R&M Was macht das R&M eigentlich so besonders?

Diskutiere Was macht das R&M eigentlich so besonders? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich hatte Anfang des Jahres für mich drei Räder in der engeren Wahl: Cube Stereo Hybrid 120 Allroad 750 Conway SUC 6.9 Delite , GX, FOX, Rohloff...
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #81
px200

px200

Dabei seit
21.09.2018
Beiträge
241
Reaktionspunkte
174
Ort
PLZ 23795
Ich hatte Anfang des Jahres für mich drei Räder in der engeren Wahl:

Cube Stereo Hybrid 120 Allroad 750
Conway SUC 6.9
Delite , GX, FOX, Rohloff

Das R&M ist es geworden, da relativ schnell verfügbar und ich mal die Rohloff ausprobieren wollte. Und weil wir für meine Frau bereits ein Homage mit Rohloff bestellt hatten. Die Rohloff außen vor gelassen, habe ich ca. 3000,00 € mehr ausgegeben, ohne jetzt bei einzelnen Komponenten ( Bremse , Anbauteile... ) einen Mehrwert zu haben.

Das wußte ich vor dem Kauf und habe es auch nicht bereut. Werde das Delite aber auch nicht heilig sprechen.
Es ist ein für mich insgesamt stimmiges Rad, mit schön verarbeitetem, stabilen Rahmen und der gewünschten Rohloff E14.

Warum aber ins Besondere vom R&M Gegnern immer wieder das Gewicht und der Begriff " Panzer" hervorgeholt wird, kann ich zumindest im Jahr 2022 nicht nachvollziehen.

Für ein Trekkingbike mit robusten , relativ breiten Reifen, Vollausstattung und Fully sind die angebenen knapp 29 kg heutzutage nichts Besonderes. Die von mir erwähnten beiden Mitfavoriten Cube und Conway liegen mit leichteren Reifen und ohne Rohloff bei 27,4 kg bzw. 29,xx kg. Vergleichbare Bikes von Stevens , KTM oder Scott sind genau so schwer.

Wirklich schön finde ich die Entwicklung nicht. Aber das ist kein R&M typisches Problem.

btw
als ich am WE nach 1 Jahr mein 2018 Cube Cross Hybrid Allroad aus dem Schuppen geholt habe, war Das gefühlsmäßig ein Riesenunterschied zum Delite.
23,5 kg und ein im Vergleich schon fast filigraner Rahmen. Außer dem logischerweise schlechteren Fahrkomfort habe ich bei der Ausfahrt Nichts vermisst. ;) Beide Räder haben für mich ihre Berechtigung.

Gruß
Stefan
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #82
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
2.545
Reaktionspunkte
2.979
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #83
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
1.423
Reaktionspunkte
1.958
Ort
23795 Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Neodrives Z20, Pinon C1.12, Gates
Ruuuhiiig Brauuneer...
Hier geht's doch nur um Fahrräder (bzw. mittlerweile doch eher Autos?), da muss man doch nicht gleich schreien .....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #84
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
11.045
Reaktionspunkte
39.460
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff, 2x500 Wh, Bosch CX, emtb, legal
Ich habe jetzt hier etwas aufgeräumt, weil die Texte, selbst mit größerer Toleranz, teilweise derart blödsinnig und sinnfrei rüberkommen, dass es einfach reicht.
Ja, ich erwarte wieder die üblichen emotionalen, nicht rationalen Kommentare über Zensur, Pressefreiheit, so wird mir nicht langweilig.
Bitte an den Thread Titel halten, es geht hier um Pedelecs, nicht Dacia, Mercedes, hirnrissige Beurteilungen von BMI und Fahrfähigkeiten der Generation Ü 60 :X3:
Wer hier weiter schreiben will, sollte das berücksichtigen.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #85
R

RasalGhul

Dabei seit
24.07.2019
Beiträge
657
Reaktionspunkte
1.406
Delite , GX, FOX, Rohloff

Das R&M ist es geworden
wer sonst liefert Rohloff, Dual Akku und einen gefederten Träger? DAS ist die Kernkompetenz von R&M.
Fahre selber auch ein Stereo 120 mit Strassenausstattung. Wenn der Träger ordentlich genutzt wird kann man die Federung vergessen. Passiert mir heute häufiger und ist ein Grund warum ich zurück auf ungefedert wechseln möchte.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #86
T

Triton

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
262
Reaktionspunkte
134
Mit Verlaub, die Fragestellung suggeriert, dass R&M " besonders " sei.
Nur der Rahmen wird von R&M produziert/im Auftrag hergestellt.
Der Rest sind doch ebenfalls nur handelsüblich Fahrrad-Zubehörteile die verbaut werden.
Daher ist es nicht nachvollziehbar, warum eine von R&M montierte Kette oder montierten Bremse keine Zicken machen sollte.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #87
Wombel

Wombel

Dabei seit
06.01.2022
Beiträge
448
Reaktionspunkte
738
Details E-Antrieb
Bosch CX
Genau genommen müssten hier ja eigentlich nur User schreiben die dieses Rad auch fahren, weil jeder andere da nehme ich mich nicht aus kann sich kein Urteil darüber bilden weil man keines fährt und bin auch noch nie eines gefahren, also kann ich nicht sagen was so besonders an dem Rad ist.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #88
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
2.084
Reaktionspunkte
1.897
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Genau genommen müssten hier ja eigentlich nur User schreiben die dieses Rad auch fahren, weil jeder andere da nehme ich mich nicht aus kann sich kein Urteil darüber bilden weil man keines fährt und bin auch noch nie eines gefahren, also kann ich nicht sagen was so besonders an dem Rad ist.
Mein reden ...

Ich oute mich mal aus Eigner eines Supercharger mit Enviolo aus 2018 und eines HNF XD2 urban mit Rohloff welches ich genau so lieb habe.
Mit dem SC bin ich kürzlich 780 km im Frankenland unterwegs gewesen - Rad ist klasse gelaufen und hat jetzt ca. 20.000 km weg.
Das HNF hat bei der Berg Steigfähigkeit eindeutig Vorteile, die ich vor ein paar Tagen hier ausgelebt habe.

Beide Räder werde ich nicht mehr abgeben - beide mein Ideal.

Das HNF bekommt noch einen stabilen Gepäckträger, den ich grade bestellt habe, weil das bisherige Konstrukt nicht belastbar ist.
Design ist mir unwichtig, weil bei mir nur die Funktionalität zählt .
Es sind "Gebrauchs-Gegenstände", wie ein Werkzeug für Spass.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #89
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.528
Reaktionspunkte
2.799
Grundsätzlich ist der Unterschied zwischen Fahrrad A und Fahrrad B ja darin zu bewerten, ob möglichst viel aus einer Hand beim Verkäufer des Rades kommt.

Den besten Fall sehe ich dann, wenn ein Hersteller Teile nach eigener Entwicklung bei Spezialbetrieben bezieht, und Das Fahrrad dann mit hochwertigen sonstigen Komponenten in der eigenen Produktion komplettiert. Also beispielsweise wenn bei einem guten Rahmenbauer ein Rahmen bezogen wird, desgleichen mein Motor, und die ganzen anderen Dinge wie Bremsen, Schaltung und Ähnliches im eigenen Werk angebaut und endkontrolliert werden.

Der schlechteste Fall wäre für mich, wenn ein „Hersteller“ irgendwo ein je nach Verfügbarkeit der Komponenten immer mal wieder anders konfiguriertes, vormontiertes Fahrrad einkauft, nur noch seinen Markennamen drauf pappt, und das ganze dann ohne Endkontrolle in den Markt haut.

Die einzelnen Komponenten machen es sicherlich nicht aus, das ist richtig. Aber je besser der Hersteller, desto besser auch das Gesamtkonzept des entstehenden Fahrrades. Bei nicht so guten Herstellern bekommt man dann beispielsweise einen durchaus stabilen Rahmen, dort aber einen unterdimensionierten Gepäckträger oder einen fragilen Vorbau dran gebaut.

Von einem guten Hersteller erhoffe ich mir persönlich also, dass nicht nur der Rahmen dem angebotenen Einsatzzweck des gesamten Pedelecs entspricht, sondern dass auch der Rest des Fahrzeuges von vorne bis hinten durchdacht konfiguriert wird. Was hat man von einem teuren, Eindruck schindenden Frontscheinwerfer, wenn dafür die Bremsen aus der untersten Schublade sind, oder an versteckten Stellen wie den Radnaben oder der Qualität der verwendeten Schrauben gespart wird?

Einfach nur teure Komponenten anbauen und dafür dann einen derben Preis verlangen, kann jeder.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #90
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
1.423
Reaktionspunkte
1.958
Ort
23795 Bad Segeberg
Details E-Antrieb
Neodrives Z20, Pinon C1.12, Gates
Als ich mich (mit heftiger Unterstützung meiner Frau "Gönn's Dir doch, wenn nicht jetzt wann dann?!") bereit fand für ein Rad viele tausend Euro auszugeben schaute ich mir auch R&M an und fand die schon besonders, nämlich besonders hässlich.
Merke: das Auge isst mit!
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #91
G

Gast71676

Genau genommen müssten hier ja eigentlich nur User schreiben die dieses Rad auch fahren, weil jeder andere da nehme ich mich nicht aus kann sich kein Urteil darüber bilden weil man keines fährt und bin auch noch nie eines gefahren, also kann ich nicht sagen was so besonders an dem Rad ist.
Das ist zwar richtig, Aber dann gäbe es ja nur Beiträge mit mit Sicht durch die R&M-Brille. Ob das Sinn machen würde?
Im übrigen sollte es es an dieser Stelle schon möglich sein zu sagen, warum man sich gegen ein Rad dieses Herstellers entschieden hat.

Ich würde da eher die Frage stellen, ob solche Threads überhaupt einen Sinn machen?
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #92
HAHO

HAHO

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
223
Reaktionspunkte
175
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
NEVO GT TOURING CX CHARGER 3 GT E14
Als ich mich (mit heftiger Unterstützung meiner Frau "Gönn's Dir doch, wenn nicht jetzt wann dann?!") bereit fand für ein Rad viele tausend Euro auszugeben schaute ich mir auch R&M an und fand die schon besonders, nämlich besonders hässlich.
Merke: das Auge isst mit!
Ich fand das Charger besonders schön......und so soll es doch sein. Stellt euch vor alle fahren das gleiche Rad.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #93
TT67

TT67

Dabei seit
15.08.2020
Beiträge
156
Reaktionspunkte
323
Das ist zwar richtig, Aber dann gäbe es ja nur Beiträge mit mit Sicht durch die R&M-Brille. Ob das Sinn machen würde?
Im übrigen sollte es es an dieser Stelle schon möglich sein zu sagen, warum man sich gegen ein Rad dieses Herstellers entschieden hat.

Ich würde da eher die Frage stellen, ob solche Threads überhaupt einen Sinn machen?
... seh ich genauso. Hab mich gegen ein R&M entschieden, da mich insbesondere die Verarbeitung des Rahmens (Stichworte Schweißnähte und Lackabplatzer schon in der Austellung) in dieser Preisregion völlig abgeschreckt haben. Auch fand ich die für meinen Geschmack etwas barock angehauchte Rahmenform des Chargers eh schon so lala, aber ich wollte halt unbedingt aus alter Erfahrung ein Bike mit ner Rohloff haben. Mit der Schaltcharakteristik der E14 bin ich dann bei einer Probefahrt zu meiner völligen Überraschung überhaupt nicht warmgeworden,. Hab mir dann als Basis für mein zukünftiges Bike online einfach ein Kalkhoff 7B Excite für relativ kleines Geld (unter 4K) gekauft und mir daraus schließlich mein eigenes Traumbike selbst zusammengedengelt. Finds von der eher filigrane gehaltenen Rahmenform superschön, die Schweißnähte sind optisch gegenüber R&M ne ganz andere Liga und ne (mechanisch geschaltete) Rohloff inkl. Gates Riemenantrieb hat`s inzwischen auch. Kosten, so wie es jetzt da steht immer noch unter 6K.
 

Anhänge

  • KaRo1.JPG
    KaRo1.JPG
    346,3 KB · Aufrufe: 146
Zuletzt bearbeitet:
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #94
Cyberbike

Cyberbike

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.652
Reaktionspunkte
3.846
die Einzelkomponenten mal zusammengerechnet
Das hat aber nichts mit der Wertigkeit der Teile zu tuen, sondern das liegt daran, dass der Händler an jedem Teil verdienen möchte.

Beim Bike komplett wird nur einmal was drauf geschlagen.
 
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #98
G

Gast39963

Ich würde für mich sehr wahrscheinlich niemals so ein teures Pedelec kaufen, seit dem ich weiß, dass man für die Hälfte des Preises auch brauchbares bekommt. Ich hab ehrlich auch keinen Bock son gedrosselten Boschmotor zu fahren, der nicht mal das hergibt was er eigentlich tun sollte.

Bei S-Pedelecs schauts anders aus. Da R+M Enviolo anbietet und ich bei Mittelmotor nur dieses Getriebe haben möchte, wäre ein R+M in Zukunft eine Option. Bei 7.000 Mücken für son Supercharger krieg ich zwar Bauchschmerzen, ausschließen würd ichs aber nicht, sofern Not wäre.

Ach ja, die früher mal Kalkhoff fuhren, fahren jetzt R+M ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #99
Cyberbike

Cyberbike

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
5.652
Reaktionspunkte
3.846
Zuletzt bearbeitet:
  • Was macht das R&M eigentlich so besonders? Beitrag #100
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
2.545
Reaktionspunkte
2.979
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Bei S-Pedelecs schauts anders aus. Da R+M Enviolo anbietet und ich bei Mittelmotor nur dieses Getriebe haben möchte, wäre ein R+M in Zukunft eine Option. Bei 7.000 Mücken für son Supercharger krieg ich zwar Bauchschmerzen, ausschließen würd ichs aber nicht, sofern Not wäre.
Bist Du mal ein RuM S-Pedelec mit Enviolo gefahren?

Ich frage aus Interesse, da man immer wieder liest, dass die Enviolo am S nichts taugt, da die Bandbreite nicht ausreicht um bei 45 noch mit akzeptabler Kadenz zu strampeln.
 
Thema:

Was macht das R&M eigentlich so besonders?

Was macht das R&M eigentlich so besonders? - Ähnliche Themen

[Kaufhilfe] 2.0: (S-Pedelec) R&M Superdelite Fragen und Konfigurationshilfe vs. Flyer Goroc X: Grüezi liebe Pedalenfreunde Ich steh kurz vor einer Weltverändernden Entscheidung und wollte nochmals eure Weisheit zu Rate ziehen. (Das letzte...
Stromer ST1 vs R&M Supercharger2 GT touring HS ...?: Hallo liebe Leute, ich würde gerne um eure Hilfe, Meinungen und eigene Erfahrungen bitten. :) Wie außen Titel bereits hervor geht - es geht um...
Johnny Watts vs. Big Ben plus am 2019er R&M Charger Vario 28 Zoll: ein erster Erfahrungsbericht: [VORSICHT: längerer Text!] 😋 Motivation: Ich habe jetzt mein 2019er Charger Vario (ohne die damalige GH- / heutige GT-Option, also mit 28 Zoll...
Ist ein Supercharger nun ein Mountainbike oder was?: Ich war mit Erziehungsberechtigter und Bekannten eine Woche im Lechtal, von Sightseeing bis einige etwas knackigere Abschnitte (alleine) alles...
Kaufberatung allgemein und speziell Cube / Flyer / R&M Mountainbike: Hallo Zusammen, ich habe mich hier neu angemeldet und grüße jeden recht herzlich J Dieses Jahr möchte ich mir den Traum von einem E-MTB...
Oben