Welches ist das passende Bike für mich?

Diskutiere Welches ist das passende Bike für mich? im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich wende mich an euch, da mir hier in meiner Stadt nicht geholfen wird. Der örtliche Fahrradhändler hat mir nur ein Prospekt in...
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

ich wende mich an euch, da mir hier in meiner Stadt nicht geholfen wird. Der örtliche Fahrradhändler hat mir nur ein Prospekt in die Hand gedrückt und dann durfte ich wieder gehen. Eine gewünschte Beratung gab es nicht.

Ich suche ein E-Bike für mich.
Ich wünsche mir ein Rad, mit dem ich nach Feierabend nochmal zwei Stunden etwas durch die Gegend radeln kann oder auch mal einen Tagesausflug machen kann.
Das Bike sollte auch für ein paar unbefestigte Wege geeignet sein.

Ich habe mich eigentlich in das VanMoof verliebt, weil es optisch sehr gut aussieht und auch haufenweise Zubehör angeboten wird (der vordere Gepäckträger hat es mir angetan). Auch die Funktionen mit dem Display und dem Diebstahlschutz gefallen mir sehr. Ebenso das Nutzen mit der entsprechenden Smartphone-App.
Nun habe ich aber gehört, dass dieses Bike aufgrund der fehlenden Federgabel nicht für mich geeignet sein soll, sondern nur für Großstädte...

Meine Preisgrenze liegt bei etwa 3.000 Euro.

Könnt ihr mir eine passende Alternative mit ähnlichen Funktionen nennen?

Ich bin sehr dankbar für eure Hilfe.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
634
Punkte Reaktionen
396
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Hallo KieranMcFinn,

ein ähnlich, „smartes“ Rad welches in Deinem Fall eher ein Trekking- oder Tourenrad sein sollte, ist mir nicht bekannt. Crossbikes haben normal weder Gepäckträger, noch Seitenständer oder Beleuchtung verbaut, was aber meist gut nachrüstbar ist. Bei den Meisten Pedelec mit vielen technischen Features handelt es sich bisher um Stadtfahrräder (Commuter- Urban- oder Citybikes).

Auf die Schnelle fallen mir auch nur 2 mit viel, aber zum Teil anderer Technik ein: Das Angell und das Iweech. Das Angell wurde schon ausgeliefert, ich erwähne das, da dies bei Startupunternehmen bzw. auf Crowdfundingplattformen nicht immer der Fall ist und oft nur die Vorbestellung angeboten wird. Zum Teil gab es Wartezeiten von über 1 Jahr, oder die Räder werden überhaupt nie im Besitz sein.

Angell /S - Geeignet für kleine Größen

IWEECH - Urban ebike with artificial intelligence

Ctypanta. und Modmo besitzen ein integriertes Display. wobei ich da eher zum Citypanta tendieren würde. Leider weiß ich nicht ob Can, der die Räder in Wuppertal zusammenbaut, schon ausliefert. Bei diesen 2 handelt es sich ebenfalls um Stadträder. Man müsste da schon ein paar Dinge abändern, wie zum Beispiel Bereifung und Federung. Natürlich sollte die Ergonomie passen und eine Gangschaltung verbaut sein.

Home - CITYPANTA

GPS ist hingegen schon bei mehreren Herstellern integriert, kann aber auch einfach selbst nachgerüstet werden.

Beim Vanmoof wird ein Vorderradnabenmotor montiert, das ist auf unbefestigten Wegen nicht zu empfehlen, da Traktionsprobleme bekannt sind und das Rad leichter wegrutschen kann.

VG
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Vielen Dank für die Infos.

Leider habe ich vergessen zu erwähnen, dass das Bike auch bei Fahrradhändlern bestellbar sein muss, da es über ein Firmen-Bike-Leasing laufen soll.
Da würden die Crowdfounding Firmen leider rausfallen.

Tut mir leid.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.302
Punkte Reaktionen
2.532
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Ich wünsche mir ein Rad, mit dem ich nach Feierabend nochmal zwei Stunden etwas durch die Gegend radeln kann oder auch mal einen Tagesausflug machen kann.
Das Bike sollte auch für ein paar unbefestigte Wege geeignet sein.
das schafft eigentlich fast jedes pedelec. die frage ist daher zu allgemein und dadurch schwer zu beantworten...😉

die pedelecs, die von "richtigen" radhändlern angeboten werden, haben, anders als das vm, meist mittelmotoren. auf das motorenkonzept bist du also quasi festgelegt.

herrnrahmen, nabenschaltung scheinen auch gewünscht zu sein. 3.000 euro sind die obergrenze.

ich weiss aber nicht, wie weit man an jedem rad einen gepäckträger vorne anbringen kann.

hast du bei dem händler, der dir den prospekt gegeben hat, ein radl gesehen, das dir gefallen hat?
 
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Die Möglichkeit hatte ich leider nicht. Ich wurde eigentlich gleich abgefangen und mir wurde nichts gezeigt. Also überhaupt nicht kundenfreundlich...
Deswegen würde ich dann auch einen Händler in der nächsten Stadt suchen.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
634
Punkte Reaktionen
396
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Leider habe ich vergessen zu erwähnen, dass das Bike auch bei Fahrradhändlern bestellbar sein muss,
Dachte, da Du das Vanmoof genannt hast, es seien eben auch Onlinekäufe bevorzugt.
Citypanta bietet aber Jobrad an, steht so in den FAQ.
 
Zuletzt bearbeitet:
Blueser

Blueser

Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
1.705
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Schau mal bei Conway nach. Die haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und auf ihrer Seite ein Händlerverzeichnis. Eventuell ist da einer in deiner Nähe: Klick!
 
RUBLIH

RUBLIH

Gesperrt
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.641
Punkte Reaktionen
6.125
Das VanMoof hat einen "Einheitsrahmen" und damit ist das die beste Voraussetzung für ein ungeeignetes Rad.

Ist so als wolle man mit einem Rollgabelschlüssel mit Einstellbereich bis 25mm eine M2 Mutter lösen wollen - wie gut kann sowas die Forderung "was paßt" erfüllen, außer miserabel....

Der Begriff "unbefestigte Wege" ist auch etwas undefiniert....

Soll eine frisch geflügte Koppel oder am Strand, Berge erklommen und über Klippen gesprungen, so wie eine rasante Abfahrt mit 80kmh genommen werden ?

Das sind mehrer Räder in Extremsituationen in einem - Rollgabelschlüssel.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Blueser

Blueser

Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
1.746
Punkte Reaktionen
1.705
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Ist das für unbefestigte Wege und Tagesfahrten geeignet?
Die haben vom Stadtrad bis zum Fully alles mögliche. Zum Beispiel für den genannten Einsatzzweck das Cairon T300 mit drei verschiedenen Rahmenformen.
 
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Hallo. Ich war jetzt mal bei einem Händler etwas weiter weg.
Dort bin ich letztendlich auf ein Focus Aventura gekommen.
Auch wenn es keine Smart-Funktionen hat... Sowas ist anscheinend noch nicht so verbreitet, bei Rädern mit Federgabel.

Der Händler hatte das Rad gerade erhalten und baut es nun zusammen, damit ich eine Probefahrt machen kann.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.302
Punkte Reaktionen
2.532
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Auch wenn es keine Smart-Funktionen hat... Sowas ist anscheinend noch nicht so verbreitet, bei Rädern mit Federgabel.
die pedelecs mit shimano motoren können über eine app in vielen bereichen eingestellt werden.

E-TUBE PROJECT | E-TUBE

hattest du dich zu den rädern von van moof hier im forum eingelesen? aus meiner sicht sind die pedelecs qualitativ unterdurchschnittlich.
 
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Nein, ich hatte mich nicht hier über VanMoof eingelesen. Ich hatte mich bei 3 Händlern vor Ort darüber informiert. Keiner konnte es liefern. Kann man anscheinend nur direkt beim Hersteller bestellen.
Dann habe ich Youtube dazu befragt und die haben alle gesagt, dass es nicht für die Straßenverhältnisse in meiner Gegend passend ist.
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
3.302
Punkte Reaktionen
2.532
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
wenn du zeit hast, mach es evtl. mal. die vm pedelecs haben einiges an problemen.
 
K

KieranMcFinn

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
4
Danke. Da VanMoof aber eh nicht über Händler bestellbar/kaufbar ist, ist es eh rausgefallen.
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
634
Punkte Reaktionen
396
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Falls Du Jobrad doch außen vorlässt, wär eventuell das Econic one eine Alternative:

ebikes
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
3.327
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Zur Eingangsfrage:
Weiches das passende Rad für dich ist, das wirst du letztendlich selbst entscheiden müssen.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
3.327
Punkte Reaktionen
1.980
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Warum klappert der TE nicht einfach alle erreichbaren Händler ab um zu sehen, was der Markt live oder auf Bestellung zu bieten hat?

Ist zwar etwas zeitaufwendige als hier seine Wünsche zu posten, verschafft aber einen viel besseren Überblick, Jedenfalls besser, als hier über alles mögliche zu diskutieren, was derzeit vlt gar nicht zu kaufen ist.
 
Thema:

Welches ist das passende Bike für mich?

Oben