Was haltet ihr von diesem E-Biker-Logo ?

Diskutiere Was haltet ihr von diesem E-Biker-Logo ? im Plauderecke Forum im Bereich Community; Moin moin, ich weiß nicht wie es andernorts ist, hier jedenfalls ist der Begriff Pedelec etabliert. Ein Logo, welches Lastenräder, Liegeräder und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

HeinzH.

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.609
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
Moin moin,
ich weiß nicht wie es andernorts ist, hier jedenfalls ist der Begriff Pedelec etabliert.
Ein Logo, welches Lastenräder, Liegeräder und Liegetrikes außen vor lässt ist aus meiner Sicht im Jahr 2021 abzulehnen.
Bis denne,
HeinzH.
 
Zuletzt bearbeitet:

imlime

Dabei seit
23.07.2018
Beiträge
369
Ort
Südbaden
Details E-Antrieb
PW-SE Hardseven
Hwg hat es schon richtig formuliert.
Typografie, das Radsymbol und dieser E-Antrieb zum H-Motor sind antiquiert!
Was soll das Konzept mit dem Schlagschatten von rechts aussagen?
Wenn Du Dich schon als Designer outest musst Du auch Kritik vertragen.
Als Praktikent hätte wahrscheinlich jeder so angefangen.
Der Desiger war früher mit Diplom geschützt. Heute darf sich jeder Depp so nennen.
Das hat auch den ganzen Berufszweig versaut. Lass Dir was neues einfallen.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.712
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich finde das Logo vom Pedelec Forum beispielsweise viel ansprechender.
Da ist ne Dynamik drin.
Die fehlt in meinen Augen in deinem Logo.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.712
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Hier wurde vor einiger Zeit auch schonmal diskutiert ob ein Nabenmotor als Logo noch zeitgemäß ist, einige fanden: es sollte jetzt ein stilisierter Mittelmotor sein.
Ich bin allerdings der Meinung: das Logo soll genauso bleiben wie es ist.

Keine Modernisierung oder Relaunch wie es im "Marketingdeutsch" heißt.
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.107
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce Cx Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Muss denn alles verdenglischt werden?

Das grüne "Konzept", da muss man schon überlegen .....
 

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Zudem der eMotor der kleinste, alle Fahrradbauarten umfassende Nenner ist.
Deswegen sollte die Betonung,egal ob graphisch oder schriftlich, auf Fahrrad liegen, sonst landen wir über kurz oder lang bei
"electrically powered motorcycle" =
"epm"

Gruss

Geierlamm
 

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
4.542
Ort
Woanders im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Das ist falsch... Ich bin sicher, Du hast das nicht ernst gemeint, oder ;)
Doch, das habe ich ernst gemeint und was ist daran falsch? Nur weil irgendeiner diese Dinger in dieselbe Schublade wirft, wo schon die "normalen" Fahrräder drin sind. Für mich sind auch die modernen Motorräder mit integriertem Beiwagen keine Motorräder mehr.
Ein Fahrrad und ein Motorrad sind in erster Linie einspurige Fahrzeuge.
Früher konnte man den Beiwagen ja noch abmachen und solo fahren, aber nicht mehr bei den Moderneren.
 

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.516
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
AFAIK ist 'E-Bike' der Oberbegriff für 'Pedelecs' / 'S-Pedelecs', die nur unterstüzen nur wenn in de Pedale getreten wird und Elektrofahrrädenr, die auch ohne Pedaltreten per Motor antreiben (habe ich nie eines gesehen oder von jemandem gehört, der sowas hat).

Der Begriff 'Pedelec' wurde von einer Sprachwissenschaftlerin erfunden und so klingt er auch: synthetisch und grässlich! :sick:

Ich benutze ausschließlich den Begriff 'E-Bike', den, on nun korrekt oder inkorrekt, auch jeder versteht. 'Pedelec' klingt zudem irgendwie nach 'Füße lecken'... :ROFLMAO:

PS: 'Driver' ist bei Zweirädern sowas von falsch - da fehlen einem die Worte... 🤨

PPS: Warum ein Nabenmotor im Logo? Hat doch fast niemand.
 
Zuletzt bearbeitet:

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
412
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&Mculture Rohloff/Classic • Flyer TS7.80 • isyXXL
Muss denn alles verdenglischt werden?

Das grüne "Konzept", da muss man schon überlegen .....
Hallo hadizet,

der Schriftzug Konzept ist ja nur ein Hinweis bzw. angedachter Kopierschutz im eigentlichen Logo.
Das zeigt ja auch die komplett andere Typo mit Serifen und Doppelkontur
Klar auch dies hätte ich max. in einer 50% Deckung als Überleger eingebaut.
Obwohl es bei der Bildgröße ohnehin kaum eine Fremdnutzung geben wird.
Vielleicht kommt ja noch ein guter Entwurf zum Thema ohne Werbehinweis - Link auf die Mützendrucker.

Gruß hwg
 

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
412
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&Mculture Rohloff/Classic • Flyer TS7.80 • isyXXL
Doppelt durch den Draht geschickt - sorry.
 

Enigma

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
47
E-Bike setzt sich zunehmend durch.
Das klingt nach Energie und dynamischen Tatendrang
Pedelec klingt irgendwie nach Behinderung, Seniorenheim und Omarad.
Äh - sorry @Omarad. :giggle:
 

Callamon

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
263
Details E-Antrieb
Schachner SBS08
AFAIK ist 'E-Bike' der Oberbegriff für 'Pedelecs' / 'S-Pedelecs',
Nö.

E-Bike = S-Pedelec (anderer Begriff für die selbe Sache, nämlich Unterstützung >25 km/h, zulassungspflichtig etc.)

Pedelec = Fahrrad mit e-Hilfsmotor bis 25 km/h
 

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
674
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Nö.

E-Bike = S-Pedelec (anderer Begriff für die selbe Sache, nämlich Unterstützung >25 km/h, zulassungspflichtig etc.)

Pedelec = Fahrrad mit e-Hilfsmotor bis 25 km/h
Doch. eBike ist zum einen eine Kategorie von elektrischen Rädern, die u.A. einen Gasgriff haben können und damit hier zulassungspflichtig sind – und zum anderen auch ein generischer Überbegriff für alle Zweiräder mit Elektomotoren. Das steht ja schon im Namen: Electric bike. Pedelec ist ein neuartiges Kunstwort, das es erst seit etwas über 20 Jahren gibt und das letztlich das Produkt von Regulierungen ist. Das Wort eBike ist dagegen fast doppelt so alt. Ein Pedelec ist automatisch auch ein eBike.

Es gibt vieles an dem Logo auszusetzen, aber der Begriff eBike (oder die Abbildung eines DD-Nabenmotors) gehören meiner Meinung nach nicht dazu.

Wikipedia dazu:
Unter E-Bike (Abk. für englisch electric bike‚Elektrorad‘) versteht man ein einspuriges Fahrzeug mit Elektromotor, insbesondere das Elektrofahrrad (ein Fahrrad mit elektrischem Hilfsmotor) und das Elektromotorrad. Als synonym zum Elektrofahrrad wird teilweise der Begriff Pedelec (Akronym für englisch pedal electric bicycle ‚Pedal-Elektrofahrrad‘) verwendet.
 

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
412
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&Mculture Rohloff/Classic • Flyer TS7.80 • isyXXL
Hallo,
man soll ja nicht nur meckern!

Aber steht nicht das runde Ein-, Aus- Knopfsymbol mittlerweile für Elektrogeräte. Auch auf Intuvia, Nyon und den Akkus ist es zu finden.
So habe ich mal meine Idee zum Elektroantrieb - ob jetzt E-Bike, Pedelec, Power oder Menschenfett als Text drin steht sei außen vor -
hier als JPG angehangen.
So neutral wie es eben geht, damit auch Liege-, Lasten-, Zwei- und Dreiräder berücksichtigt werden.

Gruß hwg

PS.
Bild ist nicht aus dem Web als Vorlage kopiert.


©hwg_Logo.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

E-BIKE-DRIVER

Dabei seit
12.04.2021
Beiträge
10
Au Backe, da hab ich was losgetreten
:ROFLMAO:
An alle, die sich hier so schön künstlich aufregen:

Das beigefügte Logo-Konzept (Entwurf, Skizze...) sollte lediglich verdeutlichen, was angedacht ist.
Und hier geht es auch gar nicht um das Logo/Symbol selbst (da fasse ich mir an die eigene Nase, weil ich die Überschrift falsch formuliert habe),
sondern NUR um den TEXT !!!

Und bevor hier die Niveaulosen wieder alles unqualifiziert aggressiv niederschreien:
Gebt doch bitte einfach mal einen wirklich konstruktiven Vorschlag für die Symbol-Unterschrift ab. Ein Kaputtreden ist leider nicht zielführend.
Im Moment steht dort, wie ihr seht (nur als KONZEPT, PLATZHALTER...):

"E-BIKE DRIVER"

Vergesst diesen Text als solchen. Bitte!
Die Frage lautet schlicht und ergreifend an euch Pedelec-Fahrer:
Was wäre aus eurer Sicht die "richtige", optimale Text/Bildunterschrift für einen PEDELEC-Fahrer???
NUR darum geht es mir...

Jetzt verstanden?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was haltet ihr von diesem E-Biker-Logo ?

Was haltet ihr von diesem E-Biker-Logo ? - Ähnliche Themen

2 E-Bikes Fischer ETH 1861.1 (2020) oder Prophete esport oder?: Moin allerseits, ich möchte für mich und meine Frau 2 E-Bikes anschaffen und bin mir nicht sicher, welches Bike unsere Anforderungen erfüllt...
Ich und das Möve E-Fly Up GT und wie es überhaupt dazu gekommen ist (sorry, viel Text):: Hallo zusammen Auszug aus meinem privaten Blog ... Kurz zu mir...
Hilfe bei E-Bike Entscheidungsfindung: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier und grüße die Mitglieder dieses Forums! Ich hoffe,hier in der richtigen Sparte zu sein,um mein Anliegen...
Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
Kaufberatung für E-Bike bis Max. 3300€: Hallo liebe Pedelec Biker, erst mal zu meiner Person ich heiße Mike bin 23 Jahre jung und begeisterter Radfahrer ob Tour oder Mountain ich fahre...
Oben