Welche MTB mit BionX gibt es?

Diskutiere Welche MTB mit BionX gibt es? im BionX Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, nachdem die gesamte Jahresproduktion 2010 des einzig mir bekannten fertig konfigurierten BionX-MTB "KTM eRACE" ausverkauft ist, frage ich...
HIPPODAMOS

HIPPODAMOS

Mitglied seit
03.04.2009
Beiträge
67
Ort
München
Details E-Antrieb
Xin Feng HR im MTB, 250W, 14A, 2x36V/9,5 Ah
Hallo,

nachdem die gesamte Jahresproduktion 2010 des einzig mir bekannten fertig konfigurierten BionX-MTB "KTM eRACE" ausverkauft ist, frage ich mich, welcher andere Fahrradhersteller noch ein fertig konfiguriertes BionX-MTB als OEM-Version anbietet.

Der BionX-Bausatz ist ja leider im Einzelhandel relativ teuer. Fahrradhersteller erhalten jedoch offensichtlich die Bauteile unter besonderen Vertragsbedingungen so günstig, dass sie interessante Fertigkonfigurationen anbieten können.

Das KTM eRACE kostete beispielsweise nur 2.399,- nach Preisliste (Bausatz alleine rund 2.000,-)

Welcher Fahradhersteller bietet sonst noch ein fertig konfiguriertes BionX-MTB an?

Gruß, HIPPO
 
A

AlAndy

AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Hallo HIPPO,

ich weiß nicht ob es noch aktuell ist, ein fertiges MTB mit BionX Antrieb habe ich vor ein paar Wochen im "Fahrradland Böhm" in Augsburg gesehen und Probe gefahren. http://www.boehm-fahrradland.de/

Laut Info vom Verkäufer bauen sie jedes ihrer MTBs bei Bedarf um.
Ich bin dann durch Zufall an einem KTM eRacer gekommen, den ich jetzt habe.
Der Komplettpreis war übrigens vergleichbar zu KTM.

Grüße Andy
 
1

100102533

AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Hallo Hippo,

wenn es neben Herstellern auch MTB-Händler sein dürfen:

Onlinehändler:

http://www.roseversand.de/fahrraeder/fahrraeder/sporttouringbikes/sporttouringbikes/red-bull-black-creek-400-herren-hybrid.html?cid=155&detail=1000&detail2=30793 (verschiedene Farben möglich)

http://www.roseversand.de/fahrraeder/fahrraeder/mountainbikes/hardtails/red-bull-activa-hybrid.html?cid=155&detail=1000&detail2=30565

Filialhändler:

Zweirad Stadler hält hin und wieder auch MTB's mit BIONX-Antrieb in den Filialen vor. Wann, ob und welches, da muss man vorher anrufen oder eben mal vorbeischauen, wenn eine Filiale in der Nähe ist. In Berlin z.B. waren schon interessante Stücke dabei.

Gruß,
Frank
 
didi28

didi28

Teammitglied
Mitglied seit
09.09.2008
Beiträge
17.980
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
HR-Puma CST
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Ja, ja über 100km Reichweite :D. Das wären 3,6Wh auf 1km. Ein gut trainierter Radfahrer schafft das bestimmt, der fährt auch mit 0Wh Motorunterstützung pro km die 100km am Tag.

In bergigem Gelände, und dafür ist dieses MTB ja gebaut, ist bei einem durchschnittlichen Gelegenheitsradfahrer eher von 10Wh Unterstützungsleistung pro Kilometer auszugehen, insbesondere dann, wenn man mit über 20km/h den Berg hochfahren möchte. Das wären dann 36km Reichweite ...
 
J

Jörn

Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
31
Details E-Antrieb
Bionx X 250 HT
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

ich habe mein Giant Terrago 0 mit Bionx 250HT Softwareversion 3.8 bei leichter-fahren.de gekauft, bis heute bin ich immer wieder begeistert, der Händler hat viele Räder zum testen vorrätig; einfach einen Termin vereinbaren; und bergig ist es dort auch, also ideal zum probe fahren
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.080
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Ja, ja über 100km Reichweite :D. Das wären 3,6Wh auf 1km. Ein gut trainierter Radfahrer schafft das bestimmt, der fährt auch mit 0Wh Motorunterstützung pro km die 100km am Tag.

In bergigem Gelände, und dafür ist dieses MTB ja gebaut, ist bei einem durchschnittlichen Gelegenheitsradfahrer eher von 10Wh Unterstützungsleistung pro Kilometer auszugehen
hältst du das für so unrealistisch ?
die sagen im Video doch in Stufe 1 über 100km

Stufe 1 wird ja mit 36% Unterstützung angegeben..

wennst jetzt nen "durchschnittlichen Gelegenheitsradfahrer" hernimmst, der sagen wir nur 120Watt tritt,
der Motor 35% = 42Watt beisteuert,
also (70% Motorwirkungsgrad) mit 60Watt am Akku nuckelt

dann sollte das doch wohl gehen...
mit 42Watt + 120Watt = 162Watt gibts doch schon schönes Alltagstempo
ein Schnitt von 20km/h kann sich da schon ausgehen damit
und bei 6 Stunden Motorlaufzeit gehen sich auch 100km+ dann aus

Stufe 1 beim BionX is ned viel Power, aber genug dass man sie spürt und das schöne Gefühl hat:
a) selber für die Geschwindigkeit die man fährt verantwortlich zu sein
b) das Rad wunderbar leicht läuft

in Modus 4 hingegen kommt man sich eher wie auf einem Moped vor



aber generell: ein "durchscnittlicher Gelegenheitsradler" wird sich wohl sowieso kein 3400Euro Radl (4Gelenker) kaufen

interessant wäre es, wie negativ sich eigentlich der schwere BionX Motor auf die Federung hinten auswirkt ?
manche Leut stört ja das Gewicht einer Rohloff-Nabe bereits in einem Fully-Hinterbau, ein BionX is ja nochmal mehr wie doppelt so schwer
 
O

Otti 62

Mitglied seit
01.09.2009
Beiträge
41
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Hier gibt es außer dem Wheeler auch noch ein Scott mit BionX Antrieb: http://www.elektro-rad-kompetenz-center.de/ (auf der Seite unter Angebote)

Wäre jetzt interessant zu wissen, wo man das Wheeler, oder das Scott noch bekommt, oder ob nur der Händler in Erlangen die Räder anbietet. Mir wäre ein Händler in meiner Nähe eigentlich sehr wichtig, wenn es mal Probleme mit dem Rad und dem Antrieb geben sollte. Könnte mir durchaus vorstellen so ein Fahrrad für 3400,- € zu kaufen.

Beim Wheeler steht in der Beschreibung was von einer XT Kettenschaltung, ich denke bei dem BionX geht keine Kassette :confused: ?

VG
Otti
 
B

Bernd999

Mitglied seit
08.10.2009
Beiträge
23
Ort
Westerwald WW
Details E-Antrieb
BionX PL250HT Rabeneick,Di2,16-G, Omega Titan 20-G
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

ich habe mein Giant Terrago 0 mit Bionx 250HT Softwareversion 3.8 bei leichter-fahren.de gekauft, bis heute bin ich immer wieder begeistert, der Händler hat viele Räder zum testen vorrätig; einfach einen Termin vereinbaren; und bergig ist es dort auch, also ideal zum probe fahren
Den Service von Herrn Ciliox kann ich nur bestätigen, er ist sehr kompetent und auch objektiv. Das ist für eine gute Beratung sehr wichtig. Ich bin bei leichter fahren auch ein Rad probegefahren und habe auch gekauft.
Der Service ist übrigens excellent.
Ich kann ihn nur empfehlen ( bekomme aber keine Prozente für Werbung) sondern weiss, wie wichtig es ist einen kompetenten Spezialisten zu kennen :)
 
popopolo

popopolo

Mitglied seit
26.04.2010
Beiträge
403
Ort
4xxxx
Details E-Antrieb
bionx+Bosch 250+500W, Bafang MM +ShinFeng Vr 250 W
AW: Welche MTB mit BionX gibt es?

Den Service von Herrn Ciliox kann ich nur bestätigen, er ist sehr kompetent und auch objektiv.
Ich kann ihn nur empfehlen
Ich auch. Und Prozente krieg ich auch nicht. Das ist jetzt aber mal eine gute Gelegenheit mich zu bedanken.
Irgendwie hab ichs geschafft, die Schraube vom BionX-Abzieher abzureißen, die er mir geliefert hatte. Großes Dilemma!
Per mail hat er gleich gesagt, dass da schon mal eine Reklamation kam.
Herr Ciliox hat mir noch nicht mal das Gefühl gegeben, selber Schuld zu sein. Und außerdem war 2 Tage später der nächste Abzieher bei mir. Ich ziehe meinen Hut und werd dort nicht das letzte Mal eingekauft haben.
Fahrt gut
Andreas
 
Thema:

Welche MTB mit BionX gibt es?

Werbepartner

Oben