WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU

Diskutiere WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Herrlich und universal ... Und der Herstellername ist wechselbar, also vielseitig verwendbar,sagt nichts über die Qualität aus... @bobo, you get...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Marc69

Marc69

Dabei seit
06.08.2021
Beiträge
52
Punkte Reaktionen
29
Ort
MA
Details E-Antrieb
Orbea Wild FS M-Ltd / Bosch CX Gen4
Cannondale ist jedem auf der MTB Branche ein Begriff, quasi der Ferrari, geil aber teuer.
Herrlich und universal ... Und der Herstellername ist wechselbar, also vielseitig verwendbar,sagt nichts über die Qualität aus...
@bobo, you get what you paid for...
Auch ich bin ein Neuling in diesem Forum
aber ich sehe es genauso wie die meisten hier. Erst suchen und lesen, bevor ich poste. Und bei solchen Beiträgen muss man sich auf sehr direkter Wortwahl einrichten. Und es auch wegstecken können.
Ach ja, ich bin auch auf der Suche nach einem emtb aber auch hier gilt, wer billig kauft, kauft 2x..und somit kann noch Geld ansparen mir was gscheits zu kaufen
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
727
Punkte Reaktionen
298
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Sorry !!! habe mich gerade eben hier als Neuling angemeldet, doch wen ich lese welche Antworten ( DrNik ) von euch bekommt !! einfach entsetzlich und primitiv, das soll ein Forum mit Fachwissen sein?, wenn man Hirnlos in ein Fahrrad Geschäft geht und ohne Kenntnis 4000-5000€ hinblättert muss man keine Erfahrung haben, den da kann man kaum etwas falsch machen, doch die die sich wirklich auskennen, die Recherchieren!!!! in welchem Land wird produziert, welche Komponente sind verbaut, und auch diese haben einen Hersteller, und jemand der sich auskennt kann uU. bis 3000€ sparen. Also in Foren sollte es fachlich adäquate detaillierte wertungsfreie Aussagen und Beratung geben, und keine Klugsch....er.
Wenn jemand eine Abhandlung schreibt wie DrNik kann man darauf schlecht antworten weil zu viele offene Enden!
Zusammengefasst : Er will Spass für 1000€. Das geht meist in die Hose! Ein 1000€ MTB ist technisch mit 3000€ MTB nicht zu vergleichen, Ein Heckmotor versagt wenn Du ihn am Meisten brauchst. Das Gewicht im Hinterrad läßt das Rad bei Steinen und Wurzeln keinen Halt finden. So sieht Spass nicht aus.

Auch in einem sagen wir "VW Golf GTI " Forum bekommt man nicht viel positives Feedback wenn man schreibt:
Hi, ich will so ein Teil für 2000€ soll so schick sein wie Eure Karren und nicht viel Arbeit machen. Das Zeug ist eh alles überteuert, aber ich kann spachteln und lackieren.
 
D

Det9546

Dabei seit
10.08.2021
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
11
vor 8 Jahren (da gab es noch keinen Boom) habe ich als Händler für knapp 1.000 € ein Bosch-Schnäppchen gekauft, nochmal einiges reingesteckt, und das funktioniert sogar noch
wenn ich sehe was ich jetzt für die Umrüstung eines anderen Bikes alleine zahlen muss...
ein 1.000 € Bike heutzutage kann nichts taugen, erst recht nicht wenn man natürlich auch noch Tuning machen möchte
lächerlich
 
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
597
Punkte Reaktionen
514
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Es haben wieder einmal Alle recht. Kompliment an dieser Stelle auch an unsere Klugsch...👍
Und dennoch, second-hand ist
manchmal noch Etwas zu finden.
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
4.770
Punkte Reaktionen
8.957
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Es haben wieder einmal Alle recht. Kompliment an dieser Stelle auch an unsere Klugsch...👍
Und dennoch, second-hand ist
manchmal noch Etwas zu finden.
Und wen interessiert das?
Den TE bestimmt nicht, er wurde nie mehr gesehen.😫
 
B

Boah..ey

Dabei seit
24.08.2021
Beiträge
87
Punkte Reaktionen
64
Hab das kurz hochgeholt weil .... für andere die vielleicht ähnlich ticken wie der Ersteller... eine nach meiner Erfahrung ESSENTIELLE Frage fehlt:

Was will ich von einem Rad?
Was ist mir funktional wichtig?
Was ist mir emotional wichtig?

Das gilt für alle Produkte... sehr viele Menschen verstehen unter einem guten Kauf eine Marke oder ein Model zu erwerben das teuer ist und welches sie dann billig bekommen.
Das ist leider nur zum Angeben geeignet.
Nicht zum Nutzen.
Kaufen sollte man immer die Produkte, deren Nutzen maximal für das eigene Vorhaben sind.
Das KANN auch n ultra billiges Werkzeugset von Norma sein, wenn ich nur einen einzigen Nagel in die Wand kriegen muss.
Oder eben das maximale Monsterrad wenn ich 24/7 extrem Riding betreibe.
 
benwilliam

benwilliam

Dabei seit
22.08.2019
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
45
Heyho, leider nicht in deiner Rahmengröße verfügbar
aber mal an die Allgemeinheit: was haltet ihr von diesem Angebot? Insync Urban Pro E-Bike Herren 2021

17,5Kg, Bafanghackmotor+320Wh fest verbauter Akku, 1x10x Deore
 
D

Dirkkro

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
727
Punkte Reaktionen
298
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
2x Brose 1.3 , TSDZ 2 mit Open
Kommt drauf an was man sucht,
Ich denke als reines Cityrad sicher einen Versuch Wert,
 
S

Steven1995

Dabei seit
16.01.2022
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
7
Schnipp: Verkaufsangebot entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Meister783

Meister783

Teammitglied
Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
13.118
Punkte Reaktionen
13.109
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
TSDZ2
Ich denke das es sich nicht lohnt auf den Post noch zu antworten.
Der TO war das letzte Mal im Juli 2021 angemeldet.
 
Morsi65

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
7.420
Punkte Reaktionen
13.108
Ort
Wattenscheid
Details E-Antrieb
Unter anderem PUMA, BMC, BIONX, BAFANG, AKM,…
Genau. EOT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU

WANTED: e-bike:möglichst preiswert ca. 1000,- ,hoher SPASSFAKTOR; QUALITÄT gerne, komfortabel, schnell, Chip-Tuning fähig, NEU o. Gebraucht EIGENBAU - Ähnliche Themen

E-MTB Fully Allrounder für Einsteiger bis ca. 4500 Euro: Hallo liebe E-MTB-Freunde, Ich bin noch totaler Neuling im Bereich MTB bzw. E-MTBs und möchte mir gerne ein E-MTB zulegen. Bisher bin ich noch...
Weiterem Budget-Einsteiger raucht der Kopf. NCM, Himiway...?: Hallo Allerseits! :-) Seit einigen Tagen lese ich mich hier im Forum durch die verschiedenen Diskussionen, Empfehlungen und Erfahrungsberichte...
Leichtes und preiswertes e-MTB , 14kg, 2500Euro zum Selbstbau.: Hier mein 2.Umbau aus dem Jahr 2018. Was soll dieses Rad können? Da ich gerne Überquerungen der Alpen mit teils heftigen Tragestücken mache...
Servus aus Oberbayern: Hallo zusammen, da ich seit Anfang März auch im Besitz eines Pedelecs bin, melde ich mich jetzt auch mal hier an. Mitgelesen habe ich schon ab-...
Hilfe bei E-Bike Entscheidungsfindung: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier und grüße die Mitglieder dieses Forums! Ich hoffe,hier in der richtigen Sparte zu sein,um mein Anliegen...
Oben