Welches günstige E-Klapprad bzw. E-Faltrad kaufen?

Diskutiere Welches günstige E-Klapprad bzw. E-Faltrad kaufen? im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Cruise wie hast Du den Spacer in der Sattelstütze eingebaut? Wo bekommt man sowas? Hast Du evtl ein Foto? Habe mein Vaun auch auf 53 Zähne...
M

markblank

Dabei seit
28.10.2018
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Cruise

wie hast Du den Spacer in der Sattelstütze eingebaut? Wo bekommt man sowas? Hast Du evtl ein Foto?

Habe mein Vaun auch auf 53 Zähne aufgerüstet, so macht das deutlich mehr Spaß

lg Mark
 
T

Tommmi

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.160
Punkte Reaktionen
2.555
Bei meinem im Bild ist ein 56er Kettenblatt drauf, wenn schon denn schon :D
Fahr aber auch 800wh mit 14S Akku.
Man will auch den Berg mit 2 Kisten Bier noch hochkommen und das Haibike überholen.
 

Anhänge

  • IMG-20181020-WA0016.jpeg
    IMG-20181020-WA0016.jpeg
    189,2 KB · Aufrufe: 144
Zuletzt bearbeitet:
C

cruise

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
129
Ich habe bei dem Vaun-Egon ein 60er Blatt montiert. ( Org. 44er dann auf 46 und 53 und 60 gewechselt ) Der Kettenschutz wurde gekürzt, der erste Gang ist nicht mehr nutzbar ( wegen der Verschrägung fällt sonst im ersten Gang die Kette runter) Der Umwerfer hinten machts noch mit. Als Downtown Flachland Bike passt diese Übersetzung gut, die Trittfrequenz ist angenehm niedrig im Top-Speed Abregelbereich des Motors. Ich fahre oft ohne Motorunterstützung, was bei dem 18Kg leichten Rad noch gut geht. Die überlange Sattelstütze ist aus dem Web? und mit einem Spacer im Rahmen befestigt. Das leichte, günstige & unkomfortable E-Klapprad ist bei mir seit über 2 Jahren ohne Probleme im Einsatz.



01 vaun 2019.jpg
 
S

slumdog

Dabei seit
19.04.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Läßt sich der Lenker noch problemlos falten mit dem Lenker-Vorbau?
Ich bin zwar keine 1,90m groß, empfinde aber den Abstand zum Lenker als unangenehm nahe.
Danke!
 
P

peef

Dabei seit
01.11.2017
Beiträge
379
Punkte Reaktionen
205
Details E-Antrieb
Bosch E-MTB und Bosch S-Pedelec
Schick, aber weit über dem Budget des Threaderöffners:
KTM Macina Fold
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
2.396
Punkte Reaktionen
4.771
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V

Wiegt aber als Mittelmotor Faltrad auch wieder 22 kg.
(vermutlich ohne Akku), das wäre mir für ein Faltrad zu viel.

Ein gutes Faltrad wie z.B. das Tern Link wiegt in Vollausstattung (Schutzbleche, Licht, Gepäckträger) ca. 14 kg.

Getriebe-Nabenmotor, kleiner Akku, Controller < 4 kg ?

Da liegt das Vaun schon sehr gut, qualitativ aber wahrscheinlich ? Nicht mit Tern zu vergleichen.
 
C

Chrisssss

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Derzeit gibt es das Nilox E-Bike X1 New teilweise schon für 399€. Weiß jemand ob das überhaupt etwas taugt? Also für die gelegentliche Kurzstrecke?
Viele Grüße
Chris
 
P

Pit0815

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo cruise!
Wollte mich schon auf gut Glück dran begeben und meine Vaun Egon umbauen, als ich Deinen Betitrag gelesen habe.
Saugeil!
Hast Du eine Bezugsadresse für das 53er Kettenblatt und den Kettenschutz? Die ebay-Adresse funzt nicht.
Brauche ich da auch eine neue längere Kette?
Servus und Gruß aus der Oberpfalz!
Pit
 
P

Pit0815

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Hallo cruise!
Wollte mich schon auf gut Glück dran begeben und meine Vaun Egon umbauen, als ich Deinen Betitrag gelesen habe.
Saugeil!
Hast Du eine Bezugsadresse für das 53er Kettenblatt und den Kettenschutz? Die ebay-Adresse funzt nicht.
Brauche ich da auch eine neue längere Kette?
Servus und Gruß aus der Oberpfalz!
Pit
Nun habe ich diverse Kettenblätter gekauft und mich für das 52er entschieden. Umgebaut fährt das Vaun Egon nun deutlich besser. Im höchsten Gang bei max. Unterstützung kann man nun gut mittreten ohne Luftlöcherstrampeln...
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.629
Punkte Reaktionen
11.800
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Nun habe ich diverse Kettenblätter gekauft und mich für das 52er entschieden. Umgebaut fährt das Vaun Egon nun deutlich besser. Im höchsten Gang bei max. Unterstützung kann man nun gut mittreten ohne Luftlöcherstrampeln...
Mittreten? Bei legalen 25 km/h max? Macht dann 42rpm bei 20". Hat mit Radfahren und Bewegung nicht mehr viel zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pit0815

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Das E-bike lässt sich nun auch ohne Motorunterstützung angenehm fahren. Das war im originalen Zustand nicht der Fall. Die neue 116er Kette passt perfekt. Die habe ich gleich mit der 130er Backenkurbel und dem 52er Kettenblatt gekauft. Baue aktuell einen zweiten 24V/10,4 Ah Rear Rack Akku inkl. BMS parallel zum Rahmenakku an den Sattel. Werde dann berichten, wie das geklappt hat. Hat jemand Erfahrungen bzw. Hinweise, was beachtet werden muss neben der Spannung?
Viellicht ein paar sinnvolle Tips für den Ladevorgang?
 
C

cruise

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
129
Es ist Oktober 2021, ich habe das kleine Vaun Egon immer noch neben einigen anderen E-Bikes im Bestand. Das Akku liefert noch ok Power. Oft nutze ich die Unterstützung allerdings nicht, weil das 19 Kg Radle auch manuell gut zu bewegen ist.
Verglichen mit einem R&M Tinker ist das Vaun allerdings ein filigraner, wackeliger & hoppeliger Kamerad´.
Nur mal so . . .
 
P

Pit0815

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Nach dem Umbau des Vaun Egon mit einem neuen Kettenblatt und einem 10,4 Ah Sattelakku fährt es aktuell sehr zufriedenstellend. Beide Akkus laufen nun mit einer kleinen Halbleiterabsicherung parallel und lassen sich bequem mit den original Ladegeräten laden. Die Reichweite von Egon hat sich damit ca. verdreifacht und man trampelt nicht mehr wie blöd im höchsten Gang. Passt würde ich sagen!
 
P

Pit0815

Dabei seit
02.06.2021
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Verglichen mit einem R&M Tinker ist das Vaun allerdings ein filigraner, wackeliger & hoppeliger Kamerad´.
Nur mal so . . .
Das ist wahrscheinlich korrekt. Das R&M Tinker sieht sehr stabil aus, aber... es ist kein Klapprad.
Das Vaun wackelt jetzt übrigens weniger, nachdem ich einen neuen verstellbaren Lenkervorbau verwende (<30€)
 
Thema:

Welches günstige E-Klapprad bzw. E-Faltrad kaufen?

Welches günstige E-Klapprad bzw. E-Faltrad kaufen? - Ähnliche Themen

e-bike für Wenigfahrer: günstig aber verlässlich- gibt es sowas?: Hallo zusammen, da mir langsam der Kopf von den ganzen Angeboten qualmt, hoffe ich, dass ich auf eure Expertise zurückgreifen kann. Ich suche...
FORCA E-Bike 20" Faltfahrrad EBike Crossbike 750Watt 48V Faltrad Klapprad: Hallo Sollte das hier im falschen Unterforum sein, dann bitte verschieben, habe nichts passenderes gefunden. Und ja, ich habe die Suche schon...
E-Gravel bis 5.000€ // Canyon vs Cannondale vs Specialized: Hi zusammen, Kurz zu mir: Absoluter Fahrrad-Anfänger, bisher nur 5km gependelt mit Canyon Commuter bei schönem Wetter, allerdings gut trainierter...
NCM Bike Beratung: Guten Tag, Hi ich bräuchte mal eine entscheidungs hilfe. Ich wollte mir schon länger mal ein e-bike holen ein arbeitskollege hat sich letztens...
Damenrad in "ordentlich" aber möglichst günstig und unaufällig gesucht?: Durch einen Bald anstehenden Umzug, verbunden mit einem dann wesentlich längeren Arbeitsweg gegenüber jetzt (u.A. da Streckenoptimiert, am Fluss...
Oben