Welches System für ~30kmh

Diskutiere Welches System für ~30kmh im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Meine Rede, wenn man schon Bullshit macht, kann man auch gleich richtig in der Sch...e suhlen. Ist ja wie wenn man ne Bank überfällt und nur die...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
835
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Darüber kann ich ja nur müde lächeln. Was bist du denn für ein Looser der sich mit 32km/h zufrieden gibt.
Damit kannste mich nicht hinterm Busch hervor locken. 👎
Und dann noch ne Straftat begehen für das müde Tempo. 🙄
Naja wie sagt man so schön, es steht jeden Tag ein Dummer auf. Was will man da machen.🤷‍♂️
Meine Rede, wenn man schon Bullshit macht, kann man auch gleich richtig in der Sch...e suhlen. Ist ja wie wenn man ne Bank überfällt und nur die Werbekullis mitnimmt - lächerlich.

Nicht das einer denkt ich fände die Tunerei irgendwie sinnvoll oder empfehlenswert, tue ich nicht. Aber so halbgare Lösungen, bei denen man maximales Risiko bei minimalstem Ergebnis erreicht, halte ich halt grundsätzlich für - na, Ihr wisst schon.

Zum einfacheren Verständnis in Zeichensprache:
 

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.872
Details E-Antrieb
Stromer ST1X , Bosch CX, Cowboy V3, 8Fun Front
Meine Rede, wenn man schon Bullshit macht, kann man auch gleich richtig in der Sch...e suhlen. Ist ja wie wenn man ne Bank überfällt und nur die Werbekullis mitnimmt - lächerlich.

Nicht das einer denkt ich fände die Tunerei irgendwie sinnvoll oder empfehlenswert, tue ich nicht. Aber so halbgare Lösungen, bei denen man maximales Risiko bei minimalstem Ergebnis erreicht, halte ich halt grundsätzlich für - na, Ihr wisst schon.

Zum einfacheren Verständnis in Zeichensprache:
Wenn man ne Kuh melken will bringt es nichts wenn man ihr am Schwanz zieht. Da muss man ran an die Euter. 😉

Lasst ihn, er wird es nicht verstehen.
Ausserdem ist er Sportler.
 

Stud54

Dabei seit
09.06.2019
Beiträge
280
Krass....hier sind ja 99% aller User absolute Perfektionisten und gesetzestreue Bürger.

Wers glaubt....ich jedenfalls nicht...
 

dpt

Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
420
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Krass....hier sind ja 99% aller User absolute Perfektionisten und gesetzestreue Bürger.

Es geht nicht darum, vielen ist einfach nicht bewusst, ob du 1km/h oder voll offen tunst, es spielt keine Rolle, da es eine Straftat ist.
Hier die Antwort

Der eine mehr (du), der andere wenige (S-Pedelecfahrer).
Der eine begeht eine Straftat, der andere eine Ordnungswidrigkeit.

jedes der beiden vergehen wird anders bewertet.
das eine als Straftat das andere als Ordnungswidrigkeit.

Aber es kann jeder für sich selbst entscheiden, was ihm lieber ist. ;)
Streng nach dem Motto, No Risk, No Fun
 

super-michi

Dabei seit
29.08.2016
Beiträge
255
Ort
Celle
Details E-Antrieb
3xBionx, 3xBosch, 1xShimano und 2x E Auto
Um auf die eigentliche Frage Frage zurückzukommen. Da ich Bosch und Bionx fahre kann ich sagen das so ein Bosch schon eine recht schlappe Wurst gegen Bionx ist. Für mich stellt das leider nicht mehr produzierte Wheeler E Falcon das ultimative EMTB dar. Ein Fully mit 1300W und je nach Ausführung 25/45 sogar legal schnell. Beim 25er kann man es leicht umstellen.
Muss man nur nach einem Gebrauchtrad schauen.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.631
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Wir leben in einem freien Land. Jeder kann wählen, was er macht oder unterlässt. Jeder der sich für die Straftat entscheidet, sollte sich alle möglichen Konsequenzen vor Augen führen und dazu auch bereit sein sie zu tragen.
Auch in den privaten Alpen kann man einen Unfall verursachen, bei dem das Opfer den Rest seines Lebens im Rollstuhl verbringen darf.
Wer darf das finanzieren?

Mit dem Tuning ebnet Tuner seinen Weg, für ein Leben am Existenzminimum. Frau und Kinder werden sich freuen, wenn er sie in finanzieller Mithaftung nimmt.
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.029
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
obwohl das "deutsche bis zu....Knast" ,in der Regel,ne kurze Bewährungsstrafe gibt,wenn überhaupt.

Aber möchte man lieber eine Vorstrafe riskieren oder einfach ein s-pedelec nutzen?

Entscheidedet bitte jeder für sich.
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Wir leben in einem freien Land. Jeder kann wählen, was er macht oder unterlässt. Jeder der sich für die Straftat entscheidet, sollte sich alle möglichen Konsequenzen vor Augen führen und dazu auch bereit sein sie zu tragen.
Auch in den privaten Alpen kann man einen Unfall verursachen, bei dem das Opfer den Rest seines Lebens im Rollstuhl verbringen darf.
Wer darf das finanzieren?

Mit dem Tuning ebnet Tuner seinen Weg, für ein Leben am Existenzminimum. Frau und Kinder werden sich freuen, wenn er sie in finanzieller Mithaftung nimmt.

Wie gesagt Augen auf und mit Hirn MTB fahren. Ich kenne niemanden der jemals mit seinen MTB einen umgefahren hat.
Es gibt auch vernünftige Motorradfahrer die seit 40 Jahren unfallfrei unterwegs sind und andere Rasen in den Tod. Thats Life.

Und natürlich zahlt auch dann die Versicherung wenn sich der Motor erst bei 30km/h auskoppelt. Hol doch Mal Geld von jemanden wo nichts zu holen ist.
Manche Leben bis sie ins Grab fallen mit einem riesigen Berg von Schulden.
 

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.220
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Und natürlich zahlt auch dann die Versicherung wenn sich der Motor erst bei 30km/h auskoppelt
Nein! Es gibt keine Versicherung die für Schäden aufkommt die mit einem getunten Pedelec verursacht werden. Eventuell wenn es dir gelungen ist das Pedelec als S-Pedelec zu versichern .... aber nur eventuell.
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Nein! Es gibt keine Versicherung die für Schäden aufkommt die mit einem getunten Pedelec verursacht werden. Eventuell wenn es dir gelungen ist das Pedelec als S-Pedelec zu versichern .... aber nur eventuell.

Sondern wer zahlt dann wenn nicht letztendlich die private Haftpflicht? Frau Merkel, Herr Söder? Oder lässt man den Verunglückten unbehandelt sterben?
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.631
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Der Tuner der dann den Fehler seines Lebens erkennen kann.

Oben hatte ich es schon geschrieben.

Wer darf das finanzieren?

Mit dem Tuning ebnet Tuner seinen Weg, für ein Leben am Existenzminimum. Frau und Kinder werden sich freuen, wenn er sie in finanzieller Mithaftung nimmt.
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Eventuell wenn es dir gelungen ist das Pedelec als S-Pedelec zu versichern .... aber nur eventuell.

Genau so hab ich's gemacht. Die Versicherung hat's nicht geprüft und ich habe ne Plakete zu Hause rumliegen. Ob die Versicherung im Ernstfall einspringt weiss niemand aber ich habe eine gutes Gefühl 😉
 

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.872
Details E-Antrieb
Stromer ST1X , Bosch CX, Cowboy V3, 8Fun Front
Oder lässt man den Verunglückten unbehandelt sterben?
Nein, aber der Verursacher wird jeden verdienten Euro bis ans Lebensende abdrücken müssen bis alles gezahlt ist.
Und merke: Privatinsolvenz gibts nicht in so einem Fall.
 

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.872
Details E-Antrieb
Stromer ST1X , Bosch CX, Cowboy V3, 8Fun Front
Genau so hab ich's gemacht. Die Versicherung hat's nicht geprüft und ich habe ne Plakete zu Hause rumliegen. Ob die Versicherung im Ernstfall einspringt weiss niemand aber ich habe eine gutes Gefühl 😉
Und dann gurkst du mit 32km/h rum? 😂😂😂😂
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
998
Nein, aber der Verursacher wird jeden verdienten Euro bis ans Lebensende abdrücken müssen bis alles gezahlt ist.
Und merke: Privatinsolvenz gibts nicht in so einem Fall.

Theorie oder kennst du einen Fall? Wenn nein und da sicherlich genug tunen liegt also die Chance bei 0 das sowas jemals eintritt.
Mit dem Risiko können Tuner aller Art dann gut Leben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Welches System für ~30kmh

Welches System für ~30kmh - Ähnliche Themen

nach Bosch und Haibike der ersten Stunden... was ist angesagt?: damals der Bosch MittelMotor antrieb und heute? Salü...
e-MTBs für junge Familie: Hallo zusammen, meine Frau und ich sind gerade auf der Suche nach eMTBs für uns und haben Stand jetzt noch keine Erfahrungen mit eBikes gemacht...
Kosten für Ersatzakku bei den “BigPlayern“: Hallo zusammen. mir ist vergangene Woche aufgefallen, dass sich die Kosten für einen neuen Akku bei den “BigPlayern“ teils dramatisch...
BionX-Ebike in 2019 kaufen? Ist es das Risiko wert?: Hallo Ich stehe kurz davor mir mein erstes E-Bike (Pedelec) zu kaufen. Soweit konnte ich schon einige Erfahrungen mit dem Yamaha PW-SE- und dem...
E-Bike zum Ziehen von Kinderanhänger bei 10-15% Steigung: Hallo! Bei meiner Recherche zu E-Bikes bin ich auf dieses Forum gestoßen, welches ich nun gleich für eine Kaufberatung nutzen möchte... :) Ich...
Oben