sonstige(s) Wasserschaden am Brose Drive C

Diskutiere Wasserschaden am Brose Drive C im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nach knapp 2 Jahren und 9000 Kilometern hat es meinen Brose Drive C zerlegt. Vor ca. 4 Wochen riss der Riemen im Motor. Heute habe ich vom Händler...
Matz

Matz

Mitglied seit
26.09.2017
Beiträge
124
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
13ZEHN mit Brose Motor
Nach knapp 2 Jahren und 9000 Kilometern hat es meinen Brose Drive C zerlegt.
Vor ca. 4 Wochen riss der Riemen im Motor. Heute habe ich vom Händler die
Info erhalten, dass der Motor zusätzlich einen Wasserschaden hat.
Neben dem gerissenen Riemen sind die Tretlagerachse und auch weitere Bauteile defekt.
Eine Reperatur ist nicht möglich.

Das schockt mich jetzt doch ein wenig, da ich zwar ganzjahres Pendler bin, aber
eigentlich nur im Stadtgebiet unterwegs bin. Gereinigt wurde nur per Handwäsche.
Ich weis jetzt nicht so recht, was ich vom Brose Motor halten soll, bzw. wie ich mich in
Zukunft verhalten soll, wenn es regnet und ich eigentlich ins Geschäft fahren sollte....
 
S

Sitd01

Mitglied seit
01.03.2019
Beiträge
44
Die Werkstatt oder jemand verantwortliches müsste doch sagen können , wo und warum das Wasser eingedrungen ist...
Ansonsten würde mich das überhaupt nicht von irgendwas abhalten.
Möglichkeit 1, jetzt erst recht viel fahren und das bike so lange wie möglich genießen.
Möglichkeit 2 wäre aber das Rad jetzt mit neuem Motor zu verkaufen und noch einigermaßen Geld zu bekommen. Durch die 9000 km ist der Wertverlust natürlich hoch, was der neue Motor evtl. ein bisschen kompensiert.
Dann ins neue Modelljahr starten...
 
F

feuerstein7

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
5
Erstmal mein Beileid zum defekten Motor, das gleiche hatte ich bei einem Bosch Classic auch schon gehabt. Was mir aufgefallen ist, bei beiden Motoren ist das Motorgehäuse eigentlich recht gut abgedichtet. Eingedrungenes Wasser kann also auch schlecht den Motor wieder verlassen. Vielleicht hast du eine Schwachstelle am Rad wo Wasser zum Motor gelangt, z.B. durch die Rohre des Rahmens.
 
F

feuerstein7

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
5
Falls es zum Motorwechsel kommt und der Händler den defekten Motor nicht behält wäre ich gerne bereit, dafür 70€ zu bezahlen.
Dann hätte ich ein paar dringend benötigte Ersatzteile und es gäbe einen kleinen Zuschlag für den neuen Motor.
 
Matz

Matz

Mitglied seit
26.09.2017
Beiträge
124
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
13ZEHN mit Brose Motor
Es gibt einen neuen Motor. Kostet mich mal eben 500€:sick:
Ich denke aber an Dich und versuche den alten zu bekommen.
 
B

Bubbel

Mitglied seit
22.10.2018
Beiträge
240
Ort
Malsch
Details E-Antrieb
Specialized 1.2E
500 Euro kostet ein neuer Drive C nur ?
 
F

feuerstein7

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
5
Hallo,
erstmals danke, das du an mich denkst, ich habe heute einen defekten Spendermotor bekommen und mein Rad läuft wieder. Aber wenn der Händler den alten Motor rausrückt, würde ich ihn auf jeden Fall mitnehmen. Es gibt nun mal bei Bosch Brose & Co leider keine Ersatzteile für die Motoren.
Mal eine andere Frage, käme für dich nicht auch ein gebrauchter Motor in Frage, oder läuft das noch über Garantie?
 
savyfunkt

savyfunkt

Mitglied seit
05.09.2016
Beiträge
3.100
Ort
Österreich
Details E-Antrieb
Turbo Levo FSR Comp 2020
Ein Bekannter von mir hatte jetzt bei 4000km und knapp 2 Jahren einen Riemenriss. Speci hat ihm trotzdem den neuen Motor spendiert. Vielleicht mal direkt anfragen.
 
Matz

Matz

Mitglied seit
26.09.2017
Beiträge
124
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
13ZEHN mit Brose Motor
@Bubbel
Das ist ein Sonderpreis, da ich mit der Reperatur schon ziemlich Ärger habe. Mein Rad ist jetzt scon seit Ende Juli in der Werkstatt.
@feuerstein7
Läuft nicht über Garantie, aber die Versicherung bezahlt zum Glück.
@savyfunkt
Ich habe schon alles Versucht. Austausch mit dem Hersteller, mit Brose....... BMZ spricht nicht mit Endkunden.
 
Thema:

Wasserschaden am Brose Drive C

Werbepartner

Oben