Welche Pedale?

Diskutiere Welche Pedale? im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Gezackte Pedalen Mein Cross hat diese Zackenringe als Pedalauflage. Kann man super mit fahren, aber beim Schieben schleichen die sich an meine...
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.533
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
Gezackte Pedalen

Mein Cross hat diese Zackenringe als Pedalauflage. Kann man super mit fahren, aber beim Schieben schleichen die sich an meine Unterschenkel ran. Heute, beim 3.Mal, konnte ich erstmalig das Verbandszeug auspacken. Ging sauber durch die Jeans.

Bin ich zu doof, oder sind die Teile eine Fehlkonstruktion ? Ich werde die austauschen lassen.
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.422
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
AW: Gezackte Pedalen

Ich weiß, wieso ich meine Fahrräder möglichst am Sattel schiebe. Das einarmige Schieben spart Kraft und Platz. Letzteres, weil das Schienbein dem Hinterrad vergleichsweise unbesorgt nahe treten kann. :D
 
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.533
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
AW: Gezackte Pedalen

Meine Schienbeine habe ich unter Kontrolle. Die Zackenpedale kommen von hinten ! Echt link...
Passiert immer an Engstellen, 1 m breiter Weg und Mann mit Hund von vorn. Das Rad mit Abstand am Sattel schieben klingt erstmal logisch. Mal sehn, ob der Lenker dann so will wie ich.
 
L

Lilly

Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
26
Ort
95652 Waldsassen
Details E-Antrieb
Bosch Mittelmotor,Panasonic Mittelmotor 26V 18Ah
Hallo.
Geht mir auch immer So.
Erst Gestern als ich mein Rad wieder mal Schieben mußte
(13 Km) schaue aus Alls hätte ich eine Zwangs Neurose
Das ich mir alles Aufkratzen muß.
Pannenspray hat leider nicht Funktioniert.
So jetzt kommen aber die Pannensicheren Reifen drauf
Die mir vom Forum Empfohlen worden sind.
Mit Freundlichen Grüssen
Lilly
 
U

unsusi

Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
4.055
AW: Gezackte Pedalen

Meine Schienbeine habe ich unter Kontrolle. Die Zackenpedale kommen von hinten ! Echt link...
Passiert immer an Engstellen, 1 m breiter Weg und Mann mit Hund von vorn. Das Rad mit Abstand am Sattel schieben klingt erstmal logisch. Mal sehn, ob der Lenker dann so will wie ich.
Wärst Du auf dem Rad geblieben und gefahren, wäre das nicht passiert. Ein weiterer Beweis dafür, dass Radfahrer auch auf dem Bürgersteig fahren sollten. ;-)))))
 
H

hohe-tatra

Mitglied seit
07.05.2011
Beiträge
150
Details E-Antrieb
205er, KBS48051 (Kelly), 48V 10AH LiFePo4
AW: Gezackte Pedalen

Ich verstehe das Thema nicht ganz, wenn ich mein Rad schiebe bewegt sich die Kurbel nicht.
Hast du keinen Freilauf?
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.422
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
AW: Gezackte Pedalen

Freiläufe haben ein Auslösemoment. Das reicht an genügend vielen Rädern aus, um mindestens gelegentlich die Kurbel zu drehen.
 
U

unsusi

Mitglied seit
17.05.2011
Beiträge
4.055
AW: Gezackte Pedalen

...und wenn die Pedale weit genug herausstehen (wie bei Trekking- und MTB-Rädern meist üblich), dann hat man alle Chancen, nicht nur Blumenkübel, Bordsteine und die Hacken von anderen Menschen damit zu treffen, sondern auch die eigenen. Wahlweise knallt man mit dem Schienbein dagegen oder haut es sich in die Ferse und trifft mit einer wunderlichen Genauigkeit immer die Stellen, die am meisten schmerzen.

Ich out mich: ich bin ebenfalls zu blöd, ein Rad zu schieben. ;-)
 
S

Spektrum

Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
259
Ort
Zuchwil 4528 Schweiz
Details E-Antrieb
Crystalyte HS3540, 37V 9Ah
Hallo zusammen

Brauche für mein Mountainbike neue Pedalen, weil meine alten Pedalen sind langsam durch und sehen so aus: https://www.dropbox.com/s/f0542y0y9ji173v/2012-11-27 18.45.26.jpg

Ich rutschte mit meinen Salomon trekkingschuhe immer weg und das nervt mit der Zeit und deswegen brauche ich gute stabile angenehme neue Pedalen die richtig gut sind ;) Ich hab den Durchblick schon lange verloren und wegen dem frage ich mal hier nach.

Welche Pedalen könnt ihr empfehlen?

Meine Schuhgrösse ca. 42/43

Mache unter der Woche nur kurze Touren, so ca. 15 bis 20km und nur wenn es schön ist sind meine Fahrradtouren schon weiter.

Danke
 
themountain

themountain

Mitglied seit
20.05.2010
Beiträge
624
AW: Pedalen aber nur welche?

wellgo Mg1 aus Taiwan...35 euronen mit transport ;)
 
S

Spektrum

Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
259
Ort
Zuchwil 4528 Schweiz
Details E-Antrieb
Crystalyte HS3540, 37V 9Ah
AW: Pedalen aber nur welche?

danke, ich werde sie mal anschauen
 
camaroracer

camaroracer

Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
60
Ort
Pfungstadt
Details E-Antrieb
BROSE : Rotwild R.E+ Ultra/Specialized Levo FSR ST
AW: Pedalen aber nur welche?

wellgo Mg1 aus Taiwan...35 euronen mit transport ;)
:dafuer:

Fahre ich an allen Bikes. Wahlweise auch mit Titan - Achse zu haben. Haltbarer und deutlich leichter als die meisten Pedale der 100 - 150 € Klasse.
Für 35 € aus Taiwan über Ebay oder 60 € bei Online-Bikeläden. Das gleiche Pedal von WELLGO gibt es aber auch unter NC-17 Label.
Zur Zeit für 48 € bei chainreactioncycles.com zu haben.

Die Platformfläche ist auch bei Schuhgröße 44 ausreichend.

Wellgo ist übrigens der wahre Hersteller vieler teurer Pedale bekannter Firmen.

PS : Trekkingschuhe sind durch ihre grobe Sohle für Fahrradpedale ungeeignet. Die Pins der Pedale finden zwischen den Stollen der Sohle keinen stabilen Halt.
Bikeschuhe wie die von Five-Ten sind Welten besser. Mit einem solchen Schuh stehst du wie festgenagelt auf den Pedalen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Spektrum

Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
259
Ort
Zuchwil 4528 Schweiz
Details E-Antrieb
Crystalyte HS3540, 37V 9Ah
AW: Pedalen aber nur welche?

Dir danke für die guten wichtigen Informationen, vielleicht werde ich diese holen, kling vielversprechend :)

Du hast recht, leider habe ich keine Speziellen Bikeschuhe :( aber ich werde mich mal umsehen, im Moment bin ich mit dem lieben Geld ein wenig knapp dran.
 
A

Andreass

Mitglied seit
30.10.2012
Beiträge
536
Ort
53844 Troisdorf
Details E-Antrieb
ZAP 12V 40A Rollenantrieb, Bosch 250W
AW: Pedalen aber nur welche?

Ich habe mit für Kombi Klick Pedale von Shimano entschieden, dazu Shimano Schuhe, mit der SPD Verriegelung. Kam zusammen auf € 100,- und bringen schon für mich Anfänger etwa 1,5 km/h.
 
M

Miro

Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
422
Ort
Wolfsburg
Details E-Antrieb
Bosch CX / Bosch Classic
GMer

GMer

Mitglied seit
27.04.2012
Beiträge
248
Ort
Oberbergischer Kreis (NRW)
Details E-Antrieb
Bosch, Haibike eQ Cross SE 2012
Bisher gibt's hier im Forum nur einen älteren, kurzen Beitrag zu den Ergon Pedalen PC2.
Gibt es mittlerweile jemand, der diese Pedalen montiert hat und etwas über deren Effektivität berichten kann?
Vielen Dank.

Gruß,
Jens
 
W

westerwaelder

AW: Ergon Pedale. Er'fahr'ungen?

Oh, die kannte ich noch garnicht. Für den Handel bestimmt ideal, Plattformpedale aus Kunststoff mit Kunststofflager für 70-100 statt für 7-10 Euro ;-) .
 
M

mydelite

AW: Ergon Pedale. Er'fahr'ungen?

Finger weg! es sei denn, sie sind inzwischen optimiert worden.

Ich habe die vor 2 Jahren probiert und bald in die Tonne getreten. Die waren aufgrund mangelhafter Lager ständig am Knacken, und die sandpapierähnliche Auflage für die Füsse war nach 50km,
egal mit welchen Schuhen, rutschig wie Schmierseife.
 
Thema:

Welche Pedale?

Oben