Vorderrad quietscht bei leichter Bewegung

Diskutiere Vorderrad quietscht bei leichter Bewegung im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, ich habe seit gestern ein neues KTM Power Sport 11 Plus e-Bike (KTM Power Sport 11 PLUS Diamant 11-Gang black matt (grey+orange)...
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Hallo zusammen,

ich habe seit gestern ein neues KTM Power Sport 11 Plus e-Bike (KTM Power Sport 11 PLUS Diamant 11-Gang black matt (grey+orange) 2020) und habe heute mal ein Schloss angebracht und ne Handyhalterung usw. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Vorderrad im Stand einen hohen nervigen Quietschton abgibt, wenn man das Fahrrad berührt und es sich dadurch leicht bewegt. Also, stellt euch vor, das Fahrrad steht ganz normal, man schraubt die Schlosshalterung an, dadurch wackelt das Fahrrad ein wenig hin und her und dabei entsteht ein hohes und je mehr man wackelt lautes Quietschen. Ich habe den Eindruck es stammt vom Vorderrad, evtl. von der Bremse.

Kennt ihr das? Ist das ein Mangel? Da ich es erst gestern gekauft habe, möchte ich eigentlich schon, dass das fehlerfrei ist.

Vielen Dank!

Edit: Ah, ich habe hier eben was gefunden (Bremse quietscht im Stand Electra Loft Go 8i), was exakt mein Problem ist. Der Ton ist auch identisch. Dort konnte es gelöst werden, indem zwei Schrauben gelockert und wieder angezogen wurden. Welche Schrauben sind das denn bei dem KTM? Ich habe noch nicht so extrem viel Erfahrung damit und will ungern an den Bremsen, die ja sicherheitsrelevant sind, was kaputt machen.
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.423
@DonHS
Hast du es denn sehr weit zum Händler, der dir das verkauft hat?
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Hallo,

danke für eure Antworten.
Naja, der Händler ist rund 45km entfernt. Mit dem Rad fahre ich das nicht, weil man da über Autobahnen muss. In mein Auto passt es nicht rein, weshalb ich mir gestern zum Abholen auch noch ein Auto leihen musste. Deshalb würde ich das nur ungern wieder dorthin karren. Aber auf der anderen Seite nervt mich das schon ein wenig.

Ich schau mir mal das Video an, mal gucken, ob ich da was hinbekomme.
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.199
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Hast du überhaupt mal die Beläge richtig eingebremst?
Den Bremssattel auzusrichten kann etwas schwierig sein. Die Methode mit dem Lösen des Bremssattels, und der Fixierung während man am Hebel zieht, kann funktionieren.

Optimalerweise betätigt man die Bremshebel, und beobachtet die Bremscheibe und die Beläge. Die Beläge sollten sich synchron bewegen, und den gleichen Abstand zur Bremsscheibe haben. Die Bremsscheibe sollte sich beim Bremsen nicht verziehen.

Das minimale quitschen hatte ich auch schon, war aber beim fahren nicht mehr wahrnehmbar. Das Rad sollte frei drehen, wenn man es anheb,t und in Rotation versetzt. Ohne schleifen und "zingen".
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.307
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Hoffentlich lädt der Händler auch wieder auf. 90 km sind schon eine Hausnummer.
Im Moment scheitert es aber wohl eh an der Akkuhalterung.
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Eingebremst habe ich es nicht. Momentan scheitere ich tatsächlich daran, überhaupt den Akku reinzubekommen. Finde es total schlecht gelöst, dass die Kontakte oben sind und nicht wie bei den ganzen YouTube Videos unten. Der 625 PowerTube ist recht schwer und man muss den irgendwie nach oben reinfriemeln gegen die Schwerkraft.
 
Moadib

Moadib

Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
592
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
1861.1
So viel zum Thema Kauf beim Fachhändler wäre per se besser...

Ich hatte die Woche ganz genau das gleiche Problem. An den Bremssattel dachte ich auch erst zuerst, war dann aber irritiert, dass man bei (auch losen) drehen des Rades nichts hörte. Und das quietschen, eher schon ein "singen" war schon sehr laut.

Ich habe dann wie hier schon empfohlen den Bremssattel leicht gelockert. Danach war das Singen auch schon weg. Danach den Bremshebel einige male angezogen und dann festgehalten. Dabei dann die Schrauben Stück für Stück wieder fest gedreht. Vor dem endgültigen festdrehen dann noch das drehen des Rades und das Schwenken des Vorbaus getestet. Ging alles einwandfrei. Dann ganz fest gedreht und alles war gut.

Mir scheint, viel zu verlieren hat man bei einem Ausprobieren hier nicht, auch wenn es noch andere in Frage kommende Ursachen haben kann.

vg,
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Ja, habe es auf den Kopf gestellt, trotzdem lässt sie der untere Teil des Akkus, der dann oben ist, nicht dran drücken in den Rahmen.
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Also, es reicht mir... ich habe das Rad noch mal auf den Kopf gestellt, dann ging der Akku rein und ist auch eingerastet. Er wird vom System auch erkannt und als voll angezeigt. Aber er geht jetzt nicht mehr raus. Wollte es noch mal üben, also Schlüssel wieder gedreht, jetzt springt er unten nicht mehr raus und steckt fest.
Sorry, ich dachte, dass ich für über 3000 Euro zumindest nicht den letzten Schrott bekomme, aber das 900 Euro Aldi E-Bike meiner Eltern funktioniert da völlig problemlos...

Bin echt angefressen. Werde mir also noch mal ein Auto leihen müssen und bringe das Rad wieder zum Händler. Sorry, für über 3000 Euro habe ich auf so eine Sch**** keine Lust, wirklich nicht.
 
Blueser

Blueser

Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
1.396
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Normalerweise muss da nur die Aufnahme mit Schloss unten am Rahmen neu justiert werden. Hätte dem Händler spätestens bei der Übergabe auffallen müssen. Falls er eine ordentliche Übergabe gemacht hätte ... ;)
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Ich kam hin, hab gesagt, dass ich das Rad abholen möchte, musste wegen Corona draußen warten. Ein Verkäufer hat das Rad rausgeschoben und mit ins Auto gehoben. Das war's. Hätte mir den Kram mit dem Akku auch mal zeigen können. Hab leider nicht so schnell geschaltet in dem Moment, dachte da nicht dran.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.307
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Kram mit dem Akku auch mal zeigen können. Hab leider nicht so schnell geschaltet in dem Moment, dachte da nicht dran.
Dass es mit so etwas einfachem wie dem Akku einsetzen Probleme geben könnte, mit so etwas rechnet man halt nicht.
Die nicht so teuren, nicht so auf Design optimierten Sachen funktionieren schließlich einfach. Siehe Aldirad.
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Ja, das stimmt. Hatte auch noch nie bei irgendeinem anderen Gerät mit Akku ein Problem beim Akku-Einsetzen (selbst beim iPhone habe ich schon selbst den Akku gewechselt, obwohl man es auseinanderbauen muss ;-)). Ganz ehrlich, Fahrrad gestern gekauft und konnte noch keinen Meter damit fahren. Ich bin so unglücklich und jetzt muss ich den ganzen Mist wieder zum Händler karren.
 
D

DonHS

Dabei seit
24.05.2020
Beiträge
30
Vielen Dank. Das hatte ich schon gelesen. Aber da gibt es ja auch keine wirkliche Lösung. Ich befürchte ich muss morgen zum Fahrradhändler...
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
1.886
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Ich hatte dieses Singen auch beim bewegen des Vorderrads, bei mir kam aus dem Lenklager, aber bis ich drauf kam hatte ich vorne schon das halbe Vorderrad zerlegt.

Lenklager gereinigt, gefetett und neu eingestellt und seitdem ist Ruhe.
 
Thema:

Vorderrad quietscht bei leichter Bewegung

Vorderrad quietscht bei leichter Bewegung - Ähnliche Themen

  • Ghost SL AMR 6.7 - Vorderrad von 29 auf 27,5 Zoll tauschen ?

    Ghost SL AMR 6.7 - Vorderrad von 29 auf 27,5 Zoll tauschen ?: Hallo, habe günstig ein Ghost SL AMR 6.7 bekommen...einzig das 29er Vorderrad find ich in engen Ecken etwas klobbig. Ich muss dazu sagen das ich...
  • erledigt Specialized Roval Vorderrad 27,5 aus Kenevo

    erledigt Specialized Roval Vorderrad 27,5 aus Kenevo: Verkaufe, Specialized Roval Vorderrad aus Kenenvo, wenig gefahren da ich auf 29" gewechselt bin, top Zustand incl. Tubeless Ventil Innenweite...
  • Knacken vom Vorderrad her

    Knacken vom Vorderrad her: Hallo, meine Neuerwerbung ist ein Bulls Lakota mit Nine Continent vorn. Eigentlich alles ganz nett, nur dieses immer schlimmer werdende Geräusch...
  • Video: Defektes Planetenlager? Prophete eBike Vorderrad ruckelt Bafang

    Video: Defektes Planetenlager? Prophete eBike Vorderrad ruckelt Bafang: Hallo zusammen, das Prophete 36V eBike meines Vaters hat einen Defekt im Motor (Vorderradantrieb mit brushless Motor). Der Vorderradantrieb...
  • Ähnliche Themen
  • Ghost SL AMR 6.7 - Vorderrad von 29 auf 27,5 Zoll tauschen ?

    Ghost SL AMR 6.7 - Vorderrad von 29 auf 27,5 Zoll tauschen ?: Hallo, habe günstig ein Ghost SL AMR 6.7 bekommen...einzig das 29er Vorderrad find ich in engen Ecken etwas klobbig. Ich muss dazu sagen das ich...
  • erledigt Specialized Roval Vorderrad 27,5 aus Kenevo

    erledigt Specialized Roval Vorderrad 27,5 aus Kenevo: Verkaufe, Specialized Roval Vorderrad aus Kenenvo, wenig gefahren da ich auf 29" gewechselt bin, top Zustand incl. Tubeless Ventil Innenweite...
  • Knacken vom Vorderrad her

    Knacken vom Vorderrad her: Hallo, meine Neuerwerbung ist ein Bulls Lakota mit Nine Continent vorn. Eigentlich alles ganz nett, nur dieses immer schlimmer werdende Geräusch...
  • Video: Defektes Planetenlager? Prophete eBike Vorderrad ruckelt Bafang

    Video: Defektes Planetenlager? Prophete eBike Vorderrad ruckelt Bafang: Hallo zusammen, das Prophete 36V eBike meines Vaters hat einen Defekt im Motor (Vorderradantrieb mit brushless Motor). Der Vorderradantrieb...
  • Oben