Welcher Cycle Analyst für MAC / Puma-Motor?

Diskutiere Welcher Cycle Analyst für MAC / Puma-Motor? im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Mal eine Verständnisfrage: Funktioniert die DP-Ausführung des Cycle Analyst auch mit einem MAC mit Freilauf und Hall-Sensor? In der Anleitung des...

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Mal eine Verständnisfrage: Funktioniert die DP-Ausführung des Cycle Analyst
auch mit einem MAC mit Freilauf und Hall-Sensor? In der Anleitung des CA
steht dazu folgendes:

For geared hub motors that have an internal speed sensor, the #poles should be
set to the number of speed pulses on each turn of the wheel.

Wäre der Hall-Sensor des MAC jetzt so ein Speed-Sensor, oder würde
die Geschwindigkeitsanzeige nur mit der DPS-Aufsührung des CA funktionieren?
 

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Habe in diesem Manual folgendes gefunden:

Geschwindigkeitssensor, meistens kann einer der im Motor verbauten Hall-Sensoren dazu mitbenutzt werden um die anliegende Signalspannung von 5 Volt auf 0 Volt 'herunterzuziehen'.

Jetzt wäre nur noch die Frage, wie man das mit einem Phaserunner Controller umsetzen kann?
Würde dann so auch im Leerlauf die Geschwindigkeit angezeigt?

Noch etwas gefunden:

Hab folgendes gefunden:

http://www.ebikeschool.com/add-cycle-analyst-connector-controller/

sollte also problemlos möglich sein - einfach ein Hallsensor Kabel mit dem entsprechenden Pin des CA verbinden.

Bei meinem Motor hat der Hall-Stecker 5 Pins:

PIN1: Hall sensor Green
PIN2: Hall sensor Blue
PIN3: Hall sensor Yellow
PIN4: Black, Gnd
PIN5: Red, +5V

Welche PINs müssten denn hier mit dem Cycle Analyst DP verbunden werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.486
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Hmm, also bei meinem Shengy Motor, der kein Tachosensor verbaut hatte, hab ich den externen Speichen Reed Kontakt nutzen müssen. Irgendwann später hab ich dann den Puma verbaut, der hat den Tachogeber im Motor und diese eine Leitung hab ich dann auf den ehemaligen Speedsensor Kontakt meines CA3 gelegt. Bin gerade am überlegen, woher die speedbegrenzung bei meinem phaserunner kommt... glaube das weiß der Phaserunner auch ohne Speedsignal? Hab den phaserunner auf 30 als max limit eingestellt, und die StVO regel ich mit dem CA3
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.486
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Oh, hab mich mal wieder flappsig ausgedrückt;-)

Am phaserunner kannst Du ja über die PC Software auch die maximale Geschwindigkeit einstellen (Es gibt ja auch Leute, die keinen Vor-Controller wie den CA3 nutzen). Mit meinem Akku könnte ich theoretisch auch 50 fahren, und um zu verhindern, wenn es mit meinem Pre-Controller Probleme gibt, das der Phaserunner überschiesst, hab ich ihn auf 30 km/h eingestellt. Mit dem CA3 mach ich daraus 25 km/h, pedalieren und 6km/h daumengas beim ^nicht pedalieren^. Dann hab ich den phaserunner aud 25A limitiert, weil mein BMS im Akku nicht mehr kann und bei dauerüberlastung abrauchen würde, und beim ca3 lass ich nicht mehr als 20A zu. (Im nicht STVO kompatiblen Profil (Hund bitte beiss mich nicht) weil ich viel durch Wälder und Höfe fahre)
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Phaserunner? So ein teures Gerät empfehlenswert, oder auch Alternativen?
 

Mackie Messer

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
183
Und das lag ernsthaft an dem Controller, nicht am Motor mit Controller? :ROFLMAO::ROFLMAO: :sneaky:
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.333
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (12T, 16T), BBS01
Und das lag ernsthaft an dem Controller, nicht am Motor mit Controller? :ROFLMAO::ROFLMAO: :sneaky:
Nö.
Und es lag auch nicht daran, daß der Umfang seiner Waden in etwa dem meines Brustkorbes entspricht. 😁
Den Unterschied zwischen 12 und 16 Spulen pro Wicklung habe ich mal abgezogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Das Problem ist, dass ich z.Zt. keinen Cycle Analyst habe und somit auch nicht
selbst testen kann. Da u.a. auch das Ziel des Umbaus ist, nach
dem Umbau weniger Kabel bzw. weniger sichtbar verlegte Kabel als vor dem
Umbau am Rad zu haben, wäre dieser Speichensensor mit zusätzlichem Kabel
eigentlich auch keine Option.

Demnach suche ich nach einer Lösung wie das mittels Hall-Sensoren funktionieren kann.
Ich habe mir inzwsichen mal das Video von ebikes.ca zum Thema Hall-Sensor tauschen angesehen.
Dort wird auch gesagt bzw. gezeigt, dass die Spannung des Hall-Sensor schon allein beim
manuellen Drehen des Motors zwischen 0 und 5V wechselt.

Das müsste für den CA doch eigentlich reichen um daraus die Geschwindigkeit berechnen zu können?
Die Frage wäre demnach, ob es schon jemand mit einem MAC-Motor mit Hall-Sensoren
geschafft hat, dass über das Hall-Signal im CA die Geschwindigkeit angezeigt wird?

Eben noch folgendes gefunden:

We can power the halls from the throttle connector.
From the motor wire bundle, connect:
  1. red wire to the throttle +5V
  2. black wire to the throttle Gnd
  3. any one of the B/G/Y hall wires to the yellow CA Spd input.
If this does not give you a reliable reading, hook a roughly 5K resistor from the hall wire to the red +5V wire as a pull-up (across 1 and 3 above). The current is tiny (1ma) so any low wattage (1/8W) resistor is fine.

Würde das so funktionieren? Braucht man dazu den CA DPS oder den DP?
 
Zuletzt bearbeitet:

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Zu o.g. meinte jetzt jemand in einem anderen Forum, dass das zwar so funktioniert, aber
es würde dann im Leerlauf beim Rollen keine Geschwindigkeit angezeigt.
Jetzt stellt sich mir die Frage, wenn das so ist, wo ist hier der Unterschied zwischen diesen Speed Sensoren und
den Hall Sensoren? D.h., wenn beide Sensoren sich im Motor befinden und sich der Motor im Leerlauf nicht dreht, wie
kann der Speed-Sensor die Geschwindigkeit messen?

Befinden die sich an einer anderen Stelle im Motor die sich auch im Leerlauf dreht?
Gibt es irgendwo eine Dokumentation die das etwas genauer erklärt?
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.486
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Wow, gute sinnvolle Frage, muss wohl so sein, würde mich auch sehr interessieren :)
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.486
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Hmm, ich habe auch den DPS, und hab dann als ich den Puma bei EBS gekauft habe, (der wohl einen Reedkontakt im Motor für den Speed verbaut hat) einfach den Speichen-Reedkontakt abgeschnitten und mit dem einen Pin der vom Motor kommt und 5V Mit Unterbrechungen bringt an die heiße Leitung des CA3 angeschlossen. Finde ich eigentlich ganz gut, wenn ich eines Tages den Puma wieder weghaue, kann ich wieder den reedkontakt anschließen. Aber mal davon abgesehen:

Man kann den CA3 ja easy öffnen und die Leitung für den Speedkontakt selber so legen / rangieren / aufs Motorkabel auflegen wie man es braucht das ist ja das schöne am CA3, egal ob mit DPS oder nicht :)
 

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.615
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Befinden die sich an einer anderen Stelle im Motor die sich auch im Leerlauf dreht?
Gibt es irgendwo eine Dokumentation die das etwas genauer erklärt?
Die Hall-Sensoren im eigentlichen Motor sorgen dafür, dass sich die Magnete von Spule zu Spule bewegen.
Wenn du es bei einem Getriebenabenmotor vor einer Ampel oder bergab rollen lässt dreht sich ja der Motor nicht und deshalb können sie auch kein Signal liefern.
 

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Die Hall-Sensoren im eigentlichen Motor sorgen dafür, dass sich die Magnete von Spule zu Spule bewegen.

So wie ich es verstehe, ändert der jeweilige Hall-Sensor die Spannung wenn ein Magnet sich im Messbereich
des Sensor befindet.

Wenn du es bei einem Getriebenabenmotor vor einer Ampel oder bergab rollen lässt dreht sich ja der Motor nicht und deshalb können sie auch kein Signal liefern.

Hier mal eine Erklärung aus einem anderen Forum:

Geared hub motors with a separate speed wire most typically get that separate speed signal from a dedicated hall sensor that reacts to magnets mounted on the interior of the motor casing, such that it spins with the wheel and not with the motor. Same principle as an externally mounted speed sensor, but internal, and typically with more than one magnet.

Diese Speed-Sensoren scheinen also zusätzliche Hall-Sensoren zu sein, welche sich an einer anderen Stelle im Motor befinden.
Das Problem ist demnach, dass die Magneten im MAC nur zur Motorsteurung gedacht sind und sich im Leerlauf scheinbar nicht
mitdrehen.

Gibt es eigentlich ein Video wo jemand diese speziellen Speedsensoren in einem MAC, PUMA oder GMAC tauscht bzw. einbaut?
So könnte man evtl. erkennen ob man diese mit vertretbarem Aufwand selbst nachrüsten kann.
Besonders würde mich auch interessieren, wo genau die Megnete und Sensoren sich im MAC befinden müssten damit
diese auch im Leerlauf funktionieren.
Nach o.g. Beschreibung befinden sich die Magneten scheinbar irgendwo auf der Innenseite des Motorgehäuses, wobei Fotos oder
ein Video hier dennoch hilfreich wären.
 
Zuletzt bearbeitet:

HolgiB

Dabei seit
05.01.2020
Beiträge
407
Ursprüngliche Frage:
Welcher Cycle Analyst für MAC / Puma-Motor?

Kurze Antwort:
CA V3 DPS: CA3-DPS

Längere Anwort:
Für freilauflose Motoren (GMAC, Direkttriebler) und Getriebemotoren mit zusätzlichem Speedsensor (eher selten):
CA V3 DP: CA3-DP

Für Getriebemotoren mit Freilauf:
CA V3 DPS: CA3-DPS

Beide CA V3 sind eigentlich identisch bis auf die interne Belegung des Speedsensor Anschluss. Im Falle des CA V3 DP muss aber auch
der Controller das Signal vom Speedsensor auf CA Interface durchgeben. Ansonsten muss man hier wieder basteln.

Alles Andere wie das nachträgliche Einbauen eines extra internen Speedsensors macht nur Sinn, wenn man zuviel Freizeit hat und neugierig auf die Umsetzung ist.

My 2 cents,
Holgi
 

evobike

Dabei seit
03.11.2019
Beiträge
80
Für Getriebemotoren mit Freilauf:
CA V3 DPS: CA3-DPS

MAC-Motoren sind ja eigentlich Getriebemotoren mit Freilauf.

Wobei ebikes.ca dazu meint:

So if you happened to have a motor that did not have a locked clutch, you would be able to get your speed while freewheeling regardless.

Das verstehe ich jetzt so, dass ein MAC, der normalerweise kein "locked clutch" hat, demnach auch im Freilauf die Geschwindigkeit anzeigen kann?

Wobei der Shop bei dem ich den MAC gekauft habe meint, dass der
Motor im Leerlauf bzw. beim Rollen kein Speed-Signal ausgeben würde.
Wobei ich vor dem Kauf ausdrücklich daraufhingewiesen habe, dass
ich einen MAC benötige, der auch im Leerlauf die Geschwindigkeit
anzeigen kann, was mir vom Shop so auch bestätigt wurde.

Das erscheintlich mir jetzt etwas widersprüchlich.

Beide CA V3 sind eigentlich identisch bis auf die interne Belegung des Speedsensor Anschluss. Im Falle des CA V3 DP muss aber auch
der Controller das Signal vom Speedsensor auf CA Interface durchgeben. Ansonsten muss man hier wieder basteln.

Könnte man bei einem MAC mit dem o.g. Hall-Sensor-Kabel dieses dann auch direkt an den Speed-Anschluss
des CA DPS anschliessen?

Alles Andere wie das nachträgliche Einbauen eines extra internen Speedsensors macht nur Sinn, wenn man zuviel Freizeit hat und neugierig auf die Umsetzung ist.

Na ja, wenn ich einen Umbau mache, gehe ich zumindest davon aus, dass ich nach dem Umbau nicht
weniger Funktionen bzw. keine deutlichen Nachteile habe gegenüber vor dem Umbau.
Selbst mein MXUS X15 hat bereits einen internen Speed Sensor und kann damit auch im Leerlauf die
Geschwindigkeit anzeigen. Jetzt mit einem mehrfach teureren Motor dann während des Rollens
plötzlich keine Geschwindigkeit mehr angezeigt zu bekommen, wäre meiner Meinung nach schon kein
unbedeutender Nachteil.
 

marci

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
2.486
Ort
82362 Weilheim i.Obb.
Details E-Antrieb
GMAC / Puma und Fatbike Bafang Heckantrieb
Ja, man kann den Speedsensor vom MAC auch nachträglich an einen CA3 mit DPS anschliessen, hab ich ja auch so gemacht. :)
 
Thema:

Welcher Cycle Analyst für MAC / Puma-Motor?

Welcher Cycle Analyst für MAC / Puma-Motor? - Ähnliche Themen

Nach Umbau: Motor stottert, CA zeigte keine Geschw.!: Liebes Forum, ich habe an meinem Fahrrad u.a. folgende Teile eingebaut: Grin All Axle Front Hub Motor (Direct Drive) Controller Grinfineon...
Bafang BBSHD Error 08: Dear all, it is some time ago (I guess about 3 years) that I got my hands on a - then - brand new bafang bbshd which I installed on my fully mtb...
Suntrip Europe - Legale Aspekte: Der Suntrip findet 2021 ausschliesslich in Europa statt. 2021 : Sun Trip Europe! - The Sun Trip Er führt auch durch Deutschland. Wenn man sich...
KTM Elycan Panasonic Rear Hub Motor: Hello, I have a KTM Elycan with the Panasonic rear hub motor. The motor has been serviced and appears to work OK. The problem is that the bike...
(2010) Clean Mobile BB Mid motor (3Element Espire) need information: Hello, I have bought 3Element Espire bike with broken battery. I have built a few ebikes and plan to install a different controller and battery...
Oben