Welche Gabel passt statt RockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey-Lockout, konischer E2-Gabelschaft

Diskutiere Welche Gabel passt statt RockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey-Lockout, konischer E2-Gabelschaft im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, bei meinem Trek FS5 aus 17 ist eine RockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey-Lockout, konischer E2-Gabelschaft mit 130 Federweg...
O

OKF

Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
133
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hallo,

bei meinem Trek FS5 aus 17 ist eine RockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey-Lockout, konischer E2-Gabelschaft mit 130 Federweg montiert. Auf der Achse steht Boost 148, ich weiss aber nicht was das bedeutet.

Ich möchte gerne eine Magura Federgabel mit eLECT System haben. Leider versteh ich aber von all den Sachen nix und welche Parameter wichtig sind. Würde ein
TS8 eLECT 120, ANT+ Remote, schwarz matt, Gabelbrücke schwarz, M15 mm Steckachse, konisches Schaftrohr, 1 1/8"-1 1/5", 27,5" passen?

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Opposed

Opposed

Mitglied seit
23.12.2018
Beiträge
126
Die Angaben sind etwas verwirrend. Bei der RS Gabel boost 148, das ist normalerweise der wert für eine Hinterachse. Sollte eigentlich 110 sein. (es sei denn es ist ein Fatbike aber da kenn ich nur 135 oder 150mm)
Bei der anderen Gabel ist wohl 1,5 (=1,1/2) statt 1,1/5 gemeint?
Bin jetzt auch nicht so der Experte aber wenn es so ist wie ich denke sollte das grundsätzlich passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.819
Boost 148 könnte die Achslänge meinen.

Boost am VR deutet auf 110mm Gabelweite. Addiert man die Gabelstärke zur Gabelweite ergibt das zB 148mm. Die Achse für 110mm Boost ist also mit Gewinde im Spannbereich 148mm, ohne Spannkopf.

Interessant wird das bei einigen, da wird dann trotz Boost eine "non Boost" Achse benötigt, dann schaut man erstmal verwirrt :)


Daß der Hinterbau bei Boost nun 148mm hat ist ebenso der Verwirrung zuträglich. Eine Boost HA Steckachse ist entsprechend noch länger als 148mm......


In der Summe wird eine Boost Federgabel mit konischem Gabelschaft benötigt.

1 1/2 oder 1,5", metrisch ausgedrückt, oder tapered ist wie schon geschrieben gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
2.815
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
In der Summe wird eine Boost Federgabel mit konischem Gabelschaft benötigt.
Oder mit normalen 1 1/8 Schaft und dazu für unten ein Reduzier-Steuerlager.
Mach ich gerade, weil ich für ein Projekt eine Gabel mit QR 9 mm brauche und die gibt es so gut, wie gar nicht, mit tapered. Wobei tapered in meine Augen auch sinnlos ist, denn warum soll ein MTB die gleiche Lagergröße brauchen, wie ein Motorrad mit 500 ccm?
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.819
Nachdem ich die erste Gabel mit konischem Schaft angefaßt habe will ich eigentlich gar nix Anderes mehr und bin bei den letzten drei Rädern den umgekehrten Weg gegangen um mittels Adapter den alten Kram loszuwerden.

Etwas in die Richtung zu adaptieren, daß es unstabiler wird, statt adapterlos eine höhere Stabilität bei geringerem Gewicht zu erreichen empfinde ich etwas rückschrittlich.

Normal ist ein 1" Gabelschaft..... - ich meine war
Normal ist ein 1,25" Gabelschaft.... - ich meine war
Normal ist ein 1,5" Gabelschaft .... - ich meine momentan

Nur weil man selbst zu einem anderen Betrachtungszeitpunkt sich interessiert hat bedeutet es nicht, daß die Welt sich um diesen Punkt dreht. Im Gegenteil. Wer sich heute ein Fahrrad kauft für den sind Steckachsen und konsiche Gabelschäfte normal. Alles andere ist komisch, altbacken, ungewohnt - veralterte Technik.
 
Zuletzt bearbeitet:
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
2.815
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Das sind aber eigentlich alles keine Fakten, sondern nur Marketing-Geblubber, so wie in der Mode. Heute so, morgen anders und übermorgen wieder so, wie gestern.
Hast du auch einen Grund, warum ein MTB unten ein genauso so großes Steuerlager braucht, wie ein 500ccm-Motorrad, außer Marketing?
Und wo ist 1x12 besser, als 2x10, außer beim E-Bike mit Mittelmotor, obwohl Yamaha ja zwei Kettenblätter vorne hat? Und so weiter und so fort.
Aber Hauptsache modern, egal, ob es besser ist oder nicht.
 
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
2.815
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Etwas in die Richtung zu adaptieren, daß es unstabiler wird, statt adapterlos eine höhere Stabilität bei geringerem Gewicht zu erreichen empfinde ich etwas rückschrittlich.
Habe mir ja viele Gabeln wegen meinem Umbau angesehen und festgestellt, das sonst baugleiche Suntour- und Manitou-Gabeln einmal mit 1 1/8 Zoll und einmal mit tappered, mit tapered eigentlich immer etwas schwerer sind, was mich allerdings nicht stören würde, wenn tapered wirklich sinnvoll und nicht nur modern wäre.
Ich sehe nur Zoll.. ..Meintest sicher als Dezimalzahl.
1 1/2 Zoll und 1,5 Zoll ist doch vom Wert her dasselbe und hat nix mit dem Dezimalsystem für Zahlen zu tun.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.819
1 1/2" und 1,5" sind Dezimalzahlen in unterschiedlicher Schreibweise, liebe Kinder, aber nicht im metrischen System.
Metrisch bedeutet 1,5" x 25,4mm/" dann 38,1mm - was auch eine Dezimalzahl darstellt. Ihr kleinen werdet feststellen, daß es mit den Runden so eine Sacht ist, sollte jemand auf die Idee kommen das nachzumessen.

Nächste Woche liebe Kinder, erzählt Euch der Onkel etwas über das Runden von Dezimalzahlen :)

Das sind aber eigentlich alles keine Fakten, sondern nur Marketing-Geblubber
Du vertritts also Die Meinung, der Durchmesser hat nichts mit Stabilität zu tun.
Kann man so meinen - da sprichts nichts dagegen.

Warum also meinst Du 1 1/4" wäre toll - gibt es doch 1" Kram. Demnach ist 1 1/4 alberner überflüssiger schweres Zeugs und einzigst nur 1" toll.

Modern hin oder her - Du beschäftigst Dich NUR mit modernen Kram und legst altes ab, aber hier stellst Du Dich quer und willst sogar noch QR9 - so freiwillig, obgleich es Steckachsen gibt ???

OK - kann man tun - wenn man meint.....

Hier mal moderne Anwendungen vom Fahrrad:
 
Zuletzt bearbeitet:
camper510

camper510

Mitglied seit
08.02.2019
Beiträge
2.815
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Du vertritts also die Meinung, der Durchmesser hat nichts mit Stabilität zu tun..
Nee, ich habe nur gesagt, das 1 1/8 Zoll mehr als stabil genug ist, denn meine 250er MotoCross hat mit 30 mm nur ein 1,3 mm größeres Lager, also dann braucht eine Fahrradgabel erst recht keines mit 1,5 Zoll.
..aber hier stellst Du Dich quer und willst sogar noch QR9 - so freiwillig, obgleich es Steckachsen gibt?..
Wenn man einen Frontmotor einbauen will, muss man halt eine Gabel mit QR 9 nehmen und die auch noch auffeilen.
..Hier mal moderne Anwendungen vom Fahrrad..
Jetzt übertreibst du es aber und wirst unsachlich. Was hat denn dieser Rahmenbruch hinterm Steuerkopf damit zu tun, das das Steuerlager zu klein und/oder keine Steckachse verbaut ist? Richtig. Nix.
Und das Rahmenrohr ist bei deinem Beispiel auch nicht zu dünn, denn es ist ja direkt an der Schweißnaht gerissen. Hat also andere Gründe.
 
O

OKF

Mitglied seit
04.08.2015
Beiträge
133
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hallo nochmal, es wäre freundlich wenn wir nochmal auf mein Thema zurück kommen könnten, denn die Auskunft das es passen 'könnte' wäre bei dem Preis für eine Elec Gabel nicht ausreichend.
So, sorry für die Zahlen, ja vorne steht Boost 110 und hinten Boost 148. Ich habe 2 Bilder angehangen. Was das Boost genau bedeutet weiss ich nicht. Scheinbar ist die Höhe des Rohrs auch noch entscheidend? Ich habe die Spezifikationsliste des Powerfly FS5 auch einmal angehangen.
 

Anhänge

RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.819
Wie geschrieben.

Boost vorn = 110mm Gabelweite
Die Achse mißt dann zumeist 148mm

Schraub die raus, dann kannst Du deren Länge nachmessen. Es sei verständlich, daß die Achse länger sein muß, als der Abstand zwischen den Gabelholmen.

"Komischer" Schaft ist auch geklärt....


Boost bedeutet aufgeblasen. Bei Fahrradachsen dann daß vorn die Gabelweite statt 100mm 110mm beträgt. Hinten statt 135 dann 148mm.

Zudem finden dabei Steckachsen Verwendung. Diese gibt es in unterschiedlichen Längen und auch Durchmessern wie Gewinden und Klemmung.

Entsprechend sei die neue Gabel mit konischem Gabelschaft, 110mm Gabelweite/Boost und für Steckachse mit zum VR passendem Durchmesser einzukaufen.
Unterschiedliche Gewinde/Länge - Sonst gibt's noch ne Achse dazu. Wohlmöglich steckt sogar eine in der neuen Gabel, genau aus den Gründen ;)

Es gibt zudem Boost und dann noch Boost PS..... Hahaha ;)
Also drehen wir das Fahrrad auf den Kopf, zur Veranschaulichung und etnfernen die Achse. Es sei unbemerkt, das VR fällt nicht durch, es bleibt in Position. Links und rechts an der Gabel lagert die Achse in Halbschalen.

Deren Innendurchmesser ist bei PS deutlich größer, die Kontaktfläche zwischen Gabelholmen und Achse ebenso.

Somit kann eine Boost PS Nabe nicht in eine Boost Gabel montiert werden. Andersherum ist es mit etwas Gefummel zumindest möglich....

Wie auch immer, der erste Schritt ist, die Achse zu ziehen und das VR zur Ansicht auszubauen.

Und weil es wirklich verwirrend ist, oben drauf kommt noch zu alldem die Klemmung der Steckachse zur Verriegelung. Damit treibt man es dann auf die Spitze. So kostet eine günstige Steckachse, also das Ding, daß man zur Befestigung da reinschraubt 30€. Die Eine schraubt man nur fest, die nächste hat einen Klapphebel und irgendwo spreizt sich da was. Auch da gibt es inkompatible Systeme. Aber wie geschrieben steckt daher in den Gabeln oft eine passende Achse, bzw. kauft man sonst eine zur Gabel passend und erspart es sich den Mehrfachkauf.

Geld/teuer ich muß gestehen, das interessiert nicht, sonst würde es so bleiben wie es ist....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welche Gabel passt statt RockShox Sektor Silver RL, Solo Air, TurnKey-Lockout, konischer E2-Gabelschaft

Werbepartner

Oben