFLMAO: Informiert hat?

Hier

Immerhin schon fast 6 Wochen und der Motor ist bei meinem Hädler immer noch nicht eingetroffen :mad:(n)
 
Thema:

Wer einen BROSE kauft sollte wissen worauf er sich einlässt

Wer einen BROSE kauft sollte wissen worauf er sich einlässt - Ähnliche Themen

sonstige(s) Brose T Motor nach nur 758 Km total defekt - Kulanz Brose = Fehlanzeige!: Nach 2 Jahren, 3 Monaten und insgesamt 758 Streckenkilometern, gab der Brose T Motor in unserem Damenfahrrad den Geist auf - der Motor machte...
sonstige(s) Bulls Brose E Stream 1 27,5 Zoll keine Unterstützung: Guten Morgen, nachdem bei dem Bulls EStream aus dem Jahr 2017 der Riemen fällig war, wurde dieser getauscht. Es wurde lediglich die Riemenseite...
sonstige(s) Steckverbindungen am Mittelmotor Brose: Hallo und guten Tag , an alle Brose Mountainbiker , habt ihr euch schon mal die Verkabelung an eurem Brose Motor angeschaut, man sollte meinen ein...
Bulls Bulls Lacuba 2018 defekt - nichts geht mehr: Hallo zusammen, ich bin neu hier und schreibe heute das erstemal. Ich besitze zwei Ebikes (dieses hier und ein Radon MTB mit Bosch). Nicht...
Specialized Entwicklungen, Masnahmen für Brose S- Mag motoren für langlebigkeit: Hi Biker Freunde. Mich würde interessieren ob es welche unter euch gibt die sich den ernsthaften Motorprobleme widmeten und was erfunden haben...
Oben