Wasserdichte Schuhe

Diskutiere Wasserdichte Schuhe im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Also meine bleiben trocken, saßen deine Schuhe richtig? Ich bin wie gesagt mit denen sehr zufrieden.
D

Daniel_cube

Dabei seit
22.08.2021
Beiträge
147
Punkte Reaktionen
114
Also, auch aufgrund der postiven Erfahrungen von @Daniel_cube habe ich mir die FIVE TEN TRAILCROSS GORE-TEX bestellt. Heute das erste Mal angehabt bei 1h Fahrt durch Nieselregen und teils normal starken Regen. Meine Socken war pitschenass !! Schuhe gehen heute noch zurück. Diese hatten 170€ gekostet. Bin ziemlich verärgert und enttäuscht. Ich hatte mir von Jack Wolfskin noch wasserdichte Halbschuhe geholt für einen Bruchteil des Preises, die sind absolut top.
Werde jetzt mal die VAUDE Unisex Moab Mid STX probieren.
Also meine bleiben trocken, saßen deine Schuhe richtig? Ich bin wie gesagt mit denen sehr zufrieden.
 
ADWandler

ADWandler

Dabei seit
31.03.2021
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
14
Also ich trage viel LOWA Schuhe. Damit bin ich auch schon ins Wasser gestanden und hatte danach noch trockene Füsse.
 
knurz

knurz

Dabei seit
06.04.2017
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
9
Ort
Bruchköbel
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Komplett wasserdichte Schuhe mit Überziehern habe ich nicht, aber wenn das Wasser in den Schuh läuft, dann sind Merinosocken zu empfehlen. Man fühlt sich damit nicht naß und es scheuert auch nicht.
 
H

hollekubi

Dabei seit
06.09.2021
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
29
Das mit wasserdichten Socken ist sicher auch gut. Aber ein als wasserdicht beworbener teurer Markenschuh, der auch extra eine "wasserdichte" Stulpe mit Klettverschluss hat, damit oben kein Wasser reinläuft (und ich habe meine Hose sogar noch über die Stulpen gezogen, da kann also 0,nichts reingekommen sein), sollte nicht beim erstbesten Regen versagen. Wie gesagt, meine anderen wasserdichten Schuhe halten super. Und es scheint ja bei dem Fiv-ten von Adidas auch andere, gute Erfahrungen zu geben.
 
E

Ehespons

Dabei seit
22.09.2011
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
231
Details E-Antrieb
TranzX 24V, 8fun 24V, Bafang FM G311
Ich fahre beim jetzigen Schietwetter und den ganzen Winter mit meinen Meindl-Wanderstiefeln. Bislang sind die mehr als 15 Jahre bei gelegentlicher Leder-Pflege wasserdicht. Aber natürlich muß die Regenhose über den Stiefelschaft reichen...damit es nicht am Bein entlang hinein läuft.
Trockenen Fußes grüßt Ehespons
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
876
Punkte Reaktionen
599
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Meine Erfahrung aus 35Jahren Fahrrad fahren täglich.

Atmungsaktiv wird überbewertet. Wenn es regnet, eh schon von aussen nass ist, findet nicht viel transfer der Flüssigkeit nach aussen statt.

Zusätzlich bricht die Membrane bei Stiefeln nach kurzer Zeit an den Knickstellen. Dann sind die nicht mehr dicht. Man sieht es nicht von aussen, aber plötztlich ist man patschnass.
Deswegen, wenn schon Membrane, Halbschuhe.

Ich bin Membrane, wegen Undichtigkeit leid, und nutze wasserdichte Gamaschen/Überzieher, oder wasserdichte Socken.

Beste Erfahrungen Kleidung:
Engelbert Strauss, mit und ohne Membrane, Jacke wie Hose. Braucht Pflege, in regelmässigen Abständen Wäsche mit Impregniermittel.
Billige wasserdichte oder mit Membrane von Aldi, Lidel, oder Ähnlichem. Kostet nixs, tut mir nicht leid wenn kaputt. Leicht zu ersetzen.
(Gab mal Hose und Jacke ohne Membrane von Aldi für zusammen ca.30€. War absolut dicht, musste nur die Fahrweise wegen Schweiss anpassen. Oder beim nach Hause Fahren das Schwitzen eben in Kauf nehmen.)
Poncho, schützt von oben weil 100% wasserdicht, genügend Luftzirkulation von unten, aber benötigt extra Schutz für Füsse und Schienbein. Ist gewöhnungsbedürftig.

Beste Erfahrung Schuhe:
Wasserdichte Überschuhe. FAVORIT! Nachteil, musst immer mitschleppen!
Wasserdichte Socken. Musst auch mitschleppen.
Schuhe mit Membrane nur bedingt, weil wenn Membrane bricht, bist nass. Das kommt ohne Vorwarnung, die Bruchstellen sieht man ja von aussen nicht. Bist von einer Sekunde auf die Andere Nass, wie bei einer Flutwelle!

Vergiss die Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau!
Plus, atmungsaktive Kleidung und Schuhe suggerrieren mehr als sie halten.

Meine Vorgehensweise:

Atmungsaktivität, Schuhe wie Kleidung, nur als Schutz gegen Fahrtwind und leichten Regen.
Gegen heftigen Regen, 100% wasserdichte Kleidung und Schuhe, kurzzeitig bei Bedarf getragen.

Ich fahre halt dann nicht so schweisstreibend, oder nehme Schweiss in kauf, oder nehme in kauf auch mal ein wenig nass zu werden.

Zusätzlich, der Situation entsprechend, habe ich für den Fall der Fälle, Wechselkleidung dabei, oder in der Arbeitsstelle deponiert.
(100% wasserdichter Rucksack oder Seitentasche aus LKW-Plane hilft.)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
876
Punkte Reaktionen
599
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Ich fahre beim jetzigen Schietwetter und den ganzen Winter mit meinen Meindl-Wanderstiefeln. Bislang sind die mehr als 15 Jahre bei gelegentlicher Leder-Pflege wasserdicht. Aber natürlich muß die Regenhose über den Stiefelschaft reichen...damit es nicht am Bein entlang hinein läuft.
Trockenen Fußes grüßt Ehespons
Die habe ich für die Arbeit, wenn ich länger in Regen oder Kälte stehe. Bei Bedarf auch zum Radeln, Pendeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
haynz

haynz

Dabei seit
20.12.2008
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
12
Ort
Main4eck
Details E-Antrieb
Diverse 36V'[email protected]" , BionX 48V
Habe auch seit LOWA (Mid GTX) endlich trockene Füsse bei ca. 40km/Tag ... sind nur im Sommer etwas zu warm.
 
UR-MIFA

UR-MIFA

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
356
Ort
NB
Details E-Antrieb
TSDZ2 > Canyon, Mifa, Velotraum, Villiger
Schuhe und Unterschenkel mit Frischhaltefolie einwickeln. So eine Rolle habe ich immer dabei und einen großen Müllsack mit 3 Löchern für Kopf und Arme. Ist nicht schön, aber es schützt vor Nässe.
 
R

RMFahrer

Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
10
Ich kann persönlich auch sehr die Hoka Schuhe mit Goretex empfehlen. Super leicht und tolles Laufgefühl. Ich trage aktuell folgende beim Radfahren. Kann man auch gut zum Wandern / Stadtrundgang anziehen.
Hoka Challenger GTX
 
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
46
"Schuhe mit Goretex empfehlen"
aha, auch im Sommer (bzw. Temperaturen, bei denen Goretex nun überhaupt nicht arbeitet)?
Wer bis dahin noch keine Schweißfüße hatte, bekommt sie jetzt!
 
R

RMFahrer

Dabei seit
30.09.2021
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
10
Denke das muss man individuell beantworten. Ich hatte keine Probleme mit Schweißfüße. Aber ja, ich kenne auch Leute die gefühlt in Sandalen Schweißfüße bekommen... ;)
 
Thema:

Wasserdichte Schuhe

Oben