Vorsicht vor Aerdu Sunway Store 36V Batterie

Diskutiere Vorsicht vor Aerdu Sunway Store 36V Batterie im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe bei dem Händler Aerdu Sunway Store einen Akku mit 36V und LG-MH1 Zellen gekauft. Leider war das ein totaler Fehlkauf. Der Akku wurde als...
C

comexx

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
6
Ich habe bei dem Händler Aerdu Sunway Store einen Akku mit 36V und LG-MH1 Zellen gekauft. Leider war das ein totaler Fehlkauf.

Der Akku wurde als LG-MH1-Zelle verkauft,mittlerweile wurde die Beschreibung leicht abgeändert, damit der Händler sich rausreden kann, es wären nur Zellen mit der Kapazität von LG-MH1. Die Kapazität ist jedoch viel geringer.

Anstelle der versprochenen 12,8 AH hat die Batterie nur 9,5 AH und das bei nur 2A Last. Der Verkäufer forderte einen neuen Test mit einer Batterieschlussspannung von 25V ! Obwohl die Beschreibung besagt, dass das BMS bei 28 V abschaltet. Das BMS sperrt jedoch überhaupt nicht, sondern würde eine Entladung bis zum Zelltod ermöglichen.

Selbst wenn man nachweisen kann, dass die Zellen keine Markenzellen sind und eine viel zu geringe Kapazität haben, erstattet der Verkäufer keinen Cent.

Dies sind billige China-Zellen mit einem sehr schlechten Innenwiderstand, der Spannungsabfall ist über 2V bei sehr geringer Last.
Das BMS hat auch keinen Kurzschlussschutz, am Ladeanschluss liegen die volle Spannung und voller Strom an.

Fazit: schlechte und gefährliche Zellen zu einem hohen Preis und ein Verkäufer der euch hinhält und auslacht. Als ich kann euch nur dringend davon abraten dort auch nur irgend etwas zu kaufen!
 
Pedelec-Bini

Pedelec-Bini

Dabei seit
08.04.2013
Beiträge
349
Ort
Ostfriesland
Details E-Antrieb
Shengyi X2, Displ. KM5S, Contr. V2, Akku 540 Wh
In China einen Akku bestellen, womöglich auch noch für kleines Geld, und darüber hinaus eine gute Qualität erwarten; das passt einfach nicht zusammen....
Ich bestelle auch hin und wieder mal bei Ali, aber nur Kleinigkeiten für ein paar Euronen. Wenn da mal Schrott dabei ist, kann ich das gut verschmerzen, wobei ich das vorher mit einkalkuliere.
 
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
1.839
Ort
Berlin
Danke EWI2435. :D
Wir (alle nicht nur wir als eine Firma) haben hier im Forum stets aufgeklärt und gewarnt vor dem Kauf von Akkus, wo der Hersteller keine Angabe zu den Akkuzellen macht. Die Akkuzellen machen ca. 60%-70% der Wertschöpfung. Wer sehr billig verkauft, muss genau an dieser Stelle selber gespart haben.
Sowohl der Chinese, als auch der Europäer kauft die Markenzellen zu ähnlichen Preisen (Samsung SDI, LG Chem, Panasonic und Murata).
 
T

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
88
12,8Ah 36V für knapp 90 Euro? Was erwartest du? Für den Preis gibt es nicht mal hochwertige China Zellen.
 
K

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
322
@comexx

Ja,- jetzt bist gekniffen...
Ich will nicht frotzeln,- daher kann ich nur für die Zukunft raten, wenn jemand nach Akkus sucht, dann vorher mal den gewünschten Akku im Forum erfragen.
Hier sind eine Menge freundliche und kompetente Leute, welche dann eine Reihe an brauchbaren Akkus vorschlagen zu realistischen Preisen.
 
T

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
88
Es gibt außerdem noch Apps wie AliHelper. Die bringen oft etwas Licht ins dunkle.
 
C

comexx

Dabei seit
06.03.2020
Beiträge
6
Also der Akku hatte vor einem halben Jahr 160,- Dollar gekostet und viele positive Rezensionen gehabt, das hat für mich gepasst. Wenn man bei nkon die Zelle für 2,20 Euro bekommt ist da noch massig für ein BMS über. Das da trotzdem ein Risiko dabei ist habe ich für mich einkalkuliert. 50 Dollar habe ich kurz danach zurück bekommen, weil der Akku noch während des Versands auf einmal einen kleineren Preis hatte und dieser Artikel sonst ein Rückgaberecht gehabt hätte.

Deklariert hatte der Verkäufer die Zellen als LG MH1, genau so steht es auch auf dem Akkupack (ist auch glaube ich noch auf den Bildern zu sehen). Der Verlust für mich stört mich wenig, aber ich habe über die Jahre so viel von Rezensionen profitiert, dass ich hier gerne einmal etwas zurückgeben möchte und mit meiner Beschreibung vielleicht den Einen oder Anderen vor einem Fehlkauf bewahren kann.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
22.274
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Also der Akku hatte vor einem halben Jahr 160,- Dollar gekostet und viele positive Rezensionen gehabt, das hat für mich gepasst. Wenn man bei nkon die Zelle für 2,20 Euro bekommt ist da noch massig für ein BMS über.
So ein Unfug! Massig für BMS. Und der Rest, die Halterungen, die Zellverbinder, Leitungen, Isoliermaterial, das Gehäuse, die ganze Arbeit, die Schweißelektroden und sonstige Materialien, Betriebsräume etc gibt's natürich für den Hersteller alles gratis. Gefahrgutversand, Steuer und Zoll natürlich auch, man versucht es dann halt illegal zu importieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Dabei seit
23.07.2015
Beiträge
1.839
Ort
Berlin
Also der Akku hatte vor einem halben Jahr 160,- Dollar gekostet und viele positive Rezensionen gehabt, das hat für mich gepasst. Wenn man bei nkon die Zelle für 2,20 Euro bekommt ist da noch massig für ein BMS über.
O.K berechnen wir zusammen...10S4P = 40 Akkuzellen x 2,20€ (Nkon-Preis) = 88€ mit einem Wechselkurs von 1,16 = ca. 102USD ohne BMS, Kabel und alles was Üps aufgestellt hat...Den Gewinn habe ich außer Acht gelassen, denn die Händler in China arbeiten gemeinnützig (hat man mir so erzählt...)
Die Rezensionen habe ich vergessen...die haben dem Händler bestimmt auch etwas gekostet...
 
R

rooster

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
348
Details E-Antrieb
Heinzmann 36V +Bleirex
Kollege hat für seinen MZ Charly einen Okoman Akku in Unwissenheit bestellt. Ist noch nicht da, aber ich bin gespannt.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.562
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Wer für einen neuen Akku weniger bezahlt, als für die Entsorgung eines Schrottakkus, braucht sich nicht wundern, wenn er einen solchen erhält.
 
Meister783

Meister783

Dabei seit
03.11.2010
Beiträge
11.823
Ort
Hof Oberfranken
Details E-Antrieb
Vitenso VR 36V, Mxus 07, Bafang SWXU
Oh Mann, da meint mal wieder einer er ist schlau und kauft beim Chinamann einen Akku der gerade mal ein Drittel kostet.
Weil alle anderen ja zu viel Geld haben und sich nicht die Mühe machen bei Alibaba zu suchen...........
😒
 
R

rooster

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
348
Details E-Antrieb
Heinzmann 36V +Bleirex
Der Kinääs ist eben sehr kreativ.
 
Thema:

Vorsicht vor Aerdu Sunway Store 36V Batterie

Vorsicht vor Aerdu Sunway Store 36V Batterie - Ähnliche Themen

  • Tiefentladen BIONX AKKU 37V Vorsicht !!!

    Tiefentladen BIONX AKKU 37V Vorsicht !!!: Hatte einen Bionx AKKU 37V geschenkt bekommen. War tiefentladen. Man konnte ihn weder laden noch mit ihm ein BIONX-System aktivieren. Der AKKU...
  • Vorsicht bei Bike-Versand via Spedition

    Vorsicht bei Bike-Versand via Spedition: Hallo an alle, diese Woche kam mein neues Bike vom Direktvertrieb per Spedition. Mein Wunsch nach einer PAS-Motorsteuerung ließ leider alle...
  • Vorsicht auf Donauradwegen

    Vorsicht auf Donauradwegen: https://m.focus.de/panorama/welt/betrunken-auf-der-donau-49-jaehriger-deutscher-steuerte-sportboot-ans-ufer-der-donau_id_9282076.html
  • Haibike Vorsicht mit den Felgen beim Sduro Trecking 2015

    Haibike Vorsicht mit den Felgen beim Sduro Trecking 2015: Hallo zusammen, auch das gibt es leider zu berichten: Risse in der Hinterradfelge bei ca. 3000km. Insgesamt 10 Risse, also nicht nur die auf den...
  • Ähnliche Themen
  • Tiefentladen BIONX AKKU 37V Vorsicht !!!

    Tiefentladen BIONX AKKU 37V Vorsicht !!!: Hatte einen Bionx AKKU 37V geschenkt bekommen. War tiefentladen. Man konnte ihn weder laden noch mit ihm ein BIONX-System aktivieren. Der AKKU...
  • Vorsicht bei Bike-Versand via Spedition

    Vorsicht bei Bike-Versand via Spedition: Hallo an alle, diese Woche kam mein neues Bike vom Direktvertrieb per Spedition. Mein Wunsch nach einer PAS-Motorsteuerung ließ leider alle...
  • Vorsicht auf Donauradwegen

    Vorsicht auf Donauradwegen: https://m.focus.de/panorama/welt/betrunken-auf-der-donau-49-jaehriger-deutscher-steuerte-sportboot-ans-ufer-der-donau_id_9282076.html
  • Haibike Vorsicht mit den Felgen beim Sduro Trecking 2015

    Haibike Vorsicht mit den Felgen beim Sduro Trecking 2015: Hallo zusammen, auch das gibt es leider zu berichten: Risse in der Hinterradfelge bei ca. 3000km. Insgesamt 10 Risse, also nicht nur die auf den...
  • Oben