Welches Ladegerät taugt?

Diskutiere Welches Ladegerät taugt? im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Nachdem ich erfolgreich meinen ersten Akku (10s4p / 11,6Ah) gebaut habe, fehlt mir noch ein taugliches Ladegerät. Bis jetzt habe ich mit...
D

Drahtrakete

Mitglied seit
14.02.2020
Beiträge
6
Hallo

Nachdem ich erfolgreich meinen ersten Akku (10s4p / 11,6Ah) gebaut habe, fehlt mir noch ein taugliches Ladegerät. Bis jetzt habe ich mit einem Labornetzteil geladen. Ist mir verständlicherweise auf Dauer zu unkomfortabel.

Habe mit eines von Modiary mit 3A ausgesucht. Taugen die Ladegeräte was? Begrenzen die sauber bei 42V?

Ansonsten wäre ich auch für alternative Vorschläge offen.

Gruß und Danke im Voraus!
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.295
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Ich habe 2 Modiary letztens erworben, 4A und 6A jeweils 10s. Habe sie vermessen und mir taugen sie. Den Ausfall den ich heute früh hatte... habe ich inzwischen behoben. Das Netzkabel war nicht komplett im Ladegerät eingesteckt. Es reichte für Betriebsanzeige "grün", jedoch beim Ladeversuch Abbruch wegen Übergangswiderstand im Stecker. Anwenderfehler :X3:

Hatte hier was zu den Abschaltspannungen geschrieben:
Ladegerät KTM HP8204L3
4A hat 41,96 V
6A hat 41,99 V

Kurz: nimm das in 3A Ausführung (schont die Zellen wegen 4p bei Dir), mach den passenden Stecker dran und gut. (y)
 
D

Drahtrakete

Mitglied seit
14.02.2020
Beiträge
6
Hört sich gut an, so mache ich das.
Schönes Wochenende (hoffentlich einigermaßen trocken)
 
Thema:

Welches Ladegerät taugt?

Oben