Welches E-bike Fully soll ich mir kaufen ? Unsicher

Diskutiere Welches E-bike Fully soll ich mir kaufen ? Unsicher im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Am Dienstag schaue ich mir die oben genannten bikes an. 2 unterschiedliche Bikes kommen für mich nicht in Frage da mein Frauchen auch eins haben...
R

R6Tiger

Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Am Dienstag schaue ich mir die oben genannten bikes an. 2 unterschiedliche Bikes kommen für mich nicht in Frage da mein Frauchen auch eins haben möchte da kommen wir schnell auf eine hohe Summe.

Dennoch würde ich gerne wissen welches Bike die besseren Komponenten hat.

Desweiteren gibt es bikes für kleine Personen kann mir da jemand ein tipp geben. Größe 153cm
 
Singing-Bard

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.744
Punkte Reaktionen
2.635
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Am Dienstag schaue ich mir die oben genannten bikes an. 2 unterschiedliche Bikes kommen für mich nicht in Frage da mein Frauchen auch eins haben möchte da kommen wir schnell auf eine hohe Summe.

Dennoch würde ich gerne wissen welches Bike die besseren Komponenten hat.

Desweiteren gibt es bikes für kleine Personen kann mir da jemand ein tipp geben. Größe 153cm

@R6Tiger

Was meinst Du mit: "2 unterschiedliche Bikes kommen für mich nicht in Frage"
 
R

R6Tiger

Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Das war auf eine Antwort bezogen das ich mir 1 Bike für Pedelc SUV kaufen soll und 1 Bike für bissel spaß Enduro im Gelände.

Da aber mein Frauchen auch ein Fully haben möchte sprengt das das Budget
 
Ilsurion

Ilsurion

Dabei seit
23.05.2017
Beiträge
644
Punkte Reaktionen
13.539
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Haibike Sduro Hardnine 7.0 (Yamaha PWx)
für das Haibike spricht: deutlich bessere Federgabel, 12-fach Schaltung inkl. deutlich besserer Übersetzung am Berg und geringeres Gewicht.

für das Raymon spricht: größerer und integrierter Akku, sprich modernere Optik, wenn man darauf Wert legt. Höhers Systemgewicht von 130 kg.

Wenn Dich die etwas "altbackene" Optik des Haibikes nicht stört, spricht also eher alles dafür.
 
H

Hopfenrunner

Dabei seit
07.05.2021
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
22
27.5 Zoll würde ich aber nur Downhill- und Trailfahrern empfehlen. Oder halt für relativ kleine Menschen. Das Raymon hat zumindest einen größeren Akku, bei Körpergewicht und Fitness auch nicht ganz unwichtig. Nur die Suntour spricht nicht unbedingt für das TrailRay.
Aber brauchst Du wirklich ein 160er Enduro?
Wenn Du bei Raymon schaust würde ich auch ein Blick auf das
Fullray E Nine anschauen. Das gibts in verschiedenen Ausstattungen. 140er sind ein sehr guter Kompromiss, gerade wenn Du Strecke fahren möchtest.
 
R

R6Tiger

Dabei seit
09.05.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Das Problem ist das diese Bikes verfügbar sind die anderen nicht zumindestens bei meinen Dealer und dieser hat Vertrag mit Arbeitgeber bedeutet ich kann mir keinen anderen Dealer aussuchen wenn ich Leasen möchte. Somit bin ich etwas gebunden.

Denke das ich für mich das Haibike und für mein Frauchen das Rqymon kaufe wenn die Größe passen sollte.

Wobei ich beim Händler noch ein Haibike entdeckt habe das Haibike Xduro Allmnt 3.0 für 4799 Euro

Oder diese bike Conway was sagt ihr dazu
 
Zuletzt bearbeitet:
Ilsurion

Ilsurion

Dabei seit
23.05.2017
Beiträge
644
Punkte Reaktionen
13.539
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Haibike Sduro Hardnine 7.0 (Yamaha PWx)
Die Conway-Bikes hat mein Händler auch im Programm. Haben mir optisch sehr gut gefallen. Auch die Ausstattung ist durchweg gut von der Preis/Leistung her. Sprich ordentliche Gabel + 4 Kolbenbremse. Bike ist immer in 27,5 Zoll, aber es gibt günstigere Alu und über 5000 € auch recht leichte Carbonvarianten.

Wäre auf jeden Fall eine Alternative, nur sollte man die Geometrie mal fahren können und vor allem den Boschmotor gegenüber dem Yamaha mal gefahren sein. Beide Motoren sind sehr gut, nur verlangt der Bosch nach etwas höherer Trittfrequenz. Der Yamaha zieht wie ein "Diesel" direkt auch schon bei niedrigen Umdrehungen. Auch das Geräusch unter Last am Berg sollte man mit beiden Motoren mal gefahren sein. Nicht jeder mag jede "jaulende" Frequenz der Motoren (und auch vom Rahmen+Alu/Carbon abhängig).

Kleiner Tip. Da der Händler auch Conway hat. Es gibt auch noch ein neueres Conway-Modell mit Shimano EP8 Motor. Dieses wird als 29 Zoll oder 29 Zoll/27,5 Zoll - Laufradmix angeboten. Beispiellink: eWME 429 – red / anthracite fade – 2888782
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
407
Punkte Reaktionen
182
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Also nur mal so zur Anregung. Fischer ETH 1861.1 2020 und EM 1862.1 2021 habe ich mit dem Forumsrabatt von 20% für zusammen ca. 3500€ nagelneu bekommen.
Jetzt habe ich 2 Räder, mit demselben Motor und derselben Batterie (Nicht verdongelt. Sprich eine Rahmenbatterie mit 3-facher Kapazität wäre möglich). 80Nm-Bafangmotor. Ersatzteile sind günstig. Über Programmierkabel programmierbar.
Klar, da gibts wohl Qualitätsunterschied. Aber trotz dem günstigen Preis werden die Räder auch über 10 Jahre halten.
Das Trekkingrad gibts in 2 Rahmengrössen, das fully Mtb nur in 48cm. Ab 1,80 wirds wohl kritisch.
Also bei dem Preisunterschied finde ich, könnte man mal darüber nachdenken. Bei mir haben die Vorteile überwogen.
 
Thema:

Welches E-bike Fully soll ich mir kaufen ? Unsicher

Welches E-bike Fully soll ich mir kaufen ? Unsicher - Ähnliche Themen

Kaufberatung E-Bike Fully: Hallo, bin ein neuling im Bereich E-Bike MTB. Habe die Absicht demnächst ein Pedelec zu kaufen und habe mit paar Angebote eingeholt. Ich bin 38...
Haibike XDuro Allmtn 2.0 vs. TRANCE E+ 1 PRO 625 WH oder ?: Hallo miteinander, nachdem ich jetzt schon eine Weile hier nur mitgelesen habe, habe ich mich dazu entschlossen auch mal zu registrieren. Die...
Kaufberatung E fully bis 3100€: Hallo zusammen ich bin neu im E MTB Sektor. Komme vom Biobike. Merida One Forty. Aktuell steht ein Kauf von einem E-Fully an. Gefahren habe ich...
Moin aus Unterfranken: Hallo zusammen, ich heiße Bernd, bin (noch) 53 Jahre und wohne im Landkreis Bad Kissingen. Bis Anfang 2000 habe ich Fußball gespielt und musste...
Kaufberatung zum neuen E-Bike: Hallo liebe Forengemeinde, Ich bin auf der Suche nach einem E-bike. Es wird täglich für rund 40 km Fahrtstrecke zur Arbeit hin und zurück...
Oben