Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die Unterstützung aus.

Diskutiere Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die Unterstützung aus. im Akkus, Batteriemanagement (BMS) und Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich habe ein sehr eigenartiges Problem. Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die...
N

Napeds

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2015
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
15
Hallo zusammen,
ich habe ein sehr eigenartiges Problem.
Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die Unterstützung für ein paar Sekunden aus.
Die LED Anzeige an meinem Steuergerät sind durchgängig an. Wenn der Akku voll ist habe ich das Problem nicht.
Mein zweiter Akku hat das Problem nicht. Der ist aber auch anders angschlossen.

Ich habe so einen Akku.

Viele Grüße
Nahpeds
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.996
Punkte Reaktionen
1.814
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ich würde den Akku mit einem Spanngurt so fest fixieren, dass der Wackelkontakt nicht wirken kann.
Das mache ich beim Rad meiner Frau mit Bosch Gepäckträger Akku auch so.
 
N

Napeds

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2015
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
15
Hallo Frank,
das werde ich ausprobieren.
Aber, wie kann es sein, das dies bei vollem Akku nicht passiert?
Sollte der Wackelkontakt nicht auch bei vollem Akku zu Ausätzern führen?

Viele Grüße

Nahpeds
 
fred0815

fred0815

Dabei seit
24.10.2019
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
7
Ich hatte das auch schon, bei mir war es eine kalte/gebrochene Lötstelle in der Spannungsleitung vom Akku bzw. Stecker.
Habs mit bleihaltigem Lötzinn nachgelötet, seitdem ist gut.
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
3.007
Punkte Reaktionen
3.033
Ort
Berlin
Hallo Frank,
das werde ich ausprobieren.
Aber, wie kann es sein, das dies bei vollem Akku nicht passiert?
Sollte der Wackelkontakt nicht auch bei vollem Akku zu Ausätzern führen?

Viele Grüße

Nahpeds
Aus deiner Beschreibung habe ich nicht verstanden, ob die Leistung nach der Unterbrechung zurück kommt? du schreibst nämlich, dass es lediglich für ein paar Sekunden?!
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.852
Punkte Reaktionen
1.016
Aber, wie kann es sein, das dies bei vollem Akku nicht passiert?
Sollte der Wackelkontakt nicht auch bei vollem Akku zu Ausätzern führen?
Der volle Akku ist schwerer. Vielleicht verhindert das den Wackelkontakt.
Spaß zum Wochenende
 
K

kfs

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
966
Punkte Reaktionen
364
Ein Wackelkontakt oder eine schlechte Lötstelle stellt einen wechselnden Widerstand dar. Der Spannungsabfall am Wackelkontakt kann kurzzeitig so gross sein, dass der Controller abschaltet wegen Unterspannung (Durchschnitt kleiner als 3.3V oder so). Bei vollem Akku wäre der Durchschnitt trotz Spannungsabfall immer noch höher als 3.3V. (Die schlechte Lötstelle/Kabelbruch könnte sich auch im Innern des Akkus befinden.)
 
N

Napeds

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2015
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
15
Hallo zusammen,
also, ich fahre über einen Hubbel. Das LED Display bleibt an. Allerdings setzt die Unterstützung aus. Nach ein paar Sekunden ist sie wieder da. Dass passiert aber nie wenn der Akku voll geladen ist. An einen Wackelkontakt hatte ich auch zuerst gedacht. Ich hatte auch an die Ausschalter in den Bremshebeln gedacht.
Aber müßte sich beides nicht auch bei vollem Akku auswirken? Und sollte bei einem Wackeltontakt oder Unterspannung nicht auch das LED Dislpay ausgehen?
Ich muss das eBike nicht neu einschalten.


Ich werde mir die Löststellen im Akku ansehen. Außerdem werden ich den Akku mit einem Spannband fixieren.


Viele Grüße

Nahpeds
 
K

kfs

Dabei seit
02.04.2016
Beiträge
966
Punkte Reaktionen
364
Ich muss das eBike nicht neu einschalten.
Der Controller ist keine Sicherung, sondern ein Abschalter mit Hysterese. Sagen wir, er schaltet beim Durchschnitt von 3.3 V ab und bei 3.5 V wieder ein und zwar ohne abzuwarten, ob der Spannungseinbruch lange andauert (hängt vom Controller ab). Bei meinem BBS02 bleibt das Display an und damit auch der Scheinwerfer, wenn der Controller den Motor abschaltet, weil der Akku fast leer ist. Wie es bei dir ist, kannst du leicht ausprobieren, indem du solange fährst ohne nachzualden, bis der Controller abschaltet. Nach kurzer Zeit haben sich die Zellen erholt und du kannst, ohne das «eBike neu einzuschalten» weiterfahren, wenn auch nicht sehr lange.

Die Frage wäre, sind es die Messerkontakte, die bei einem Hubbel sich kurzzeitig in einen nicht mehr vernachlässigbaren Widerstand verwandeln. Der Widerstand ist abhängig von der Anpresskraft. Vielleicht genügt es, diese ein wenig zu recht zu biegen.
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.996
Punkte Reaktionen
1.814
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ein Wackelkontakt oder eine schlechte Lötstelle stellt einen wechselnden Widerstand dar. Der Spannungsabfall am Wackelkontakt kann kurzzeitig so gross sein, dass der Controller abschaltet wegen Unterspannung (Durchschnitt kleiner als 3.3V oder so). Bei vollem Akku wäre der Durchschnitt trotz Spannungsabfall immer noch höher als 3.3V. (Die schlechte Lötstelle/Kabelbruch könnte sich auch im Innern des Akkus befinden.)
Sehr gut erklärt.

Wir haben diesen Wackelkontakt erst, seit dem wir den BOSCH Gepäckträger-Akku mal an Freunde verliehen hatten.
Ich denke, dass die Kabelschuhe in unserem Akku durch die vielleicht etwas dickeren Kontaktlaschen bei dem Rad unserer Freunde geweitet wurden.
Dadurch ist an den Kontakten ein höherer Übergangswiderstand entstanden und als Folge werden die Kontakte heiß.
Dieses fördert eine erneute "Weitung" der Kabelschuhe.
Irgendwann gipfelt das in einen Totalausfall oder verschmorte Steckverbindung.

Als Gegenmaßnahme dient der Spanngurt dazu, die Kontakte in dem Akku fest gegen die im Gepäckträger zu drücken.
Seit dem Spanngurt-Einsatz kann man auch wieder wagen über Huppel- und Waldwege zu radeln.
 
Thema:

Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die Unterstützung aus.

Wenn der Akku unter ca 75% Ladung hat und ich über einen Hubbel fahre setzt die Unterstützung aus. - Ähnliche Themen

Welcher Ladestandsanzeige kann man vertrauen?: Guten Abend, Ich besitze ein selbst gebautes Ebike mit dem BBSHD Motor von Bafang. Gekauft habe ich damals ein Set mit Akku. Nun folgendes...
Hailong Akku 48V - 17,5 Ah schnell leer: Hallöchen, bin neu hier! Habe hier schon sehr viele, gute Infos zum Thema E-Bike bekommen, vielen Dank! Jetzt bräuchte ich erneut Hilfe, komme...
sonstige(s) Problem mit der Motorunterstützung endet bei 10 kmh Bosch Classic: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ebike Falter P9.9E - NuVinci Harmony (Modell 2013) mit Bosch Motor. Bei dem Rad setzte heute auf...
Deutlich reduzierte Reichweite - Ampler Stellar Factory Second: Hallo zusammen, haben seit ein paar Wochen ein Ampler Stellar. Vor einigen Tagen zeigte die App vor Fahrtbeginn ca. 50 km Reichweite an. Nach 25...
Akku Panterra ED3 laut Status-LED voll, laut Display leer: Hallo zusammen! Ich habe gerade die Zellen meines Göricke ebikes mit Panterra ED3 System ausgetauscht. Leider ist das System ja nicht sehr...
Oben