Was tun nach 5 Jahren

Diskutiere Was tun nach 5 Jahren im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); hmm.. da könnte man doch wirklich überlegen die Zellen selber zu tauschen.. mal schnell geschaut bei nkol --> z.b. Sony / Murata US18650VTC6...
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Mitglied seit
20.07.2008
Beiträge
18.077
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Das dürfte ein 10s6p Akku sein, vermutlich mit 3,1Ah Zellen bestückt. Mit 3,5Ah Zellen bekommt man rechnerisch 756Wh rein.
hmm.. da könnte man doch wirklich überlegen die Zellen selber zu tauschen..

mal schnell geschaut bei nkol -->
z.b. Sony / Murata US18650VTC6 3000mAh - 30A
bei 60 Stück kosten die: 195 Euro

dazu noch Lötkolben und bissal Zubehör (50 Euro)
 
hg6996

hg6996

Mitglied seit
17.08.2014
Beiträge
641
Ort
Leonberg
Details E-Antrieb
Bulls Lavida plus, von 6/2014
Bei meinem Akku werde ich das nicht machen. Das Gesamtsystem ist ein Bussystem und im Akku ist Logik verbaut. Mein Händler hat mir gesagt, wenn man den zerlegt und die Zellen tauscht, dann funktioniert hinterher nichts mehr. Dann steigt offenbar das BMS oder die Logik hinter dem BMS aus oder was immer. Selbst Liofit hatte mit den Akkus von Alber schon Probleme.
 
Thema:

Was tun nach 5 Jahren

Werbepartner

Oben