Welchen Motor für MTB Systemgewicht 150kg

Diskutiere Welchen Motor für MTB Systemgewicht 150kg im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Ja, das ist mir 1* passiert und ich bin nicht der einzige. Wiegetritt ist nicht ratsam bei 100kg und gut trainierten Oberschenkeln.
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3 @christiank

Toll, das ich hier so mit Links gefüttert werde - Danke!

Da ihr richtig erkannt habe das ich gut über 100kg habe und ich keine Lust verspüre den Wiegetritt zu unterlassen - ist der tdsz2 raus.

Dann bleibt nur mehr der BBS01 - am besten mit dem Eggrider um der Firmware Ihre Schwächen zu nehmen.

Sehe ich das so richtig?
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
bleibt nur mehr der BBS01
Ja, als BBS01B.
Es gibt zwar noch den Gospade Mittelmotor und den Aikema Mittelmotor.
Aber diese beide Antriebe überzeugen mich irgendwie noch nicht.

Wenn Du den BBS01B bestellst:
1.
Er muss mit herkömmlichen Mitteln parametrierbar sein - lass Dir das vom Händler zusichern.
Es gab da ein letzter Zeit Probleme:
BBS01B -->MM G340.250 , Neue Version lässt sich nicht mehr programmieren !
2.
Ich würde Dir als Anfang das kleinste von Bafang lieferbare Kettenblatt mit 44 Zähnen empfehlen.
Wenn das am Berg dann nicht ausreicht, muss man vorn oder hinten noch mehr machen.
3.
Nimm einen Motor mit einen mit einem Gearsensor-Anschlußkabel direkt am Controller.
Hier von @e-bike-technologies gut erklärt:
Wer hat Erfahrungen mit dem neuen Gearsensor (GS) für bbs01/02?
Erfahrung von @Hahnweiler: "Extraanschlussmöglichkeit für den Gearsensor ist echt top"
Treckingrad zu Pedelec Umbau
4.
Nimm einen Motor mit Lichtausgang.

am besten mit dem Eggrider
Ich habe damit noch keine Erfahrungen, aber z. B. @flyingcubic und @M. H 82:
Mein nächstes Display: EggRider V2?
Bafang Umbauten.
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3

Danke für die Infos - nach Möglichkeit würde ich gerne bei pswpower bestellen:

EU No Tax free shipping Bafang 36V250W BBS01B mid crank drive motor kits LCD display geared Motor ebike kit - PSWPOWER.com

Natürlich werde ich noch nach der Version, bzw. dem direkt-Anschluss des Gear-Sensors fragen, aber sonst passt alles?!

Alternativ könnte ich auch direkt die 350w Version bestellen, die sollte ja eigentlich „offen“ sein.

EU No Tax free shipping Bafang 36V350W BBS01B mid crank drive motor kits LCD display geared Motor ebike kit - PSWPOWER.com

Vielen Dank nochmals.
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
Deine 36V/250W-Version sieht soweit ganz gut aus:
44T, Display 850C und "two plugs for gear shift sensor and 6V light".
Aber lass Dir zusichern, dass er parametrierbar ist und wenn ja, mit welcher Hard- und Software.
Auf dem Controller (letztes Bild) steht: CR R209.750.SN - das hört sich nach bisherigen Erkenntnissen nicht schlecht an. Aber ohne Gewähr, deshalb frage lieber vorher danach.

Noch etwas:
Hast Du geprüft, ob das Ding in den Rahmen passt?
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
Deine 36V/250W-Version sieht soweit ganz gut aus:
44T, Display 850C und "two plugs for gear shift sensor and 6V light".
Aber lass Dir zusichern, dass er parametrierbar ist und wenn ja, mit welcher Hard- und Software.
Auf dem Controller (letztes Bild) steht: CR R209.750.SN - das hört sich nach bisherigen Erkenntnissen nicht schlecht an. Aber ohne Gewähr, deshalb frage lieber vorher danach.

Noch etwas:
Hast Du geprüft, ob das Ding in den Rahmen passt?
Danke. Der Rahmen ist kein Problem, das Tretlager hat 68mm.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Hätte natürlich am liebsten beim deutschen Händler bestellt, nur leider ist pswpower preislich einfach zu attraktiv.
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
Kurz Rückmeldung - die Lieferung von Pswpower kam bereits heute an!
Habe nur von der Nummer ein Bild gemacht, noch nichts getestet - scheint aber einer der „Guten“ sein. :)3F61C4B1-908C-468B-8024-9A679FC1D521.jpeg
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
@olmi02
Das sieht gut aus. :)
Und schreibe bitte noch, ob es mit der Parametrierung klappt.
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3 Kannst du dir mal die folgenden Bilder anschauen - ist die Montage so korrekt? Der große Abstand zwischen Kurbel und Kontermutter irritiert mich etwas. Die Schraube ist aber schon fest.

Mein Tretlagergehäuse hat auf der Montageseite leider auch keinerlei Einbuchtungen für die "Halterungsplatte". Ich hoffe es hält trotzdem alles.

Bitte entschuldigt meinen dreckigen Rahmen. :p

Danke!

IMG_0425.jpg
IMG_0423.jpg
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
@olmi02
Habe gleich mal nachgeschaut. Das sieht bei mir auch etwa so aus.

Ich habe die Muttern mit einen Drehmomentschlüssel angezogen.

Günstig ist ein zusätzlicher Abstandshalter zwischen Motor und Unterrohr - vielleicht so ein keilförmiges Stück Hartgummi, befestigt mit einem Kabelbinder am Unterrohr.
Dann kann der Motor sich dort abstützen.
Als Provisorium kannst Du auch ein Stück Holz zurecht schnitzen.
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3
Fantastisch, danke.

Ich habe zwischen Motor und Unterrohr ein Stück zusammengefaltetes Powertape eingeklemmt. Dämpft ein wenig und klemmt gut. :cool:
 
roger24

roger24

Mitglied seit
17.05.2015
Beiträge
303
Ort
71155 Altdorf
Details E-Antrieb
BBS01 Bosch Performance CX
@olmi02
Noch einen Tipp für Dich.
Wenn Du mal 50 km gefahren bist, solltest Du mal die Schrauben der Kurbeln nachziehen.

Gruß Roger
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3

Leider musst du jetzt wieder als mein "Experte" herhalten. :p

Wollte nicht unnötig einen neuen Thread aufmachen.

Nachdem ich nun eine neue 11-40 9er Kassette und die Kette montiert habe (macht mein altes MD-760 XT Schaltwerk klaglos mit! :sneaky:(y))"klackert" im niedrigsten (40er) und bereits leicht im zweitniedrigsten Gang die Kette am Kettenblatt - ergo die Kettenlinie ist ein wenig grausig.

Kann man das irgendwie korrigieren? Ein weiter gekröpftes Kettenblatt kommt vermutlich nicht in Frage, da das jetzt montierte 44er Bafang bereits recht "nah" an der hinteren Strebe ist. Vielleicht gibt es einen Spacer um das Ritzelpaket weiter raus zu bekommen? Aber was erzähl ich so lang, schaut euch einfach die Bilder an.

DANKE! :)

IMG_0432.jpg
IMG_0433.jpg
IMG_0434.jpg
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
@olmi02
Experte bin ich gar nicht.

Ja, das sind die Probleme beim BBS: Kettenlinie und brauchbare Übersetzung.
Dazu später mehr.

Hast Du den Motor schon neu parametriert?
Und bist Du danach schon gefahren - einmal Deinen Hausberg hoch und einmal eine flache Strecke?
Davon hängt ab, ob Du mit der jetzigen Übersetzung zufrieden bist, oder ob Du da etwas ändern musst.
Daraus ergibt sich, was man vorn oder hinten machen kann oder muss.

Ein weiter gekröpftes Kettenblatt kommt vermutlich nicht in Frage, da das jetzt montierte 44er Bafang bereits recht "nah" an der hinteren Strebe ist.
Wieviel Platz ist denn da jetzt noch zwischen Kettenblatt und Kettenstrebe und wieviel Platz zwischen Kettenblatt und Reifen?
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
@Pete3

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.

Wie du sicherlich schon bemerkt hast bin ich beim Umbau nicht der schnellste. Bis ich das erste mal fahren kann, vergehen sicher noch 3-4 Wochen, da es in wenigen Tagen in den Urlaub geht.

Ich bemerke einfach ein paar Sachen - und da du mir netterweise immer kompetent und freundlich antwortest hau ich meine Fragen während dem Umbau einfach raus.

Zwischen Kettenblatt und Rahmen sind es noch ca. 5 mm, von der Kette zum Reifen 13mm.
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
Vorne könnte man (wenn es passt) noch ein gekröpftes 42er Narrow-Wide-Kettenblatt nehmen.
Hier hat @andreas70 das vorgeschlagen:
Kleinstmögliches Kettenblatt Bafang BBS01

Das noch relativ preisgünstige PreciAlps-42er-Kettenblatt gab es hier:
http://precialps.com/de/kettenblaetter/9-kettenblatt-42z-bafang-bbs01-bbs02.html
Leider nicht mehr lieferbar.

Alternative: Lekkie Bling Ring
Bafang BBS01 BBS02 Lekkie Bling Ring Single Narrow Wide Kettenblatt
Lekkie Bling Ring 42Z Bafang BBS01-02 schwarz
Lekkie Bling Rings for Bafang BBS01/02 motors - 42 tooth
BBS01/02 Bling Ring | EM3ev

Musst mal messen und rechnen, ob das passt und ob die Kettenlinie etwas besser wird.

Wenn das nicht funktioniert, muss man hinten weiter machen.
Dazu wäre interessant, ob Du alle Gänge brauchst - insbesondere den höchsten Gang (11er Ritzel) und welche Kassette Du hast.
 
O

olmi02

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
24
Das precialps-KB hatte ich schon mal aufm Schirm, leider gibt es das ja nicht mehr.

Das Lekkie kannte ich noch nicht, aber 90€ für ein Kettenblatt ist natürlich auch ne Ansage. :D Das 42er Blatt dürfte ja kleiner wie mein 44er sein, dadurch gewinne ich sicherlich noch 2mm durch die Rahmenkonstruktion vom Abstand Kettenblatt zum Rahmen.

Meine Kassette ist die CYSKY 11-40 Kassette von Amazon. Sieht schwer nach einem Nachbau von der Sunrace aus, die ich nirgends so schnell auftreiben konnte. Das 11er und 13er Ritzel sind ausbaubar. Da das dritte ein 15er ist würde ich vermutlich eher das 13er weglassen.
 
P

Pete3

Mitglied seit
22.02.2016
Beiträge
1.114
Ja, irgendwas weglassen und dann hinter dem 1. Gang einen Spacer einbauen.
Entweder das 13er weglassen oder wenn Du das 11er nicht unbedingt brauchst (also nicht so schnell fahren willst), dann dass 11er und 13er raus und dafür ein passendes 13er Abschlussritzel suchen.
Ich weiß nicht, ob es das für 9-fach gibt - müsste man mal suchen.
Bei 10-fach habe ich das schon gemacht.
 
DerTimon

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
291
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Bafang HR
Thema:

Welchen Motor für MTB Systemgewicht 150kg

Werbepartner

Oben