Vorstellung: Electra Fat Cruiser Umbau

Diskutiere Vorstellung: Electra Fat Cruiser Umbau im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Ich hab nu eine ausgeweidete Budweiserkiste drauf... Holzkasten hab ich keinen leichten, schicken gefunden... An eine Weinkiste hab ich noch...
Jibbo01

Jibbo01

Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
4
Ich hab nu eine ausgeweidete Budweiserkiste drauf... Holzkasten hab ich keinen leichten, schicken gefunden...
An eine Weinkiste hab ich noch nicht gedacht, guter Tip. Danke!
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.915
Ort
27721 Ritterhude
Ich hab nu eine ausgeweidete Budweiserkiste drauf... Holzkasten hab ich keinen leichten, schicken gefunden...
An eine Weinkiste hab ich noch nicht gedacht, guter Tip. Danke!
Aber schau Dir mal von mir das Bild an, da findest auf dem ersten Blick den Akku gar nicht und Du kannst immer noch die Kiste Bier vom Markt holen.
Ok, lenken etwas schwieriger :ROFLMAO:
 
Jibbo01

Jibbo01

Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
4
Meinst du deinen cruiser? Hmm... Man kann ihn ja in dem Kasten erahnen!
Den jetzigen Akku hätte ich hauch hinter den holzpaneelen verstecken können, aber dann hätte das alles bauchiger-tankähnlichr werden müssen, und so ein guter Zweirad-Tischler bin ich noch nicht...
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
1.287
Schaut richtig Hammer aus mit dem "Holztank" !
 
S

stef.krger

Mitglied seit
08.07.2018
Beiträge
33
Moin,Moin,
Ich bin der Flo,
Ich habe letzten Winter/Frühling auch den Lux Fat Cruiser umgebaut. Mit Bafang Nabenmotor hinten... Der Akku ist vorne in der Kiste und der Controller von JMW sitzt hinter der holzblende...
Noch bevor das Rad einen Motor bekommen hat, hab ich die Bremsen rausgeworfen und gegen shimano alfine 3 Finger Bremsen+Scheiben getauscht.

Der ursprüngliche Plan war auch ein Mittelmotor... Aber ich mochte die Optik dann doch nicht...
Das erste Bild ist bei der "Jungfernfahrt"
Und Nr. 2 so, wie ich den letzten Sommer unterwegs war...
Cooler umbau! Hast du den Nabenmotor eingespeicht bestellt oder selbst eingespeicht?
Welcher Bafang ist verbaut?

Noch eine Frage: Wo bekomme ich denn diese Schutzbleche her? Zumindest für die nasskalte Jahreszeit überlege ich mir auch welche anzuschaffen.
 
Jibbo01

Jibbo01

Mitglied seit
27.11.2018
Beiträge
4
Dank dir... Richtig fertig ist man ja nie... Bisschen was will ich noch umfrickeln, gefällt mir noch nicht so ganz...
Das Hinterrad war komplett. Mit Hohlkammerfelge.
Der Motor schimpft sich Rmg 06.
Die silbernen Speichen stören mich noch, kann mich nur noch nicht entscheiden ob die neuen schwarz oder rot werden sollen...
Die Schutzbleche sind von classic cycle. Musst mal n bisschen schauen, die haben da diverse Fatbike Schutzbleche...
Das hintere hab ich so ca. 20cm gekürzt.
Und für die Strebe dann noch Löcher hinten am Ausfallende gebohrt+Gewinde geschnitten.
 
Thema:

Vorstellung: Electra Fat Cruiser Umbau

Oben