Was soll ich denn bloß umbauen?

Diskutiere Was soll ich denn bloß umbauen? im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; An die weichen Edelstahl-Kreuzschlitzschrauben würde ich eh nur noch mit dem Schlagschrauber drangehen. Müsste ja den gleichen (Schlag-) Effekt...
DerTimon

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
415
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
An die weichen Edelstahl-Kreuzschlitzschrauben würde ich eh nur noch mit dem Schlagschrauber drangehen.
Müsste ja den gleichen (Schlag-) Effekt haben und mit dem fetten Teil bringt man auch ordentlich Kraft auf, selbst wenn man nicht draufschlägt.
Ich hatte das damals mit Heißmachen erfolglos versucht, irgendwann war dann eine Schraube komplett vernudelt, Ausbohren klappte auch nicht trotz Edelstahlbohrer (lag wohl am miesen Akkuschrauber, der zu lahm war), und letztendlich die Platte zerbrochen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.475
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ich hab damals mit einem billigen Schraubendreher auch Probleme gehabt. Da aber der Forentreff bald war, hab ich das Motörchen mitgenommen und @marci hat mit einem etwas besseren Schraubendreher und seiner Kraft und Erfahrung die 2 von mir nicht gelösten, etwas angefressen Schrauben einfach raus drehen können. Ganz ohne Schläge, nur mit einem ordentlichen Schraubendreher aus seiner Werkzeugkiste und kräftig drücken.
 
DerTimon

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
415
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
Aber an die Lagerplatte müsste @Morsi65 ja nicht ran, um an die Motor-Hallsensoren zu kommen, wenn ich mich recht erinnere.
Da das eingestellte Video den BBSHD zeigt und die Platine auf den Bildern von @RTausB auch anders aussieht, als von meinem alten BBS01, hier mal ein Bild von mir:
2017-06-12 22.46.55.jpg

BBS01 gekauft Januar 2014 und Juni 2017 dann überholt. Ob die Platine geklebt war, weiß ich nicht, weil sich die Schrauben nicht mal so eben lösen ließen und ich auf weitere Versuche lieber verzichtet habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.475
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Im Zweifelsfall müsste er halt den Kompletten Stator kaufen und einfach tauschen. Kostet auch nicht die Welt.
Diese Schrauben auf dem Bild waren bei mir übrigens wohl teilweise überdreht. Gewinde kaputt. Hab ich dann halt drin gelassen und die Lager und den Rotor ausgebaut, ohne den Stator vorher zu lösen. Muss man beim Einsetzen sehr vorsichtig sein, dass man die Magnete nicht zerstört. Ich habe dafür etwas Papier als Schutzschicht eingeschoben.

Bafang BBS01/BBS02 core/stator/windings for replacement-Greenbikekit.com online store for electric bicycle parts-GreenBikeKit.com
 
Zuletzt bearbeitet:
DerTimon

DerTimon

Mitglied seit
15.11.2018
Beiträge
415
Details E-Antrieb
Bafang BBS01B u. Hr.-NM
Das ganze Stator-Kit ist ja günstiger, als ein Controller..
Auf dem Motor von @Morsi65 steht BBS01 ohne B und auf der Seite von Greenbikekit kann man nur die B-Varianten auswählen. Auf den Bildern sehe ich zwar so direkt keinen großen Unterschied, aber ob das passt?
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.475
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Wenn er keinen B hat, passt das bestimmt nicht. Er hat Anschlüsse für Licht. Das haben normal nur Prophete (da steht dann enovation auf dem Deckel, dachte ich), oder B.
Vielleicht hat Andreas ja noch einen A-Stator übrig.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Mitglied seit
15.11.2014
Beiträge
5.185
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bosch PL2014, Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, u.a.
Ich hab einen von enovation. Der ist mit Lichtanschluss. Ihr seid ja alle sehr lieb. Aber das ist mir zu viel gefrickel. Mal sehen was der Freundliche sagt. Der hat noch so nen Bastler als Schrauber. Vielleicht kann und mag er ja. Ich danke euch allen für die Tips und Infos.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.475
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ok, also doch Prophete. Dann ist das genau der Motor, den ich auch habe und der bei mir mit dem Rotor auch mal an fing zu rattern.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was ich mache, sollte der nochmal kaputt gehen. Die Spezial-Ersatzteile für den alten BBS bekommt man ja kaum noch.
Plastikzahnrad habe ich auf Vorrat, die Lager bekommt man auch alle, aber sonst sieht es inzwischen schlecht aus, wenn was kaputt geht. Vor allem den Controller bekommt man ja so auf dem freien Markt nicht. Aber lass den Händler das Teil nicht wegwerfen! Wäre schade! Gibt bestimmt einige hier, die das entweder reparieren könnten, oder zumindest als Ersatzteillager brauchen können.
 
Thema:

Was soll ich denn bloß umbauen?

Oben